Keith Haring

7 Bilder

Wäldchenschule: Keith Haring Projekt wird ausgestellt.

Claudia Völkening
Claudia Völkening | Hemmingen | am 15.01.2016 | 71 mal gelesen

Hemmingen: Wäldchenschule Arnum | Einige Kinder der Wälchenschule Grundschule Arnum haben in den letzten Wochen an einem Kunstprojekt teilgenommen. Die Kinder haben Werke von Keith Haring kennen gelernt und selber gestaltet. Kopien wurden farbenfroh und kreativ ausgemalt, eigene Figuren gezeichnet und am Ende mit Kreide auf Pappen gemalt. In dieserAusstellung, haben es die Kinder wie Keith Haring gemacht. Schwarze Pappen wurden aufgehängt und die...

10 Bilder

Strichmännchen-Maler Keith HARING im MOMA (NYC) und Hamburger Bahnhof (Berlin) zu sehen. NICHT ausgestellt aber James RIZZI. WARUM ??? 2

W. H.
W. H. | Gladenbach | am 30.12.2011 | 2175 mal gelesen

Man müsse die Strichmännchen, die Kinderautos, die umherwogenden Kinderhochhäuser, „die pralle, bis zum Platzen mit Fröhlichkeit, Frieden und Einigkeit gefüllte Welt eben mögen. Oder man lässt es, wie es fast die gesamte professionelle Kunstwelt tut.“ Das schreibt in der FR Autor Sebastian PREUSS (27/12/11) KRITIK: „Interessant ist dagegen der Vergleich mit Keith Haring, ebenfalls ein New Yorker Strichmännchen-Maler, der...

16 Bilder

Rathausausstellung in Geisenfeld "Kunst von Kids"

Miek Michielsen
Miek Michielsen | Geisenfeld | am 15.07.2009 | 596 mal gelesen

Vernissage unserer "Kunterbunten Welt" Mal das Wirken und Arbeiten großer Künstler unter die Lupe zu nehmen – das haben sich die Schüler des Adolf-Rebl Förderzentrums heuer „auf die Fahne geschrieben“. Los ging es im September 2008 mit dem Künstler Keith Haring. Seinen Malstil erkunden und ausprobieren führte zum neuen Gesicht der Turnhallenaußenwände: fröhlich sportliche Figuren tanzen rum und geben dem Ganzen ein neues...

5 Bilder

Ausstellung im Rathaus Geisenfeld : Vernissage unserer "Kunterbunten Welt"

Miek Michielsen
Miek Michielsen | Geisenfeld | am 24.06.2009 | 560 mal gelesen

Mal das Wirken und Arbeiten großer Künstler unter die Lupe zu nehmen – das haben sich die Schüler des Adolf Rebl Förderzentrums heuer auf die Fahne geschrieben. Los ging es im September mit dem Künstler Keith Haring. Seinen Malstil erkunden und ausprobieren führte zum neuen Antlitz der Turnhallenaußenwände : fröhlich sportliche Figuren tanzen rum und geben dem Ganzen ein recht freundliches Gesicht. Auf der gleiche Art...