Testament

1 Bild

Testament-wie schreibe ich es richtig?

Hospizverein Christrose
Hospizverein Christrose | Königsbrunn | am 07.11.2019 | 8 mal gelesen

Königsbrunn: Ev. Gemeindezentrum St. Johannes | Christrose-Ökum. Hospizverein Königsbrunn e.V. veranstaltet einen öffentlichen Vortrag. Cordula Berschet, Rechtsanwältin für Erbrecht, berichtet an diesem Abend über die Grundlagen und Finessen des Erbrechtes. Thema wird u.a. sein: gesetzliche Erbfolge, verschiedene Arten des Testamentes, gemeinschaftliches Testament, Erbvertrag und Pflichtteilsrecht. Es bleibt genügend Raum um persönliche Fragen zu stellen. Wir...

1 Bild

Erben – Vererben – Enterben - Testament, Was Du heute kannst besorgen…

Torsten Sowa
Torsten Sowa | München | am 14.10.2019 | 12 mal gelesen

München: H-TEAM e.V. | Erben – Vererben – Enterben - Testament,Was Du heute kannst besorgen…Vortrag von Rechtsanwalt Philipp Rumler, Fachanwalt für Erbrecht, am Donnerstag, den 24. Oktober 2019 um 19.00 Uhr im H-TEAM e.V.. Was ist ein Testament und wie wirkt es? Kann man es selber wirksam erstellen? Was muss ich tun, um Streit zu vermeiden? Was soll mit Haus, Wertgegenständen oder Bargeld nach dem eigenen Leben geschehen? Darf ich eines meiner...

1 Bild

Da kommt keiner dran vorbei . . . 2

  e:Due
  e:Due | Weimar | am 17.04.2019 | 54 mal gelesen

. . . Der eine eher und der andere später. Ein Testament aufsetzen - daran haben bestimmt schon mal die meisten gedacht - wer erbt was? Woran wahrscheinlich noch weniger gedacht haben . . . auch Schulden kann man vererben. Aber hat schon mal jemand dran gedacht, das es auch einen digitalen Nachlass gibt? E-Mail-Konten, Accounts, online-Banking, und verschiedene andere Plattformen deren Zugang bislang nur der Inhaber...

1 Bild

Für Sich (und Andere) Vorsorgen

Kristin Thorau
Kristin Thorau | Augsburg | am 06.02.2019 | 25 mal gelesen

Augsburg: Augustanasaal | Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht, Testament – medizinische, rechtliche und inhaltliche Aspekte Vorsorgen findet das ganze Leben statt: Kranken- und Rentenversicherung oder der Notgroschen sind typische Beispiele für das menschliche Bedürfnis vorzusorgen.Gerade für die letzte Lebensphase mit Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht sowie über den eigenen Tod hinaus mit eigener Testamentsgestaltung ist das Vorsorgen gar...

Vorträge über Patientenverfügung und Testament

Hospizverein Christrose
Hospizverein Christrose | Königsbrunn | am 26.10.2018 | 10 mal gelesen

Königsbrunn: Martin-Luther-Haus | Der Ökumenische Hospizverein Christrose aus Königsbrunn bietet in den nächsten Wochen gleich zwei interessante Vorträge zum Thema Vorsorge an. Am Donnerstag, 8.11. um 19 Uhr geht es um alle Fragen rund um Patientenverfügung und Vorsorgevollmachten. Welche Vorsorge ist nötig, wenn man wegen seines Gesundheitszustands keine eigenen Entscheidungen mehr treffen kann? Wie muss eine Vollmacht, Betreuungsverfügung oder...

4 Bilder

TOUR durch das NEUE TESTAMENT

FeG Fürstenfeldbruck
FeG Fürstenfeldbruck | Fürstenfeldbruck | am 28.03.2018 | 11 mal gelesen

Fürstenfeldbruck: Freie evangelische Gemeinde Fürstenfeldbruck | Ankündigung über ein zweites TOUR durch die BIBEL-Seminar Weil wir der Überzeugung sind, dass nicht nur unsere Gemeindeteilnehmer Gefallen an diesem völlig untypischen Seminar finden werden (bisher in beiden Seminaren AT+NT über 8.000 Teilnehmer), laden wir auch Euch und Eure Gemeinde herzlich ein! Wir würden uns deshalb freuen, wenn Ihr diesen Termin bei Eurer Terminplanung (Jahresplan, Gemeindebrief u.ä.)...

1 Bild

Erben – Vererben – Enterben - Testament, Was Du heute kannst besorgen…

Torsten Sowa
Torsten Sowa | München | am 31.01.2018 | 57 mal gelesen

München: H-TEAM e.V. | Vortrag von Rechtsanwalt Philipp Rumler, Fachanwalt für Erbrecht, am Dienstag, den 20. Februar um 19.00 Uhr im H-TEAM e.V.. Was ist ein Testament und wie wirkt es? Kann man es selber wirksam erstellen? Was muss ich tun, um Streit zu vermeiden? Was soll mit Haus, Wertgegenständen oder Bargeld nach dem eigenen Leben geschehen? Darf ich eines meiner Kinder besonders begünstigen oder benachteiligen? Das Testament spielt in...

1 Bild

Vortrag im Fritz-Felsenstein-Haus: Vererben zugunsten behinderter Menschen

Gerlinde Weidt
Gerlinde Weidt | Königsbrunn | am 16.01.2018 | 17 mal gelesen

Königsbrunn: Fritz-Felsenstein-Haus | Das sogenannte Behinderten-Testament gibt Eltern die Möglichkeit, das behinderte Kind wirksam erben zu lassen, um dessen Versorgung auch über den Tod der Eltern hinaus sicher zu stellen. Die Beratungsstelle des Fritz-Felsenstein-Hauses veranstaltet einen Vortragsabend zum Thema „Vererben zugunsten behinderter Menschen“. Jede Familie ist ein Einzelfall. Michael Ott-Eulberg, Fachanwalt für Erbrecht klärt über rechtliche...

Krimidinner: Das Testament

Jonas Majdalani
Jonas Majdalani | Aichach | am 12.12.2017 | 4 mal gelesen

Aichach: Gasthaus Blumenthal | erstmals im Januar 2018

Krimidinner: "Das Testament"

Joachim Meyer
Joachim Meyer | Aichach | am 10.11.2017 | 4 mal gelesen

Aichach: Gasthaus Blumenthal | Wie bei den vorherigen Krimidinnern auch, nehmen die Teilnehmer verschiedene Rollen ein und lösen miteinander den Kriminalfall im Rahmen eines 3 Gang Menüs.

Vorträge der VHS Stadtbergen

Jonas Majdalani
Jonas Majdalani | Stadtbergen | am 10.10.2017 | 4 mal gelesen

Stadtbergen: Bürgersaal | Vortrag zum Thema Ehegattentestament

1 Bild

Erben – Vererben – Enterben - Testament, Was Du heute kannst besorgen…

Torsten Sowa
Torsten Sowa | München | am 04.08.2017 | 32 mal gelesen

München: H-TEAM e.V. | Vortrag von Rechtsanwalt Philipp Rumler, Fachanwalt für Erbrecht, am Donnerstag den 17. August um 19.00 Uhr im H-TEAM e.V.. Was ist ein Testament und wie wirkt es? Kann man es selber wirksam erstellen? Was muss ich tun, um Streit zu vermeiden? Was soll mit Haus, Wertgegenständen oder Bargeld nach dem eigenen Leben geschehen? Darf ich eines meiner Kinder besonders begünstigen oder benachteiligen? Das Testament spielt...

Vortragsreihe/3: gewillkürte Erbfolge + letztwillige Verfügungen

Elke Dietterle
Elke Dietterle | Hannover-Bothfeld | am 22.02.2017 | 23 mal gelesen

Hannover: OHG Bothfeld | In Kooperation mit dem Volksbund Dt. Kriegsgräberfürsorge e.V./BV Hannover veranstalten wir auch den dritten Abend der Vortragsreihe zum Thema Vorsorge und Erben. Ihren letzten Willen sollten Sie bei Zeiten klar formulieren, damit er später auch in Ihrem Sinne vollzogen werden kann. Seien Sie gespannt, welche Gestaltungsmöglichkeiten sich Ihnen bieten - Testament, Erbverzichte, Erbverträge etc. Am Mi., 29.03.2017, werden...

1 Bild

Richtig vererben - auch in der Patchworkfamilie!

Jürgen Strampp
Jürgen Strampp | Augsburg | am 17.01.2016 | 57 mal gelesen

Augsburg: Zeughaus | Öffentliche Vortragsveranstaltung der Bezirksstelle Augsburg des Interessenverbands Unterhalt und Familienrecht ISUV/VDU e.V.; Eintritt ist frei. Richtig vererben – auch in der Patchworkfamilie! Um Ihnen einen Überblick über das schwierige Gebiet des Erbrechts zu geben, haben die ehrenamtlich tätigen Aktiven des Aktiventeam der Geschäftsstelle Augsburg des Interessenverband Unterhalt und Familienrecht eine kostenfreie...

1 Bild

Erbrecht in der Familie - wie vermeide ich späteren Streit zwischen den Kindern?

Christiane Geiß
Christiane Geiß | Augsburg | am 17.09.2015 | 90 mal gelesen

Augsburg: Bildungs- und Begegnungszentrum im Zeughaus, Zeugpl. 4, 86150 Augsburg | Öffentliche Veranstaltung - kostenlos! Oft besteht innerhalb der Familie Unklarheit über die Erbfolge nach Gesetz. Auch die verschiedenen Alternativen durch Testamentsgestaltung, Regelungen durch Notarvertrag, steuerliche Folgen und wie der Erblasser seinen Willen letztendlich umsetzen kann sind meist unbekannt. Das gilt auch für die letzten Gesetzesänderungen im Erbrecht. Wussten Sie, dass Kinder, die ihre Eltern...

2 Bilder

Vortrag über " Testament "

Tina Schwedes
Tina Schwedes | Königsbrunn | am 20.07.2015 | 52 mal gelesen

Königsbrunn: katholisches Gemeindezentrum " Zur göttlichen Vorsehung " | Der Hospizverein Christrose lädt Sie herzlich zu einem Vortrag über " Testament" ein. Den Vortrag hält Herr Peter Brosche ( Rechtsanwalt ). Wir würden uns freuen wenn Sie kommen würden weil das Thema uns alle angeht. Der Vortrag ist kostenlos.

1 Bild

Sinnvoll erben, vererben, Testament - Was ist bei Ehe, Partnerschaft, Scheidung und Wiederheirat zu beachten?

Manfred Ernst
Manfred Ernst | Magdeburg | am 12.04.2015 | 69 mal gelesen

Magdeburg: Roncalli-Haus | Eine Fachanwältin für Familien- und Erbrecht informiert über Grundsätzliches, gibt rechtliche Hinweise, praktische Tipps und beantwortet Fragen. Veranstalter/Kontakt/Anmeldung: Interessenverband Unterhalt und Familienrecht (ISUV), Kontaktstelle Sachsen-Anhalt/Magdeburg, Tel. 0391 9906566 und 0170 5484542 (Herr Ernst), E-Mail: magdeburg@isuv.de Kostenanteil 3 Euro; Mitglieder frei

1 Bild

Sinnvoll erben, vererben, Testament - Was ist bei Ehe, Partnerschaft, Scheidung und Wiederheirat zu beachten?

Manfred Ernst
Manfred Ernst | Magdeburg | am 12.04.2015 | 80 mal gelesen

Magdeburg: Roncalli-Haus | Eine Fachanwältin für Familien- und Erbrecht informiert über Grundsätzliches, gibt rechtliche Hinweise, praktische Tipps und beantwortet Fragen. Veranstalter/Kontakt/Anmeldung: Interessenverband Unterhalt und Familienrecht (ISUV), Kontaktstelle Sachsen-Anhalt/Magdeburg, Tel. 0391 9906566 und 0170 5484542 (Herr Ernst), E-Mail: magdeburg@isuv.de Kostenanteil 3 Euro; Mitglieder frei

Stiften für die Auferstehungsgemeinde Hannover-Döhren

Jens Eggert
Jens Eggert | Hannover-Seelhorst | am 11.04.2015 | 68 mal gelesen

Hannover: auferstehungskirche | Die Gemeindestiftung Auferstehung lädt am 21.4.2015 um 15 Uhr zu einem Nachmittag zum Thema „Zustiften“ ein. Ein Experte des Evangelischen-Medienservice-Zentrums informiert über die Möglichkeiten, eine Stiftung im Testament zu bedenken. Eine Erbschaft oder die Zustiftung eines größeren Geldbetrages bietet die Möglichkeit langfristig Gutes zu tun. Stifter bringen dabei einen Teil Ihres Vermögens in das Stiftungskapital der...

1 Bild

Testamentsvollstreckung

Mit dem Tode einer Person geht deren Nachlass entweder aufgrund gesetzlicher Erbfolge oder aufgrund eines Testaments auf einen oder mehrere Erben über. Dann ist es Aufgabe dieser Erben, den Willen des Erblassers umzusetzen und den Nachlass auseinanderzusetzen. Die Erfahrung zeigt, dass gerade bei einer Mehrheit von Erben häufig Unstimmigkeiten auftreten, die dann eine einvernehmliche Auseinandersetzung schier unmöglich...

1 Bild

Die ersten Busfahrer aus Bulgarien und Spanien befördern in Sachsen-Anhalt die Fahrgäste. 22

Kornelia Lück
Kornelia Lück | Zeitz | am 12.03.2015 | 288 mal gelesen

Zeitz: Zeitz | Manchmal muss ich mich tatsächlich wundern. So auch heute wieder als ich las, dass in Sachsen-Anhalt die Busfahrer ausgehen. Ich zitiere den kurzen Artikel: "Sachsen-Anhalt gehen die Busfahrer aus Sachsen-Anhalt gehen die Busfahrer aus. Wie die Mitteldeutsche Zeitung berichtet, führen zu wenig Nachwuchs und der Fernbus-Boom zunehmend zu einem Engpass. Nach Zahlen der Bundesagentur für Arbeit ist zudem jeder vierte...

1 Bild

Wirtschaftswachstum ...WIR verkaufen Omas Häusle 2

Gitte Garbrecht
Gitte Garbrecht | Berlin | am 03.02.2015 | 568 mal gelesen

...39,9 Milliarden EUR Vermögen verschenkt ------- Testamente kurbeln kurzlebig die Wirtschaft an. ------- UND bringen dem Fiskus durch Häusle-Verkauf 8,3 Milliarden EUR Grunderwerbsteuer PLUS allgemeine Erbschaftsteuer von 4,6 Milliarden EUR. ------- TROTZ immenser Erben-Steuer sind die Steuereinnahmen RÜCKLÄUFIG. ------- Lt. Bundesamt destatis ...Einnahmen Bundes-, Landes- und Gemeindesteuer ...Jahr *2013* = 619 Milliarden...

1 Bild

Vortrag: Vererben zugunsten behinderter Menschen

Gerlinde Weidt
Gerlinde Weidt | Königsbrunn | am 03.02.2015 | 100 mal gelesen

Königsbrunn: Fritz-Felsenstein-Haus | Das sogenannte Behinderten-Testament gibt Eltern die Möglichkeit, das behinderte Kind wirksam erben zu lassen, um dessen Versorgung auch über den Tod der Eltern hinaus sicher zu stellen. Die Beratungsstelle des Fritz-Felsenstein-Hauses veranstaltet einen Vortragsabend zum Thema „Vererben zugunsten behinderter Menschen“. Michael Ott-Eulberg, Fachanwalt für Erbrecht und Mitinhaber der Erbrechtskanzlei Eulberg & Ott-Eulberg,...

1 Bild

Erben und Vererben - wie vermeide ich späteren Streit zwischen den Kindern?

Christiane Geiß
Christiane Geiß | Augsburg | am 16.09.2014 | 129 mal gelesen

Augsburg: Albaretto, Marthin-Luther-King-Straße 4, 86156 Augsburg | Öffentliche Veranstaltung - kostenlos! Oft besteht innerhalb der Familie Unklarheit über die Erbfolge nach Gesetz. Auch die verschiedenen Alternativen durch Testamentsgestaltung, Regelungen durch Notarvertrag, steuerliche Folgen und wie der Erblasser seinen Willen letztendlich umsetzen kann sind meist unbekannt. Das gilt auch für die letzten Gesetzesänderungen im Erbrecht. Wussten Sie, dass Kinder, die ihre Eltern...

1 Bild

ISUV-Vortragsveranstaltung: Erbrecht - in der Familie!

Jürgen Strampp
Jürgen Strampp | Augsburg | am 06.04.2014 | 291 mal gelesen

Augsburg: Zeughaus | Augsburg Die Bezirksstelle Augsburg des Interessenverbandes Unterhalt und Familienrecht (ISUV/VDU e.V.) hält am Donnerstag, 24.04.2014 ab 19.00 Uhr im Bildungs- und Begegnungszentrum Zeughaus, Zeugplatz 4, 86150 Augsburg ihre öffentliche Vortragsreihe zu dem Thema: „Erbrecht – in der Familie!“ mit dem Referenten Rechtsanwalt Jürgen Strampp (Fachanwalt für Familienrecht) aus Augsburg, Völkstraße 28, Tel.: 0821/ 79 61 60 71 /...