Nachrichten aus Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode und der Region

28 Bilder

Stolberg im Tal der Thyra – Ein idyllisches Fachwerkstädtchen im Unterharz 4

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Bennungen | am 21.11.2020 | 138 mal gelesen

Südharz: Stolberg/Harz | Viele Menschen kennen die eindrucksvollen und bekannten Fachwerkstädte am Rand des Harzes. Vor allem sind es Quedlinburg, Goslar und Wernigerode, die die Touristen von überall her anlocken. Aber es gibt noch ein viertes sehenswertes Fachwerkidyll, das sich etwas in den Bergen des Harzes versteckt und das viele Harzbesucher nicht kennen. Das ist der kleine Ort Stolberg im Unterharz, gut 10 Kilometer nordöstlich von Nordhausen...

1 Bild

RSB-Themenabend: Ehrenamt am 29.10.2020 in Barsinghausen -

RSB Regionssportbund Hannover e.V.
RSB Regionssportbund Hannover e.V. | Barsinghausen | am 13.10.2020 | 64 mal gelesen

Barsinghausen: TSV Groß Munzel | Ehrenamtlich Engagierte gewinnen, motivieren und wertschätzen Der Regionssportbund Hannover veranstaltet im Rahmen der Veranstaltungsreihe seines 75jährigen Jubiläums einen Themenabend mit Schwerpunkt Ehrenamt. Als Topreferentin konnte Stephanie Eichel gewonnen werden, die als Geschäftsführerin der Agentur eichels: Event GmbH für viele sportliche Großveranstaltungen (HAJ Hannover Marathon, ProAm – Dein Tag, VGH-Steelman...

Schnappschüsse

Foto hochladen
von Jens Schade
von Kurt Wolter
von Eugen Stejner &...
von Eugen Stejner &...
von Eugen Stejner &...
vorwärts
1 Bild

Entspannt durch den Winter und mit Kraft in das neue Jahr mit Tuina & Qigong Massage 6

Gunawan Wibisono
Gunawan Wibisono | Hannover-Südstadt | am 03.01.2013 | 2862 mal gelesen

Hannover: Praxis Tuina & Qigong Massage | Entspannt durch den Winter und mit Kraft in das neue Jahr. Mit Tuina & Qigong Massage gelingt es Ihnen ganz leicht und nachhaltig neue Kraft zu tanken und eine Auszeit für Körper, Geist und Seele zu nehmen. Sie werden Ihre innere Balance (Gleichgewicht) finden, dadurch können Sie Ihr Abwehrkräfte stärken. Tui Na & Qigong Massage ist mehr als nur Massage. Gute Massagen bewirken bei den meisten Menschen Entspannung und...

3 Bilder

Radverkehr in Bemerode: Verschlimmbesserung in Serie 1

Annette Volland
Annette Volland | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | am 23.05.2020 | 45 mal gelesen

Hannover: Bemerode | Die Stadtverwaltung der LHH hat 62 Poller an der Brabeckstraße in Bemerode eingesetzt und acht Wochen später wieder entfernt. Jetzt schickt sie den Radverkehr jetzt trotz Tempo 50 zwischen die Autos. So plötzlich wie es aufgetaucht war, ist es wieder verschwunden: Das rotweiße Poller-Meer auf den Fuß- und Radwegen entlang der Brabeckstraße in Bemerode. Erst Mitte Februar waren sie an einem Freitag und Samstag eingesenkt...

37 Bilder

Der Hund - der treueste Gefährte des Menschen (Fotos: Christel Wolter) 4

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | am 21.12.2020 | 275 mal gelesen

Wir lieben ihn, und er liebt uns. Er steht uns treu zur Seite, und wir akzeptieren ihn als Familienmitglied. Fast neun Millionen dieser beliebten Vierbeiner gibt es in Deutschland. Manche Menschen könnten ohne ihn nicht leben, und er seit der Domestizierung ohne den Menschen schon gar nicht. Das sieht man an den wilden, frei lebenden Hunden in südlicheren Ländern, die oft ein erbärmliches Dasein führen müssen, die unter...

6 Bilder

Damals in Bemerode: Denkmal für ermordete Polizisten

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | am 14.07.2018 | 272 mal gelesen

Hannover: Bemerode | Mit der Serie „Damals in …“ will ich in die Vergangenheit  des Stadtbezirks Döhren-Wülfel eintauchen. Reportagefotos von Ereignissen aus anderen Stadtbezirken scanne ich eigentlich nicht ein. Eigentlich … denn ab und zu mache ich mal eine Ausnahme. Immer dann, wenn mir das Geschehen außerhalb der Grenzen von Döhren-Wülfel in der Rückschau von etwa drei Jahrzehnten so wichtig erscheint, dass ich es den an Hannover...

59 Bilder

Bergtouren in den Alpen – Zwischen Marmolada und Montblanc (Fotos: Kurt und Markus Wolter) 4

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | vor 2 Tagen | 145 mal gelesen

Die Alpen sind, wenn auch sie nicht zu den höchsten Gebirgen gehören, doch eine der schönsten und vielseitigsten Gebirgslandschaften der Erde. Ob die Dolomiten mit ihren bizarren und markanten Gipfeln, die grauen Kalkalpen oder der glatte Granit des Montblanc-Massivs. Diese und noch viel mehr unterschiedliche Gesteine prägen die 1200 Kilometer lange Gebirgskette, die mit dem Montblanc knapp an die 5000 Meter Höhe heran...

52 Bilder

IAA-Impressionen "oben ohne": Abbiegeassistenten jetzt von ALLEN Lkw-Herstellern, aber ...

BLOG des ADFC Langenhagen - rauf aufs 🚲!
BLOG des ADFC Langenhagen - rauf aufs 🚲! | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | am 24.09.2018 | 57 mal gelesen

Hannover: IAA Nutzfahrzeuge | Es wird, aber in Langenhagen (und anderswo) ... Abbiegeassistenten ja, aber: VIEL ZU WENIG in Langenhagen , und auch woanders ... ALLE Lkw-Hersteller bieten auf der IAA Nutzfahrzeuge die Abbiegeassistenten für ihre Lkw sowie an, aber .. Tja, aber die Lkw-Betreiber fahren immer noch "oben ohne", also ohne die Abbiegeassistenten im Fahrerhaus herum: SO tun sie nicht das, was sie für den Schutz der Radfahrenden vor...

19 Bilder

Ist die Erde für den Menschen zu klein? 17

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | am 04.01.2021 | 305 mal gelesen

Darüber kann man unterschiedlicher Meinung sein. Ist die Erde zu klein oder gibt es zu viele Menschen? Beides trifft wohl irgendwie zu. Zum einen sind die Wohnflächen und die Ressourcen auf unserem Planeten begrenzt. Zum anderen ist es heute durch den technischen Fortschritt möglich, fast jeden beliebigen Punkt auf dem Globus innerhalb kürzester Zeit zu erreichen. Beides war einmal anders. Vom frühen modernen Menschen, dem...

  • Bis vor nicht allzu langer Zeit war das keine Frage. Natürlich lag, so war sich die Wissenschaft
    von Kurt Wolter | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | am 24.08.2020 | 3 Bilder
  • Die erste Erwähnung von Juden in Hannover gab es 1292. In der ersten Hälfte des 14. Jahrhunderts
    von Eugen Stejner & Elena Sheginska | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | am 14.08.2019 | 13 Bilder
1 Bild

2018 Wärmstes Jahr nach Aufzeichnung der WST H-Bemerode

Sven Sobiak
Sven Sobiak | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | am 08.01.2019 | 19 mal gelesen

Hannover: Bemerode | Mit Winterwetter haben wir ja zur Zeit nix am Hut,aber ich möchte euch mal meine Daten meiner Wetterstation Präsentieren die genau zeigen dass das Jahr 2018 seit meinen Messbeginn das wärmste ist.Ich habe dazu eine Grafik eingefügt,musste ich mit dem Handy abknipsen weil der Screenshot nicht funktioniert warum auch immer,aber Ihr seht da die Jahresdurchschnitstemperaturen und da fällt das Jahr 2018 doch gleich massiv...

  • Da wir uns nun ja leider schon frühzeitig von der Weissen Weihnacht verabschieden dürfen bleibt
    von Sven Sobiak | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | am 17.12.2018
  • Diese Frage stellt sich in dieser Region fast jeder Mensch der hier lebt. Leider ist es nach
    von Sven Sobiak | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | am 12.12.2018
Boulevard, Bundesliga, Politik, Promi-News, Ratgeber, Sport und TV-Themen, die Regionen übergreifend großen Anklang finden:
vor 10 Stunden, 39 Minuten | 34 mal gelesen

Kuscheliges in Laatzen ??? Außerhalb meiner 4 Wände ist mir nix eingefallen. Trotzdem hab ich kuscheliges in meiner Nähe...

vor 12 Stunden, 17 Minuten | 32 mal gelesen

Bei dem Thema mußten die Kuscheltiere - narürlich der Kinder - Modell stehen. Ein Paar eigene Requisiten habe dann auch...

vor 20 Stunden, 31 Minuten | 90 mal gelesen

Trost in einer relativ trostlosen Zeit? Nee, eher nicht. Die zotteligen Kumpels können sich noch so viel Mühe geben,...

vor 3 Tagen | 83 mal gelesen

........ und zwar über ein bisschen Schnee bei einem Winterspaziergang am 15.01.2021.

vor 4 Tagen | 75 mal gelesen

......  alles grau in grau und dann doch noch ein kleiner "goldener" Lichtblick  heute Nachmittag am Wegesrand.

am 12.01.2021 | 52 mal gelesen

Die Coronapandemie weltweit ist nicht zu unterschätzen und lebensbedrohlich...aber man kann sie bekämpfen und sich impfen...