Hochwasserschutz

1 Bild

Ostsee-Projekt: Bauen auf dem Meer 1

Siegfried Walter
Siegfried Walter | Wesel | vor 4 Tagen | 24 mal gelesen

Bauen auf dem Meer - Wo zu wenig Bauplatz ist, wird Bauplatz geschaffen! So machen es andere! Warum schaffen wir eigentlich nichts mehr? Und wenn, warum vergeht bis zur Fertigstellung immer so viel Zeit. Nur ein Beispiel: Berliner Flughafen. Wir müssen ja nicht unbedingt die Nord- oder Ostsee bebauen, wo ja wahrscheinlich noch die Fliegerbomben aus den beiden Weltkriegen durchrosten, nein diese Möglichkeit scheint...

Bildergalerie zum Thema Hochwasserschutz
20
18
14
12
5 Bilder

Hochwasserschutz am Niederrhein

Siegfried Walter
Siegfried Walter | Wesel | am 24.08.2021 | 42 mal gelesen

Wesel: Hochwasserschutzanlage | Büderich, Kreis Wesel 24.08.2021 Hochwasserschutz am Niederrhein - Hochwasserschutzanlage in Büderich Kreis Wesel Die Bauarbeiten an der Hochwasserschutzanlage, bzw. Spundwand in Büderich Kreis Wesel, im Bereich vor dem Hotel "Wacht am Rhein" haben begonnen. Als ich die Baustelle heute Morgen erblickte, viel mir auf Anhieb der schöne niederländische Spruch ein: "Man sollte das Dach reparieren, wenn die Sonne scheint". Und...

1 Bild

Überfüllt - Das Maß ist voll 5

Siegfried Walter
Siegfried Walter | Schermbeck | am 22.08.2021 | 46 mal gelesen

Schermbeck: Schermbecker Mühlenteiche | Schnappschuss

1 Bild

Der Rhein zieht sich zurück 3

Siegfried Walter
Siegfried Walter | Dinslaken | am 01.08.2021 | 34 mal gelesen

Dinslaken: Rheindeich | Schnappschuss

Hochwassergefahr in Letter wird ignoriert

Petra Scholl
Petra Scholl | Seelze | am 25.07.2021 | 60 mal gelesen

Seelze: Wiesenweg | Aufgrund der aktuellen Hochwasserkatastrophe stellen sich Fragen zur Hochwassergefahr in Seelze und Letter. In den Überschwemmungsvorhersagenplänen von 2014 sind weite Gebiete Letters wie z.B. Dahlienweg, Tulpenweg etc. sowie das Gebiet um die Qualle und Südflügel des Gymnasiums vom 200-jährigen Hochwasser betroffen. Die Antwort auf die Frage, was zur Sicherung des Neubaus des Gymnasiums gegen das Hochwasser geschieht wurde...

1 Bild

Heiter bis sumpfig..

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 25.07.2021 | 55 mal gelesen

Schnappschuss

20 Bilder

Aus dem Tagebuch eines kleinen Mädchens 11

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 17.07.2021 | 114 mal gelesen

Ich habe dich gekauft, weil ich Dir meine persönlichen Freuden und Erlebnisse anvertrauen wollte. Ich hätte Dir auch meine miesen Tage mitgeteilt. Aber wenn Dir jetzt diese Horrorgeschichten der letzten Tage schildere, dann glaube ich, dass Du mich als Märchentante abstempeln wirst. Deshalb höre ich jetzt auf zu schreiben und werde meinen Eltern beim Aufräumen helfen. Die Fotos entstanden heute bei den Aufräumungsarbeiten...

1 Bild

Hochwasserkatastrophe ruiniert Kommunen: Freie Wähler fordern massive Hilfen 1

Ricky Schmidberger
Ricky Schmidberger | Mainz | am 17.07.2021 | 158 mal gelesen

Mainz: Innenstadt | Der Fraktionsvorsitzende der FREIEN WÄHLER, Joachim Streit, hat angesichts der Notlage in den von der Flut betroffenen Katastrophengebieten ein schnelles und großzügiges Nothilfeprogramm von Bund und Ländern gefordert. Der ehemalige Landrat des Eifelkreises wies darauf hin, dass die kommunale Infrastruktur in den Katastrophengebieten ruiniert sei und viele Menschen nun vor dem sprichwörtlichen Nichts stehen würden. Angesichts...

1 Bild

Jetzt ist aber genug-oder? 4

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 15.07.2021 | 79 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Hochwasserschutzmauer an der Elbe

Rüdiger Bayer
Rüdiger Bayer | Hamburg | am 09.03.2021 | 39 mal gelesen

Hamburg: Bubendey -- Ufer | Schnappschuss

1 Bild

Hochwasser am Rhein ! 2

dieter gorzitze
dieter gorzitze | Altrip | am 01.02.2021 | 116 mal gelesen

Altrip: Rheinfähre | Schnappschuss

1 Bild

Hochwasserschutz 1

Rüdiger Bayer
Rüdiger Bayer | Hamburg | am 11.11.2020 | 31 mal gelesen

Hamburg: Bubendey -- Ufer | Schnappschuss

2 Bilder

Flutschutzmauer am Bubendei-- Ufer 1

Rüdiger Bayer
Rüdiger Bayer | Hamburg | am 06.08.2020 | 44 mal gelesen

Hamburg: Bubendey -- Ufer | Alte Flutschutzmauer & neuer Flutschutz, der neue Flutschutz musste ein paar Meter verlegt werden, weil die Bäume nicht gefällt werden dürfen, es gab von den Anwohnern Protest, es gab so richtig was auf die Mütze!

1 Bild

Rückhaltebecken Siefenwang: Durchbruch beim Hochwasserschutz für Dinkelscherben

Team Fabi
Team Fabi | Meitingen | am 22.06.2020 | 11 mal gelesen

Bürgermeister Kalb und Landtagsabgeordneter Dr. Mehring haben verbindlichen Zeitplan erwirkt – Projekt soll 2023 abgeschlossen sein Seit das Hochwasser im Jahr 2005 für erhebliche Überschwemmungen im Kernort der Marktgemeinde Dinkelscherben gesorgt hat, wird vor Ort an Konzepten für den dezentralen Hochwasserschutz gearbeitet. Schon im Jahr 2008 verständigte man sich darauf nördlich der Bahnstrecke das Rückhaltebecken...

18 Bilder

Die Restaurierung des historischen Leinewehrs am Maschsee ist abgeschlossen

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Hannover-Calenberger Neustadt | am 20.05.2020 | 163 mal gelesen

Hannover: Leinewehr | Wie so viele andere Städte auch, ist Hannover einst an einem Fluss entstanden, der Leine. Im Bereich der heutigen Altstadt gab es an einem erhöhten Uferbereich, der vor Hochwassern sicher war und sich gut für einen Handelsplatz eignete, eine Furt, die die breite Aue durchquerte. Doch überall an Flüssen kam und kommt es zu allen Zeiten zu Hochwassern. So kam es, dass die Stadtväter von Hannover sich Gedanken darüber machten,...

2 Bilder

Nur mal so. 4

Rüdiger Bayer
Rüdiger Bayer | Hamburg | am 03.05.2020 | 51 mal gelesen

Hamburg: Bubendey -- Ufer | Das ist nicht die Berliner Mauer, sondern eine Hochwasser-- Schutzwand, damit der blanke Hans nicht  das Hinterland Überfluten kann! Hamburg sollte eigentlich vor Hochwasser geschützt sein!

1 Bild

Das ist nicht die Berliner Mauer! Sondern die Hochwasserschutzmauer. Die Mauer ist gegen das absaufen. 3

Rüdiger Bayer
Rüdiger Bayer | Hamburg | am 03.02.2020 | 37 mal gelesen

Hamburg: Bubendey -- Ufer | Schnappschuss

1 Bild

Der Turm auf dem Deich 1

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 18.01.2020 | 40 mal gelesen

Schnappschuss

8 Bilder

HWS- Tor = Hochwasserschutz-- Tor 2

Rüdiger Bayer
Rüdiger Bayer | Hamburg | am 24.11.2019 | 76 mal gelesen

Hamburg: Bubendey -- Ufer | Hochwasserschutztor, bei Sturmflut wird das Tor Geschlossen, und wenn alle aufpassen und Früh genug gewarnt wird, würden die Hamburger keine  nassen Füße  bekommen! Hamburg ist stolz auf sein Deichschutz!

1 Bild

Dinkelscherben: Dr. Mehring will beim dezentralen Hochwasserschutz auf die Tube drücken

Team Fabi
Team Fabi | Meitingen | am 30.09.2019 | 9 mal gelesen

Landtagsabgeordneter hat Gespräch zwischen Bürgermeister und Umweltminister arrangiert Obwohl die Bilder früherer Hochwasserereignisse vielen Menschen in Dinkelscherben noch in den Knochen stecken, stockt der dezentrale Hochwasserschutz an der Zusam seit Jahren. Noch immer bereiten Herausforderungen bei der Grundstücksbeschaffung und eine ausstehende Finanzierungszusage des Freistaats Probleme. Zeitgleich steigen die...

1 Bild

Kommt jetzt die große Sintflut ? 1

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 01.09.2019 | 48 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Verbesserter Hochwasser- und Bienenschutz in Himmelgeist notwendig

Alexander Führer
Alexander Führer | Düsseldorf | am 16.05.2019 | 8 mal gelesen

Düsseldorf, 16. Mai 2019 Der BUND hat am 5. Februar 2019 Oberbürgermeister Thomas Geisel in einem offenen Brief zum Thema Hochwasserschutzdeich im Himmelgeister Rheinbogen angeschrieben und dazu aufgefordert, alle Möglichkeiten für einen ökologisch verträglichen, vorbeugenden Hochwasserschutz zu ergreifen. Dazu gehörten erstens ein neuer Hochwasserdeich landseitig zur Schaffung von zusätzlichem Überschwemmungsraum,...

24 Bilder

Tag der offenen Tür beim Hochwasserrückhaltebecken Straußfurt

peter blei
peter blei | Nordhausen | am 23.03.2019 | 85 mal gelesen

Am heutigen Samstag war Tag der offenen Tür beim Hochwasserrückhaltebecken Straußfurt . Das Rückhaltebecken wurde von 1952 bis 1960 errichtet . Ab 1980 bis 1988 gab es noch einige baulich Veränderungen . Durch das Becken fließt die Unstrut deren Durchfluß gestoppt oder besser gebremst werden kann . Dies geschieht mittels vier Doppelhakenschützen . Der Abfluß kann damit auf bis zu 100 m3/s begrenzt werden . Insgesamt...

1 Bild

Land unter 3

Wolfgang Schulte
Wolfgang Schulte | Hagen | am 17.03.2019 | 185 mal gelesen

Hagen: Hohenlimburg | Schnappschuss

2 Bilder

Hochwasser am Bissendorfer See

Pierre Graser
Pierre Graser | Langenhagen | am 20.02.2019 | 34 mal gelesen

Ob mit Schmutzwasserpumpen, beim Stegebau, dem Nivellieren oder an der Lagekarte, spannend ging es auch für unsere Jugendlichen beim Dienst am Bissendorfer See zu. 15 Grad Lufttemperatur, den See vor Augen, da bekam der eine oder andere THWler durchaus Lust in den See zu springen, konnte sich aber angesichts der Wassertemperaturen dann doch beherrschen. Es war aber bestes Wetter, um das Thema „Hochwasserschutz“...