Nachrichten aus Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode und der Region

Bürgerverein Kirchrode

Karl Brügmann
Karl Brügmann | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | vor 5 Tagen | 9 mal gelesen

Kann man den Medien alles glauben? Ex-Journalisten klären auf Am 01. September 2017 werden zwei ehemalige Journalisten in ihrem Vortrag „Glauben Sie nicht alles, was die Medien verbreiten“ darüber berichten, was man von der gewaltigen Informationsflut moderner Medien glauben kann. Der Vortrag beginnt um 17.30 Uhr im Gemeindesaal der Jakobigemeinde. Veranstalter sind die Jakobigemeinde und der Bürgerverein...

1 Bild

Reitturnier in Lehrte-Kolshorn am 12./13.08.2017

Imke Dielschneider
Imke Dielschneider | Lehrte | am 02.08.2017 | 32 mal gelesen

Lehrte: Kolshorn | Der Reit- und Fahrverein St. Hubertus Kolshorn bietet über zwei Tage ein spannendes Turnierprogramm für Groß und Klein. Dieses Jahr steht erneut der Springsport im Vordergrund. Der Turniernachwuchs kann im Springreiter-Wettbewerb und in der Stilspringprüfung Klasse E sein Können zeigen. Turniererfahrene und Profis treten im Springen bis zur Klasse M* gegen einander an. Insgesamt werden 540 Starts mit 355 Pferden in 12...

Schnappschüsse

Foto hochladen
von Peter Haselmann
von Peter Haselmann
von Peter Haselmann
von Peter Haselmann
von Eugen Stejner
vorwärts
1 Bild

Entspannt durch den Winter und mit Kraft in das neue Jahr mit Tuina & Qigong Massage 6

Gunawan Wibisono
Gunawan Wibisono | Hannover-Südstadt | am 03.01.2013 | 2584 mal gelesen

Hannover: Praxis Tuina & Qigong Massage | Entspannt durch den Winter und mit Kraft in das neue Jahr. Mit Tuina & Qigong Massage gelingt es Ihnen ganz leicht und nachhaltig neue Kraft zu tanken und eine Auszeit für Körper, Geist und Seele zu nehmen. Sie werden Ihre innere Balance (Gleichgewicht) finden, dadurch können Sie Ihr Abwehrkräfte stärken. Tui Na & Qigong Massage ist mehr als nur Massage. Gute Massagen bewirken bei den meisten Menschen Entspannung und...

1 Bild

Gefahrenstelle für den Radverkehr beseitigt 1

Annette Volland
Annette Volland | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | am 18.08.2017 | 15 mal gelesen

Hannover: Kronsberg | Seit kurzem gibt es in Bemerode eine gefährliche Stelle weniger für Radfahrerinnen und Radfahrer. Die hohe Bordsteinkante in direkter Verlängerung der Fahrradstraße am Eingang zum Kattenbrook-Park wurde umgebaut und abgesenkt. Vorher bestand an diesem Hindernis auch ein hohes Risiko zu stürzen. Gefährlich war das besonders im Dunkeln, bei Laubverwehung oder Schnee, wenn die hohe Kante nicht deutlich zu erkennen war. Die...

79 Bilder

Wer traumhafte Meeresküsten mag, findet am Golf von Biscaya das passende Reiseziel - Von Biarritz bis San Sebastian wird Attraktives geboten 2

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | am 11.08.2017 | 107 mal gelesen

Biarritz (Frankreich): Golf von Biscaya | Eindrucksvolle Meeresküsten gibt es überall auf der Welt. Doch man muss nicht unbedingt weit reisen, wenn man in solch reizvollen Landschaften Urlaub machen möchte. Im Atlantikwinkel zwischen der Nordküste Spaniens mit ihrem gemäßigten Klima und der Westküste Frankreichs, befindet sich am Golf von Biscaya eine beeindruckende Landschaft mit schönsten Orten. Dort findet jeder für sich das, was er sucht. Ob felsige...

1 Bild

Hannover: FKK-Villa muss wegen Fliegerbombe geräumt werden!

Sandra Ebert
Sandra Ebert | Hannover-Ahlem | am 30.06.2016 | 121 mal gelesen

Am Mittwoch Nachmittag musste in Hannover eine FKK-Villa im Stadtteil Linden wegen einer Bombe evakuiert werden. Anstatt den Abend nackt im Sex-Kino oder am Pool zu verbringen, verließen die Damen gegen bereits um 19 Uhr angezogen die Freikörperkultur-Einrichtung am Güterbahnhof. Auslöser für die Evakuierung war eine 250-Kilo-Fliegerbombe, die Mittwoch Mittag bei Bauarbeiten an der Elfriede-Paul-Allee in Linden gefunden...

  • In der Nacht vom 25. Juni auf den 26. Juni wurde ein betrunkener Mann mit einem verbotenen
    von Anja Fuchs | Hannover-Ahlem | am 27.06.2016 | 1 Bild
  • auf Gehwegen werden ich und andere Fußgänger immer häufiger gefährdet. Selbstverständlich können
    von Eugen Stejner | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | am 19.05.2016 | 5 Bilder
42 Bilder

Viel Farbe und eine grandiose Natur in der Provence - Lavendelfelder, Verdonschlucht und Ockerlandschaften 5

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | vor 5 Tagen | 101 mal gelesen

Aix-en-Provence (Frankreich): Provence | Wer an die Provence denkt, hat wohl in erster Linie lilafarbene Lavendelfelder vor Augen. Vielleicht auch Städte an der Riviera wie Nizza, Cannes oder Saint Tropez. In diesem Bericht sollen diese aber keine Rolle spielen. Es ist die ganz besondere Natur dieser ehemaligen römischen Provinz, die der Gegend auch ihren Namen gegeben hat, die ich vorstellen möchte. Ganz im Norden die grandiosen Berglandschaften der Dauphiné....

2 Bilder

Wann macht Ihr myheimat Android App? 7

Eugen Stejner
Eugen Stejner | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | am 17.04.2017 | 93 mal gelesen

Ja dass ist sehr bequem unter Android verwenden Android Bilder an der web seite myheimat zu laden, wie gesagt - direkt vom Ort des Geschehens Beiträge per Android online stellen. Ich bitte Sie lassen Ihre Experte für uns eine Android App uber Google Play erstelen!

16 Bilder

Die Weltgeschichte in Stein gemeißelt, an der Fassade des Landesmuseums Hannover - Doch wie lange bleibt dieses Wissen der Menschheit erhalten?

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Hannover-Calenberger Neustadt | am 09.06.2017 | 141 mal gelesen

Hannover: Landesmuseum Hannover | Heutzutage wird das Wissen der Menschheit in verschiedensten Kombinationen von Einsen und Nullen an zig verschiedenen Orten auf der ganzen Erde gespeichert, in der digitalen Sprache. Das hat eine Menge Vorteile, können doch auf diese Weise gigantische Datenmengen, egal ob in Zahlen, in Buchstaben, in Bildern oder in Tönen festgehalten und vervielfältigt werden. Doch hat diese Technik auch einen großen Nachteil. Wie lange kann...

12 Bilder

Wetterfrosch Sven Plöger bei der Eröffnung des „November der Wissenschaft“ im Neuen Rathaus in Hannover über den globalen Klimawandel (Fotos: Christel Wolter) 1

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Hannover-Mitte | am 04.11.2016 | 147 mal gelesen

Hannover: November der Wissenschaft | Wer redet nicht gern, oder auch nicht so „gern“, über das Wetter? Wie es war, wie es ist und erst recht wie es werden wird, interessiert die meisten Menschen tagtäglich. Ob zu Hause oder am Arbeitsplatz, man spricht darüber. Das hat auch gestern Abend im hohen Kuppelsaal des Neuen Rathauses Deutschlands Wetterexperte Nummer eins, Sven Plöger, den wohl die meisten aus den Minuten vor der Tagesschau kennen, getan. Doch dass er...

Boulevard, Bundesliga, Politik, Promi-News, Ratgeber, Sport und TV-Themen, die Regionen übergreifend großen Anklang finden:
vor 2 Minuten | 2 mal gelesen

Wanderung in der Südheide bei Betzhorn in den Naturschutzgebieten "Heiliger Hain" und "Niederungsbereich Oerrelbach" am...

vor 1 Stunde, 15 Minuten | 4 mal gelesen

Am Sonntag, den 27.08.2017 lädt die Tanzabteilung des TSV Rethen zu ihrer jährlichen Tanzshow im Erich-Kästner Schuzentrum...

vor 2 Tagen | 25 mal gelesen

Im Rahmen vom Musikalischen Sommer in der St. Marien Kirche in Grasdorf und im Café ANNA BLUME in Stöcken haben zwei...

vor 3 Tagen | 465 mal gelesen

An einer vom Landkreis Göttingen ausgearbeiteten Großübung in Bovenden und Bühren nahmen insgesamt 650 Einsatzkräfte mit ca....

vor 4 Tagen | 497 mal gelesen

Verkehrsunfall – PKW schleudert bei Schulenburg in den Straßengraben Freitag, 18. August 2017| Während eines...

vor 5 Tagen | 60 mal gelesen

Gestern Abend hat sich endlich mal wieder ein seltener Gast in unserem Garten blicken lassen, das Taubenschwänzchen, es...