Wirtschaftsminister

25 Bilder

MdL's & ADFC bei den Vorbild-Lkw's: 155(!) Lkw sind sicherer durch Abbiegeassistenten! Straßenbau Niedersachsen investierte in 🚲-Fahrer-Sicherheit 1

ADFC-Langenhagen-BLOG: Rauf aufs 🚲!
ADFC-Langenhagen-BLOG: Rauf aufs 🚲! | Garbsen | am 14.04.2022 | 150 mal gelesen

Garbsen: Strassenmeisterei | Online-Eintritt in den ADFC: Sicher(er)🚲-Fahren! Neues Video Reel bei Instagram am Sonntag, 17.4. Offen zugänglich auch ohne Einloggen! Erfolgreich abgeschlossen Gemeinsame Initiative des CDU-Landtagsabgeordnetem Rainer Fredermann MdL und des ADFC Langenhagen wirkt, auch als Vorbild für andere Lkw-Betreiber Land Niedersachsen vorbildlich: Alle(!) Lkw des Landes Niedersachsen jetzt MIT...

1 Bild

Hat die chemische Industrie in Deutschland noch eine Zukunft? 6

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 13.02.2022 | 1007 mal gelesen

WIRTSCHAFT : Bereits seit Mitte des 19. Jahrhunderts floriert bei uns in Deutschland die chemische Industrie. Leider vergraulen Organisationen, wie z.B. Greenpeace, mit ihren waghalsigen Aktionen immer mehr Unternehmen der chemischen Industrie. So ist auch das Abwandern vieler Unternehmen nach Indien, oder Asien zu erklären. Mittlerweile werden auch die meisten Medikamente im Ausland produziert, sodass Engpässe...

1 Bild

Annalena Baerbock holt Klimaaktivistin Jennifer Morgan in die Regierungsmannschaft- kommt jetzt Schwung in die Politik? 24

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 10.02.2022 | 1558 mal gelesen

Werden jetzt auch Blockaden auf Autobahnen, und die Besetzungen von Kühltürmen der letzten Kohlekraftwerke durch die Regierung legitimiert? Die Klimaaktivistin Jennifer Morgan von Greenpeace könnte es jetzt vielleicht möglich machen, denn Annalena Baerbock hat sie soeben als Staatssekretärin eingestellt. Wird jetzt die Klimapolitik aggressiver und gesetzesloser, oder kann Annalena Baerbock diese Umweltaktivistin im...

1 Bild

So langsam kommen die GRÜNEN wohl doch auf den Trichter- oder? 8

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 09.02.2022 | 980 mal gelesen

Hier die Definition des Titelspruches laut WIKIPEDIA dazu: Auf den Trichter kommen – die Lösung des Problems finden / eine Sache begreifen. Die Redensart geht wohl auf den Nürnberger Trichter zurück, der fehlender Intelligenz nachhelfen sollte. Na ja, so hart sollte man die GRÜNEN ja nicht beurteilen, aber es ist schon etwas dran, wenn unser neue Klimaminister Robert Habeck in einem Interview mit der Westdeutschen...

14 Bilder

Bekommt unsere Regierung so langsam kalte Füße? 11

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 02.02.2022 | 2015 mal gelesen

UNSICHERHEIT: Wenn sich jemand etwas vorgenommen hat und es dann nachher doch nicht umsetzt, oder umsetzen will, dann sagt man im Volksmund, dass er kalte Füße bekommt! Auch unsere Regierung hat sich so Vieles vorgenommen! Unser neue Bundeskanzler Herr Olaf Scholz will unbedingt die Impfpflicht durchsetzen, und unser neue Wirtschaft-und Klimaminister Robert Habeck hat sich vorgenommen zig tausende neuer Windräder...

1 Bild

Versicherungsbüro Herb e. K. aus Kempten bei Verleihung des Innovationspreises Bayern 2018 in München!

sicHERBesser MusicPartner
sicHERBesser MusicPartner | München | am 27.11.2018 | 13 mal gelesen

München: Deutsches Museum München | Die Veranstaltung fand am gestrigen Montag, 26. November 2018 in feierlichem Rahmen im Ehrensaal des Deutschen Museums in München statt. Die Preisträger wurden von Bayerns neuem Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger, dem Präsidenten des Bayerischen Industrie- und Handelskammertags Dr. Eberhard Sasse und dem Präsidenten der Arbeitsgemeinschaft der bayerischen Handwerkskammern Franz Xaver Peteranderl für ihre herausragenden...

Dienstleister Wirtschaft,Tourismus,Stadtentwicklung,Verkehr-FernbusTicket Agentur

m .
m . | Werdau | am 27.01.2014 | 135 mal gelesen

Ideenschmiederei.com immer eine Idee voraus Dienstleistung Konzeptentwicklung Beratung Marketing Vertrieb Hauptbereich Wirtschaftsförderung Tourismus Stadtentwicklung Verkehr

1 Bild

Ohrfeige für Rösler - auch bei der Nachtflugregelung? 3

Siegfried Lemke
Siegfried Lemke | Isernhagen | am 06.08.2013 | 294 mal gelesen

Unter der Überschrift Einflüsterer bald öffentlich schreibt die TAZ vom 07.08.2013: Ausnahmen im deutschen Umweltinformationsgesetz widersprechen dem EU-Recht: Rösler muss Absprachen mit der Autolobby wohl offenlegen. Für mich heißt das, dass die Umwelt- bzw. Fluglärminitiativen ebenso Einsicht in die Akten über dass Zustandekommen der 10-jährigen Nachtflugregelung für Langenhagen des gleichen Herrn als...

1 Bild

Die Brückenfrage... A1

Wolf STAG
Wolf STAG | Essen | am 09.12.2012 | 198 mal gelesen

Rheinbrücke auf der A1 wird repariert – Ab März 2013 wieder für Lkw frei AusdruckenMerkenVersendenDas Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr teilt mit: Die Leverkusener Rheinbrücke der A1 kann repariert werden. Das ist das Ergebnis umfangreicher Untersuchungen. Die Fachleute kamen zu dem Schluss, dass die Brücke nach der Instandsetzung ab März 2013 wieder für den Schwerverkehr bis 44 Tonnen...

Der Minister Voigtsberger und die neue Nachtflugregelung bei Fluglärmkommission

Wolf STAG
Wolf STAG | Essen | am 11.04.2012 | 194 mal gelesen

Minister Voigtsberger hat heute der Fluglärmkommission des Flug­hafens Köln/Bonn die geplante neue Nachtflugregelung für Passagier­maschinen vorgestellt. Die Kommission hat die Pläne begrüßt. Zuvor hatten Gutachter die rechtlichen und wirtschaftlichen Folgen eines nächtlichen Passagierflugverbotes vorgestellt. Die neue Nachtflug­regelung der Landesregierung sieht vor, dass zwischen 0 und 5 Uhr keine Passagiermaschinen in...

1 Bild

„Ein wichtiger Schritt für die mittelhessische Infrastruktur“: Regionalmanagement Mittelhessen zur vorletzten Planfeststellung der A 49

Anlässlich der Unterzeichnung des Planfeststellungsbeschlusses durch den Hessischen Wirtschaftsminister Dieter Posch zeigt sich Ulrich Eitel, Leiter des „Arbeitskreises A 49“ des mittelhessischen Regionalmanagements erfreut: „Dieser weitere Schritt in der Planung ist ein Schritt hin zur Fertigstellung der Autobahn A 49 und damit sehr wichtig für uns.“ Eitel, Geschäftsführer der Marburger Tapetenfabrik in Kirchhain,...

1 Bild

Expo Real-Zwischenbilanz: Eine Messe wie Speed-Dating - Wirtschaftsminister Posch lobt „professionellen Auftritt“ der Mittelhessen

München: Messe | Die Expo Real, europaweit größte Messe für Gewerbeimmobilien und Investitionen, ist nicht nur ein Ort für Geschäftsanbahnung und Netzwerken – sie ist auch Nachrichtenbörse und wichtige Bühne für die Politik. „Professionell“ präsentiere sich die Wirtschaftsregion Mittelhessen mit ihrer facettenreichen Wirtschaft den Messebesuchern und damit potenziellen Investoren aus der ganzen Welt, lobte Hessens Wirtschaftsminister Dieter...

13 Bilder

„Der Gewerbepark an der B 300 zeichnet sich durch einen gelungenen Branchenmix aus“: Ein Interview mit Bürgermeister Klaus Habermann

Joachim Meyer
Joachim Meyer | Aichach | am 16.06.2011 | 945 mal gelesen

Vertreter von Kommunen und Länder haben eine Abschaffung der Gewerbesteuer vorerst abgewendet. Dieses Ergebnis gab Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble nach der Abschlusssitzung der Gemeindefinanzkommission bekannt. Aus gegebenem Anlass unterhielt sich myheimat mit Aichachs Bürgermeister Klaus Habermann über die Bedeutung der Gewerbesteuereinnahmen für die Stadt Aichach, den gelungenen Branchenmix im Gewerbepark an der B...

Verdienstkreuz für Eckelmann

Themenradar Hessen
Themenradar Hessen | Wiesbaden | am 26.05.2011 | 331 mal gelesen

gefunden auf Wiesbadener Tagblatt - Lokalnachrichten aus Wiesbaden (Artikel lesen) Wiesbaden: WIESBADEN - (red). Große Ehre für Gerd Eckelmann: Dem Präsidenten der Industrie- und Handelskammer Wiesbaden wird am kommenden Mittwoch, 1. Juni, von Hessens Wirtschaftsminister Dieter Posch (FDP) das Bundesverdienstkreuz verliehen.

9 Bilder

Karnevalistische Glanzlichter in Döhren: Die Funkenartillerie Blau-Weiß feierte "Döhren Alaaf" mit einem neuen Ordensträger 1

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 06.03.2011 | 1257 mal gelesen

Hannover: Freizeitheim Döhren | Die Liste der Ehrensenatoren der Funkenartillerie Blau-Weiß Batterie Süd Hannover-Döhren ist um einen prominenten Namen reicher. Auf der großen Prunksitzung „Döhren Alaaf“ am vergangenen Sonnabend (5. März) im Freizeitheim Döhren zeichneten die Döhrener Karnevalisten den niedersächsischen Wirtschaftsminister Jörg Bode mit dem Orden „humoris causa“ aus. Dass der liberale Politiker die Ehrung verdient hatte, zeigte er...

Von "Bayerns Best 50" in die Insolvenz

Themenradar Bayern
Themenradar Bayern | Pfaffenhofen | am 02.03.2011 | 424 mal gelesen

gefunden auf donaukurier.de - RSS Lokales Pfaffenhofen (Artikel lesen) Pfaffenhofen: Scheyern (PK) Vor etwa einem Jahr wurde die Kreitmair Elektrotechnik GmbH mit Hauptsitz in Scheyern von Wirtschaftsminister Martin Zeil mit dem Prädikat "Bayerns Best 50" ausgezeichnet und damit zu einem der wachstumsstärksten mittelständischen Unternehmen im Freistaat gekürt. Nur wenige Monate später sieht alles ganz anders aus.

Wer Übles will reden von mir und den Meinen, der gehe nach Haus und betrachte die Seinen. 1

Harald Vauk
Harald Vauk | Füssen | am 18.02.2011 | 560 mal gelesen

Munich: Berlin, Bremen | Wer Erfolg hat, hat viele Neider. Karl Theodor zu Guttenberg ist nicht der Erste, der diese Erfahrung macht. Er wird auch nicht der Letzte sein. Auch oder besonders in der Politik gehört das Akkreditieren und Diskreditieren zum Tagesgeschäft der unfähigen Kläffer um sich selber ins bessere Licht zu setzen. Unabhängig vom Wahrheitsgehalt der Vorwürfe gegen Karl Theodor zu Guttenberg wäre eine Analyse der politischen...

Land will Deponie Ihlenberg weiter betreiben 2

myheimat Themenradar
myheimat Themenradar | Grevesmühlen | am 14.12.2010 | 268 mal gelesen

gefunden auf Aktuelle Nachrichten - OSTSEE-ZEITUNG.DE (Artikel lesen) Grevesmühlen: Ungeachtet deutlich rückläufiger Müllmengen und damit sinkender Einnahmen soll die landeseigene Deponie Ihlenberg (IAG, Nordwestmecklenburg) weiter betrieben werden. ?Aus bergbautechnischer und betriebswirtschaftlicher Sicht ist eine begrenzte Weiterführung des aktiven Geschäftsbetriebes der Deponie mit einem Restfüllvolumen von 11,5 Millionen...

365 Tage Spaß unter Karibik-Palmen

Themenradar Baden-Württemberg
Themenradar Baden-Württemberg | Titisee-Neustadt | am 11.12.2010 | 777 mal gelesen

gefunden auf suedkurier.de - Titisee-Neustadt (Artikel lesen) Titisee-Neustadt: Titisee-Neustadt - Endlich hat der Schwarzwald sein Badeparadies, das 365 Tage Sonne, Spaß und Urlaub auch bei Schnee und Regen verspricht. Gestern Abend eröffnete Josef Wund, Investor und Architekt, in Anwesenheit von Wirtschaftsminister Ernst Pfister und 500 geladenen Gäste in einer Feier das Schwarzwälder Badeparadies, für dessen Realisierung...

2 Bilder

Rotes Kreuz stellt sich auf der SOBA vor: Breites Hilfsangebot - Zwei Rettungshubschrauber - Blutzuckermessung an den Wochenenden

Dr. Günther Schalk
Dr. Günther Schalk | Schrobenhausen | am 08.03.2010 | 637 mal gelesen

Auch bei der SOBA 2010 ist der Rotkreuzkreisverband (BRK) Neuburg-Schrobenhausen wieder mit dabei. Das BRK stellt sich an einem gemeinsamen Stand mit der Aktion „Disco-Fieber“ in einer der beiden Ausstellungshallen mit seinem breiten Hilfsprogramm der Bevölkerung vor. An den beiden SOBA-Sonntagen gibt es besondere Attraktionen zu bestaunen: Am 21. März landet der gelbe ADAC-Rettungshubschrauber „Christoph 32“ und am 28. März...

3 Bilder

„Die Hair & Fashion-Show ist eine außergewöhnliche Veranstaltung“: Ein Interview mit Aktiv-Ring-Geschäftsführer Albert Deubler

Joachim Meyer
Joachim Meyer | Friedberg | am 19.11.2009 | 1678 mal gelesen

Die Aktiv-Ring GmbH Friedberg ist die Interessengemeinschaft der Friedberger Einzelhandels-Geschäftsinhaber. myheimat sprach mit Aktiv-Ring-Geschäftsführer Albert Deubler über den Bürgerentscheid Ludwigstraße, die Hair & Fashion Show 2009 und das Friedberger Seifenkistenrennen. myheimat: In Friedberg gab es im abgelaufenen Jahr ein beherrschendes Thema: Was soll aus der Ludwigstraße werden? Ihr Kollege Gregor Pfundmeir...

Quelle-Aus ist eine krachende Niederlage für Guttenberg. 2

Peter Schmidt
Peter Schmidt | Stuttgart | am 20.10.2009 | 194 mal gelesen

Berlin / 20.10.2009 / "Das ist eine Katastrophe für die Beschäftigten und eine krachende Niederlage für den Wirtschaftsminister", erklärt Klaus Ernst zum endgültigen Aus für das Versandhaus Quelle. Der stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE wirft Bundeswirtschaftsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) mangelndes Engagement für die Arbeitsplätze der Quelle-Beschäftigten vor und fordert Aufklärung über den...

1 Bild

Den Kater Mikesch für den Theodor zu Guttenberg

Kurt Aue
Kurt Aue | Königsbrunn | am 08.09.2009 | 229 mal gelesen

Königsbrunn: Königsbrun, Willi Oppenländer Halle | Schnappschuss

5 Bilder

Viel Beifall für Minister Karl-Theodor zu Guttenberg

Gerhard Fritsch
Gerhard Fritsch | Gersthofen | am 07.09.2009 | 461 mal gelesen

Der Wahlkampf macht's möglich: Wirtschaftsminister Dr. Karl-Theodor zu Guttenberg kam auf Einladung von MdB Eduard Oswald nach Gersthofen in die Stadthalle. Die gut organisierte Wahlveranstaltung lockte trotz des schönen Wetters viele Bürger an – zum Teil gab es nur noch Stehplätze. In seiner gut 1-stündigen Rede erläuterte zu Guttenberg seine Vorstellungen zu einer ausgewogenen Wirtschaftspolitik, die aus der weltweiten...

1 Bild

Arcandor: Eigentümer müssen Arbeitsplätze sicher

Stefan Baisch
Stefan Baisch | Günzburg | am 10.06.2009 | 264 mal gelesen

Dr. Georg Nüßlein (CSU): Entscheidung der Bundesregierung war richtig! Zum Insolvenzantrag von Arcandor erklärt der wirtschaftspolitische Sprecher der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag, Dr. Georg Nüßlein: Die Entscheidung der Bundesregierung war richtig. Die Rettungsbeiträge der Eigentümer, Banken und Vermieter waren zu gering, um dem Unternehmen eine Zukunft zu geben. Die Aufforderung der Bundesregierung...