Migration

1 Bild

Sie sind da ! 137

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 19.04.2020 | 4841 mal gelesen

FLÜCHTLINGSKINDER : Die ersten 47 minderjährigen Flüchtlinge sind gestern in Hannover gelandet. Aber weiter 1600 Kinder und Jugendliche stehen noch auf Warteliste. Wie die Auswahl vonstatten ging ist mir zwar immer noch nicht klar, aber es ist zumindest der erste Schritt den fast 40.000 Flüchtlingen, die unter menschenunwürdigen Bedingungen im Lager des Ostens der Ägäis leben, zu helfen. Nach einer 14-tägigen...

1 Bild

Selena Gomez kritisiert Donald Trump

Jana Peters
Jana Peters | Köln | am 08.04.2020 | 51 mal gelesen

Harte Worte von Selena Gomez gegen den US-amerikanischen Präsidenten Donald Trump. “Ich hoffe, es gibt den amerikanischen Traum noch.” Selena Gomez ist kein großer Fan von Donald Trump. Die Sängerin ist der Meinung, dass seine Regierung bei der Regelung von Einwanderungen in die USA besser abschneiden könnte. Das Thema kam auf, als die 27-Jährige in der arabischen Ausgabe der Vogue über ihre Arbeit als Produzentin der...

1 Bild

Die Welt brennt tatsächlich an allen Ecken 13

Mike Picolin
Mike Picolin | Gera | am 21.02.2020 | 824 mal gelesen

US/NATO-Aggression mit dem aktuell betriebenen DEFENDER-MANÖVER von Schwachmaten in Regierungen und NATO Generälen gegen Russland, China, Eurasien sowie auf dem Afrikanischen Kontinent. Wohin man schaut, globale Aufrüstung, Weltwährungscrash, Migrationselend, Massenverblödung, mediale Verwahrlosung, gesellschaftliche Polarisierung und Hunger, Krankheiten in den von Kriegen überzogenen Ländern und vieles...

1 Bild

Themenführung „Überall zuhause: Mobilität, Migration und Vielfalt im römischen Reich“ 1

Enrico De Gennaro
Enrico De Gennaro | Güglingen | am 10.01.2020 | 10 mal gelesen

Güglingen: Römermuseum Güglingen | Das Römische Reich war weitaus größer als die Europäische Union heute. Viele Personen unterschiedlichster Herkunft lebten im gesamten Imperium – doch richtige „Römer“ waren die wenigsten von ihnen. Ein verbindendes Element war dieselbe Kultur, doch welche Gemeinsamkeiten gab es unter all den Einwohnern noch? Beherrschte überhaupt jeder die lateinische Sprache in Wort und Schrift? Auf welcher Basis funktionierte das...

1 Bild

Themenführung „Überall zuhause: Mobilität, Migration und Vielfalt im römischen Reich“ 1

Enrico De Gennaro
Enrico De Gennaro | Güglingen | am 10.01.2020 | 5 mal gelesen

Güglingen: Römermuseum Güglingen | Das Römische Reich war weitaus größer als die Europäische Union heute. Viele Personen unterschiedlichster Herkunft lebten im gesamten Imperium – doch richtige „Römer“ waren die wenigsten von ihnen. Ein verbindendes Element war dieselbe Kultur, doch welche Gemeinsamkeiten gab es unter all den Einwohnern noch? Beherrschte überhaupt jeder die lateinische Sprache in Wort und Schrift? Auf welcher Basis funktionierte das...

10 Bilder

Traumatisierte Kriegsflüchtlinge und die Silvesterknallerei! 2

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 29.12.2019 | 580 mal gelesen

KRIEGSFLÜCHTLINGE : Sie sind soeben den Bomben und Granaten in ihrem Heimatland entkommen und fühlen sich hier bei uns in Deutschland in Sicherheit. Und was machen wir? Die Geräusche detonierender Handgranaten und dem Bombenhagel ähneln den Knallereien hier bei uns in der Silvesternacht. Besonders die Flüchtlingskinder werden bei der Silvesterknallerei wieder an die Zustände in ihrem Heimatland erinnert, und...

1 Bild

Ob er wohl friert ? 4

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 17.12.2019 | 30 mal gelesen

Schnappschuss

8 Bilder

Auf der Flucht. Literarische Stimmen aus Flucht, Exil und erzwungener Migration.

Volker Beilborn
Volker Beilborn | Marburg | am 01.12.2019 | 139 mal gelesen

Auf der Flucht. Literarische Stimmen aus Flucht, Exil und erzwungener Migration. Benefiz-Aufführung mit Maximiliane Jäger-Gogoll und Johannes M. Becker Sonntag, 1. Dezember 2019, 11:00 Uhr, Historischer Rathaussaal in Marburg Mehr als 80 Personen waren der Einladung in den Historischen Marburger Rathaussaal gefolgt. Kurt Bunke vom Cölber Arbeitskreis Flüchtlinge begrüßte die Gäste, unter ihnen den Marburger...

3 Bilder

BePart Förderpreis für die Aktionsgemeinschaft Lechhausen

Heinz Fleissner
Heinz Fleissner | Augsburg | am 11.11.2019 | 13 mal gelesen

10 Modellkommunen wurden in  Deutschland ausgewählt und auch aufgerufen das Konzept  BePart der Bundesregierung zu unterstützen. Neben den Großstädten Berlin, Frankfurt, Essen, sowie Leipzig, Erfurt und den Regionen Osnabrück, Burgenlandkreis, Neumünster und Tübingen wurde auch Augsburg mit einberufen daran teilzunehmen. BePart unterstützt das Projekt zur Findung von Methoden zur Förderung der Teilhabe von Menschen...

1 Bild

Fehlendes Lehrpersonal an deutschen Schulen 3

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 09.11.2019 | 143 mal gelesen

FLÜCHTLINGSPOLITIK : Je jünger ein Kind ist, je schneller lernt es sich auf eine neue Umgebung und auf eine neue Situation einzustellen. Bei älteren Menschen dauert es manchmal etwas länger. Deshalb ist es wichtig, dass gerade in den ersten Jahren des Schulunterrichtes geeignete Lehrkräfte zur Verfügung stehen. Doch seit dem Jahr 2015 stimmt diese Relation nicht mehr. Durch die große Anzahl von...

1 Bild

Migration oder die Folgen jahrelanger kolonialer Gehirnwäsche?

Dantse Dantse
Dantse Dantse | Darmstadt | am 08.11.2019 | 9 mal gelesen

Migration ist ein weltweites Phänomen und ein Grundrecht. Was Afrika anbelangt, erleben wir eine dynamische Mobilität sowohl innerhalb als auch außerhalb dieses Kontinents. Politiker, NGOs und verschiedene Studien sind sich einig, dass die Hauptursache für Jugendmigration Armut sei, welche durch mehrere Faktoren wie Instabilität der politischen Regime, Naturkatastrophen usw. verursacht wird. Ist Armut tatsächlich die...

14 Bilder

Wie teuer ist ein Kulturwandel ? 4

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 27.09.2019 | 932 mal gelesen

KULTUR : Auch wenn im Moment die volkswirtschaftlichen Daten in Deutschland nicht schlecht aussehen, so muss man beachten, dass die Folgekosten der Flüchtlingsunterbringen und der Integration dieser Menschen verzögert entstehen werden. Ich schätze, dass dieser Zeitraum über 10-30 Jahre gehen wird. Uns wird eine progressive Kostensteigerung von vielen Milliarden Euro erwarten. Viele Einrichtungen, wie KITA und Schulen...

4 Bilder

MIA - Mütter in Arbeit

Sarah Scheel
Sarah Scheel | Augsburg | am 31.07.2019 | 17 mal gelesen

Augsburg: bfz Augsburg gGmbH | Ein Projekt des bfz Augsburg für Frauen mit Flucht- und Migrationshintergrund Schon die zweite Runde des Projektes MIA – Mütter in Arbeit des bfz Augsburg konnte im Juli 2019 erfolgreich beendet werden. Alle Teilnehmerinnen sowie die beteiligten Mitarbeiter*innen des bfz Augsburg sowie der Jobcenter Augsburg-Stadt und Augsburg-Land waren zu einem gemeinsamen Essen eingeladen, um den Projektabschluss zu feiern....

2 Bilder

Kursreihe „Leben in Bayern“ – Die Kolpingsfamilie Schwabmünchen und das Schwabmünchner Netzwerk Integration leisten ihren Beitrag zur Integration

Kolping Augsburg
Kolping Augsburg | Augsburg | am 10.07.2019 | 12 mal gelesen

Wie funktioniert das Schulsystem in Bayern? Warum ist Kindergarten wichtig? Was kommt nach der Schule? Antworten und praktische Tipps auf diese und mehr Fragen bot das Kolping-Erwachsenenbildungswerk Diözesanverband Augsburg zusammen mit der Kolpingsfamilie Schwabmünchen und dem Schwabmünchner Netzwerk Integration für Migranten, also „Neubayern“. An vier Terminen im Juni/ Juli vermittelte Kursleiter Oliver Höfler im...

1 Bild

Sicher ist sicher !

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 05.07.2019 | 20 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Kanadagänse besetzen die Ruhrwiesen !

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 21.05.2019 | 18 mal gelesen

Schnappschuss

6 Bilder

Anno 1844 nach Frielingen „ausgewandert“

Stefan Weigang
Stefan Weigang | Garbsen | am 09.05.2019 | 39 mal gelesen

Frielinger Hofgeschichte dank Zuwanderer ergänzt (1) Über Einwanderung in die und innerhalb der EU wird derzeit viel gesprochen. Komplett anders sah es im 19. Jahrhundert aus, wie das Beispiel von „Carl Mathias“ zeigt. Auch damals war Auswanderung nicht immer eine Erfolgsgeschichte. Auf jeden Fall erfahren wir mehr über Frielingen Nr. 5 als in der Chronik (2) steht Hans Heinrich Carl Mathias wurde am 11.7.1811 im...

3 Bilder

Auswanderung aus Helstorf

Stefan Weigang
Stefan Weigang | Garbsen | am 08.05.2019 | 24 mal gelesen

Agrareformen, politische Veränderungen und die Industrielle Revolution brachten im 19. Jahrhundert Veränderungen für das Leben der Menschen. In drei Büchern und einigen kleineren Arbeiten habe ich seit etwas mehr als 20 Jahren aus der Helstorfer Geschichte berichtet(1). Und immer noch gibt es – auch dank der Quellanlage – weiteres zu erforschen, etwa zur Migrationsgeschichte des Dorfes an der Leine. 1995 wussten wir, dass...

1 Bild

Bewegung = Freiheit = Emanzipation: Fahrradkurse für Frauen mit Migrationshintergrund. Bitte vorher anmelden! 4

BLOG des ADⒻC Langenhagen - rauf aufs Rad!
BLOG des ADⒻC Langenhagen - rauf aufs Rad! | Langenhagen | am 25.04.2019 | 109 mal gelesen

Langenhagen: Bolzplatz IGS | Radfahrkurse. Rauf aufs Rad? Aber immer sicher(er)!! Der Integrationsbeirat Langenhagen und die Willkommensgruppe von Gemeinsam leben in Langenhagen e.V. haben über den ADFC Fahrradkurse für Migrantinnen organisiert. Im August 2019 gibt es diese beiden Kurse: für Anfängerinnen (ausgebucht!):  - Mi., 7., bis Fr., 16.8.2019: - jeweils 16 bis 19 Uhr, - Fahrzeuge werden gestellt, - siehe Anmelde-Formular Seite...

3 Bilder

Endlich Anarchie 10

Jens Braun
Jens Braun | Burgdorf | am 09.04.2019 | 141 mal gelesen

„Burgdorf steht auf“-Demo, zum 70. Geburtstag des Grundgesetzes, 3 Tage vor der Europawahl und der Bürgermeisterwahl, - aber nichts hat mal wieder mit nichts zu tun. Natürlich geht es denen nur um Demokratie, Toleranz, Meinungsfreiheit und soziale Gerechtigkeit. Die würde von Populisten in Frage gestellt!? Veranstalter Dieter Rohles, Schirmherr Herbert Schmalstieg, Hauptredner Jürgen Gansäuer, Superintendentin...

25 Bilder

‚Fluchtursachen bekämpfen‘ 23

Francis Bee
Francis Bee | Hannover-Linden-Limmer | am 22.02.2019 | 222 mal gelesen

Hannover: Weltweit | … aber wie geht das? Am 20.03.2019 fand in der Zukunftswerkstatt Ihmezentrum eine Veranstaltung statt, deren Träger es sich zur Aufgabe gemacht haben Menschen in Not zu helfen. Seit es Flüchtlinge gibt, und die gibt es immer öfter, ist die Not nicht nur in den Krisengebieten, sondern auch bei der Flucht durch X-Länder gestiegen. Es lauern Vergewaltigung, Folterung und Tod. Aber auch, wenn die Menschen in einem Land...

3 Bilder

2.Treffen von #aufstehen! und offene LINKE.Ries e.V. in Oettingen

Joachim Elz-Fianda
Joachim Elz-Fianda | Oettingen in Bayern | am 06.12.2018 | 77 mal gelesen

Oettingen in Bayern: Hotel Goldene Gans | Am Dienstagabend trafen sich die Gruppe #aufstehen und die offene LINKE.Ries e.V. zum 2. mal in der Goldenen Gans in Oettingen. Knapp 20 „Aufständische“ Rieser diskutierten zwanglos, offen über die jüngsten Ereignisse im nahen Ankerzentrum Donauwörth und besprachen mögliche und unmögliche Wege aus der Flüchtlingskrise. Am 24.11.2018 kam es bekanntlich zum sog. „Semmelaufstand“ während der Essensausgabe im Ankerzentrum...

1 Bild

CSU-Landtagswahl 2018 – Bayern, ein Land, in dem Milch und Honig fließen

Dieter Neumann
Dieter Neumann | Lehrte | am 18.09.2018 | 11 mal gelesen

Agenda News: Von 1950 bis 1985 erhielt das arme Bayern Zahlungen aus dem Länderfinanzausgleich. Dank der CSU hat es sich danach zum reichsten Bundesland entwickelt. Lehrte, 18.09.2018. Markus Söder und Horst Seehofer gehen davon aus, dass es den Menschen in Bayern und Deutschland so gut geht, wie nie zuvor. Besonders den Bayern als stäkstes und bestes Bundesland. Die niedrigste Arbeitslosigkeit, die niedrigste Kriminalität...

1 Bild

NRW - Mieterhöhung, weil keine Ausländer im Haus wohnen 3

Gitte Garbrecht
Gitte Garbrecht | Berlin | am 31.08.2018 | 55 mal gelesen

Ausländerfreies Haus ----- Vermieter fordert Mieterhöhung ----- Forderung -18- Prozent Mieterhöhung mit der Begründung, hier auszugsweise ..."Sie wohnen in einem guten Haus. Es gibt keine Ausländer"...

1 Bild

Flucht und Migration: Das Ausblenden der sozialen Realitäten wird nicht funktionieren 30

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 20.06.2018 | 879 mal gelesen

Derzeit kursiert im Internet ein Aufruf „Solidarität statt Heimat“. Die meisten Aussagen in diesem Aufruf teile ich. Dennoch: Ich halte den Aufruf für kontraproduktiv. Einige Gründe dafür habe ich in der nachstehenden E-Mail an die Autor_innen und Unterstützer_innen des Aufrufs dargelegt. An die Autor_innen und Unterstützer_innen des Aufrufs „Solidarität statt Heimat“. Sehr geehrte Damen und Herren, Im Aufruf heißt...