Journée franco-allemande 2022

Je-t-aime Mauer in Paris (Foto: Ralf Petersen)
Journée franco-allemande 2022

Das Institut français Deutschland feiert den Deutsch-Französischen Tag 2022 ab dem 22. Januar eine ganze Woche lang mit einem reichhaltigen Kulturprogramm, sowohl mit Präsenzveranstaltungen als auch online.

Der "Deutsch-Französische Tag" wurde anlässlich des 40. Jahrestages des Elysée-Vertrags, des deutsch-französischen Freundschaftsvertrags, eingeführt und ist heute eine der Säulen der Bildungs- und Kulturkooperation in Deutschland.

Die DFG Duisburg mit der Vorsitzenden Waltraud Schleser hatte die DFG Augsburg - Schwaben https://dfgaugsburg.com/ dazu eingeladen, bei den Terminen am 19.01.2022

(fast ausschließlich in Deutsch) und am 26.1.2022 (ausschließlich in Französisch) mit teilzunehmen und die Gelegenheit wurde gerne ergriffen. Pandemiebedingt wird immer noch das meiste online abgewickelt. 56 Teilnehmerinnen und Teilnehmer (1/3 davon französische Teilnehmerinnen und Teilnehmer) nahmen die Gelegenheit war und folgten dem 90-minütigen Online - Streifzug durch Paris und Berlin sehr aufmerksam. Referent Ralf Petersen / DFG Duisburg hatte eine interessante Auswahl aus verschiedenen Themenblöcken der beiden Hauptstädte ausgewählt, so wurde es nie langweilig, da er auch historische Zusammenhänge erläuterte.

Man glaubt die beiden Städte von etlichen Besuchen zu kennen, aber nein, hier wurde man überrascht, welche Ecken man noch nie aufgesucht hatte. Die Gemeinsamkeiten arbeitete der Referent akurat heraus. Alleine die "Je- t-aime"Mauer war so ein Novum für die meisten. An einem Ort im Künstlerviertel Montmartre wird dies besonders sichtbar. Etwas versteckt auf dem Square Jean Rictus befindet sich nämlich eine wunderschöne Hommage an die Liebe: die Je-t’aime-Mauer und viele weitere Schmankerl warteten auf die Interessierten. Die Arbeit der Vorbereitung ist nicht hoch genug einzuschätzen, freuen wir uns auf den Streifzug durch Paris und Berlin in französischer Sprache am 26.1.2022!

Je-t-aime Mauer

Le mur des je t’aime (deutsch: Die „Ich-liebe-Dich“-Mauer) ist eine künstlerisch gestaltete Mauer am Montmartre in der französischen Hauptstadt Paris. Das Kunstwerk ist der Liebe gewidmet: Der Schriftzug „Ich liebe Dich“ ist hier in über 300 Varianten und 250 Sprachen der Welt zu finden. Seit ihrer Errichtung im Jahr 2000 entwickelte sich Le mur des je t’aime zu einer viel besuchten Touristenattraktion. s.Wikipedia

Screenshots der Teilnehmer am online Abend mit Genehmigung der Teilnehmerinnen liegt der DFG Duisburg vor.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.