Atomunfall

1 Bild

Infostand Tschernobyl mahnt : Atomkraft NEIN danke! 22

Olaf Kipp
Olaf Kipp | Elmshorn | am 19.04.2021 | 139 mal gelesen

Elmshorn: Alter Markt | Die ödp Kreis Pinneberg steht am Samstag den 24.04.2021 von 10 Uhr bis 14 Uhr mit einem Info-Stand in Elmshorn Alter Markt. Die ödp gedenkt der an die Katastrophe von vor 35 Jahren und informiert warum kein AKW sicher ist und warum Atomkraft sogar nicht Klimaneutral ist. Die Lügen der Atomlobby sind nicht mehr tragbar. Denn mit atomkraft gefährdet man Generationen. Und daher sagt die ödp auch nein zu Atomstrom. Vor Ort wird...

3 Bilder

Ein zweites Tschernobyl immer näher

Ulrich Hartmann
Ulrich Hartmann | Berlin | am 28.01.2015 | 238 mal gelesen

Der Nachrichtenfluss über den bewaffneten Konflikt in der Ostukraine stellt in den Schatten die Prozesse im Energiebereich dieses Landes, die alle Europäer betreffen, insbesondere die Bevölkerung der Anrainerstaaten, die zu einem Super-GAU, der jeden Augenblick passieren kann, bereit sein muss. Das ist nicht ein Witz, sondern eine gesunde Ansicht über die Situation. Die amerikanischen unternehmerischen Geschäftsleute von...

1 Bild

7.11.2014 - Dillingen, Vortrag: Risiken des KKW Gundremmingen

Lothar Büch
Lothar Büch | Dillingen | am 05.11.2014 | 266 mal gelesen

Dillingen: Stadtsaal am Kolpingplatz | In Gundremmingen laufen Deutschlands letzte Siedewasserreaktoren. Sie gelten als besonders riskant. BÜNDNIS und FORUM haben zum Vortrag einen Experten eingeladen. Er hat sich in einem Gutachten mit den besonderen Gundremminger Risiken befasst. Dieter Majer, Ministerialdirigent a.D.: Risiken des KKW Gundremmingen Freitag, 7. Nov. 14 ab 19 Uhr Stadtsaal Dillingen, Adolph-Kolping-Platz 1 Herr Majer ist aus...

Siedlergemeinschaft "Grüne Tanne": Neue Belastungen der Wohneigentümer durch Ökostrom und Energiewende 1

Winfried Kippenberg
Winfried Kippenberg | Bad Grund (Harz) | am 14.09.2014 | 112 mal gelesen

Siedlergemeinschaft "Grüne Tanne": Neue Belastungen der Wohneigentümer durch Ökostrom und Energiewende Bad Grund (kip) Steigene Kosten, Steuern und Gebühren belastet die Grundstückseigentümer sehr, führt Vorsitzender Winfried Kippenberg von der Siedlergemeinschaft "Grüne Tanne". Immer wieder hat er zu verschiedenen Anlässen dieses thematisiert und auch den Landesverband angemahnt, energischer gegen die Energielobby...

4 Bilder

Nicht vergessen: Tschernobyl 26. April 1986 / 2013 11

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 26.04.2013 | 1632 mal gelesen

I. Elenas Berichte und Fotos von Dietrich_Stahlbaum Pro @ 2009-04-26 – 11:33:10 Auch 24 Jahre nach der atomaren Katastrophe sollte daran erinnert werden, denn die Langzeitfolgen lassen sich nicht beseitigen: Immer noch erkranken und sterben Menschen und Tiere oder leiden an genetischen Schäden, und der „Sarkophag“, der Betonmantel, der den havarierten Reaktor umkleidet, droht zu bersten - er hätte längst erneuert...

1 Bild

Explosion AKW Frankreich: Auswirkungen auf Atompolitik in Deutschland? 1

Christina Haunolder
Christina Haunolder | München | am 12.09.2011 | 3702 mal gelesen

In Marcoule, in Südfrankreich, hat sich auf einem AKW-Gelände eine Explosion ereignet. Dabei kam eine Person zu Tode, vier weitere wurden verletzt, eine davon schwer. Marcoule liegt rund 30 Kilometer nördlich von Avignon und besteht aus mehreren kleineren stillgelegten Reaktoren. Das AKW-Gelände wird dazu genutzt, um abgebrannte Uran-Brennstäbe aufzuarbeiten. Aus diesen Brennstäben, wird das hoch gefährliche...

64 Bilder

Anti-Atom-Demo am 28.05.2011 Frankfurt

Rudolf (Rudi) Schäfer
Rudolf (Rudi) Schäfer | Frankenberg (Eder) | am 29.05.2011 | 635 mal gelesen

BUND Waldeck-Frankenberg bei der Anti-Atom in Frankenberg!

2 Bilder

Dietrich Stahlbaum: Die Aktentasche

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 06.05.2011 | 480 mal gelesen

Dietrich Stahlbaum Die Aktentasche Sie hängt hier schon seit einiger Zeit im Flur. Ich habe sie aus dem Keller heraufgeholt. Dort lag sie Jahrzehnte lang zwischen Gerümpel, vergessen und verstaubt. Als ich sie wieder sah, nahm ich sie in die Hände und schaute sie mir genauer an. Echtes Rindsleder, vor vierzig Jahren ein wertvolles Stück. Ich habe es sorgfältig gepflegt, habe es immer wieder mit Kernseife...

1 Bild

Tschernobyl 26. April 1986 - 2011

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 26.04.2011 | 633 mal gelesen

Tschernobyl nach der Katastrophe Leben in der Todeszone Eine Frau, die schon lange keine Kinder mehr gesehen hat. Ein Mann, der sich aufgeopfert hat. Ein Reiseführer, der sie uns vorstellt. Begegnungen in Tschernobyl, 25 Jahre danach. Von Steven Geyer Noch 13 Tage. Nikolai streift die grünbraun gemusterte Jacke mit dem Pelzkragen über, prüft das Morgenwetter und setzt seine Kappe auf. Auch in Tarnfarben. Es ist 9...

1 Bild

Mahnwache Frankenberg 1

Rudolf (Rudi) Schäfer
Rudolf (Rudi) Schäfer | Frankenberg (Eder) | am 12.04.2011 | 302 mal gelesen

Frankenberg: Illererplatz | Aufruf: 25 Jahre Tschernobyl: Wir haben nichts vergessen! Vor 25 Jahren wurde durch die Reaktorkatastrophe von Tschernobyl auf Jahrhunderte ein Gebiet so groß wie das Saarland unbewohnbar. Unzählige Strahlenopfer und Krebskranke litten und leiden unter den Folgen. Selbst nach 25 Jahren leiden Neugeborene an Missbildungen. Unabhängige Wissenschaftler schatzen die Zahl der Toten auf mehrere 100.000. Die radioaktive Wolke...

1 Bild

Mahnwache in Frankenberg am 04.April 2011

Rudolf (Rudi) Schäfer
Rudolf (Rudi) Schäfer | Frankenberg (Eder) | am 04.04.2011 | 259 mal gelesen

Schnappschuss

3 Bilder

"25 Jahre Reaktor-Katastrophe Tschernobyl" - Sendung auf RadioLora 92,4

Claus Eutin
Claus Eutin | München | am 04.04.2011 | 615 mal gelesen

München: Radio Lora 92,4 Mhz | In dieser Sendung kommen Zeitzeugen zu Wort, die sich darin erinnern was in Deutschland los war, als in der Ukraine der Reaktor explodierte und die radioaktive Wolke über Deutschland hinwegzog. Jodtabletten waren schnell ausverkauft, Milchpulver strahlte in einem Güterzug vor sich hin und auf Spielplätzen wurde der verstahlte Sand ausgetauscht. Leider hat das Thema durch die drohende Kernschmelze in Japan an Aktualität...

Filmvorführung Die Wolke

Albert Hartl
Albert Hartl | Eichenau | am 30.03.2011 | 153 mal gelesen

Eichenau: Josef Dering Schule | Filmvorführung "Die Wolke" Mo 11.4.11 Josef Dering Schule Schulstr. 38 Eichenau Die aktuelle Lage in Japan hat auch den GRÜNEN Ortsverband Eichenau erschüttert, obwohl viele Mitglieder sich schon vor der Tschernobyl-Katastrophe vor 25 Jahren in der Anti-Atom-Bewegung engagiert hatten. Damit fordern die GRÜNEN einmal mehr die sofortige Abschaltung und Stillegung der Atomkraftwerke. Die Lage in Japan ist schlimm genug...

3 Bilder

Filmangebot: Im Zeichen des Kreuzes

Siegfried Lemke
Siegfried Lemke | Isernhagen | am 25.03.2011 | 334 mal gelesen

Isernhagen: Haus der Begegnung | Zum 25. Tschernobyl-Gedenktag Am Mittwoch, den 13.04.2011 um 20 Uhr zeigen die Isernhägener Grünen im Haus der Begegnung in Neuwarmbüchen, Immenzaun 13 den schon als historisch anzusehenden Film, „den die Regierung verbieten wollte“ (Untertitel). Er bietet einen Rückblick auf die Situation und die Einschätzung der Gefahren der Atomkraft vor knapp 30 Jahren, die allerdings durch die Ereignisse in Japan...

1 Bild

Atomkraft abschalten - 1. Mahnwache in Obertshausen

Klaus-Uwe Gerhardt
Klaus-Uwe Gerhardt | Obertshausen | am 22.03.2011 | 186 mal gelesen

Obertshausen: Straße | Schnappschuss

Ökumenischer Gebetsgottesdienst zur Katastrophe in Japan

Karla Kolummna
Karla Kolummna | Mühlheim | am 18.03.2011 | 549 mal gelesen

Mühlheim: Evangelische Friedenskirche | Weltweit sind in den letzten Tagen alle Augen auf Japan gerichtet – die Bilder von den Auswirkungen des Unglücks und der Evakuierung der Bevölkerung sind erschreckend. Auf dramatischste Weise haben uns die Ereignisse der vergangenen Tage in Japan einmal mehr die Bedrohung und Vergänglichkeit von Leben und Wohlstand vor Augen geführt. Die Kräfte der Natur haben ebenso wie von Menschen gemachte Risiken ihren Anteil daran,...

1 Bild

Alles nur science – fiction !! 10

Bodo von Rühden
Bodo von Rühden | Dautphetal | am 16.03.2011 | 324 mal gelesen

Das, was der Fernsehzuschauer zur Zeit geboten bekommt, ist ein science – fiction Film vom Feinsten. Der absolute Knaller, Einschaltquoten so hoch, wie sie die Welt noch nicht erlebt hat, Dieter Bohlen ist schon am überlegen ob er DSDS nicht nach Tokio verlegen soll. Fast hätte man den Glauben an die japanische Filmkunst verloren, schließlich haben sie seit „Godzilla“ keine nennenswerten Sci-Fi Filme mehr...

Jodtabletten kaufen und einnehmen?

Norbert König
Norbert König | Günzburg | am 16.03.2011 | 315 mal gelesen

In den Nachrichten hört man immer wieder, dass die Vorräte an Jodtabletten in den Apotheken schon zur Neige gehen. Dies ist umso verwunderlicher weil laut dem was man von den Experten hört bisher für Deutschland keine Gefährdung von dem Unglück in Japan ausgeht. Zudem sollen die Tabletten erst unmittelbar vor einer möglichen Belastung eingenommen werden. Außerdem sind für den Notfall angeblich auch von den Behörden solche...

1 Bild

Atomkraftwerke in Deutschland – Welche Meiler schaltet Angela Merkel nach dem Atomunfall in Japan ab? 1

Michael S.
Michael S. | Augsburg | am 15.03.2011 | 1745 mal gelesen

Der Unfall im Atomkraftwerk in Fukushima, Japan, hat beträchtliche Auswirkungen auf die deutsche Atompolitik. Bürger in Deutschland befürchten, dass so eine atomare Gefahr auch bei Kraftwerken in der BRD droht und fordern deren Abschaltung. Bundeskanzlerin Angela Merkel hat entsprechend gehandelt. Sieben Atomkraftwerke sollen vorübergehend abgeschaltet und derweil hinsichtlich ihrer Sicherheit geprüft werden. In fünf...

Atom-Gau in Japan - Kernschmelze in Fukushima nach Erdbebenschäden 2

Norbert König
Norbert König | Günzburg | am 12.03.2011 | 636 mal gelesen

Sehr beunruhigene Nachchrichten treffen derzeit auf alle Kanälen aus Japan ein. Experten vermuten eine Knallgas-Explosion die auf eine Kernschmelze hindeutet. Vermutet wird dass damit dann auch bereits Radioaktivität ausgetreten ist. Der Evakuierungsradius ist nun auf 20km erweitert worden. Was auch als Beleg gedeutet wird, dass es nun leider doch zur Kernschmelze gekommen ist. Auf twitter kam dazu gerade noch dieser...