Anekdote

1 Bild

Die Wundertüte 11

Karsten Hein
Karsten Hein | Barsinghausen | am 22.08.2018 | 235 mal gelesen

In meiner Kindheit wurden aus finanziellen Gründen größere Wünsche selten erfüllt, wohl dem, der in den sechziger und siebziger Jahren gut betuchte Verwandte hatte. Die hatten wir in der Form nicht, aber dafür einen organisierenden Onkel, Gott hab ihn selig. Er war ein höchst trinkfester, die Zigarettenmarke Reval Kette rauchender, sehr korpulenter Mann, darum verwundert es wohl nicht, dass er von allen Freunden und...

1 Bild

Kino im Kopf 8

Karsten Hein
Karsten Hein | Barsinghausen | am 19.11.2017 | 213 mal gelesen

Für die heutigen Generationen ist es kaum vorstellbar, aber während meiner Kinder- und Jugendzeit in den 1960er und 70er Jahren gab es weder Handys, Smartphones noch Internet. Wissen wurde nicht online auf Wikipedia vermittelt, sondern man schlug Bücher, Lexika oder Atlanten auf, um die Antworten auf wichtige Fragen zu erhalten. Gedrucktes zu lesen war für meinen Jahrgang nicht nur der einzige Weg zur Gelehrsamkeit, es war...

Frau Oberpeinlich 31

Barbara S.
Barbara S. | Ebsdorfergrund | am 12.06.2017 | 360 mal gelesen

Vor einigen Jahren waren mein Mann und ich im örtlichen Supermarkt einkaufen Da ich keinen Führerschein habe, brauche ich immer einen Chauffeur. Nachdem der Einkauf beendet war, ging mein Mann schon mal mit dem Einkaufswagen zum Auto, während ich noch an der Kasse bezahlte. Die Sonne stand sehr tief und ich konnte kaum etwas sehen. Von Geburt an bin ich sowieso schon ein Blindfisch, und meine Augen werden immer...

1 Bild

Der Frisörtermin / Anekdote 4

Rainer Güllich
Rainer Güllich | Marburg | am 21.03.2016 | 92 mal gelesen

Mein Vater war ein absolut korrekter Mann. Er war immer wie aus dem Ei gepellt. Es durfte keine Fluse auf dem Anzug sein, die Krawatte musste die richtige Länge haben, die Bügelfalten der Hosen waren messerscharf. Und pünktlich war er. Pünktlich auf die Minute. Er war ein Held an seiner Arbeitsstelle. Genau der Richtige für die Nachlassabteilung des Amtsgerichtes, an der er seinen Dienst verrichtete. Bei...

1 Bild

Klein Barbara und die Maggiflasche 19

Barbara S.
Barbara S. | Ebsdorfergrund | am 20.02.2015 | 267 mal gelesen

Freitags und samstags war Putztag bei Oma. An diesen beiden Tagen gab es meistens Suppe. So auch an jenem Freitag, als es in der Mittagszeit an der Haustür klingelte. Klein Barbara drückte den Türöffner. „Omma, die kleine Tante Grete kommt“. In der Familie gab es zwei Tante Grete. Die eine war Opas Schwester. Sie war klein und knubbelig. Die andere Tante Grete war die Frau von Opas Bruder, dem Onkel Fritz. Sie war...

1 Bild

Eine Anekdote…

Andreas Heisler
Andreas Heisler | Hannover-Calenberger Neustadt | am 26.01.2014 | 478 mal gelesen

Hannover: Südstadt | …zu dem Beitrag des Kollegen Herrn Schade http://www.myheimat.de/hannover-calenberger-neustadt/gedanken/damals-in-hannover-die-kleeblatt-tankstelle-beim-neuen-rathaus-d2578697.html , über die einstige Tankstelle am Friedrichswall Ecke"Am Machpark": Mein Vater berichtete mir, dass er, als damaliger Nachwuchspächter zu der Eröffnung dieser Tankstelle geladen war. Nun wurde mein Vater im Verlauf der Feierlichkeiten von einem...

3 Bilder

SoVD-OV Immensen Informations- und Kaffeenachmittag am 10. Oktober 2012 5

Brunhild Osterwald
Brunhild Osterwald | Lehrte | am 26.09.2012 | 321 mal gelesen

Lehrte: Scheuers Hof | Der SoVD-Ortsverband Immensen lädt zum 10. Informations- und Kaffeenachmittag am 10. Oktober 2012 ein. Gestartet wird um 15 Uhr in Scheuers Hof, Lehrter Straße 4. Mitglieder, Verwandte, Freunde und Interessierte sind herzlich willkommen. Nach den neuesten Verbandsinformationen werden traditionell die Geburtstagskinder mit einem Lied und Licht geehrt. Des Weiteren werden Mitglieder für langjährige Treue zum Verband mit...

9 Bilder

Das Tintenfass. Eine kleine Anekdote aus meinem Leben 6

Friederike Haack
Friederike Haack | Marburg | am 15.05.2012 | 828 mal gelesen

Nach dem Tod meines Vaters 1944 haben wir, meine Mutter, meine Schwester und ich bei meinen Großeltern gewohnt. Wir hatten 1 Zimmer für uns im Wohnhaus des großen Bauernhofes. Mit uns und den Großeltern wohnten auch noch andere Familien, meistens Geschwister meines Vaters dort. Da unser Zimmer ziemlich klein war, war es nur mit den notwendigsten Möbeln ausgestattet. Das bestand aus: einem Doppelbett mit...

Die Verabredung

Wolfgang Kreiner
Wolfgang Kreiner | München | am 13.11.2011 | 172 mal gelesen

An der Bushaltestelle wurde Kröll von einem Herrn angesprochen, der ihn zu kennen glaubte. Nach einer Weile stellte sich heraus, dass es ein gewisser Kübelsbeck war, der jahrelang in seiner Nachbarschaft gewohnt hatte. Und nun hatten sie sich bestimmt schon ein Jahrzehnt lang nicht mehr gesehen. „Ich freue mich sehr, Sie wiederzusehen“, sagte Kübelsbeck. „Ich freu’ mich auch, Sie wieder mal zu treffen“, meinte Kröll. Dann...

7 Bilder

Seit 1915: Postmichelbrunnen in Esslingen 4

Erika Walther
Erika Walther | Esslingen am Neckar | am 01.09.2011 | 788 mal gelesen

Esslingen am Neckar: Postmichelbrunnen | Der Postmichelbrunnen auf dem Fischbrunnenplatz in Esslingen am Neckar erinnert an eine Esslinger Sage. Deren Held ist ein rechtschaffener Postreiter, der unschuldig hingerichtet wurde und solange den Esslinger nächtens erschien, bis die wahren Täter die gerechte Strafe ereilte. Der Postreiter mit seinem Posthorn ist auf der Brunnensäule zu sehen; rund um den Brunnen erzählt eine anschauliche Bildergeschichte die vor rund...

1 Bild

Zweifle nicht... (BildPostkarte) 1

Christel Pruessner
Christel Pruessner | Springe | am 27.07.2010 | 716 mal gelesen

ZWEIFLE NICHT AM BLAU DES HIMMELS, wenn über deinem Dach dunkle Wolken stehen (aus Indien) - aber auch in Deutschland angesagt! ältere Motive siehe bei: http://www.pruessner-hannover.de/extra/spruchkarten.htm

1 Bild

Wo aber ist Claudia? :-( 6

Wolfgang Leitner
Wolfgang Leitner | Donauwörth | am 17.06.2008 | 164 mal gelesen

Schnappschuss