Scholz

1 Bild

Sind unsere Politiker "standfest"? 2

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 10.06.2022 | 930 mal gelesen

STANDFESTIGKEIT : In der Physik ist die Frage nach der Standfestigkeit leicht zu beantworten, denn hier wirken Kräfte, welche durch den Schwerpunkt der Masse, der Gravitation und der Auflagefläche des Körpers bestimmt werden. In der Politik ist es jedoch ein bisschen schwieriger. Hier spielt auch die Persönlichkeit der entsprechenden Person eine große Rolle. Die Gewichtskraft ist auch eher zu...

1 Bild

Teuerung in Deutschland - Inflation steigt auf 7,9 Prozent - Lebensstandard der Deutschen erodiert

K.-P. R.
K.-P. R. | Düsseldorf | am 09.06.2022 | 81 mal gelesen

https://www.zinsen-berechnen.de/inflationsrechner.php Angenommen, wir hätten 5 Jahre lang diese Inflationsrate: Aus einem Ursprungsbetrag von 1000 € ergäbe sich ein zukünftiger Preis von 1.462,54 € und eine zukünftige Kaufkraft von 683,74 €. Experten gehen davon aus, dass der Inflationsdruck vorerst sehr hoch bleiben wird... Eine aktuelle Studie des Kreditversicherers Allianz Trade legt nahe, dass der Preisanstieg...

1 Bild

Bei Digital-Patenten vor den USA "Chinesische Innovationsdynamik immens" 1

K.-P. R.
K.-P. R. | Düsseldorf | am 05.06.2022 | 35 mal gelesen

China hat seine Stellung als eine der führenden Volkswirtschaften für Digitaltechnologien auf dem deutschen Markt massiv ausgebaut. Bei Patenten für digitale Kommunikationstechnik überholte das Land sogar die USA. China hat einer Analyse des Deutschen Patent- und Markenamts (DPMA) zufolge sein Innovationstempo in der Digitaltechnik stark erhöht. In allen wichtigen Technologiefeldern mit Bezug zur Digitalisierung stieg die...

1 Bild

Mehrheit spricht sich für den Verbleib der Atomwaffen in Deutschland aus 9

K.-P. R.
K.-P. R. | Düsseldorf | am 05.06.2022 | 958 mal gelesen

Angesichts des Krieges, den Russland gegen die Ukraine führt, ändert sich in Deutschland die Haltung zu den US-Atomwaffen: In einer Umfrage für das Magazin Panorama spricht sich nun eine Mehrheit für deren Verbleib aus. Eine Mehrheit von 52 Prozent der Deutschen spricht sich für den Verbleib von US-amerikanischen Atomwaffen in Deutschland aus. Das hat eine repräsentative infratest-dimap-Umfrage im Auftrag des...

1 Bild

Willkommenskultur - GB will ab dem 14. Juni aus dem EU-Land Frankreich illegal Eingereiste nach Ruanda ausfliegen 2

K.-P. R.
K.-P. R. | Düsseldorf | am 04.06.2022 | 506 mal gelesen

...Die Vereinbarung sieht vor, dass illegal in Großbritannien angekommene Menschen in das ostafrikanische Land geflogen werden und dort Asyl beantragen können. Damit will die konservative Regierung Flüchtlinge abschrecken und ein Brexit-Versprechen umsetzen. Zuletzt hatte die Zahl derjenigen deutlich zugenommen, die mit kaum seetauglichen Booten den Ärmelkanal...

1 Bild

Unsere Schaumschläger: Schnelle Energiewende, mehr Wohnungen - Handwerkspräsident hält Ampel-Ziele für unrealistisch

K.-P. R.
K.-P. R. | Düsseldorf | am 02.06.2022 | 168 mal gelesen

Die ambitionierten Pläne der Bundesregierung stoßen dem Handwerk zufolge auf ganz praktische Probleme. Um sie umzusetzen, fehlten mindestens eine Viertelmillion Fachkräfte... die Vorhaben der Regierung sind laut Hans Peter Wollseifer derzeit nicht umsetzbar. »Wir sind überzeugt, dass die Anstrengungen im Umwelt- und Klimaschutz und für die Unabhängigkeit bei den Energieimporten der richtige Weg sind und – so ehrlich...

1 Bild

Hat Putin für sein Russland eine ungewollte, nicht mehr aufzuhaltende Zeitenwende eingeläutet? 19

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Rheinberg | am 31.05.2022 | 1660 mal gelesen

Öl-Teilembargo gegen Russland, wenn auch nicht sofort - Ausnahmen Ungarn, Tschechien, Slowakei. Sechstes Sanktionspaket. Bis es in Kraft tritt, fließt noch viel Wasser die Wolga herunter. Wer weiß, was in der Zwischenzeit passiert? Die Tagesschau schreibt: "Bundeskanzler Olaf Scholz sprach nach dem Ende des Treffens der EU-Staats- und Regierungschefs von einem "einvernehmlichen" Beschluss. Es sei wichtig, die Sanktionen...

1 Bild

Wer kann erklären, was die Scholzsche Zeitenwende bedeutet? 14

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Rheinberg | am 26.05.2022 | 220 mal gelesen

Schon im Februar hielt unser Bundeskanzler Olaf Scholz im Bundestag seine Zeitenwenderede, von der manche behaupten, sie würde als Meilenstein in die Geschichte eingehen. Ich habe mir die Rede noch mal angeschaut und konnte kein "Wow" bei mir feststellen, sehe auch keine Fokussierung auf eine Zeitenwende, was auch immer damit gemeint sein soll. Zeitenwende bedeutet üblicherweise das Ende einer Epoche oder Ära und der...

1 Bild

Ersatz für Putin steht anscheinend bereit - Dieser Mann soll einspringen, wenn Putin krank wird oder stirbt 2

K.-P. R.
K.-P. R. | Düsseldorf | am 04.05.2022 | 2157 mal gelesen

Dieser skrupellose Agent ist der Mann hinter Putins Ideen. Laut Berichten könnte Nikolai Patruschew zeitweise zum Kremlchef aufrücken. Im inneren Machtzirkel von Russlands Präsident Wladimir Putin ist Nikolai Patruschew einer der härtesten Hardliner. Als früherer Geheimdienstchef soll Patruschew den Mord an einem Putin-Kritiker und Terorranschläge im Tschetschenienkrieg abgesegnet haben. In seinem Weltbild führt Russland...

1 Bild

Spontane Gedanken zu dem einen oder anderen prominenten Menschen von Becker über Putin bis Merkel 13

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Rheinberg | am 29.04.2022 | 171 mal gelesen

Boris Becker: Tennislegende, irgendwie bemitleidenswert, aber auch selbst schuld, Naivität fatale Eigenschaft, fehlende Reue  Olaf Scholz: Bundeskanzler, eigentlich ein guter Kerl, zu wenig couragiert, Buchhaltermentalität, lässt sich treiben Robert Habeck: Wirtschafts- und Klimaminister, ein ehrlicher, ernüchterter Makler, realistisch und zielführend in schwieriger Situation, muss sich streckenweise...

1 Bild

Olaf Scholz legt das Kanzleramt nieder - denkbar? 23

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Rheinberg | am 26.04.2022 | 6205 mal gelesen

Man stelle sich vor, Olaf Scholz würde mit sofortiger Wirkung sein Amt als Bundeskanzler niederlegen. Man könnte es sich angesichts der Ukraine-/Russlandpolitik vorstellen, scheint doch bereits seit Wochen sein selbst erhobener Führungsanspruch mit seinem Gewissen in einem aussichtslosen Kampf zu ringen, während er sich dennoch mit Verspätung im Vergleich mit anderen westlichen Nationen zur Duldung politischer...

1 Bild

Deal noch heute? Elon Musks Twitter-Übernahme offenbar erfolgreich - Keine Sperre mehr für Trump? 1

K.-P. R.
K.-P. R. | Düsseldorf | am 25.04.2022 | 137 mal gelesen

Musk hat dem Twitter-Management offen sein Misstrauen ausgesprochen. Musk hat gesagt, er verfolge bei Twitter nicht in erster Linie finanzielle Motive. Er hat die Onlineplattform in jüngster Zeit wiederholt kritisiert und ihr übermäßige Zensur von Inhalten vorgeworfen. In seiner gegenwärtigen Form diene das Unternehmen nicht der freien Meinungsäußerung, und das schade der Demokratie. Musk schlug damit ähnliche Töne an, wie...

1 Bild

Union hält die Füße still trotz der Zerrissenheit der Regierungskoalition, dabei könnte sie doch ... 48

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Rheinberg | am 21.04.2022 | 311 mal gelesen

Wann war eine Regierungskoalition schon mal so uneins in wesentlichen Regierungsgeschäften, die momentan sogar weit über Deutschland hinausreichen? Man denke an die Ukraine-, Klima- und Coronakrise. Ich kann mich nicht an Ähnliches erinnern. Die stärkste Opposition der Koalition präsentiert diese selbst. Scholz, ein aus eigenen Reihen öffentlich kritisierter Kanzler, schwimmt, was das Zeug hält. Die Krisenhaftigkeit der Zeit...

1 Bild

Findet der 3. Weltkrieg nur im Imaginären statt? 33

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 21.04.2022 | 3407 mal gelesen

VISIONEN : Was hat das Gespräch eigentlich zwischen unserem ehemaligen Bundeskanzler Gerhard Schröder (78) und dem russischen Präsidenten Wladimir Putin (69) ergeben, und warum wird in der Öffentlichkeit nicht darüber gesprochen? Was hat wohl unser ehemaliger Vizekanzler Sigmar Gabriel (62) über dieses Gespräch erfahren, und was hat er wohl unserem Bundeskanzler Olaf Scholz (63) darüber erzählt? Spricht unser...

1 Bild

Klimawende bis Wohnungsbau – Jetzt werden die fehlenden Handwerker zum Risiko 1

K.-P. R.
K.-P. R. | Düsseldorf | am 19.04.2022 | 546 mal gelesen

Die Ampelkoalition muss Deutschland im Schnellgang modernisieren. Doch für die ambitionierten Vorschläge braucht es viel mehr Personal. Und schon jetzt ist die Fachkräftelücke dramatisch. Der Bundesregierung droht eine harte Landung in der Realität. Unter der Überschrift „Mehr Aufbruch wagen“ hat sich die Ampelkoalition etliche Großprojekte vorgenommen. Angesichts der weitreichenden Folgen des russischen Angriffskrieges...

1 Bild

„Wandel durch Handel“? Dieser epochale Irrtum trifft Deutschland besonders hart

K.-P. R.
K.-P. R. | Düsseldorf | am 19.04.2022 | 141 mal gelesen

Die Bundesrepublik war bisher der große Profiteur der globalen Wirtschaftsordnung. Wie abhängig sie das gemacht hat, zeigt sich angesichts des Krieges in der Ukraine auf schmerzhafte Weise... Nicht mehr die Volkswirtschaften des Westens setzen die Maßstäbe des Wandels, jetzt entscheiden die autokratischen Systeme des Ostens über den Takt der Globalisierung. Die Abhängigkeit der europäischen – vor allem der deutschen –...

1 Bild

Deutschlands Ansehen sinkt mit jedem Kriegstag – Die Stellung Deutschlands in Europa wird immer schwächer – die Einhaltung europäischer Werte gelten wohl in Deutschland nur für andere Staaten 3

K.-P. R.
K.-P. R. | Düsseldorf | am 17.04.2022 | 5102 mal gelesen

"Die Wahrnehmung, dass Deutschland einfach nur mit Arroganz agiert hat, die hat sich natürlich massiv verstärkt", sagt Weichsel. "Aus polnischer Sicht ist heute doch klar, dass Warschau einfach mit seiner Einschätzung der Lage Recht hatte. Die schiere Tatsache, dass der deutsche Ansatz ‑ Einhegen durch Dialog, Brücken nicht abbrechen, Verständnis zeigen - dass dieser Ansatz gescheitert ist, das wird politische Auswirkungen...

1 Bild

Paradiesische Zustände in Deutschland - eine AfD von nur 10%, das durch wachsenden Wohlstand für möglichst viele erkauft wurde

K.-P. R.
K.-P. R. | Düsseldorf | am 16.04.2022 | 2617 mal gelesen

Doch gibt es derzeit eine weniger beachtete Gefahr, die von befreundeten und verbündeten Ländern ausgeht – ausgerechnet jetzt, da der Zusammenhalt der EU, der Nato und des Westens so zwingend ist wie selten zuvor. In Frankreich haben die Wähler nicht nur die rechtspopulistische Marine Le Pen in die Stichwahl mit dem Präsidenten Emmanuel Macron geschickt. Insgesamt entfielen auf Rechte, Rechtsextremisten und Linksextremisten...

1 Bild

Ruanda statt Großbritannien: London schickt Schatzsuchende nach Afrika

K.-P. R.
K.-P. R. | Düsseldorf | am 14.04.2022 | 29 mal gelesen

Flüchtlinge, die versuchen, illegal über den englischen Kanal nach Großbritannien einzureisen, sollen demnächst mit dem Flugzeug in das rund siebentausend Kilometer entfernte Ruanda gebracht werden, um dort Asyl beantragen zu können. Der britische Premierminister Boris Johnson spricht von der „weltweit ersten Partnerschaft zur Bewältigung der globalen Migrationskrise“ und geht davon aus, dass dadurch in den kommenden...

1 Bild

Armes Deutschland - zerrissene Regierungskoalition in akuten Krisensituationen - doch gerade jetzt wird Führung erwartet - Olaf, mach was! 20

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Rheinberg | am 14.04.2022 | 979 mal gelesen

Vor einer Woche noch überschrieb ich einen Beitrag mit den Worten: "Corona: Impfpflicht ab 60 vom Tisch - hält jetzt nur noch die Ukrainekrise die Ampel zusammen?" Dass diese Frage sich schon sieben Tage später als Illusion herausstellt, konnte niemand ahnen. Dabei braucht Deutschland doch gerade jetzt in der vielschichtigen Krisenlage eine einige und starke Regierung. Aber wir sehen eine Regierung, die im Sinne...

1 Bild

Die letzten Umfragen sehen Macron bei 26,5 Prozent, Le Pen aber immerhin bei 24 Prozent

K.-P. R.
K.-P. R. | Düsseldorf | am 09.04.2022 | 17 mal gelesen

Le Pen hat aus Fehlern der Vergangenheit gelernt. Ging es jahrelang vor allem um die Themen Ausländer und Zuwanderung, hat sie heute ihr Palette deutlich erweitert. Zwar verspricht sie noch immer, dass Franzosen auf dem Arbeits- und Wohnungsmarkt Vorzug vor Ausländern erhalten und straffällige Nicht-Franzosen sofort abgeschoben werden sollen – aber die Ausdrucksweise ist nicht mehr so radikal wie zu früheren Zeiten. Die...

1 Bild

Umfrage: Sächsische CDU landet erstmals hinter AfD 1

K.-P. R.
K.-P. R. | Düsseldorf | am 08.04.2022 | 33 mal gelesen

Die sächsische CDU verliert laut einer aktuellen Umfrage deutlich an Zustimmung und landet auf Landesebene hinter der AfD. Wäre am Sonntag Landtagswahl, würden 25 Prozent der Wähler ihr Kreuz bei der CDU setzen - und 28 Prozent bei der AfD. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Insa im Auftrag der "Bild". Im Vergleich zur Insa-Befragung im September verliert die Partei von...

1 Bild

Orban gewinnt deutlich mit 54 % - Den Einzug ins Parlament schaffte außerdem die rechtsradikale Partei "Unsere Heimat" mit 6 % - Wahlbeteiligung lag bei knapp 70 Prozent, ähnlich hoch wie vor 4 Jahren 2

K.-P. R.
K.-P. R. | Düsseldorf | am 04.04.2022 | 24 mal gelesen

Das Oppositionsbündnis "Ungarn in Einheit" kam auf 35 Prozent der Stimmen... "Wir haben einen gewaltigen Sieg errungen", sagte Orban in der Wahlnacht vor jubelnden Anhängern. "Einen so gewaltigen Sieg, dass man ihn sogar vom Mond aus sieht, aber von Brüssel aus ganz gewiss." "Enorme internationale Kraftzentren haben sich gegen uns in Stellung gebracht", führte er weiter aus. Unter die zahlreichen Feinde seiner...

1 Bild

Embargo-Debatte - BASF-Chef warnt vor Zerstörung der »gesamten Volkswirtschaft« 1

K.-P. R.
K.-P. R. | Düsseldorf | am 01.04.2022 | 51 mal gelesen

BASF-Chef Martin Brudermüller hat für den Fall eines Importstopps oder längerfristigen Ausfalls von Gas- und Öllieferungen aus Russland vor beispiellosen wirtschaftlichen Schäden für Deutschland gewarnt. »Das könnte die deutsche Volkswirtschaft in ihre schwerste Krise seit Ende des Zweiten Weltkriegs bringen«, sagte Brudermüller laut einer Vorabmeldung der »Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung«. Vor allem für viele kleine...