Charles Darwin

1 Bild

Welcher berühmte Mann ist hier dargestellt und wo? 14

Jost Kremmler
Jost Kremmler | Potsdam | am 30.06.2020 | 108 mal gelesen

Schnappschuss

18 Bilder

Wohnungsmangel für TURMFALKEN im Salzbödetal bei Gladenbach gibt's nicht: performance Turmfalken-Vierlinge - STRUGGLE FOR LIFE - Ringeltaube ... 2

W. H.
W. H. | Gladenbach | am 10.07.2012 | 510 mal gelesen

Nicht um einen Kampf für Demokratie und Menschenrechte in Deutschland geht es in dem Artikel; siehe meinen Kampf um eine Documenta-Demokratisierung (Kunstfreiheitsgarantie, Willkürverbot …) im web; vgl. you tube Videos dazu. Nicht um qualvollen Erfahrungen eines modernen Künstlers und seine unablässigen spirituellen Anstrengungen, das Auf und Ab des Lebens und Kampf für die KUNST; gegen NICHT-Kunst-als-Kunst“-Verkäufer...

5 Bilder

Mittelhessen: JUNGE Forscherinnen und Forscher sind an der Justus-Liebig-Universität GIEßEN (JLU) herzlich willkommen - Hermann-Hoffmann-AKADEMIE

W. H.
W. H. | Gladenbach | am 10.11.2011 | 222 mal gelesen

JUNGE Forscherinnen und Forscher: sie sind an der Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU) herzlich willkommen – ob in Schülerlabors, als neugierige Gäste in wissen-schaftlichen Instituten oder in Justus‘ Kinderuni. Mit der Hermann-Hoffmann-AKADEMIE wird an der JLU darüber hinaus ein ganz besonderer LERNORT für junge ForscherInnen entstehen. Zudem wird die Akademie ein Ort der Wissensvermittlung durch Studierende sein....

61 Bilder

Kummer um den Neuen Botanischen Garten in Marburg. Letzte Orchideen - BoGa-„TORSO“? 3

W. H.
W. H. | Gladenbach | am 05.09.2010 | 2395 mal gelesen

Die Schließung des Botanischen Gartens auf den Marburger Lahnbergen konnte für 2010 abgewendet worden. Der 1977 eröffnete, 20 Hektar große Garten, war durch Günther GRZIMEK - ein Neffe des bekannten Bernhard Grzimek (Ex-Zoo-Direktor Frankfurt) -, konzipiert worden. Wertvolle Orchideen des großen Neuen Uni-Gartens – es gibt einen schönen alten Boga inmitten der Stadt Marburg gelegen (2) - wurden das erste Opfer des neuen...

49 Bilder

Natur-PARADIES GALÁPAGOS: WELTNATURERBE nicht mehr gefährdet? 4

W. H.
W. H. | Gladenbach | am 03.08.2010 | 2974 mal gelesen

Zu Charles DARWINs 200. Geburtstag im Jahr 2009 die Galápagos-Inseln erleben – was gab es Schöneres: Die Galápagos-Inseln sind eines der letzten wirklichen Naturparadiese der Erde und ein Traumziel für jeden Naturliebhaber. Als ein „Laboratorium der Stammesgeschichte" bezeichnete Charles DARWIN die Galápagos-Inseln, die er 1835 auf seiner berühmten Reise mit der „H.M.S. Beagle" kennen gelernt hatte und die für seine...

8 Bilder

Charles Darwin, Wilhelm Busch und ich ( donnerstagsrunde 21. januar 2010 ) 7

Hans-Werner Blume
Hans-Werner Blume | Garbsen | am 26.01.2010 | 288 mal gelesen

Unser besuch im Wilhelm-Busch-museum hat sich gelohnt, weiß ich doch nun, dass sich Charles Darwin und Wilhelm Busch gekannt haben. Wieso "... und ich" ? Porträts von uns dreien ansehen...

15 Bilder

Busch meets Darwin 8

Uta Kubik-Ritter
Uta Kubik-Ritter | Uetze | am 23.01.2010 | 532 mal gelesen

Hannover: Wilhelm Busch Museum | Im Wilhelm-Busch-Museum Hannover läuft noch wenige Tage eine Ausstellung aus unter dem Titel: Charles Darwin und Wilhelm Busch. In der Ausstellung Zoologia Comica, die seit Mai 2008 zu sehen ist, werden dem Besucher die Auswirkungen der teilweise revolutionären Erkenntnisse Darwins auf das künstlerische Schaffen von Busch näher gebracht. Sie zeigt mit 180 Exponaten, wie sehr Busch von der Darwinschen Lehre der Entstehung...

1 Bild

Evolution

OKOK TELEVISION
OKOK TELEVISION | Burgdorf | am 06.08.2009 | 248 mal gelesen

Schnappschuss

45 Bilder

DARWIN-Jahr: Botanischer Garten Gießen installiert EVOLUTIONs-Denkpfad – wird „Garten der EVOLUTION“

W. H.
W. H. | Gladenbach | am 10.06.2009 | 701 mal gelesen

Mit dem Projekt “’Denkmal an Darwin!’ – Der Gießener EVOLUTIONs-Denkpfad“ soll die Bedeutung der EVOLUTIONSBIOLOGIE als Konzept zur Erklärung des Lebens auf der Erde im Giessener Botanischen Garten herausgestellt werden. Das Projekt diene als „Grundlage für eine Konzeption des Gartens unter dem Leitbild „Garten der Evolution“, liest man auf der Homepage des ältesten botanischen Gartens in Deutschland, der an seinem...

34 Bilder

Wie Künstler EVOLUTION malen: Zur Ausstellung „DARWIN – KUNST UND DIE SUCHE NACH DEN URSPRÜNGEN“ (Teil 2) 1

W. H.
W. H. | Gladenbach | am 28.04.2009 | 5080 mal gelesen

„EVOLUTIONÄR!“ – unter diesem Titel haben Flyer für eine kulturell-historisch einmalige Ausstellung geworben, die am 3. Mai 2009 leider schon zu Ende geht. Mit „DARWIN – KUNST UND DIE SUCHE NACH DEN URSPRÜNGEN“ sei der SCHIRN Kunsthalle Frankfurt ein kunsthistorischer Durchbruch gelungen, unterstrich ich in „EVOLUTIONÄR (Teil 1): Wie Künstler EVOLUTION malen – Kunst-EVOLUTIONISIERUNG“ (ZEIT ONLINE v. 25.04.09). Siehe auch...

20 Bilder

Wie man den Prozess der EVOLUTION bildkünstlerisch darstellen kann: DARWIN & KUNST (1. Teil) 2

W. H.
W. H. | Gladenbach | am 25.04.2009 | 5146 mal gelesen

„EVOLUTIONÄR!“ – unter diesem Titel werben Flyer für eine einmalige Ausstellung: Mit „DARWIN – KUNST UND DIE SUCHE NACH DEN URSPRÜNGEN“ ist der SCHIRN Kunsthalle Frankfurt ein kunsthistorischer Durchbruch gelungen, denn das Thema Kunst-EVOLUTIONISIERUNG hat die „Old History Art“ (Vorläufer der New History Art / Bewegung „Neue Kunstgeschichte“) seither gemieden. Wie kaum ein anderer Wissenschaftler hat Charles DARWIN das...

1 Bild

Ernst HAECKEL: In der Frankfurter SCHIRN zum 175. Geburtstag als KÜNSTLER geehrt 2

W. H.
W. H. | Gladenbach | am 17.02.2009 | 1820 mal gelesen

Derzeit feiert man Charles DARWIN, der vor 200 Jahren – am 12.02.1809 - geboren wurde (1). An diesen „Vater der Evolutionslehre“ knüpfte Ernst HAECKEL an und entwickelte die Evolutions-Theorie weiter. Der Zoologe und Naturphilosoph wurde in Potsdam am 16. 2. 1834 geboren, also vor gerade 175 Jahren. Ohne HAECKEL wäre C. R. DARWIN in Deutschland bei Weitem nicht so bekannt. Der Zoologe und Künstler (s.w.u.) verbreitete die...

1 Bild

Charles-DARWIN-Geburtstagsfeier: EVOLUZZER & „REVOLUZZER“ (?) in Frankfurt

W. H.
W. H. | Gladenbach | am 15.02.2009 | 847 mal gelesen

DENKWÜRDIGkeiten: 1871 erschien DARWINs „Descent of Man, and Selection in Relation to Sex” (deutsch: „Die Abstammung des Menschen und die geschlechtliche Zuchtwahl”). Zum ersten Mal äußerte sich der „EVOLUZZER“ Charles Robert DARWIN zur EVOLUTION („Transformation“ & „Transmutation“) des MENSCHEN; von einundzwanzig Kapiteln beschäftigen sich außerdem elf mit der „sexuellen” oder „geschlechtlichen” AUSLESE („Selection“). Über...

30 Bilder

Entdeckungsreise Regenwaldhaus 12

OKOK TELEVISION
OKOK TELEVISION | Burgdorf | am 12.02.2009 | 1379 mal gelesen

Der tropische Regenwald ist einer der faszinierendsten Lebensräume der Erde. Nirgendwo sonst auf der Welt gibt es auf engstem Raum eine so große Vielfalt an Pflanzen und Tieren. Einen Tag im tropischen Regenwald muß man einfach erleben. Wenn schon nicht in Realität, dann zumindest im Botanischen Garten. Susanne Schumacher vom Team von OKOK Television war im Darwin-Jahr 2009 im Regenwaldhaus in Osnabrück auf Entdeckungsreise...

1 Bild

DARWIN-JAHR 2009: Über Transmutation, religiöses Denken und den Biologie-Unterricht 1

W. H.
W. H. | Gladenbach | am 26.01.2009 | 3864 mal gelesen

„Mein Geist“, schrieb DARWIN, „ist eine Maschine geworden, wie gemacht dafür, allgemeine Gesetze knirschend aus großen Tatsachensammlungen herauszumahlen“ (Autobiographie). In der Einleitung zu „Entstehung der Arten (…)” (deutsch, 1860) diskutierte der Autor evolutionäre ENTWICKLUNG als „TRANSFORMATIONs-Theorie“ (Neuheit). LEONARDO prägte den Begriff „trasmutazione di forme“. Wenn wir die Website www.darwin-online.......