Verkehrssicherheit

Zurückschneiden überhängender Anpflanzungen

Stadt Neusäß
Stadt Neusäß | Neusäß | am 19.03.2021 | 6 mal gelesen

Neusäß: Neusäß | Die Stadt Neusäß weist darauf hin, dass Hecken, Sträucher und Bäume, die von Privatgrundstücken in den öffentlichen Verkehrsraum hineinragen oder -wachsen, gerade für Passanten, aber auch für Fahrzeuge eine Verkehrsgefährdung darstellen. Nach geltendem Recht dürfen Anpflanzungen aller Art nicht angelegt werden, soweit sie in den Lichtraum der Straße hineinragen oder die Sicherheit und Leichtigkeit des Verkehrs durch...

24 Bilder

Trotz Corona - eine beachtliche Veranstaltungsbilanz der Kreisverkehrswacht im Jahre 2020

Helmut Beck
Helmut Beck | Aichach | am 21.01.2021 | 12 mal gelesen

Aichach-Friedberg: Wie für nahezu alle Vereine und Organisationen war auch für die Kreisverkehrswacht Aichach-Friedberg das Jahr 2020 ein ganz außergewöhnliches Jahr, das viele vor ganz besondere Herausforderungen stellte. Zurückblickend kann die Kreisverkehrswacht dennoch auf eine beachtliche Leistungsbilanz blicken. Mit gemeinsamen Kraftanstrengungen hat das 33-köpfige Verkehrswachtteam um ihren Vorsitzenden Helmut Beck...

1 Bild

Serienstart mit Google Maps: 🚗-Falschparker in Langenhagen. Falschparker Nr. 1: Einmündung Lilienstraße / Im Hohen Felde 2

BLOG des ADFC Langenhagen - rauf aufs 🚲!
BLOG des ADFC Langenhagen - rauf aufs 🚲! | Langenhagen | am 20.12.2020 | 75 mal gelesen

Langenhagen: Zentraler ADFC Stützpunkt | Falschparker.    Gefährder-Analyse: Stillstand des Kfz, aber falsch  Dank der Satellitenbilder von Google Maps lassen sich Falschparker*innen ermitteln: Mit diesem Beitrag startet eine Beitragsserie, die - für Langenhagen - aufzeigt, wie falsch geparkt wird, und vor allem, wo.   🚗 richtig parken:  5 bis 8 Meter ab Schnittpunkt  Hier beschreibt der Allgemeine Deutsche Automobil-Club ADFC e.V. für seine Mitglieder und...

3 Bilder

Westfalen Weser vergibt Förderpaket an SMC

Regina Tegeler
Regina Tegeler | Stadthagen | am 15.11.2020 | 8 mal gelesen

Stadthagen: zu Hause | Sicherheitswesten für Erstklässler auch weiterhin gesichert Kreative Projektideen mit Vorbildcharakter prämiert: Während der Pandemie unterstützt Westfalen Weser bürgerschaftliches Engagement im Netzgebiet besonders. Unter dem Motto „Ideen werden Wirklichkeit – 100 Förderpakete für Vereine in der Region“ hatte das kommunale Unternehmen zum zwölften Mal seinen Wettbewerb ausgeschrieben. Wegen der angespannten Situation war...

2 Bilder

Gefahrenstelle Milanstraße - noch eine 2

Karl-Heinz Schnare
Karl-Heinz Schnare | Hannover-Groß-Buchholz | am 26.08.2020 | 365 mal gelesen

Hannover: Milanstraße | Wer per Fahrrad oder zu Fuß über den Grünstreifen vom Osterfelddamm kommend und in die Vogelsiedlung gelangen will, muss die Milanstraße überqueren. 50 m vor dieser Stelle weist ein Verkehrsschild darauf hin, dass hier Radfahrer*innen kreuzen. Da die Milanstraße aber eine lange gerade breite Straße ist, die oft zu schnell befahren wird, verlangsamen hier die wenigsten motorisierten Verkehrsteilnehmer die...

4 Bilder

Darf es auch mal ein bisschen farbig sein? 3

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 11.06.2020 | 76 mal gelesen

VERKEHRSSICHERHEIT : Als Radfahrer sollte man im Straßenverkehr immer auffallen, denn das erhöht die Verkehrssicherheit. Was tun sie denn für ihre Sicherheit?

3 Bilder

Radverkehr in Bemerode: Verschlimmbesserung in Serie 1

Annette Volland
Annette Volland | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | am 23.05.2020 | 48 mal gelesen

Hannover: Bemerode | Die Stadtverwaltung der LHH hat 62 Poller an der Brabeckstraße in Bemerode eingesetzt und acht Wochen später wieder entfernt. Jetzt schickt sie den Radverkehr jetzt trotz Tempo 50 zwischen die Autos. So plötzlich wie es aufgetaucht war, ist es wieder verschwunden: Das rotweiße Poller-Meer auf den Fuß- und Radwegen entlang der Brabeckstraße in Bemerode. Erst Mitte Februar waren sie an einem Freitag und Samstag eingesenkt...

3 Bilder

Corona stoppt auch die Verkehrssicherheitsaktionen der Kreisverkehrswacht

Helmut Beck
Helmut Beck | Aichach | am 16.05.2020 | 15 mal gelesen

Aichach-Friedberg Zum Jahresbeginn blickte die Kreisverkehrswacht Aichach-Friedberg noch auf ein überaus erfolgreiches Jahr 2019 zurück und präsentierte sich bestens gerüstet für die anstehenden und bereits geplanten zahlreichen Aktivitäten in allen Belangen der Verkehrssicherheit im neuen Jahr 2020. Die Weichen für eine engagierte Umsetzung der Zielgruppenprogramme nach Vorgabe der Deutschen Verkehrswacht waren gestellt....

3 Bilder

Was lange währt, wird endlich gut. Danke, Karsten Kohlmeyer!

Wolfgang Decius
Wolfgang Decius | Springe | am 06.12.2019 | 289 mal gelesen

Was lange währt, wird endlich gut. Karsten Kohlmeyer ist seit Jahresbeginn Springes neuer Leiter für den Fachbereich Ordnung und Verkehr. Mehrfach wurde von mir die Situation rund um die Süllbergstraße 1 in Springe-Bennigsen angeprangert. Dieses Gebiet, das schon im letzten Jahr vom damaligen Leiter des Ordnungsamtes, Werner Mosch vor Ort begutachtet wurde, war trotz Tempo 30 lebensbedrohlich! Mosch, der jetzt im...

1 Bild

Verkehrswacht lädt ein zur Veranstaltung „Mobil bleiben, aber sicher“

Lars Jockel
Lars Jockel | Frankenberg (Eder) | am 24.11.2019 | 16 mal gelesen

Frankenberg (Eder): Ederberglandhalle | Erlebnistage zur sicheren Mobilität im Alter Ein Ausflug ins Grüne. Sie fahren entspannt auf der Landstraße und freuen sich auf den Nachmittagskaffee. Plötzlich bremst das Auto vor Ihnen. Sie müssen voll in die Eisen steigen. Da kracht es auch schon. Zum Glück ist nichts passiert, denn der Unfall ist nur am Pkw-Fahrsimulator geschehen. Dennoch fragen Sie sich vielleicht: War ich abgelenkt? Wäre ich vielleicht doch...

1 Bild

Für mehr Verkehrssicherheit 2

Axel Haack
Axel Haack | Freilassing | am 25.10.2019 | 32 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Trixi-Spiegel können Leben retten: Aktionsgemeinschaft Neusäß will für mehr Sicherheit im Verkehr sorgen 2

Tanja Wurster
Tanja Wurster | Neusäß | am 31.07.2019 | 143 mal gelesen

Es ist eine vertrackte, lebensgefährliche Situation für Radfahrer. Man steht an der Ampel, wartet auf „Grün“, fährt los, biegt rechts ab und wird von einem LKW übersehen. Leider kommt es immer wieder zu Unfällen dieser Art – Horrorszenarien für alle Verkehrsteilnehmer. Der „tote Winkel“ ist im schlimmsten Fall wortwörtlich zu nehmen. Kein Blindstart mehr für LKW-Fahrer Die gute Nachricht ist: solche Unfälle sind...

1 Bild

Wer hat eine Antwort auf meine Frage? 12

Holger Finck
Holger Finck | Langenhagen | am 27.05.2019 | 78 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Bürgerinitiative (BI) setzt sich für einen zweiten Fußgängerüberweg ein

Klaus Richard Behling
Klaus Richard Behling | Bad Lauterberg im Harz | am 12.03.2019 | 40 mal gelesen

Um die Verkehrssicherheit im Bereich der oberen Hauptstraße in Bad Lauterberg zu erhöhen, setzt sich die Bürgerinitiative (BI) Bad Lauterberg für die Schaffung eines neuen Fußgängerüberweges in diesem Bereich ein. Im Vorfeld eines hierzu zur Beschlussfassung im Rat der Stadt Bad Lauterberg verfassten Ratsantrages haben Mitglieder der BI hierzu Anlieger und Anwohner befragt und über einen adäquaten Zeitraum Lärmpegelmessungen...

1 Bild

Neue Zebrastreifen am Schulzentrum Neusäß

Stadt Neusäß
Stadt Neusäß | Neusäß | am 07.03.2019 | 146 mal gelesen

Neusäß: Schulzentrum Neusäß | Die Umsetzung des neuen Verkehrskonzeptes am Schulzentrum Neusäß in der Landrat-Dr.-Frey-Straße schreitet weiter voran. An der Kreuzung zur Ortliebstraße sind nun zwei neue Zebrastreifen umgesetzt worden, die die Schülerströme von und zum Bahnhof lenken sollen. Im vergangenen Jahr wurde ein Verkehrskonzept mit kurz-, mittel- und langfristigen Verbesserungsmaßnahmen erstellt. In einer ersten Maßnahme entstand eine...

6 Bilder

Kreisverkehrswacht Aichach-Friedberg: 2018 ganz im Zeichen der Verkehrssicherheit

Helmut Beck
Helmut Beck | Aichach | am 20.01.2019 | 31 mal gelesen

Aichach-Friedberg Mit einem Rückblick auf ein äußerst intensives Jahr 2018, mit außergewöhnlich umfangreichen Verkehrssicherheitsaktionen für alle am Verkehr teilnehmenden Altersgruppen und dem Blick auf bevorstehende Aufgaben im neuen Jahr beschäftigte sich die Vorstandschaft der Kreisverkehrswacht Aichach-Friedberg in der jüngsten Sitzung. „Unser attraktives Programmangebot in der Verkehrsprävention wird zwischenzeitlich...

14 Bilder

BIKE-FLASH Warnanlage in Garbsen bereits Betrieb genommen 1

Karl-Heinz Giese
Karl-Heinz Giese | Garbsen | am 25.11.2018 | 53 mal gelesen

Garbsen: Burgstraße | Die BIKE-FLASH Warnanlage in der Burgstraße vor amazon wurde am 23.11.18 in Betrieb genommen. Der ADFC Garbsen/Seelze hatte die Anlage neben anderen Maßnahmen am 8.3.2018 der Stadt vorgeschlagen. Wir bedanken uns für die Unterstützung durch die Politik - insbesondere die Grünen und die letztendlich schnelle Umsetzung durch die Stadt Garbsen und die Region Hannover. Weitere Anlagen sollen in der Region Hannover aufgestellt...

1 Bild

NP-Quiz: Ja, Radfahrende dürfen bei "Rot" über die Ampel, aber NUR wenn ....

Hannover: Neue Presse | Quiz-Auftakt. Teste dein Wissen rund um das Thema Verkehrssicherheit! Als Dankeschön für die Teilnahme liefert die NP zwei Wochen lang kostenlos die NP, u.a. damit die große Sicherheitsserie gelesen werden kann.  Link zum Quiz: https://leser-quiz.de/np/sicherheit2018 Hinweis: NACH der Bearbeitung dieses Quiz der Neuen Presse Hannover können persönliche Daten eingegeben werden für die kostenlose Belieferung mit...

2 Bilder

Verkehrssicherheit amazon 1

Karl-Heinz Giese
Karl-Heinz Giese | Garbsen | am 23.09.2018 | 26 mal gelesen

Garbsen: Rathaus Garbsen | Aus der Tagesordnung des Ortsrates Garbsen am 26.09.18 ab 18:00 im Rathaus: Die Verwaltung beantragt die Zustimmung des Rates zu den Sicherungsmaßnahmen für den Fahrradverkehr: # KEINE Anhebung des Geh- und Radweges auf Bordsteinhöhe. Die Stellungnahme der Region Hannover bleibt abzuwarten. Der ADFC Garbsen/Seelze ist enttäuscht, dass nicht alle Mittel zum Schutz vor den Gefahren des Toten Winkels ausgeschöpft...

1 Bild

Sicherheit im Straßenverkehr ! 14

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 24.08.2018 | 148 mal gelesen

Schnappschuss

„Eine Welt ohne Unfälle? Wege für ein sicher(er)es Verkehrssystem!“

Hannover: Haus der Region | Einladung zur Diskussion über mehr Verkehrssicherheit. Mehr Unfälle als anderswo Die Region Hannover ist in großer Sorge wegen der hohen Zahl der Verkehrsunfälle, sowie der Toten und der Schwerverletzten: In der Region ist die Zahl der Getöteten und Verletzten höher als im Bundesdurchschnitt.  Pro Tag gibt es im Regionsgebiet durchschnittlich etwa 100 Unfälle. Dabei wurden im vergangenen Jahr: - 38...

17 Bilder

JF Linderte trainiert Verkehrssicherheit

Jugendfeuerwehr Linderte
Jugendfeuerwehr Linderte | Ronnenberg | am 08.06.2018 | 263 mal gelesen

Ronnenberg: Feuerwehrhaus Linderte | Die JF Linderte hat seine beiden Gruppen (unter und über 10 Jahre) zum Thema "Fahrradsicherheit" geschult. Unterstützt wurden die JF-Betreuer dabei vom Polizeirevier Ronnenberg und der Fa. "Rad & Gesundheit" aus Ronnenberg. An der Station "Fahrradtechnik" wurde durch die Radprofis Carsten Angermann und Jens Schacht (von "Rad & Gesundheit" aus Ronnenberg) die Verkehrssicherheit der Fahrräder kontrolliert. Zusammen mit den...

1 Bild

BIKE-FLASH vor Amazon 1

Karl-Heinz Giese
Karl-Heinz Giese | Garbsen | am 16.05.2018 | 61 mal gelesen

Garbsen: Rathaus Garbsen | Presseinfo des ADFC: Zahl der durch Lkw getöteten Radfahrer steigt – ADFC schreibt Brief an Verkehrsminister. mehr In Garbsen sollte diese Gefahr zumindest an einer Stelle minimiert werden. Auf Gesetzesänderungen will der ADFC Garbsen/Seelze nicht mehr warten. Im Burgweg nahe der BAB Anschlussstelle Garbsen entsteht eine Zufahrt zum Logistikzentrum Amazon. Viele befürchten einen Unfallschwerpunkt aufgrund des starken...

1 Bild

Aktion junge Fahrer Berufsschule Frankenberg

Lars Jockel
Lars Jockel | Frankenberg (Eder) | am 19.04.2018 | 42 mal gelesen

Frankenberg (Eder): Berufsschule | Aktion junge Fahrer Verkehrssicherheitsarbeit für junge Menschen, um die hohe Unfallbelastung der jungen Fahrerinnen und Fahrer abzubauen. Die 18- bis 24-Jährigen stellen rund zehn Prozent der Gesamtbevölkerung dar, haben aber einen Anteil von etwa 30 Prozent an den Getöteten im Straßenverkehr. Ursachen hierfür sind meist überhöhte Geschwindigkeit, Missachtung der Vorfahrt, riskante Fahrmanöver und Alkoholgenuss....

1 Bild

Aktion junge Fahrer Edertalschule Frankenberg

Lars Jockel
Lars Jockel | Frankenberg (Eder) | am 19.04.2018 | 22 mal gelesen

Frankenberg (Eder): Frankenberg | Aktion junge Fahrer Verkehrssicherheitsarbeit für junge Menschen, um die hohe Unfallbelastung der jungen Fahrerinnen und Fahrer abzubauen. Die 18- bis 24-Jährigen stellen rund zehn Prozent der Gesamtbevölkerung dar, haben aber einen Anteil von etwa 30 Prozent an den Getöteten im Straßenverkehr. Ursachen hierfür sind meist überhöhte Geschwindigkeit, Missachtung der Vorfahrt, riskante Fahrmanöver und Alkoholgenuss....