Atomstrom

1 Bild

Welcher Prozess der Energieerzeugung ist eigentlich der Beste? 1

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 05.07.2021 | 356 mal gelesen

ENERGIEWENDE : Ich glaube bei der ganzen Energiedebatte muss man unterscheiden unter welchen Gesichtspunkten die Erzeugungsart gesehen werden soll. Im Focus der Öffentlichkeit steht seit einiger Zeit die Klimafreundlichkeit. Hier wäre die Reihenfolge (von günstig bis ungünstig): - Atomstrom - Windkraftanlagen - Solaranlagen - Gaskraftwerke - Steinkohleanlagen - Braunkohleanlagen Nimmt...

1 Bild

Eine Off-Shore-Stromtrasse ... 10

Klaus Dieter Hotzenplotz
Klaus Dieter Hotzenplotz | Marburg | am 24.11.2014 | 141 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

15 Milliarden Euro Schadenersatz an AKW Betreiber? 3

Erster Geschichtenerzähler
Erster Geschichtenerzähler | Naumburg (Saale) | am 14.01.2014 | 143 mal gelesen

AKW-Betreiber könnten Berichten zufolge 15 Milliarden Euro Schadenersatz gegenüber der Bundesrepublik geltend machen! Grund ist das Deutschlands Atomausstieg die Rechtsgrundlage fehlt! RWE hatte geklagt und Recht bekommen. Das Bundesverwaltungsgericht hat die Stilllegung des AKW Biblis nach der Katastrophe von Fukushima für nicht rechtmäßig erklärt! Auch die (anderen) Atomkonzerne sind ihren Anlegern gegenüber...

Gedanken zum Endlager Gorleben 3

Hans-Joachim Tilgner
Hans-Joachim Tilgner | Barsinghausen | am 21.03.2013 | 104 mal gelesen

Die Grünen und auch Teile der Roten sind gegen das Endlager Gorleben, kann man verstehen. Sie haben auch nie Atomstrom benutzt, ihr Strom kam aus der Steckdose und war grün. Atomstrom ist nach Aussage der Grünen ja gelb. Ich kann nicht sagen welche Farbe Strom hat, vielleicht weiß es jemand. Die Salzstöcke haben sich etwa vor 260 - 200 Mill. Jahren gebildet. Seit dem ist der Salzstock in Gorleben trocken. Obwohl die...

1 Bild

Die Atomstromlobby schläft nie 1

Franz Tobiasch
Franz Tobiasch | Augsburg | am 07.12.2012 | 274 mal gelesen

Warum kommt die Energiewende in Deutschland so schleppend voran? Warum kursieren so viele Einwände gegen den sofortigen Ausstieg? Warum wird den Bürgern Angst gemacht, dass bald ein Stromengpass drohen könnte? Warum muss angeblich der Strompreis steigen? Das Umweltinstitut München hat ein Faltblatt erstellt, welches auch unter deren Homepage www.umweltinstitut.org einzusehen ist. Hierin werden einige der dreisten Lügen...

1 Bild

Energiewende: Kohlestrom statt Atomstrom? 9

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 23.10.2012 | 375 mal gelesen

Wundersame Dinge passieren. Alle reden von der Energiewende. Selbst Philipp Rösler. Doch was verstehen die einzelnen Akteure darunter? Offensichtliuch ganz verschiedene Entwicklungen. Wollen Sie eine Energieversorgung zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energien? Dann vermeiden Sie das Wort Energiewende. Das ist zumindest die Ansicht von Wolf von Fabeck, Geschäftsführer des Solarfördervereins Deutschland (SfV) im Editorial des...

1 Bild

Österreich ist schon atomkraftwerkfrei ...

Axel Haack
Axel Haack | Freilassing | am 30.08.2012 | 164 mal gelesen

Schnappschuss

2 Bilder

13.5.2012 - Strom in Deutschland erneut billiger als in Frankreich 1

Lothar Büch
Lothar Büch | Meitingen | am 13.05.2012 | 279 mal gelesen

Hier eine wichtige Nachricht von Raimund Kamm, dem Energiebeauftragten im Vorstand der BN-Kreisgruppe Augsburg, zu den aktuellen Strompreisen in Deutschland nach Abschaltung vieler AKWs vor allem im Vergleich zum Atomstromland Frankreich: Strom in Deutschland erneut billiger als in Frankreich 03.05.2012: Auch im April war in Deutschland Strom an der Börse wieder billiger zu haben als in Frankreich. Der...

1 Bild

Windräder in freier Natur? Nein danke! Lieber Strommasten, an die haben wir uns schon gewöhnt... 1

Ilka Franz
Ilka Franz | München | am 07.02.2012 | 433 mal gelesen

Und was, wenn hier statt des Überlandstromkabelträgers ein Windrad stünde? Wir sind gegen Windräder, oder? Gegen Strom aber nicht! Volksverzweiflung? Riesendemo? Diese hässlichen Dinger! Landschaftsverschandelung! Wieso eigentlich hässlich? Schön ist der Überlandmast auch nicht. Fotogen schon. Er erinnert so ein kleines bisschen an den Eiffelturm, so schlank und doch so stabil. Und so nostalgisch. Die Stromleitungen...

ROBIN WOOD protestiert vor Süwag in Höchst - Stadtwerke atomstromfrei! 2

Antje Amstein
Antje Amstein | Gießen | am 27.07.2011 | 371 mal gelesen

In den frühen Morgenstunden haben AktivistInnen der Umweltschutz-Organisation ROBIN WOOD ein Transparent mit der Aufschrift "Stadtwerke atomstromfrei!" am alten Verladekran, vor dem Gebäude der Süwag in Frankfurt-Höchst entrollt. Mit der Aktion wollen sie darauf aufmerksam machen, dass die RWE-Tochter Süwag derzeit versucht, sich für die nächsten 20 Jahre Versorgungsrechte der Stadt Kelsterbach zu sichern. Süwag will das...

1 Bild

Mit dem Strom gegen Atom – Stadtwerke atomstromfrei! 3

Antje Amstein
Antje Amstein | Gießen | am 22.07.2011 | 481 mal gelesen

ROBIN WOOD - Floßtour 2011 führt von Frankfurt bis Düsseldorf Jetzt geht’s los! - Die ROBIN WOOD - Floßtour startet heute in Frankfurt am Main. Mit dem selbst gebauten Holzfloß ROBINA WALD wird eine Crew aktiver Umweltschützer-Innen während der kommenden vier Wochen auf Main und Rhein bis nach Düsseldorf fahren. Ihr Motto: „Mit dem Strom gegen Atom – Stadtwerke atomstromfrei!“. ROBIN WOOD lädt alle Menschen entlang der...

1 Bild

Irrlichter behindern rationale Energiepolitik 2

Klaus-Uwe Gerhardt
Klaus-Uwe Gerhardt | Obertshausen | am 09.05.2011 | 474 mal gelesen

Obertshausen: Schönbornstraße/Leipziger Straße | Am Montagabend trafen sich erneut Bürgerinnen und Bürger aus Obertshausen zur Mahnwache an der Ecke Leipziger Straße/Schönbornstraße. Bei der siebenten Auflage der Protestaktion hielt die Ärztin Julia Koerlin (SPD) die Ansprache. Sie fasste die Stellungnahme der atomkritischen Ärzteorganisation IPPNW zusammen, wonach trotz Fukushima weiterhin mit Halbwahrheiten versucht werde, die alte Atompolitik der Stromkonzerne...

2 Bilder

Den Reden müssen Taten folgen: Aktion minus 25 % versus Doppelmoral 3

Friedrich Schröder
Friedrich Schröder | Springe | am 05.05.2011 | 300 mal gelesen

Man kann trefflich darüber streiten, ob der Verkauf von Naturstrom - etwa aus der Schweiz – bereits den Einstieg in den Ausstieg aus der Atomkraft in Springe vorantreibt. Physikalisch wäre das zwar ein Unding, moralisch aber durchaus hilfreich, allerdings mit Umweltgewissen nach dem Motto: Heiliger Sankt Florian, schütze mein Haus, zünde andere an. Der Einkauf von zertifiziertem Naturstrom ersetzt weder in Springe noch...

2 Bilder

zeitfragen-info nr. 319 / 12. April 2011

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 12.04.2011 | 203 mal gelesen

Zeitfragen-Infos Unfrisierte Nachrichten, Newsletter, Hintergrundinformationen, Dokumentationen, Stellungnahmen, Reden, Kritiken, Kommentare aus aller Welt etc. pp. als Ergänzung des Zeitfragen-blogs. - Die Veröffentlichung der Beiträge in diesem blog erfolgt unabhängig davon, ob ich inhaltlich mit ihnen übereinstimme oder nicht. zeitfragen-info nr. 319 / 12. April 2011 von Dietrich_Stahlbaum Pro @ 2011-04-12 –...

4 Bilder

Mahnwache gegen Atomkraft 10

Axel Haack
Axel Haack | Freilassing | am 04.04.2011 | 425 mal gelesen

Bei den Pollern am Rande des Mozartplatzes ist ein Mahnmal errichtet. Der "Zaun des Anstoßes" erinnert an die erfolgreichen Proteste gegen den "Atomstaat" Österreich (1985-1989) und die Wiederaufbereitungsanlage Wackersdorf im Nachbarland Bayern. Angesichts der Reaktorkatastrophe in Fukushima kam es hier zu Mahnwachen. Das Motto ist noch sichtbar: Ausstieg jetzt! Österreich ist ausgestiegen bzw. erst gar nicht in die...

1 Bild

Abschalten jetzt! Jetzt gleich? 6

Axel Haack
Axel Haack | Freilassing | am 03.04.2011 | 269 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Wie lange mag dieses hier noch strahlen? AKW Brokdorf 1

Olaf Pflüger
Olaf Pflüger | Brokdorf | am 15.03.2011 | 249 mal gelesen

Brokdorf: AKW Brokdorf | Schnappschuss

39 Bilder

Mahnwache Isar 1 am 14.März.2011 mit Video

Manfred Habl
Manfred Habl | Pfaffenhofen | am 15.03.2011 | 963 mal gelesen

An die Tausend Menschen protestierten am Montagabend den 14.März 2011, vor dem Kraftwerk Isar 1 bei Lanshut. Schweigendes Gedenken an Japan war genauso angesagt wie der lautstarke Ruf nach Abwahl der verantwortlichen Politik. Mit musikalischer Begleitung (mir san doch ned bäd!) hallte ein tausendfacher Ruf in die Nacht. In Pfaffenhofen und Umgebung sammelten sich die Menschen zu einer Mahnwache und ein kleine Abordnung...

1 Bild

Atomkatastrophe in Japan – Eure Gedanken und Meinungen dazu 15

Christiane Deuse
Christiane Deuse | Bad Arolsen | am 14.03.2011 | 1853 mal gelesen

Japan ist weit weg, aber das spielt in diesem Fall wohl gar keine Rolle. Zu sehr betrifft uns das Thema Sicherheit von Atomreaktoren, zu sehr machen uns die Bilder aus dem Katastrophengebiet betroffen.

1 Bild

Atomkraftwerke Atomstrom Atomenergie AKWs ? Gau ! Super-Gau ? Verstrahlte Menschen Tiere Natur ! Daher Atomkraftwerke Atomstrom Atomenergie AKWs abschalten ! Protest ! 3

Rolf-Peter Medler
Rolf-Peter Medler | Korschenbroich | am 13.03.2011 | 1591 mal gelesen

Wiegelt Frau Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel ab? Sie hält die Nutzung von Atomstrom und Atomkraftwerken weiterhin für vertretbar ! (siehe ARD-Brennpunkt am 13.03.2011 / 18Uhr32) Anti-Atom-Protest Anti-Atom-Protestbewegung Abschalten Wieder ein Gau (Super-Gau?). Wieder absolut erschütternde Nachrichten. Verstrahlte Menschen, Tiere, Natur. Nach Hiroshima ,Nagasaki (Japan) Tschernobyl (Ukraine) jetzt wieder Japan....

1 Bild

Neuer Aufruf: Zu Ökostrom-Anbieter wechseln als Antwort auf die AKW-Laufzeitverlängerung 8

Lothar Büch
Lothar Büch | Meitingen | am 14.11.2010 | 398 mal gelesen

In der TAZ vom 12.11. findet sich ein Artikel über Ökostrom, in dem zu erfahren ist, dass seit September während Anti-Atom-Demonstrationen die Neukundenzahlen bei den 4 Ökostrom-Anbietern sich verdoppelt oder gar verdreifacht haben. Doch scheint dies nur ein Strohfeuer gewesen zu sein, da sich die Neukundenzahlen inzwischen zumeist wieder normalisiert haben. Es ist mir ein Rätsel, weshalb nicht jetzt nach diesem...

1 Bild

Was uns die Atomkraft kostet: 5,5 Billionen Euro 2

Siegfried Lemke
Siegfried Lemke | Isernhagen | am 07.11.2010 | 781 mal gelesen

Beitrag ergänzt und überarbeitet siehe: http://www.myheimat.de/isernhagen/politik/was-uns-die-atomkraft-kostet-2-d1028398.html Guckt mal was ich im Netz gefunden habe. Interessant, weil doch immer mit den "teuren Erneuerbaren Energien" argumentiert wird: "Nukleare Stromrechnung Was uns die Atomkraft kostet Ein Super-Gau würde den Bankrott Deutschlands bedeuten. Müssten die Atomkonzerne dafür haften, wäre die...

1 Bild

Subventionen von 300 Milliarden Euro für ATOMSTROM 18

Lothar Büch
Lothar Büch | Meitingen | am 15.10.2010 | 352 mal gelesen

In der Presse läuft gerade, wie es scheint, eine Kampagne gegen die Einspeisevergütung der regenerativen Energien. Deshalb hier von mir ein Hinweis zum allzu preisgünstigen Atomstrom (so die 4 marktbeherrschenden Stromkonzerne und ihre politischen Helfer). Der folgende kurze Artikel in der TAZ vom 14.10.10 zeigt erneut die wahren Kosten des Atomstromes auf: GREENPEACE ZU ATOMSTROM - Subventionen von 300 Milliarden...

Anti Atom Demo - 9.Oktober in München - Menschenkette - Links zu verschiedenen Videoaufnahmen 1

Lothar Büch
Lothar Büch | Meitingen | am 12.10.2010 | 354 mal gelesen

Über die untenstehenden Adressen können Videoaufnahmen von der großartigen Demonstration aufgerufen werden. http://www.bn-muenchen.de/index.php?id=641 http://www.br-online.de/aktuell/anti-atom-demonstration-akw-muenchen-ID1286271112738.xml; http://www.bund-naturschutz.de/anti-atom-muenchen-2010.html; Hier noch eine Bilderserie von Franz Ratzinger aus Augsburg: ich wollte Sie auf meine Bilderserie...

1 Bild

BNN – jetzt auch Teil der Atomlobby? 2

Martin Linek
Martin Linek | Karlsruhe | am 23.08.2010 | 248 mal gelesen

Am Montag den 23.08.2010 berichtet die BNN auf Seite 2 unter der Überschrift “Der Engerigestreit bringt die Kanzlerin in Bedrängnis” mit der Unterzeile “Die Atomlobby und ihre Verbündeten machen mobl”. Das sie damit zumindest bei der BNN schon offene Türen eingerannt hat kann der geneigte Leser dann nach einmaligem Umblättern feststellen: Auf Seite 3 der selben Ausgabe findet man den Beginn einer neuen Serie “Wir wohnen...