Autofahrer

1 Bild

Das nenne ich Toleranz im Verkehr! 5

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 07.02.2019 | 121 mal gelesen

Alkmaar (Niederlande): Straße in | Schnappschuss

3 Bilder

Spuren im Schnee 2

Iris Alefelder
Iris Alefelder | Augsburg | am 03.02.2019 | 37 mal gelesen

Augsburg: Spuren | Spuren im Schnee, ob von Fußgängern oder Autofahrern.

Begleitetes Fahren: Gibt es bald den Führerschein ab 16? 1

Karla Techin
Karla Techin | Berlin | am 25.01.2019 | 32 mal gelesen

Die norddeutschen Bundesländer würden es begrüßen, wenn bereits 16-jährige hinter dem Steuer sitzen. Bereits im Januar hat sich der Landtag in Schleswig-Holstein dafür entschieden, dass das begleitete Fahren ab dem Erreichen des 16. Lebensjahres erlaubt werden soll. Auch das Parlament in Brandenburg hat im vergangenen Dezember bereits mit einer großen Mehrheit für das Fahren ab 16 ausgesprochen. Soll das begleitende...

1 Bild

Hauptsache im geliebten Auto ist es schön sauber . 8

Hildegard Grygierek
Hildegard Grygierek | Bochum | am 19.01.2019 | 65 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Erfahrung beim Autofahren scheint sich auszuzahlen 1

Heinz Stanelle
Heinz Stanelle | Düsseldorf | am 18.11.2018 | 27 mal gelesen

(TRD/MID) Da soll nochmal einer was gegen ältere Autofahrer sagen. Denn versierten Piloten passieren im Straßenverkehr deutlich weniger Fehler. So jedenfalls das Ergebnis einer Umfrage eines Autoportals Missgeschicke gibt es immer wieder, das ist Murphy’s Gesetz. Auch beim Autofahren. So ist fast jeder zweite Fahrzeughalter schon einmal aus Versehen über eine rote Ampel gerauscht. Dieser Fauxpas ist mit einer Verbreitung...

1 Bild

Vor der Bundestagswahl: Experten machen Druck wegen zu hoher Kfz-Ersatzteilpreise

Heinz Stanelle
Heinz Stanelle | Düsseldorf | am 05.05.2017 | 24 mal gelesen

(TRD) Der Reparatur- und Ersatzteilmarkt für Kraftfahrzeuge ist lukrativ. Laut DAT Report 2017 hat im Durchschnitt jeder Autofahrer in Deutschland im vergangenen Jahr 436 Euro für Wartung und Reparatur seines Fahrzeugs ausgegeben. Mehr als 12 Mrd. Euro werden hierzulande allein mit Ersatz- und Verschleißteilen umgesetzt. Rund ein Viertel davon entfällt auf sichtbare Ersatzteile wie Motorhauben, Autoglas, Kotflügel,...

Polizeikontrollen Hamburg: +++ Information Autofahrer / Fahrradfahrer +++ 7

ADFC-Ortsgruppe Langenhagen: Rauf aufs Rad!
ADFC-Ortsgruppe Langenhagen: Rauf aufs Rad! | Langenhagen | am 27.02.2017 | 88 mal gelesen

+++ Information Autofahrer / Fahrradfahrer +++ Achtung: Änderung der Straßenverkehrs-Regeln Liebe Freunde von "Polizeikontrollen", für die Autofahrer heißt es seit Januar 2017 noch mehr als sonst auf die Radfahrer zu achten. Denn von vielen Autofahrern unbemerkt hat es einige Gesetzesänderungen gegeben. Eine ist besonders für das Miteinander zwischen Auto- und Fahrradfahrern wichtig. Seit dem 1.1.2017 gilt für...

3 Bilder

Neustadt: Werden merkwürdiger Lattenzaun und fragwürdige Ampel zu Haftungsfallen für die Stadt?

Uwe Lötzerich
Uwe Lötzerich | Neustadt am Rübenberge | am 22.12.2016 | 128 mal gelesen

Neustadt am Rübenberge: Mecklenhorster Straße | Mit deutlicher Kritik haben Fahrlehrer und Autofahrer auf den jüngsten Streich der Neustädter Verkehrskommission reagiert: Sie ließ neben einer denkwürdigen Sichtschutzhecke nun auch einen mannshohen Lattenzaun platzieren, damit alle, die von der Mecklenhorster Straße aus Neustadt auf die nun einspurige B 6 Richtung Nienburg fahren wollen, bloß nicht den fließenden Verkehr auf der Bundesstraße einsehen können. Als...

Handy, Fluch oder Segen 1

CHRISTINE Stapf
CHRISTINE Stapf | Amöneburg | am 05.12.2016 | 23 mal gelesen

Man bekommt, geht man mit offenen Augen durch die Welt den Eindruck, dass viele Menschen ohne Handy nicht mehr existieren können. An der Fußgängerampel stehend kann man beobachten, das nicht wenige Autofahrer mit einer Hand ihr Handy ans Ohr halten. Es ist auch geradezu eine Seltenheit, wenn einmal ein Fahrgast ohne Handy am Ohr in den Bus einsteigt. Im Februar knallten zwei Züge aufeinander, weil der Fahrdienstleiter ein...

4 Bilder

Mit dem Tod auf Du und Du. 4

Amadeus Degen
Amadeus Degen | Battenberg (Eder) | am 04.09.2016 | 103 mal gelesen

Battenberg (Eder): Oberstadt | In dem menschlichen Leben ist der Tod gegenwärtig. Eine erhöhte Gefahr für unser Leben besteht durch das schnelle Bewegen des Automobils und dadurch, dass andere Menschen dies auch tun. Dieses Auto zeigt, dass der Fahrer mit dem Tod auf Du und Du ist. Ihm ist die alltägliche Gefahr und die Nähe des Todes bewusst. Wir wünschen ihm und uns, dass diese Erkenntnis seine Fahrweise beeinflusst. Der Tod fährt mit ihm (und...

2 Bilder

GR-SO... macht Verkehrsteilnehmer froh 35

Peter Perrey
Peter Perrey | Neustadt am Rübenberge | am 16.10.2015 | 303 mal gelesen

Mit Einheitsgeschwindigkeit auf Kreisstraße und durch Ortschaften Das passiert auch nicht alle Tage, heute war es aber wieder einmal soweit: Ein Fahrzeuglenker - oder war es eine Lenkerin? - trottelte mit 60 Km/h über die Kreisstraße von Wunstorf nach Neustadt a. Rbge. Was in Wunstorf-Luthe noch als etwas scharfes Ortstempo hätte durchgehen können, änderte sich nach dem Passieren des Ortsschildes nicht. Es ging...

Autofahrer bedroht Ludwigsburger Polizei

Sandra Ebert
Sandra Ebert | Ludwigsburg | am 06.10.2015 | 91 mal gelesen

Die Polizei in Ludwigsburg hielt um etwa 00:50 Uhr einen Autofahrer an, der auffallend langsam durch die Mainzer Allee fuhr. Als die Polizei ihn anhielt, sperrte sich dieser in sein Auto ein, weigerte sich, sich auszuweisen, und bedrohte die Beamten. In der Nacht zum Dienstag hatten es die Beamten der Ludwigsburger Polizei mit einem uneinsichtigen Autofahrer zu tun. Die Polizei wurden auf ein Auto aufmerksam, weil dieses...

1 Bild

NRW- Polizei erwischte 100.000 Handy – Sünder - Innenminister Jäger warnt: "Der Blick aufs Display beim Autofahren ist lebensgefährlich" 4

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | am 02.10.2015 | 112 mal gelesen

Gelsenkirchen: Innenminister Jäger | Die NRW - Polizei geht verstärkt gegen die Gefahren durch Handys am Steuer vor. In diesem Jahr ahndeten die Polizisten landesweit bereits rund 100.000 Handy - Verstöße. Bei 234 Verkehrsunfällen stellten sie Smartphones sicher, weil der Verdacht bestand, dass der Fahrer damit abgelenkt war. „Viele unterschätzen den kurzen Blick aufs Display. Wer bei Tempo 50 für eine Sekunde abgelenkt ist, fährt 14 Meter im Blindflug....

Auto erfasst arbeitenden Mann

Sandra Ebert
Sandra Ebert | Herleshausen | am 24.09.2015 | 67 mal gelesen

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Mittwoch morgen in Herleshausen in der Eisenachstraße. Ein 71-jähriger Autofahrer übersah einen arbeitenden Mann am Straßenrand. Am Mittwoch morgen war ein 71-jähriger Mann in Herleshausen gegen 8:30 Uhr in Eisenachstraße unterwegs. Er übersah dabei einen 55-Jährigen, der die Straße in diesem Moment mit einem Laubbläser säuberte. Der Mann wurde von dem PKW erfasst und trug...

1 Bild

Günzburg ist für den Schulanfang gerüstet: Polizeifiguren und Plakaten begleiten Erstklässler – OB bittet Autofahrer um Rücksicht

Stadt Günzburg
Stadt Günzburg | Günzburg | am 15.09.2015 | 54 mal gelesen

Die Ferienzeit ist zu Ende, jetzt bestimmt wieder die Pausenglocke den Vormittag vieler Schülerinnen und Schüler. Für Verkehrsteilnehmer bedeutet das, jetzt wieder besonders vorsichtig und aufmerksam zu fahren. Denn Erstklässler müssen jetzt zum ersten Mal allein den Schulweg bewältigen. „Als Verkehrsteilnehmer sind sie noch unerfahren und daher besonders gefährdet“, betont Oberbürgermeister Gerhard Jauernig. Deshalb hat die...

1 Bild

Hitzetod im Auto - Minuten entscheiden 2

M. Weiß
M. Weiß | Langweid am Lech | am 07.06.2015 | 73 mal gelesen

Die ersten Opfer sind heuer schon zu beklagen. Jedes Jahr weden aufs Neue Hunde oder kleine Kinder in Fahrzeugen zurückgelassen, und das bei sengender Hitze. Man will ja nur ganz schnell etwas besorgen. Das Kind schläft gerade, oder man weiß nicht wohin mit dem Hund, also schließt man einfach des Auto ab um noch schnell etwas zu besorgen. Aber bei der momentanen Sonneneinstrahlung wird es im Auto äußerst schnell...

1 Bild

Hannover: Das Rad kommt! - Langenhagen: Das Rad ist da! 5

ADFC-Ortsgruppe Langenhagen: Rauf aufs Rad!
ADFC-Ortsgruppe Langenhagen: Rauf aufs Rad! | Hannover-Mitte | am 18.04.2015 | 174 mal gelesen

Hannover: Rathaus | HAZ Aus einem Bericht heute in der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung HAZ: Hannover: Das Rad kommt! Hannover ist nach dem Zweiten Weltkrieg als autogerechte Stadt geplant und aufgebaut worden. Das wurde seinerzeit als modernes städtebauliches Konzept wahrgenommen. Heute kann ein nächster Schritt folgen: die Ergänzung zur fahrradgerechte(re)n Stadt. Sie ist noch längst nicht zu Ende, meint HAZ-Lokalredakteur Bernd...

Blitzmarathon 2015: Messstellen in Augsburg 1

Christian Gruber
Christian Gruber | Augsburg | am 15.04.2015 | 489 mal gelesen

Am 16. April findet erneut ein bundesweiter 24-Stunden-Blitzmarathon mit anschließender Schwerpunktwoche in Bayern statt. Hier erfahren Sie, wo Sie besonders aufpassen müssen. Morgen wird, genau wie in den vorherigen Jahren, von 6 Uhr morgens bis 14 Uhr nachts ein bundesweiter Blitzermarathon stattfinden. Das Ziel dabei ist, die Menschen auf den Straßen vor schweren Unfallfolgen zu schützen und diese noch mal der...

3 Bilder

In Potsdam gibt es zu viele Autos 93

Jost Kremmler
Jost Kremmler | Potsdam | am 27.02.2015 | 318 mal gelesen

Potsdam: Zeppelinstraße | Die bei stetig wachsender Einwohnerzahl zu vielen Autos schaden mit ihrer Lärm- und Abgasemission der Umwelt und Gesundheit der Anwohner. "Die Zeppelinstraße in Potsdam soll radikal umgebaut werden. Warum das notwendig ist, erklärte nun Baudezernent Matthias Klipp zum ersten Mal öffentlich" den http://www.pnn.de/potsdam/942031/ "Bereits in diesem Jahr müsse der Grenzwert für das giftige Abgas Stickstoffdioxid eingehalten...

1 Bild

Aha... bitte genauestens die Beschilderung studieren... ;-) 9

Wolf L.
Wolf L. | Garbsen | am 02.02.2015 | 123 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Hier wird vom Kreis Unna im Kreisgebiet vom 17.11. - 23.11.2014 geblitzt.

axel ehwald
axel ehwald | Unna | am 16.11.2014 | 116 mal gelesen

Unna: Kreisgebiet | Über den anhängenden Link erfahren Sie wo der Kreis Unna vom 17.11. - 23.11.2014 im Kreisgebiet Geschwindigkeitskontrollen durchführt. http://www.kreis-unna.de/fileadmin/user_upload/Kreishaus/36/pdf/47.Woche_2014.pdf

1 Bild

Radfahrer auf die Straße! 47

Beate Rühmann
Beate Rühmann | Burgdorf | am 01.11.2014 | 533 mal gelesen

Burgdorf: Spittaplatz | Viele Autofahrer wissen immer noch nicht, dass die Radwegebenutzungspflicht bereits 1997 aufgehoben wurde und nur noch in Ausnahmefällen angeordnet werden darf. Deshalb ergeben sich immer wieder mit diesen nicht informierten KFZ-Fahrern Probleme im Straßenverkehr: Hupen, Nötigung, Überholen mit zu kurzem Abstand usw. usw. In Hamburg gibt es jetzt ein Pilotprojekt. Neue Schilder weisen hier darauf hin, dass Radler -...

1 Bild

Nun auch für private Autobesitzer in Deutschland, ab 1. Juli 2014 gilt die Warnwestenpflicht 3

CHRISTINE Stapf
CHRISTINE Stapf | Amöneburg | am 28.06.2014 | 179 mal gelesen

Im europäischen Ausland wird die Warnweste schon etwas länger von den Autofahrern bei Pannen getragen, in Deutschland muss die Warnweste nun auch ab dem 01. Juli 2014 im Kfz mitgeführt werden. Zukünftig muss sie genauso griffbereit im Auto liegen wie der Verbandkasten, um sie bei einer Fahrzeugkontrolle zeigen zu können. Das Nichtmitführen kann ein Verwarnungsgeld zur Folge haben. Die Warnweste ist an eine Norm gebunden, und...