Nachrichten aus Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode und der Region

42 Bilder

Der Hinübersche Garten am Kloster Marienwerder - Grünanlagen in und um Hannover 5

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | am 01.06.2017 | 142 mal gelesen

Hannover wird nicht umsonst „Die Stadt im Grünen“ genannt. Und das zu Recht. Wohl kaum in einer anderen Stadt gibt es so viele Grünanlagen wie in der niedersächsischen Landeshauptstadt. Ob herrlicher Buchenwald inmitten des Großstadttrubels. Ob an zahlreichen Seen, den großen Gartenanlagen von Herrenhausen, den vielen Parks, oder an Leine, Ihme und Mittellandkanal. Überall lädt es den Spaziergänger oder Radfahrer dazu ein,...

1 Bild

Die Bayern machen die Meisterschaft der Bundesliga seit Jahren zum Gähnen langweilig - Wie kann es wieder spannend werden? 2

Kurt Wolter
Kurt Wolter | München | am 20.05.2017 | 86 mal gelesen

München: Marienplatz | Die Bundesliga-Saison ist beendet. Bayern München ist deutscher Meister. Schon wieder. Das fünfte Mal hintereinander. Die einen freut es, die anderen nicht. Und die Letzteren sind deutschlandweit klar in der Überzahl, denn so macht Fußball nun wirklich keinen Spaß, und es nervt gewaltig. Stinklangweilig ist die Bundesliga im Meisterschaftsrennen geworden. Und das seit Jahren, und kein Ende ist in Sicht. Oder kann sich jemand...

Schnappschüsse

Foto hochladen
von Eugen Stejner
von Eugen Stejner
von Eugen Stejner
von Eugen Stejner
von Eugen Stejner
vorwärts
1 Bild

Entspannt durch den Winter und mit Kraft in das neue Jahr mit Tuina & Qigong Massage 6

Gunawan Wibisono
Gunawan Wibisono | Hannover-Südstadt | am 03.01.2013 | 2578 mal gelesen

Hannover: Praxis Tuina & Qigong Massage | Entspannt durch den Winter und mit Kraft in das neue Jahr. Mit Tuina & Qigong Massage gelingt es Ihnen ganz leicht und nachhaltig neue Kraft zu tanken und eine Auszeit für Körper, Geist und Seele zu nehmen. Sie werden Ihre innere Balance (Gleichgewicht) finden, dadurch können Sie Ihr Abwehrkräfte stärken. Tui Na & Qigong Massage ist mehr als nur Massage. Gute Massagen bewirken bei den meisten Menschen Entspannung und...

6 Bilder

Damals in Mittelfeld: Als die Seelhorst gesäubert wurde 2

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | am 07.05.2017 | 19 mal gelesen

Hannover: Mittelfeld | Mit Gummistiefeln und gelben Ostfriesennerz bewaffnet, machten sich an einem Sonntagmorgen Anfang April 1987 die damals sechsjährige Miriam und ihr dreijähriger Bruder Jao an die Arbeit. Sie gingen durch das Unterholz des Waldes Seelhorst und suchten nach Müll. Zusammen mit ihrer Mutter beteiligten sich die Kinder an der Aktion „Saubere Seelhorst“, zu der die beiden SPD-Ortsvereine Bemerode und Wülfel-Mittelfeld 1987 bereits...

1 Bild

Der Harz - Das nördlichste Mittelgebirge von seiner schönsten Seite 1

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Schierke | vor 4 Tagen | 85 mal gelesen

Schierke: Brocken | Immer mal wieder bin ich in dieser reizvollen Berglandschaft unterwegs. Ob mittelalterliche Fachwerkstädte, eine uralte Bergbauregion, Schlösser und Burgen oder attraktive Landschaften, die es durch Klettern, Höhlenforschen, Skilaufen und natürlich Wandern zu erkunden gilt. Der Harz ist eine wunderbare Naturregion, die eine Menge zu bieten hat. Das wurde schon zur Zeit der Romantik erkannt. Heinrich Heine, Joseph von...

1 Bild

Hannover: FKK-Villa muss wegen Fliegerbombe geräumt werden!

Sandra Ebert
Sandra Ebert | Hannover-Ahlem | am 30.06.2016 | 110 mal gelesen

Am Mittwoch Nachmittag musste in Hannover eine FKK-Villa im Stadtteil Linden wegen einer Bombe evakuiert werden. Anstatt den Abend nackt im Sex-Kino oder am Pool zu verbringen, verließen die Damen gegen bereits um 19 Uhr angezogen die Freikörperkultur-Einrichtung am Güterbahnhof. Auslöser für die Evakuierung war eine 250-Kilo-Fliegerbombe, die Mittwoch Mittag bei Bauarbeiten an der Elfriede-Paul-Allee in Linden gefunden...

  • In der Nacht vom 25. Juni auf den 26. Juni wurde ein betrunkener Mann mit einem verbotenen
    von Anja Fuchs | Hannover-Ahlem | am 27.06.2016 | 1 Bild
  • auf Gehwegen werden ich und andere Fußgänger immer häufiger gefährdet. Selbstverständlich können
    von Eugen Stejner | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | am 19.05.2016 | 5 Bilder
78 Bilder

Das Naturschutzgebiet Alte Leine im Wandel der Jahreszeiten- Grünanlagen und -gebiete in und um Hannover 7

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Hannover-Seelhorst | am 25.03.2017 | 318 mal gelesen

Hannover: Naturschutzgebiet Alte Leine | Die Leine kennt jeder Hannoveraner. Und natürlich alle diejenigen, die in ihrem Einzugsgebiet, von der Quelle im thüringischen Leinefelden bis nach Schwarmstedt, wo sie etwas nördlich davon in die Aller mündet, leben. 281 Kilometer ist der Fluss lang. Doch südlich von Hannover zwischen Koldingen und Wülfel gibt es einen Leinearm, der wohl nur die Wenigsten bekannt ist. Das ist die Alte Leine. Nachdem sich das Eis der...

2 Bilder

Wann macht Ihr myheimat Android App? 7

Eugen Stejner
Eugen Stejner | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | am 17.04.2017 | 87 mal gelesen

Ja dass ist sehr bequem unter Android verwenden Android Bilder an der web seite myheimat zu laden, wie gesagt - direkt vom Ort des Geschehens Beiträge per Android online stellen. Ich bitte Sie lassen Ihre Experte für uns eine Android App uber Google Play erstelen!

16 Bilder

Die Weltgeschichte in Stein gemeißelt, an der Fassade des Landesmuseums Hannover - Doch wie lange bleibt dieses Wissen der Menschheit erhalten?

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Hannover-Calenberger Neustadt | am 09.06.2017 | 122 mal gelesen

Hannover: Landesmuseum Hannover | Heutzutage wird das Wissen der Menschheit in verschiedensten Kombinationen von Einsen und Nullen an zig verschiedenen Orten auf der ganzen Erde gespeichert, in der digitalen Sprache. Das hat eine Menge Vorteile, können doch auf diese Weise gigantische Datenmengen, egal ob in Zahlen, in Buchstaben, in Bildern oder in Tönen festgehalten und vervielfältigt werden. Doch hat diese Technik auch einen großen Nachteil. Wie lange kann...

12 Bilder

Wetterfrosch Sven Plöger bei der Eröffnung des „November der Wissenschaft“ im Neuen Rathaus in Hannover über den globalen Klimawandel (Fotos: Christel Wolter) 1

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Hannover-Mitte | am 04.11.2016 | 144 mal gelesen

Hannover: November der Wissenschaft | Wer redet nicht gern, oder auch nicht so „gern“, über das Wetter? Wie es war, wie es ist und erst recht wie es werden wird, interessiert die meisten Menschen tagtäglich. Ob zu Hause oder am Arbeitsplatz, man spricht darüber. Das hat auch gestern Abend im hohen Kuppelsaal des Neuen Rathauses Deutschlands Wetterexperte Nummer eins, Sven Plöger, den wohl die meisten aus den Minuten vor der Tagesschau kennen, getan. Doch dass er...

Boulevard, Bundesliga, Politik, Promi-News, Ratgeber, Sport und TV-Themen, die Regionen übergreifend großen Anklang finden:
vor 5 Stunden, 2 Minuten | 12 mal gelesen

PRESSEINFO STADTFEUERWEHR LAATZEN 24.06.2017 Zu vier Einsätzen rückten die ehrenamtlichen Helfer der Laatzener...

vor 1 Tag | 18 mal gelesen

PRESSEINFO STADTFEUERWEHR LAATZEN 23.06.2017 Feuerwehr übt an Seniorenzentrum Mit sechs Fahrzeugen und 35...

vor 1 Tag | 31 mal gelesen

PRESSEINFO STADTFEUERWEHR LAATZEN 23.06.2017 Unwetter über Laatzen - nur kleinere Einsätze im Laatzener...

vor 4 Tagen | 82 mal gelesen

Oerie. Auch in diesem Jahr hieß es wieder "Wasser Marsch!" beim jährlichen feuerwehrtechnischen Wettbewerb der...

vor 4 Tagen | 76 mal gelesen

..... ließ sich dieses noch sehr junge Amselküken gestern in den Abendstunden nur ein paar Meter neben uns nieder, gab immer...

vor 4 Tagen | 495 mal gelesen

Liebe myheimatler, in unserem letzten Gewinnspiel hatten wir euch nach euren farbenfrohsten Frühlingsbildern gefragt. Und...