Europäische Union

1 Bild

Warum nicht v e r h a n d e l n ? 1

Ulrich Kruggel
Ulrich Kruggel | Dessau | vor 2 Tagen | 47 mal gelesen

"Die Situation ist ernst: Während sich gut 100.000 russische Soldaten in der Nähe der Grenze zur Ukraine aufhalten, blieben verschiedene Gesprächsformate zwischen Russland, den USA, der Nato und der OSZE bisher ergebnislos. Es scheint mir sogar, man spricht über unterschiedliche Dinge: Dem Westen geht es um die militärische Bedrohung der Ukraine durch Russland, während Russland seine Sicherheitsbeziehungen zum Westen neu...

1 Bild

POLARE MEINUNGEN: DER VORSCHLAG DER EU-KOMISSION TEILTE DIE EU-MITGLIEDSSTAATEN AUF 8

Dagmar Vogt
Dagmar Vogt | Augsburg | am 19.01.2022 | 77 mal gelesen

Am Silvesterabend schlug die Europäische Kommission vor, Erdgas und Kernenergie als saubere Energiequellen einzustufen , was neue Debatten darüber provoziert hat, ob man das wirklich tun muss. Die Hauptstreiter sind wie immer Frankreich und Deutschland, die sich auf gegenüberliegenden Seiten der Barrikaden befinden. Bereits im Oktober 2021 kündigte Frankreich seine Pläne zum Ausbau der Kernenergie an, um bis 2050...

1 Bild

Europäischer WerteWanderWeg geht in die Verlängerung

Joachim Pehlke
Joachim Pehlke | Friedberg | am 05.12.2021 | 8 mal gelesen

Aichach: Rathausplatz |  Die Europa-Union eV (überparteilich und überkonfessionell) macht mit einer Wanderausstellung auf Sinn und Zweck der Zusammenarbeit europäischer Länder in der Europäischen Union aufmerksam. Der Kreisverband Aichach-Friedberg lädt zu dieser Ausstellung ein, die am 30. November 2021 enden sollte, nun aber mit Billigung des Bürgermeisters Habermann in die Verlängerung geht. Die Ausstellung ist noch...

1 Bild

Eine denkbare Perspektive künftiger EU-Flüchtlingspolitik, nicht zuletzt aufgrund der Erfahrungen an der polnisch-belarussischen Grenze 32

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Rheinberg | am 17.11.2021 | 576 mal gelesen

Vor acht Tagen stellte ich den Beitrag "An der polnisch-belarussischen Grenze könnte sich die künftige Flüchtlingspolitik der EU entscheiden" auf myheimat.de ein, als noch nicht klar war, wie sich die Lage verändern würde. Inzwischen sehen wir, dass die Polen ihre Grenze rigoros abgeriegelt haben und keine Flüchtlinge/Migranten reinlassen. Die von Belarus gewollte Durchschleusung scheint zum einen von Polen an der Grenze...

1 Bild

Hat der Krieg an der belarussischen/polnischen Grenze bereits schon begonnen? 18

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 17.11.2021 | 5738 mal gelesen

Erste Zeichen deuten allerdings darauf hin! Mittlerweile greifen die Flüchtlinge an der belarussischen/polnischen Grenze die polnischen Grenzbeamten und Polizisten mit Blendgranaten und Steinen an. Auch Tränengas wurde zeitweise von den Flüchtlingen gegen Menschen auf polnischer Seite im Grenzgebiet eingesetzt. Woher die Kampfmittel der Flüchtlinge stammen ist noch ungewiss, und auch den Medien liegen hierüber...

1 Bild

An der polnisch-belarussischen Grenze könnte sich die künftige Flüchtlingspolitik der EU entscheiden 10

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Rheinberg | am 09.11.2021 | 662 mal gelesen

Sie harren in frostiger Kälte in den belarussischen Wäldern an der polnischen Grenze aus. Sie wollen diese, die inzwischen vielerorts mit Stacheldraht und einem großen Kräfteaufgebot von polnischer Seite gesichert ist, überwinden, um in die EU zu gelangen, viele unter ihnen am liebsten nach Deutschland. Ob sie Verfolgte im Sinne der Genfer Konvention oder des deutschen Asylrechts sind, ist völlig ungewiss. Jedenfalls...

1 Bild

Europa lädt zum Wandern ein

Joachim Pehlke
Joachim Pehlke | Aichach | am 22.10.2021 | 128 mal gelesen

Aichach: Rathausplatz | Die Europa-Union eV (überparteilich und überkonfessionell) macht mit einer Wanderausstellung auf Sinn und Zweck der Zusammenarbeit europäischer Länder in der Europäischen Union aufmerksam. Der Kreisverband Aichach-Friedberg lädt zu dieser Ausstellung ein, die vom 12. November bis einschließlich 30. November 2021 in Aichach vor dem neuen Rathaus (Verwaltungsgebäude I, Tandlmarkt) besucht werden kann. Mit dieser Aktion werden...

1 Bild

Präsenzsitzung der Offenen Linken mit der Bewegung "aufstehen" in Nördlingen am Dienstag 5.10.2021

Joachim Elz-Fianda
Joachim Elz-Fianda | Nördlingen | am 04.10.2021 | 11 mal gelesen

Nördlingen: Alexanderplatz | Bei unserer letzten Sitzung waren wir immerhin zu 6. Daher möchten wir unser regelmäßiges Aktivitäts- und Bildungsangebot erneuern. Wir treffen uns also wieder jeden 1. Dienstag des Monats im Cafe Alexanderplatz, Polizeigasse, Nördlingen, beginnend am kommenden Dienstag 5.Oktober um 19:30. Bitte Gesichtsmasken mitbringen ! Themenvorschläge wären: die Bundestagswahl; die allgemeine Resignation der früher politisch...

1 Bild

Helfer*innen gesucht: ADFC-Marktstand zur Europäischen Mobilitätswoche

ADFC-Langenhagen-BLOG: Rauf aufs 🚲!
ADFC-Langenhagen-BLOG: Rauf aufs 🚲! | Langenhagen | am 20.08.2021 | 18 mal gelesen

Langenhagen: Marktplatz Langenhagen | Stand auf dem Markt Langenhagen. Europäische Mobilitätswoche 2021: Beweg Dich und bleib gesund  Mach mit und melde Dich: Marktstand Dienstag, 21.9., 9 bis 13 Uhr, durch ADFC Langenhagen / Stadt LangenhagenKontakt für die Mitmach-Anmeldung / für Fragen / für(Teil-)Zeiten: Langenhagen@ADFC-Hannover.de0151 240 799 75 Einladung durch: http://www.ADFC-Langenhagen.de

1 Bild

Moral im Bundeskanzleramt? Unterschiedliche Reaktionen bei Flugzeug-Kidnapping durch Weißrussland (Belorus) UND durch die USA 1

Reinhard Spörer
Reinhard Spörer | Berlin | am 05.06.2021 | 36 mal gelesen

Berlin: Bundeskanzleramt | Leserbrief. Leserbrief an die HAZ zum Artikel vom 26. Mai 2021: Flugzeugentführung Belorus: Die Sorge um Protasewitsch wächst Interessant festzustellen, dass die Bundesregierung unter Kanzlerin Angela Merkel in ihrer Empörung über das von der belorussischen Regierung zur Landung gezwungenen Passagierflugzeuges offenbar an Gedächtnisverlust leidet. Während dieser Vorfall scharf verurteilt wird, scheint der...

1 Bild

Friedensbewegung: Offener Brief und Ostermärsche 3

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 23.03.2021 | 143 mal gelesen

Frieden ist nicht alles, aber alles ist nichts ohne Frieden. Willy Brandt Im Schatten der Causa Corona verschwinden viele andere wichtige gesellschaftliche Themen. Eines davon ist das Thema Frieden. Ostern ist die Zeit für viele Aktionen der Friedensbewegung. Auch in diesem Jahr. Die trafitionellen Ostermärsche werden  vom 1. bis zum 5. April durchgeführt. Von dieser Webseite des "Netzwerkes Friedenskooperative"...

1 Bild

Zufluchtsort Europaparlament 18

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 15.11.2020 | 1155 mal gelesen

SATIRE ODER REALITÄT : Manchmal habe ich den Eindruck dass das Europaparlament auch ein geheimer Zufluchtsort für gescheiterte Politiker ist. Natürlich sind nicht alle nur Verlierer, das wäre ja übertrieben. Aber im Europaparlament ist man doch ziemlich geschützt vor öffentlichen Angriffen, und unter sich da macht man das wohl nicht. Sie kennen ja das Beispiel mit der Krähe die einer anderen Krähe ja kein...

1 Bild

EU darf Strafzölle gegen USA erheben

Lothar Dierkes
Lothar Dierkes | Goch | am 13.10.2020 | 17 mal gelesen

Die EU darf auf US - Importe laut WTO Einfuhrzölle erheben. Wegen wettbewerbsverzerrender Subventionen für den Us Flugzeugbauer darf nach einem Urteil der Welthandelsorgannisation die EU US - Importe mit ca. 3,4 Milliarden € Einfuhrsteuer belegen. Mehr dazu hier :

1 Bild

Wussten sie eigentlich…. 1

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 17.09.2020 | 57 mal gelesen

…das im Jahre 1993 der Vertrag von Maastricht in Kraft getreten ist? Am 1.11.1993 wurde aus der Europäischen Gemeinschaft die Europäische Union. Aber hat das den europäischen Staaten wirklich was gebracht?

6 Bilder

Containerschiff HMM GDANSK: Massive Umweltverschmutzung, gesehen auf Cuxland-🚲-Tour 3

ADFC-Langenhagen-BLOG: Rauf aufs 🚲!
ADFC-Langenhagen-BLOG: Rauf aufs 🚲! | Cuxhaven | am 15.08.2020 | 99 mal gelesen

Cuxhaven: Elbufer Altenbruch | Gelbliche Abgase am Deich. Umweltverschmutzung durch das koreanische Containerschiff HMM GDANSKGelbe Farbe in den Abgasen des Schiffsdiesels = Schwefel?? Das Schiff Die GDANSK (Identifikationsnummer IMO: 9863326) der Reederei koreanischen Reederei Hyundai Merschant Marine HMM ist ein Containerschiff, gebaut im Jahr 2020 als Neubau. Es fährt unter der Flagge von Panama. Es kann 23000 TEU-Container lade, der...

1 Bild

Stiller Protest ... 1

HANS-MARTIN SCHEIBNER
HANS-MARTIN SCHEIBNER | Xanten | am 15.06.2020 | 24 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Leserbrief zum HAZ-Artikel "Kind durch rechtsabbiegenden Lkw bei Unfall in der Wedemark lebensgefährlich verletzt – Mutter rettet Sohn" vom 19. Mai 2020

Hannover: HAZ | Leserbrief.  Falsche Vorgaben, verantwortungsloses Aussitzen der Lkw-Betreiber. Beschreibung des Unfallhergang aus der HAZ Bei diesem Unfall fuhr ein Lkw-Fahrer beim Rechtsabbiegen mit den Hinterrrädern über den Fußweg und verletzte ein vierjähriges Kind lebensgefährlich. Es geht um diesen Unfall, HAZ-Zitat: Ein Lastwagenfahrer "kam" (=fuhr?) beim Abbiegen auf einen Gehweg, wo eine Mutter und ihre beiden Kinder...

2 Bilder

Das Wittelsbacher Land in der Mitte der Europäischen Union

Peter Halke
Peter Halke | Aichach | am 18.03.2020 | 11 mal gelesen

„Das Wittelsbacher Land - eine Region in der Mitte der Europäischen Union“ war das Thema eines Vortrags der Europa-Union am Donnerstag, 05.03.2020 am Gymnasium Friedberg. Der Referent, Herr Matthias Feiger, schilderte eindrucksvoll die Bemühungen, nach der Gebietsreform einen für unseren neu zusammen gesetzten Landkreis vereinenden Namen zu finden. Sein Vorschlag „Wittelsbacher Land“, basierend auf der Geschichte unserer...

1 Bild

Heute tritt Großbritannien aus der EU aus! 7

Hans-Jürgen Smula
Hans-Jürgen Smula | Gelsenkirchen | am 31.01.2020 | 57 mal gelesen

London (Vereinigtes Königreich): House of Parlaments | Schnappschuss

2 Bilder

Wie geht es denn jetzt mit unserer Autoindustrie weiter? 4

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 18.12.2019 | 69 mal gelesen

KLIMASCHUTZ : Wenn es nach den GRÜNEN geht, müssen in Deutschand bald alle Autos die mit einem Verbrennungsmotor ausgestattet sind verschrottet werden. Oder werden sie nach Osteuropa „entsorgt“ und fahren dann dort weiter? Wo liegt denn da der Vorteil fürs Klima?

1 Bild

Boris Johnson gewinnt Wahl in Großbritannien - Brexiteinleitung bis Ende Dezember 9

Joachim Kerst
Joachim Kerst | Erfurt | am 13.12.2019 | 76 mal gelesen

Der konservative Boris Johnson hat die Wahl in Großbritannien klar gewonnen. Damit wird der zuvor angekündigte Weg für den Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union frei sein. Seine neue Regierung hat somit "ein mächtiges Mandat erhalten, den Brexit durchzuziehen". Als Termin für den Brexit ist der 31. Januar vorgesehen. Oppositionsführer Jeremy Corbyn kündigte seinen Rückzug von der Partei an. Boris...

1 Bild

EU: 2050 soll kein Mensch mehr bei Verkehrsunfällen sterben

ADFC-Langenhagen-BLOG: Rauf aufs 🚲!
ADFC-Langenhagen-BLOG: Rauf aufs 🚲! | Düsseldorf | am 17.11.2019 | 19 mal gelesen

Düsseldorf: VDI nachrichten | Bis 2050 auf Null. Tödliche Verkehrsunfälle auf "null": Technik soll Unfallzahlen im Straßenverkehr senken SO sehen das die VDI nachrichten aus Düsseldorf in ihrem Artikel: https://www.vdi-nachrichten.com/fokus/technik-soll-unfallzahlen-im-strassenverkehr-senken

Wird Brexit abgesagt?

Simone Mehler
Simone Mehler | Dresden | am 29.10.2019 | 21 mal gelesen

Offensichtlich sind die erfolglosen Brexit-Pläne vom britischen Premierminister Boris Johnson nicht nur sang- und klanglos durchgefallen, sondern auch dazu geführt haben, dass immer mehr britischen Bürger und Politiker das in Gang gesetzte Austrittsverfahren für fehlerhaft halten. Es ist auch nicht auszuschließen, dass es kurzfristig zu einem zweiten Brexit-Referendum kommt, da der Premierminister die Mehrheit im Parlament...

1 Bild

Hallobrexit - Der Koffer ist gepackt. Doch nun kommt der Flexi-Brexit. 5

Amadeus Degen
Amadeus Degen | Battenberg (Eder) | am 28.10.2019 | 110 mal gelesen

London: Houses of Parliament | Gruselig: Hallo(ween)-Brexit - Der Koffer ist gepackt. Einem Flexi-Brexit wurde zugestimmt. Am 31.10.2019 ist die Gruselnacht, in der Großbritannien die Europäische Union (EU) verlassen wollte. Es ist schaurig, denn die Nachteile für die Briten und uns alle werden hingenommen, um eine Eigenständigkeit angeblich wieder herzustellen. Solch ein Reformationstag wird nicht erfolgreich sein. Nun aber zieht es sich. Die...

1 Bild

ICH WILL AUCH INS EUROPAPARLAMENT !! 1

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 17.07.2019 | 33 mal gelesen

Schnappschuss