Einzelhandel

3 Bilder

„Wir sind mit der Einführung des CitySchecks sehr zufrieden“: Ein Interview mit Renate Mayer, Evelyn Vogg, Daniel Götz und Manuel Weindl (Aktiv Ring Friedberg)

Joachim Meyer
Joachim Meyer | Friedberg | am 14.12.2018 | 43 mal gelesen

myheimat: Herr Götz, schon bei unserem letzten Jahrbuch-Interview war die strukturelle und personelle Neuaufstellung des Verkehrsvereins Friedberg e.V. und des Aktiv Rings Friedberg ein wichtiges Thema. Welches Fazit können Sie am Ende des Jahres 2018 im Hinblick auf dieses Vorhaben ziehen? Daniel Götz: Ich bin sehr froh, dass wir hier zum Ende des Jahres nun Vollzug melden können. Wir konnten mit Frau Renate Mayer eine...

2 Bilder

"Die Zusammenarbeit mit den Gewerbetreibenden war durchweg konstruktiv": Ein Interview mit Citymanager Thomas David

Joachim Meyer
Joachim Meyer | Friedberg | am 14.12.2018 | 13 mal gelesen

myheimat: Herr David, seit genau einem Jahr sind Sie nun als Citymanager der Stadt Friedberg im Amt. Worüber haben Sie sich in dieser Zeit am meisten gefreut? Thomas David: Für mich war wichtig, dass die Mitstreiter des Aktiv Rings und die Gewerbetreibenden meine fachliche Vorgehensweise und meine Person akzeptieren. Dadurch fielen die ersten Kontakte leichter und es konnte die Basis für die künftige Zusammenarbeit gelegt...

1 Bild

Digitalisierung im Einzelhandel

Johannes Dietrich
Johannes Dietrich | Königsbrunn | am 04.11.2018 | 9 mal gelesen

Königsbrunn: Flammbistro Le Tresor | Was ist Token, Blockchains, Kryptowährung, Bargeldloser Handel, Kartenzahlung-Systeme? Geisel oder zukunftsweisendes Vorgehen? Kann der Einzelhandel dagegen etwas tun? Nein! Kann der Einzelhandel in die Zukunft investieren und auf die Neuen Variationen aufbauen? JA! Aufklärung und Informationen sind dazu außerst wichtig! Die Entscheidung liegt bei jedem Einzelnen - was bringt die Zukunft - Visionär oder...

1 Bild

Wünsch ich mir für Marburg ... 3

Klaus Dieter Hotzenplotz
Klaus Dieter Hotzenplotz | Alsfeld | am 03.09.2018 | 95 mal gelesen

Alsfeld: Parkscheinautomat | Schnappschuss

1 Bild

„Digital Leader“ können ihr Umsatz- und Gewinnwachstum durch Automation und Vernetzung am höchsten steigern

Heinz Stanelle
Heinz Stanelle | Düsseldorf | am 25.03.2018 | 22 mal gelesen

Bei sechs von zehn mittelständischen Unternehmen sorgt die Digitalisierung für Aufschwung und wirtschaftliches Wachstum. (TRD/CID) Die Studie „Digitale Dividende im Mittelstand“ unterscheidet vier Gruppen von Unternehmen mit unterschiedlichem Digitalisierungsgrad. Die „Digital Leader“ haben dabei das höchste Umsatz- und Gewinnwachstum, Digitalisierung ist bei ihnen fester Bestandteil der Unternehmensstrategie. Je nach...

1 Bild

Köln / Freie Wähler: "Der Einzelhandel stirbt, weil Parkplätze und Straßen zurückgebaut werden." 14

Ricky Schmidberger
Ricky Schmidberger | Köln | am 28.12.2017 | 168 mal gelesen

Köln: Innenstadt | "Die große Parkplatznot insbesondere an Freitagen und Samstagen in der Innenstadt haben sukzessiv zur Abschwächung von Umsätzen geführt." Für Detlef Hagenbruch, Sprecher der Kölner FREIEN WÄHLER im Bezirk Innenstadt ist das Problem teilweise hausgemacht. Das Internet ist einfach die bequeme Form des Einkaufens und Schuld daran sei auch eine "autofeindliche Politik" in Köln:"Spielzeug, Uhren, Elektronik, Bekleidung,...

4 Bilder

„Die CitySchecks sind ein echter Meilenstein für den Einzelhandel“: Ein Interview mit Aktiv Ring-Geschäftsführer Daniel Götz und Innenstadtkoordinator Manuel Weindl

Joachim Meyer
Joachim Meyer | Friedberg | am 14.12.2017 | 36 mal gelesen

myheimat: Herr Götz, in unserem letzten myheimat-Interview sprachen Sie davon, dass Sie die ehrenamtlichen Tätigkeiten des Verkehrsvereins, der Bürger für Friedberg und des Aktiv Rings enger verzahnen wollten. Wie weit sind Sie bei diesem Vorhaben schon gekommen? Daniel Götz: Ich denke wir sind auf dem richtigen Weg, aktuell hatten wir eine gemeinsame Klausurtagung abgehalten, um genau an diesen Themen inhaltlich und bis...

1 Bild

Köln / Rodenkirchen: Freier Wähler fordert Online-Plattform für Rodenkirchen. 18

Ricky Schmidberger
Ricky Schmidberger | Köln | am 27.11.2017 | 192 mal gelesen

Köln: Rodenkirchen | „Wir brauchen eine eigene Online-Plattform für unsere Einzelhändler vor Ort, damit diese gegen Amazon & Co bestehen können. Wenn wir nicht bald handeln, droht auch in Rodenkirchen die Verödung des Zentrums. Leider hat die Stadt Köln hier offensichtlich die Dringlichkeit noch nicht realisiert“,  kritisiert Bezirksvertreter Torsten Ilg (Freie Wähler) die Beantwortung seiner schriftlichen Anfrage durch die Stadtverwaltung....

1 Bild

Jetzt macht auch noch das Haushaltswarengeschäft dicht: Döhren's Einzelhandel wird wieder um ein Traditionshaus ärmer 2

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 24.08.2017 | 219 mal gelesen

Hannover: Döhren | Die Gerüchte sind leider wahr. Wie die Kronsberg-Nachrichten in ihrer morgen erscheinenden Ausgabe berichten, schließt jetzt in Döhren ein weiteres Traditionsgeschäft. Der Haushaltswarenladen "Scharf" an der Fiedelerstraße macht seine Pforten nach einem von Inhaber Conny Scharf selbst verfassten Artikel  Ende September für immer dicht. Der Charme von Döhren wird auch durch seine ganz besonderen Einzelhandelsgeschäfte...

2 Bilder

Das Angebot ist groß

Rainer Fredermann
Rainer Fredermann | Burgwedel | am 17.08.2017 | 31 mal gelesen

Die Zukunft des E-Centers liegt im FachhändlerbereichDie Kunden in Burgwedel schätzen ein großes und vielfältiges Angebot an unterschiedlichen Lebensmitteln, präsentiert in einem stilvollen Ambiente, das berichteten Jürgen und Sebastian Cramer Rainer Fredermann und Dr. Hendrik Hoppenstedt bei ihrem Besuch im Edeka-Center. Das Einkaufszentrum ist heute längst nicht mehr der Ort mit kurzweiliger Verweildauer. Im eigenen...

1 Bild

Bezirksrat sorgt sich um Einzelhandel in Döhren

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 10.06.2017 | 19 mal gelesen

Hannover: Döhren | Der Bestand von Läden in Döhren war ein zentrales Thema in der jüngsten Sitzung des Bezirksrates Döhren-Wülfel am vergangen Donnerstag (8. Juni). Sowohl Sozialdemokraten als auch die Grünen-Fraktion hatten dazu im Anfragenteil bei der Verwaltung nachgehakt. Hintergrund war, dass wohl ein großes Lebensmittelgeschäft sein Ladenlokal in der Borgentrickstraße verlassen muss. Dies wurde von Stadtplanerin Nezahat Topcu bestätigt:...

21 Bilder

Kreuzweiherfest mit Verkaufsoffenen Sonntag 2017 in Odenkirchen

Marcel Bösche
Marcel Bösche | Mönchengladbach | am 24.05.2017 | 28 mal gelesen

Mönchengladbach: Martin-Luther-Platz | Zum diesjährigen Kreuzweiherfest kamen am Sonntag, 07.05.2017 viele Besucher in die Odenkirchener City, der Gewerbekreis Odenkirchen lud alle Odenkirchener Bürger und Gäste aus der näheren Umgebung herzlich zur dieser traditionellen Veranstaltung ein. Das Wetter spielte mit und es war trocken. Neben kulinarische Speisen, Getränkepavillons, Cocktailbar, Süßwaren und Mutzen gab es auch attraktive Stände u.a....

12 Bilder

Eine historische Burgdorfer-City-Zeitreise mit dem pulsierenden Einzelhandel, Gaststätten, Gebäuden & kleinen Anekdoten aus der Auestadt - damals! 2

Michael Winkelmann
Michael Winkelmann | Burgdorf | am 27.02.2017 | 688 mal gelesen

Burgdorf ist „meine Heimatstadt“, ich bin Baujahr 1962 und nehme Sie/Euch mit auf eine Zeitreise durch die Burgdorfer City, so wie ich sie als Stepke/Jugendlicher erlebte: Von der Weststadt aus benutzte ich stets den Bahnübergang an der Rolandstr., es war der kürzeste Weg in „meine Stadt“. Die erste Anlaufstation war natürlich der mobile Eiswagen von Herrn Brennecke in der Nähe der jetzigen Hochbrücke. Danach ging es in...

Einzelhandel hätte teilweise viele Kund/innen 7

Beate Harlenberg
Beate Harlenberg | Alertshausen | am 09.01.2017 | 58 mal gelesen

Der Hintergrund warum Verkäufer/innen unfreundlich sind liegt darin, dass der Handel doch Umsatz macht. Hier das Zitat eines unzufriedenen Kunden aus Baden-Württemberg "Anscheinend ist der Markt in Balingen satt vor Umsatz - und nicht abhängig von einem Kunden, der auf einen Schlag 200 Euro in die Kasse spült." http://de.reclabox.com/beschwerde/133795-dirk-rossmann-burgwedel-der-kunde-ist-koenig-hier-nicht

1 Bild

EP Rasche & Richter Königsbrunn als neues Mitglied des regionalen „SonnenSchein- Gutscheinsystem“ begrüßt!

Johannes Dietrich
Johannes Dietrich | Königsbrunn | am 03.12.2016 | 41 mal gelesen

Königsbrunn: EP: Rasche + Richter | Kurz vor Weihnachten stellt sich wieder die Frage: was schenke ich meinen Liebsten zum Fest? Warum also nicht einmal „SonnenSchein“ verschenken: rund 200 Geschäfte sind bereits Mitglied dieses gemeinsamen regionalen Gutscheinsystems der Regionalentwicklung Begegnungsland Lech-Wertach e.V. . Diese Kooperation mit der Werbegemeinschaft Schwabmünchen, dem Gewerbeverein Bobingen und dem BDS-Ortsverband Königsbrunn stärkt nicht...

6 Bilder

„Wir stärken den individuellen Einzelhandel“: Helmut Dotterweich von der Aktionsgemeinschaft Neusäß (AN) im Interview

Tanja Wurster
Tanja Wurster | Neusäß | am 29.11.2016 | 14 mal gelesen

myheimat: Der Markt der Möglichkeiten fand in den Vorjahren großen Anklang, dennoch fiel er 2016 aus. Was waren die Gründe? Helmut Dotterweich: Der Markt der Möglichkeiten hat sich von Anfang an sehr positiv entwickelt, was zur Folge hatte, dass wir momentan keine ausreichend bemessene Fläche zur Verfügung haben um allen Anfragen der ausstellenden Firmen gerecht zu werden. Wir sind bestrebt, diese schöne Aktion sofort...

1 Bild

Zivilschutzkonzept........Panikmache oder unsichtbare Subvention für den Einzelhandel ? 27

gdh portal
gdh portal | Berlin | am 22.08.2016 | 167 mal gelesen

Berlin: Brunnen | Der Einzelhandel klagt seit etwa 3 Monaten über schlechte Umsatzzahlen. Ist die von Innenminister Thomas de Maiziere vorgeschlagene Zivilschutzkonzeptänderung nun eine „verdeckter“ Subventionsversuch für die Lebensmittelindustrie oder handelt es sich hier um reine Panikmache ? Ab Dienstag 23.08.2016 wird der RUN auf die Discounter und Nahrungsmittelversorger beginnen. Menschen bei denen Ängste geschürt werden mit den...

1 Bild

Radfahrer kaufen lokal ein und sind deshalb die besseren Kunden! 4

Beate Rühmann
Beate Rühmann | Burgdorf | am 02.04.2016 | 62 mal gelesen

Burgdorf: Spittaplatz | Leider setzen viele Einzelhändler immer noch auf den Autofahrer als Kunden. Es ist jedoch anders: Die Radler sind die Kunden, die lokal einkaufen. Es wäre schön, wenn - wie z.B. jetzt am Wochenende in H-Linden - die Radler einen Rabatt erhielten, wenn sie per Rad zum Einkaufen kommen. mehr dazu hier

4 Bilder

„Das Geschäft vor Ort hat unschlagbare Vorzüge“: Ein Interview mit Thomas Wörle (Wirtschaftsförderung der Stadt Aichach)

Joachim Meyer
Joachim Meyer | Aichach | am 15.12.2015 | 174 mal gelesen

myheimat sprach mit Aichachs Wirtschaftsförderer Thomas Wörle über die Weiterentwicklung des Gewerbeparks an der B300, die Fortschritte im Acht 300 Gewerbepark Aichach Dasing, die Vorzüge des innerstädtischen Einzelhandels und eine Bilanz der großen Leistungs- und Verkaufsschau im Wittelsbacher Land, WI-LA 2015. myheimat: Herr Wörle, im Jahr 2015 trieb die Stadt Aichach die Weiterentwicklung des Gewerbeparks an der B300...

6 Bilder

2015 stand die GIGA im Mittelpunkt: Günter Gaugenrieder vom BDS über das wirtschaftliche Jahr in Gersthofen

Tanja Wurster
Tanja Wurster | Gersthofen | am 14.12.2015 | 96 mal gelesen

Günter Gaugenrieder ist Vorsitzender vom Bund der Selbstständigen (BDS) in Gersthofen. Zusammen mit seinem Team organsierte er 2015 die erste Gersthofer Gewerbe- und Industrieausstellung (GIGA). Über die GIGA und den Gersthofer Einzelhandel erzählt er im Interview. mh bayern: Unter Ihrer Federführung wurde die erste GIGA veranstaltet. Warum sahen Sie die Notwendigkeit, eine Industrie- und Gewerbeausstellung für Gersthofen...

3 Bilder

Erlebniseinkauf Einzelhandel: Interview mit Helmut Dotterweich, 2. Vorstand der Aktionsgemeinschaft Neusäß

Tanja Wurster
Tanja Wurster | Neusäß | am 30.11.2015 | 415 mal gelesen

Helmut Dotterweich engagiert sich als 2. Vorstand der Aktionsgemeinschaft Neusäß (AN) für den Handel in seiner Stadt. Im Interview lässt er das Jahr Revue passieren. mh bayern: Wenn Sie das Jahr aus Sicht der Aktionsgemeinschaft Neusäß Revue passieren lassen, was ist Ihnen besonders im Gedächtnis geblieben? Helmut Dotterweich: Wenn man die ritualisierten Aktionen, die sich turnusgemäß wiederholen, außer Acht lässt, dann...

24 Bilder

Gemeinsam viel erreichen - Gewerbe in Action

erik schreiber
erik schreiber | Bickenbach | am 07.09.2015 | 64 mal gelesen

Bickenbach: Berta Benz Strasse | Gemeinsam viel erreichen Der Gewerbeverein Bickenbach mit seinen Mitgliedern, Einzelhändler, Vertreter von Vereinen, Handelsunternehmen, Handwerksbetrieben, Dienstleister – wie Feuerwehr, Polizei und ASB, sowie Vertretern der Gemeinde und des Landkreises Darmstadt-Dieburg trafen sich am 5. und 6. September mit einem gemeinsamen Ziel. Es galt die eigenen Fähigkeiten in einer gemeinsamen Aktion, der Bickenbacher...

3 Bilder

2. FORUM WIRTSCHAFT KÖNIGSBRUNN - wieder ein voller Erfolg!

Christian Kunzi
Christian Kunzi | Königsbrunn | am 22.05.2015 | 152 mal gelesen

Der BDS Gewerbeverband Königsbrunn trifft den Nerv der Zeit: "Wie passt Einzelhandel und Internet-Shopping zusammen" Nach dem erfolgreichen Pilotprojekt „FORUM WIRTSCHAFT“ im vergangenen Jahr, war die Resonanz nach der Veranstaltung so überwältigend, dass die Vorstandschaft des BDS Gewerbeverbands Königsbrunn eine regelmäßige Weiterführung fest auf Ihrer Agenda hatte. Am Samstag, den 09. Mai war es wieder soweit. Eine...

1 Bild

Zwischen Internetkauf und dem regionalen Einzelhändler 2

Luis Walter
Luis Walter | Krumbach | am 22.05.2015 | 139 mal gelesen

Der Mensch ist bequem geworden. Der Internetanschluss gibt einem Einblicke in die große weite Welt, kann zu Mitternacht noch stöbern und shoppen. Schön für die einen, doch was passiert mit unseren Innenstädten? Werden die Kleinstädte bald zu Geisterstädte? Der Interneteinkauf hat natürlich auch seine Vorzüge, keine Frage. Doch wo fließt das Geld hin, wohin gehen die Gewerbesteuern? Brauchen wir nur noch die Kleinstädte...

IHK-Konjunkturumfrage Frühjahr 2015 - Kopton: „Wachstum auf brüchigem Fundament“

IHK Schwaben
IHK Schwaben | Augsburg | am 18.05.2015 | 65 mal gelesen

Die Stimmung in der regionalen Wirtschaft ist überwiegend gut, der Konjunkturmotor läuft rund. Die aktuelle Entwicklung steht aber auf wackligen Beinen. Trotz verschiedener Risiken wie die anhaltenden Probleme im Euroraum und internationale Krisen bleibt die Stimmung in der regionalen Wirtschaft gut. Dazu tragen auch niedrige Zinsen, eine günstiger Außenwert des Euro und augenblicklich niedrige Rohstoff- und Energiepreise...