Gedenken

5 Bilder

Erinnerung an die Tsunami-Katastrophe am 26 Dezember 2004 in Südost-Asien 4

Gudrun Schwartz
Gudrun Schwartz | Berlin | am 28.12.2020 | 74 mal gelesen

Berlin: Dorfkirche Tempelhof | Vor 16 Jahren am zweiten Weihnachtstag kamen fast 230.000 Menschen bei der Tsunami-Katastrophe ums Leben. 14 Länder waren betroffen. Auf Sri Lanka starben mindestens 35.000 Menschen. In Thailand wurden über 5.000 Tote bestätigt. Fast die Hälfte waren ausländische Urlauber, darunter mehr als 500 Deutsche. Viele Tote konnten bis heute nicht identifiziert werden. Rund um die kleine Dorfkirche Alt-Tempelhof (auch...

Bildergalerie zum Thema Gedenken
53
24
24
17
1 Bild

Gedenken an die Kristallnacht 1938 5

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | am 09.11.2020 | 71 mal gelesen

Zwei der erlebten Gedenkstunden in Gothas Margarethenkirche haben mich besonders ergriffen und bewegen mich auch heute wieder, sie in ihren mahnenden Rufen erneut aufleben zu lassen. __________________________________________________________ (09.11.13)     Wortlos riesig ansprechende Mahnung und Gedenken - „Kristallnacht 1938“ (09.11.18)     Gegen das Vergessen der Pogromnacht des...

1 Bild

Gustav Zeller (Pfarrer in Unterhausen)

Matthäus Felder
Matthäus Felder | Lichtenstein | am 17.10.2020 | 54 mal gelesen

Lichtenstein: Pfarrhaus | Zwanzig Jahre lang bewohnte die Familie des Ernst Gustav Zeller das Unterhausener Pfarrhaus – ab 1845. Magister E. G. Zeller (1799–1865) war ein Sohn des Stuttgarter Oberjustizrats, Amtsoberrichters und späteren Landtagsabgeordneten Johann Friedrich Zeller. Gustavs Mutter war Johanna Regina Zeller geb. Andreä, eine direkte Nachfahrin des berühmten Theologen Jakob Andreä, welcher im 16. Jahrhundert gemeinsam mit dem...

4 Bilder

August Heinrich (Pfarrer in Unterhausen) 2

Matthäus Felder
Matthäus Felder | Lichtenstein | am 26.09.2020 | 145 mal gelesen

Lichtenstein: Pfarrhaus | August Martin Heinrich, geboren am 1. Nov. 1855 in Metterzimmern, wuchs ein gutes Stück nordwestlich von Stuttgart als evangelischer Pfarrerssohn auf und begann im Jahre 1873 sein Theologiestudium im Stift Tübingen. – 1. Dienstprüfung 1877, 2. Dienstprüfung 1881. Seine ersten Berufsstationen waren Belsenberg 1877–1878, das Vikariat in Wiesensteig 1878–1881, zwei längere Zeiten als Pfarrverweser in Pflummern 1882–1891 und...

1 Bild

Wer kann noch Lateinisch und das für mich übersetzen ? 11

Manfred W.
Manfred W. | Bad Lauchstädt | am 27.07.2020 | 121 mal gelesen

Bad Lauchstädt: Manni57 | Schnappschuss

9 Bilder

Luftballons für Tim ! 5

Manfred W.
Manfred W. | Nebra (Unstrut) | am 17.07.2020 | 208 mal gelesen

Nebra (Unstrut): Manni57 | Gedenkveranstaltung auf dem Nebraer Marktplatz ! 

1 Bild

Zur Erinnerung an Brian Jones, Gründungsmitglied der Rolling Stones, verstorben 03.07.1969 2

Gudrun Schwartz
Gudrun Schwartz | Berlin | am 03.07.2020 | 78 mal gelesen

Cheltenham (Vereinigtes Königreich): Friedhof | Schnappschuss

1 Bild

Gedenken zum 75. Todestag von Johann Adlhoch

Arthur Koschate
Arthur Koschate | Augsburg | am 15.05.2020 | 46 mal gelesen

Im Mai sind es 75 Jahre seit dem Tod Hans Adlhochs, dem Augsburger Arbeitersekretär der Arbeitervereine von 1909 bis 1945. Die Hans und Anna Adlhoch-Stiftung plante gemeinsam mit dem KAB-Diözesanverband eine Gedenkfeier, die nun aber wegen der Corona Krise ausfallen muss. Hans Adlhoch, geboren am 29.01.1884 in Straubing. Das Schreinerhandwerk erlernte er bei seinem Vater. Im Alter von 27 Jahren übernahm er als katholischer...

3 Bilder

Seit 11.5.2020: Das "Weiße Fahrrad" ist wieder da! - - - - Situation davor: 1.000 Tage Erinnerung & Mahnung: Ghost Bike am Langenforther Platz nach 2 Jahren und 10 Monaten verschwunden 2

BLOG des ADFC Langenhagen - rauf aufs 🚲!
BLOG des ADFC Langenhagen - rauf aufs 🚲! | Langenhagen | am 11.05.2020 | 164 mal gelesen

Langenhagen: Langenforther Platz | Ghost Bike. - - - - - - - -  Aktueller Stand: Das Weiße Fahrrad ist nach zwei Tagen an der gleichen Stelle wieder aufgetaucht. Details hier. - - - - - - - -  Auch ohne Ghost Bike, ohne das Weiße Fahrrad: Mahnung an alle Verkehrsteilnehmer,  Gedenken an getöteten Radfahrer. Nach rund 1.000 Tagen ist das Weiße Fahrrad / Ghost Bike an der Musikschule am Langenforther Platz in Langenhagen verschwunden, nur das...

7 Bilder

Gedenken an die Opfer von Hanau 6

Erich Schmitt
Erich Schmitt | Stadtallendorf | am 21.02.2020 | 227 mal gelesen

Stadtallendorf: Rathaus | Ich habe heute die Bürger unserer wirklich Multikulturellen Stadt, die ihres gleichen in Deutschland (mit über 80 Nationalitäten) sucht, dazu eingeladen zum einen dem Aufruf der Stadt Stadtallendorf (siehe den Link dazu unten) zu folgen und damit ein Zeichen zu setzen. Und außerdem habe ich zu folgender Aktion aufgefordert: "Legen Sie bitte am Rosenmontag dem 24.Februar als stilles Zeichen zum Gedenken an die Opfer von...

1 Bild

Justin Bieber ehrt Kobe Bryant auf besondere Art und Weise

Jana Peters
Jana Peters | Augsburg | am 04.02.2020 | 38 mal gelesen

Kobe Bryant verstarb vor kurzem bei einem tragischem Helikopterabsturz. Sein enger Freund Justin Bieber ehrt ihn nun auf besondere Art und Weise. Wie er das macht, erfahrt ihr hier! Der “Yummy"-Interpret trauert der Sportlegende Kobe Bryant hinterher. Doch er ehrt seinen Freund. Am 26. Januar passierte es ganz plötzlich: bei einem tragischem Helikopterabsturz kamen zehn Menschen ums Leben darunter auch Kobe Bryant und...

1 Bild

Miegel, Pfitzner, Seidel – wie lange noch?

Jens Berger
Jens Berger | München | am 02.02.2020 | 70 mal gelesen

Problematische Straßennamen. Es zählt zu den Vermächtnissen des Zweiten Weltkrieges, dass einige Menschen während der NS-Diktatur besonders rasch Karriere machten. Quer durch alle Bevölkerungs- und Bildungsschichten, von Beamten über Wirtschaftstreibende bis hin zu Wissenschaftlern erstreckt sich das Feld deutscher und österreichischer Karriereopportunisten von damals. Und nach wie vor existieren zahlreiche Straßen,...

BKH-Gedenken: Wehret den Anfängen!

Verrat den Verrätern
Verrat den Verrätern | Kaufbeuren | am 01.02.2020 | 12 mal gelesen

Die Vernichtung von Menschen hat eine Vorgeschichte, wie die NS-Verfolgung von jüdischen MitbürgerInnen, von Kranken als sog. "lebensunwertem Leben" sehr eindrucksvoll zeigt. Sie fing mit Ausgrenzung und Mobbing an- und keine/r schritt ein, auch und gerade die Kanzelprediger nicht. Es ist für mich widersprüchlich, Artikel über die Teilnahme von geistlicher und politischer Ranghöhe bei Gedenkveranstaltungen zu lesen, bei...

13 Bilder

Gedenkveranstaltung für die Opfer des Nationalsozialismus am 27.Januar im DIZ

Erich Schmitt
Erich Schmitt | Stadtallendorf | am 27.01.2020 | 103 mal gelesen

Stadtallendorf: DIZ | Heute aus Anlass des bundesweiten Gedenktages für die Opfer des Nationalsozialismus, fand auch in Stadtallendorf im Dokumentations- und Informationszentrum ein Veranstaltung dazu statt. Das Dokumentations- und Informationszentrum Stadtallendorf (DIZ) beteiligt sich an dieser Aktion, die in Zusammenarbeit mit der Alfred-Wegener-Schule in Kirchhain und der Georg-Büchner-Schule in Stadtallendorf durchgeführt wurde. Der...

1 Bild

München, Deine Straßen! 1

Jens Berger
Jens Berger | München | am 02.01.2020 | 206 mal gelesen

Die digitale Kunstinitiative "Memory Gaps" mahnt erneut die überfällige Umbenennung der Münchner Hilblestraße ein. Friedrich Hilble war einer von vielen "überaus pflichtgetreuen" städtischen Beamten in München, der sich in den 1930er-Jahren durch nahezu "uneingeschränkte Loyalität" zum NS-Regime "überaus verdient" gemacht hatte. Er agierte offen antisemitisch, indem er als Leiter des städtischen Wohlfahrtsamtes bis 1937...

1 Bild

Winterfestmachung ! 6

Manfred W.
Manfred W. | Nebra (Unstrut) | am 23.11.2019 | 82 mal gelesen

Nebra (Unstrut): Manni57 | Schnappschuss

1 Bild

Gedenken 1

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 12.11.2019 | 32 mal gelesen

Schnappschuss

8 Bilder

Kranzniederlegung gegen das Vergessen 2

Giuliano Micheli
Giuliano Micheli | Hannover-Stöcken | am 08.11.2019 | 87 mal gelesen

Hannover: Garbsener Landstr. | Kranzniederlegung gegen Vergessenheit. Zahlreiche Personen der Politik, Institutionen, Vereine und Religionen sind Sonntag der Einladung der Ital. Gemeinde Garbsen e.V. zur Kranzniederlegung gefolgt. Dr. Christian Grahl, Bürgermeister der Stadt Garbsen, bei der Italienische Gemeinden Garbsen bedankte sich für diese Veranstaltung. In seiner Rede betonte er, dass solche Veranstaltungen notwendig sind ...

14 Bilder

Hettstedt: Frieden für (H)Alle - eine beeindruckende Veranstaltung

Walter Helbling
Walter Helbling | Hettstedt | am 28.10.2019 | 52 mal gelesen

Hettstedt: St. Jacobi-Kirche | Hettstedt:  "Musik und Lesungen gegen Gewalt". So wurde die Veranstaltung vom vergangenen Sonntagabend in der St. Jacobi-Kirche von Hettstedt angekündigt. Gleichzeitig wurden Chöre und Musiker aufgerufen, sich  an diesem Abend  aktiv einzubringen. Kirchenkantorin Johanna Korff und Pfarrer Sebastian Bartsch ist es gelungen, ein abwechslungsreiches Programm zu gestalten. Es würde nun zu weit führen, jeden einzelnen...

1 Bild

Antikriegstag 1

NaturFreunde Marburg e.V.
NaturFreunde Marburg e.V. | Marburg | am 07.08.2019 | 47 mal gelesen

Marburg: Lutherischer Kirchof | Krieg, Armut, Verzweiflung, Flucht – die Politik braucht Nachhilfe! Kampf um Ressourcen, Militäreinsätze und Rüstungsgeschäfte stehen dem Frieden im Weg. Noch mehr Geld für die Rüstung und Militäreinsätze? Nein – aktive Friedenspolitik ist nötiger denn je! Sicherheit entsteht nur als Ergebnis einer Politik gegenseitig zugesicherter fairer Bedingungen, nicht durch die Androhung von Vernichtung. Am 1. September...

1 Bild

Dove Cameron: Emotionale Rede gedenkt Cameron Boyce

Jana Peters
Jana Peters | Berenbach | am 21.07.2019 | 186 mal gelesen

Letztes Wochenende ist Cameron Boyce überraschend im Schlaf gestorben. Viele Stars wie Michelle Obama gedenken dem erst 20 Jährigen auf Social Media. Vor allem Dove Cameron richtete nun eine emotionale Rede an den Schauspieler und gedenkt ihm. Der Tod von Cameron Boyce am Wochenende hat nicht nur die gesamte Schauspiel-Welt schockiert. Im Netz richten Stars wie Dove Cameron emotionale Texte und Reden an den Verstorbenen und...

1 Bild

Gedenken an den ermordeten Dr. Walter Lübcke im Düsseldorfer Stadtrat 4

Alexander Führer
Alexander Führer | Düsseldorf | am 04.07.2019 | 75 mal gelesen

Düsseldorf, 4. Juli 2019 Die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER hat den Oberbürgermeister gebeten, zu Beginn der heutigen Ratssitzung eine Gedenk- bzw. Schweigeminute zu Ehren des am 2. Juni 2019 ermordeten Dr. Walter Lübcke abzuhalten. Seit vielen Jahren gab es gegenüber Walter Lübcke unsägliche Anfeindungen und Morddrohungen. An seine Äußerung vom 20. Oktober 2015, „Es lohnt sich, in unserem Land zu leben. Da muss...

1 Bild

Mein Sonnenschein und Felix tollen bestimmt, ohne Schmerzen, auf einer schönen Blumenwiese! 2

Rüdiger Bayer
Rüdiger Bayer | Hamburg | am 11.05.2019 | 78 mal gelesen

österreich (Österreich): Kelchsau | Schnappschuss

1 Bild

Getöteter Rapper Nipsey Hussle: Mahnwache endet mit Verletzten

Jana Peters
Jana Peters | Köln | am 03.04.2019 | 10 mal gelesen

In Gedenken an den toten Rapper Nipsey Hussle, trafen sich in L.A. hunderte Menschen, um eine Mahnwache abzuhalten. Jedoch geriet die Menschenmasse auf ungeklärte weise in Panik, worauf mehrere Menschen verletzt wurden. Nachdem der Grammy-nominierte US-Rapper Nipsey Hussle am Wochenende in L.A. durch Schüsse getötet wurde, trafen sich hunderte Menschen, um sich von dem toten Rapper zu verabschieden. Die Veranstaltung...

Ariana Grande: Zum Jahrestag - süße Erinnerung an Mac Miller 

Jana Peters
Jana Peters | Hamburg | am 27.03.2019 | 67 mal gelesen

Die Sängerin Ariana Grande hatte es im letzten Jahr definitiv nicht leicht. Nach dem Tod von Ex-Freund Mac Miller, ging auch die Beziehung mit Pete Davidson in die Brüche. Nun erinnert die 25-Jährige in einer Instagram-Story an Mac Miller. Der Rapper Mac Miller verstarb 2018 in Sommer an einer versehentlichen Überdosis verschiedener Drogen. Zu der Zeit war Ariana Grande noch mit Pete Davidson verlobt. Doch die Trauer um...