Tilly

8 Bilder

NEUS BUCH erschienen: Fahnen und Standarten aus der Zeit des 30-jährigen Krieges

R. B.
R. B. | Lützen | am 16.11.2014 | 985 mal gelesen

Lützen: 30-jähriger Krieg | Eine schier unglaubliche Energieleistung liegt hinter den Machern dieses Buches und der weiteren 4 Bände mit dem gleichen Thema. In jahrelanger Kleinarbeit zeichneten Jürgen und Antje Lucht sämtliche Fahnen und Standarten als Vektorgrafik im PC nach. Sie besorgten sich Kopien aus Museen in ganz Europa, um eine möglichst vollständige und authentische Darstellung der gezeigten Fahnen zu erreichen. Der Übersichtskatalog kann...

41 Bilder

ZEITREISE - Mit General Obentraut bei einem mittelalterliche Theaterstück in Seelze

Andreas Schulze
Andreas Schulze | Seelze | am 01.10.2011 | 559 mal gelesen

Eine spannende Zeitreise mit unserem Geschichtshelden Obentraut erwartet uns heute. Wir sind in einer eigentlich nicht zu übersehenden Wandergruppe unterwegs. Der Weg, entlang der Leine, zum mittelalterlichen Seelze wird erleuchtet durch ein paar Fackeln und das Licht der Sterne. Links des Weges kann man das Wasser der Leine glitzern sehen. Die Wanderer, müde vom langen Weg schwatzen nur wenig. – Plötzlich kommt ihnen ein...

2 Bilder

Anna Ließbet Stünkel , geboren 1641 im 30. jährigen Krieg in Suttorf 27

Thorsten Wrona
Thorsten Wrona | Neustadt am Rübenberge | am 06.11.2010 | 2971 mal gelesen

Suttorf: Suttorf | Anna Ließbet Stünkel ist anno 1641 den 9. August Tag in diese Welt geboren und Anno 1664 sehlich entschlafen ihres Alters 23 Jahr. So steht es auf dem Grabstein den Reimar Stünkel (Foto) beim Neubau seines Hauses im Erdreich fand. Wer war diese Anna Ließbet Stünkel , woran starb sie ? Und wie lebte sie , ihre Geschwister und Eltern in Mitten des 17. Jahrhunderts auf Stünkels Hof in Suttorf ? Anna Ließbet`s Vater ,...

1 Bild

Schutzbrief aus dem 30-jährigen Krieg - 8. Februar 1623 "Tilly" - wirklich echt? 9

R. B.
R. B. | Bad Arolsen | am 02.10.2010 | 1033 mal gelesen

Bad Arolsen: 30 - jähriger Krieg | Schnappschuss

9 Bilder

Rain am Lech (Geschichte) 2

Kocaman (Ali)
Kocaman (Ali) | Donauwörth | am 04.11.2009 | 452 mal gelesen

1257 Rain wird unmittelbar als Grenzstadt gegründet 14./15. Jh. Wirtschaftliche Blüte 1632 Schlacht bei Rain mit tödlicher Verwundung des Feldherrn Tilly. ab 1921 Industrialiesierung1925 bis heute starker Einwohnerzuwachs (1.700 - 6.100 Einwohner) 1972 - 1978 Eingemeindungen (2650 Einwohner)

1 Bild

Die Wallersteiner Landsknechte retten den „Tilly-Rhododendron“

Michael von Gumppenberg
Michael von Gumppenberg | Nördlingen | am 24.06.2009 | 683 mal gelesen

Rain (mvg). Eigentlich sollten sie nur Gäste sein, die den Verein „Alt-Tilly“ aus Altötting beim Blumencorso in Rain am Lech unterstützen. Doch aus den Gästen wurden Hauptdarsteller. Als die Abordnung der Wallersteiner Landsknechte am vergangenen Sonntag am Aufstellungsplatz zum Blumencorso fanden sie an ihrer Aufstellungsnummer nur den geschmückten Blumenwagen mit dem erst am Vortag neu getauften „Tilly-Rhododendron“ vor....

9 Bilder

Johann Tilly. Feldherr im 30 jährigen Krieg 1632, Schlacht bei Rain am Lech. 7

Kocaman (Ali)
Kocaman (Ali) | Donauwörth | am 10.06.2009 | 4166 mal gelesen

Hiermit wollte ich den großen Feldherrn Tilly mit einigen Bildern dokumentieren. Er steht vor dem Rathaus in Rain am Lech. Wenn man dieses Denkmal anschaut und sich in diese Zeit vom 30 jährigen Krieg zurückversetzt, kann man sich vorstellen, wie es da abgegangen ist (14. und 15 April 1632). Ich bete zum Schöpfer, daß sich so eine Dummheit nie mehr wiederholt. Wenn Ihnen dies gefallen hat, empfehlen Sie es weiter, wenn nicht...

4 Bilder

Seelze | Was gibt es zu erzählen über diese Stadt... 2

Andreas Schulze
Andreas Schulze | Seelze | am 21.01.2009 | 354 mal gelesen

Bereits im Jahr 1031 wurde Seelze, in einer Fußnote im Calenberger Urkundenbuch, als Gerichtsplatz erwähnt. [Danke an Norbert Saul, Stadtarchivar - er nannte mir die richtigen Daten]. Die erste Pfarrkirche der Gemeinde wurde im 11. Jahrhundert im Dorf Wunstorf erbaut. Das älteste sakrale Gebäude im Ortskern Seelze ist die spätgotische Basilika aus dem Jahr 1238. Die Seelzer Kirche hatte immer eine Zentralfunktion für die...

21 Bilder

Seelze | Ein Stadtrundgang durch die "Obentrautstadt"

Andreas Schulze
Andreas Schulze | Seelze | am 20.01.2009 | 424 mal gelesen

Seelze die Obentrautstadt: Zu Ehren des Reitergenerals Hans-Michael Elias von Obentraut wurde 1630 in Seelze ein Denkmal an der Stelle errichtet, an der er während des Dreißigjährigen Kriegs am 25. Oktober 1625 im Kampf tödlich verwundet wurde. Das 6 m hohe Denkmal in Form einer Steinpyramide schuf der hannoversche Bildhauer Jeremias Sutel (1587-1631). 1989 wurden neben dem Denkmal ein Reitstiefel und ein Helm als übergroße...