Impfung

1 Bild

Corona Impfung. 3

Klaus-Peter Bock
Klaus-Peter Bock | Laatzen | vor 7 Stunden, 48 Minuten | 31 mal gelesen

Schnappschuss

11 Bilder

Ist der Mensch auch nur ein „Herdentier“ ? 6

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 07.05.2020 | 608 mal gelesen

COVID-19: Das Alleinsein liegt den meisten Menschen wohl nicht. Er liebt es in einem Pulk von Menschen integriert zu werden. Bei dieser Pandemie spricht man wohl deshalb auch von einer Herdenimmunität. Bei der momentanen Viruspandemie geht man davon aus, dass wenn ca. 70 Prozent der Bevölkerung immun gegen das Virus sind, man die Ausbreitung im Griff hat. Im Moment liegt aber der Anteil noch weit unter 1...

1 Bild

Das Hühnerei 4

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 12.02.2020 | 191 mal gelesen

GRIPPESCHUTZIMPFUNG : Jeder kennt es und weiß es zu schätzen. Das Hühnerei. Besonders Ostern hat es Hochkonjunktur, und an den anderen Tagen ist es ein geeignetes Lebensmittel um den Eiweißspeicher der Muskeln zu füllen. Aber wussten Sie auch das ca. 500.000.000 Eier pro Jahr benötigt werden um den Impfstoff gegen die Grippe (Influenza) zu produzieren?

Schulausschluss wegen Windpockengefahr - Frust und Verwirrung bei Eltern und Kindern

Lilian Eisenburger
Lilian Eisenburger | Königsbrunn | am 04.04.2019 | 22 mal gelesen

Nachdem im Gymnasium Königsbrunn ein Fall von Windpocken aufgetreten ist, werden Kinder vom Unterricht ausgeschlossen, die nicht rechtzeitig eine Bescheinigung an das Gesundheitsamt geschickt haben, dass das Kind geimpft ist. Auf Grund des hohen Verwaltungsaufwandes unterlaufen auch dem Gesundheitsamt dabei der ein oder andere Fehler, und wessen Name nicht auf der Liste des Gesundheitsamtes steht, wird nach Hause geschickt,...

Gesundheitsamt empfiehlt: Gegen Zecken impfen! 22

Landratsamt Augsburg
Landratsamt Augsburg | Augsburg | am 30.04.2018 | 240 mal gelesen

Landkreis Augsburg ist FSME-Risikogebiet Jedes Jahr im Frühjahr wird vom Robert Koch-Institut eine aktualisierte Karte der FSME-Risikogebiete in Deutschland vorgestellt. Große Teile Bayerns waren bisher schon FSME-Risikogebiet. Nun sind fünf weitere Kreise dazugekommen, unter anderem der Landkreis Augsburg. Das heißt, 88 der 96 Landkreise und kreisfreien Städte sind ab sofort als Risikogebiet benannt. Neu hinzugekommen...

1 Bild

KEIN Geld für Impfstoff ...Flüchtlingshilfe 2

Gitte Garbrecht
Gitte Garbrecht | Berlin | am 20.09.2015 | 127 mal gelesen

Erstversorgung ...Ehrenamtler finanzieren Impfstoff vor ----- Klamme Kommunen, Gesundheitsämter sind nicht vorbereitet ----- ZDF-Sendung-Peter-Hahne, am Sonntag 20.09.2015 um 10:15h mit Untertitel Helfen ohne Grenzen? berichtet... ------ HINWEIS: Peter-Hahne-Sendung nur noch auf Phoenix, neue Sendezeit SAMSTAGS um 19:30h

1 Bild

Wie schütze ich mich vor Zecken?

Christian Gruber
Christian Gruber | Dortmund | am 04.09.2015 | 88 mal gelesen

Die Herbstsonne lädt zu schönen Spaziergängen ein, zum Wandern oder Pilze sammeln. Dabei sollte der Zeckenschutz nicht vergessen werden, denn die kleinen Blutsauger sind auch im Herbst eine große Gefahr. Der Sommer ist vorbei, doch mit ihm leider nicht die Zeckenzeit: Zecken sind nicht nur im Frühling und Sommer aktiv, sondern bereits bei Temperaturen über 7 Grad - unabhängig von der Jahreszeit. Und auch im Herbst können...

1 Bild

Zecken-Gefahr im heimischen Garten

Christian Gruber
Christian Gruber | News | am 08.06.2015 | 164 mal gelesen

Gartensaison ist auch Zeckensaison. Wenn die Sommersonne zu Hacke und Spaten lockt, sind Zecken nicht weit. Die Blutsauger machen sich überall dort auf Nahrungssuche, wo langes Gras und Büsche wachsen – auch im heimischen Garten. Das hat eine Studie (1) der Universität Hohenheim bestätigt, welche die Zeckengefahr in Gärten im Großraum Stuttgart untersucht hat. Ein Zeckenstich kann Erkrankungen wie...

1 Bild

Mordanschlag auf die Hunde von Ariana Grande!

Jana Peters
Jana Peters | News | am 03.06.2015 | 979 mal gelesen

Ariana Grande hat einen Schock hinter sich: Beinahe hätte die hübsche Sängerin ihre geliebten Hunde verloren! Auf der Reise nach Großbritannien drohte ihnen ein Fährenmitarbeiter, die Hunde umzubringen… Es war ein großer Schock für Ariana Grande, ihre Mutter Joan und ihren Bruder Frankie: Die Familie wollte mit ihren beiden Hunden Sirius und Toulouse via Fähre von Frankreich nach Großbritannien reisen - als es zu einem...

1 Bild

Meldepflichtige Krankheit ...MASERN zurück

Gitte Garbrecht
Gitte Garbrecht | Berlin | am 05.02.2015 | 673 mal gelesen

Die böse Erkrankung schien in Deutschland besiegt. ------- ABER nur bei der Impf-Rate von *95* Prozent ist ein Volk geschützt. ------- MIT Blick auf die Einwanderung in Deutschland nicht unbedenklich, denn andere Staaten insbesondere OST-Europa impft weniger. ------- ARTE *Deutschland und Europa* berichtete bereits am 25.10.2014 über die Gefahr. ------- Impfungen ...Ukraine *40* Prozent, Bulgarien, Rumänien....

Erster Masernfall im Landkreis Dillingen seit Beginn der Meldepflicht 2001

vom Landratsamt Dillingen
vom Landratsamt Dillingen | Dillingen | am 03.02.2015 | 80 mal gelesen

Im Landkreis Dillingen ist erstmals seit Einführung der Meldepflicht ein Masernfall aufgetreten. Erkrankt ist ein Kind aus dem Raum Wertingen. Bereits vergangene Woche hatten sich bei dem Kind entsprechende Symptome gezeigt. Daraufhin hat der behandelnde Arzt aufgrund der seit 2001 bestehenden Meldepflicht den Fachbereich Gesundheit am Landratsamt Dillingen informiert. Die Behörde hatte daraufhin umgehend reagiert und die...

1 Bild

IMPF KRIMI - welche Rolle willst du spielen?

manuela s
manuela s | Fürstenfeldbruck | am 15.10.2014 | 194 mal gelesen

Würdest du dich aus Angst vor Krankheiten impfen lassen? Dann lies bitte weiter! - denn sicher ist dir nicht klar, welche Mittelchen dir damit in deinen Körper geschleust werden. Du glaubst vielleicht wirklich, dass diese Impfstoffe Krankheiten verhindern? Dann denke doch kurz darüber nach - FALLS DIR DEIN LEBEN LIEB IST - ob du dich nicht mal ein wenig über das Impf Thema informieren möchtest. Hier ein kleiner...

1 Bild

Impfenlücken in unserem Landkreis schließen

Landratsamt Günzburg
Landratsamt Günzburg | Günzburg | am 21.08.2014 | 115 mal gelesen

Wie sich übertragbare Krankheiten ausbreiten können, wird im Beispiel der Ebola-Epidemie in Afrika drastisch verdeutlicht. Ähnlich können sich auch weniger gefährliche Krankheiten ausbreiten, die in unserem Land vorkommen. Dass Masern, Mumps, Röteln, Windpocken, Wundstarrkrampf, Kinderlähmung und andere eher selten vorkommen, liegt nicht nur an den im Vergleich mit Afrika hygienischeren Lebensbedingungen sondern vor allem an...

4 Bilder

Lexa auf dem Weg zum Tierarzt! 1

Sabine Schlücking
Sabine Schlücking | Menden | am 07.05.2014 | 112 mal gelesen

Geb. am 13.02.14 Die kleine Lexa (12 Wochen) hatte heute einen aufregenden Vormittag. Ein Impftermin um 10.00 Uhr beim Tierarzt in Dortmund stand auf dem Programm. Die Autofahrt war ihr doch nicht geheuer. Sie hat aber alles gut überstanden. Kein Muckser bei der Impfe. Mit ihren 12 Wochen hat sie schon ein Gewicht von 13,6 kg.

Verschwörungsprediger = Leugner = Betrüger? 24

Edgard Fuß
Edgard Fuß | Bühl | am 06.04.2014 | 519 mal gelesen

Holocaust- Impf- und andere Leugner geben sich nicht mehr damit zufrieden ihren Behauptungen entgegengestellte Tatsachen und Beweise schlicht zu ignorieren - sie werden scheinbar noch dreister. Einige loben sogar Geldpreise aus wenn ihnen Beweise vorgelegt werden die ihre Hirngespinste widerlegen - doch es scheint daß sie selbstverständlich niemals bereit waren diese auch auszubezahlen. Selbst konnte ich das vor einigen...

50. Ärztliche Vortragsreihe

Yagmur Erbs
Yagmur Erbs | Stadtbergen | am 13.01.2014 | 67 mal gelesen

Stadtbergen: Bürgersaal | Impfung vor der Fernreise: Wer? Wie? Was? Eintritt: 5,- €

5. Masernfall in Deiningen

Landratsamt Donau-Ries, Pressestelle
Landratsamt Donau-Ries, Pressestelle | Donauwörth | am 03.05.2013 | 147 mal gelesen

Ein weiterer junger Mann aus Deiningen ist jetzt an Masern erkrankt. Er steckte sich wie die übrigen Fälle durch familiäre Kontakte an. Wegen seiner Tätigkeit in einer Einrichtung außerhalb unseres Landkreises wurde auch das dortige Gesundheitsamt zu weiteren Ermittlungen benachrichtigt. In den Schulen / Gemeinschaftseinrichtungen im Landkreis Donau-Ries konnte eine Weiterverbreitung der Masern durch die eingeleiteten...

Meningitis-Ausbruch in den USA: Wie groß ist die Gefahr in Deutschland?

Christian Gruber
Christian Gruber | News | am 16.10.2012 | 301 mal gelesen

In den USA haben sich insgesamt 205 Menschen mit Meningitis infiziert. 15 Menschen sind bereits daran gestorben. Aber auch in Deutschland besteht die Gefahr einer Hirnhautentzündung. Wie groß die Gefahr ist und wie man sich schützen kann, erfahren Sie in diesem Artikel. In den USA breitet sich die Meningitis-Welle weiter aus: Schuld ist offenbar ein pilzverseuchtes Schmerzmittel gegen Rückleiden. Da Ampullen mit dem...

Neues Masern-Hoch in Deutschland!

Katrin Gistel
Katrin Gistel | Jettingen-Scheppach | am 10.11.2011 | 577 mal gelesen

Viele denken die Masern sind eine harmlose Kinderkrankheit, das sie sich dabei irren ist ihnen nicht bewusst. Ein erst vor kurzem aufgetretenem Fall, bei dem ein Mädchen aus Aschaffenburg ins Koma gefallen ist durch eine Jahre lange zurück liegende Masern-Hirnentzündung, zeigt welche folgen es haben kann. Weltweit konnten durch Impfprogramme die Masern zurückgedrängt werden. Jedoch starben im Jahr 2008 164.000 Menschen an...

1 Bild

Woher weiß ich, dass ich mit dem EHEC Virus infiziert bin?

Nina Begemann
Nina Begemann | Bad Salzuflen | am 24.05.2011 | 8867 mal gelesen

Er macht derzeit alle Deutschen verrückt. Der EHEC Virus. Etwa 300 Menschen sind in Deutschland von dem gefährlichen und aggressiven Bakterium betroffen. Tendenz steigend. Das Bakterium löst eine ungewöhnliche starke Durchfall-Erkrankung aus. Woher weiß ich, dass ich mich mit dem EHEC-Keim infiziert habe? Symptome für eine mögliche Infektion sind wässriger bis breiiger Stuhlgang mehrmals täglich, Übelkeit, Erbrechen und...

Bayerische Impfwoche

Landratsamt Günzburg
Landratsamt Günzburg | Günzburg | am 06.04.2011 | 185 mal gelesen

In dieser Woche findet die zweite bayerische Impfwoche statt. Sie wurde ausgerufen von der Landesarbeitsgemeinschaft „Impfung“ und dem bayerischen Gesundheitsministerium. In der Eingangshalle des Landratsamts hat das Gesundheitsamt Günzburg einen Informationsstand aufgebaut. Die Gesundheitswoche und der Informationsstand haben das Ziel, der Bevölkerung die Bedeutung von Impfung bewusst zu machen. Pfarrer Kneipp hatte im...

Gemeinsame Presseinformation von AOK und Gesundheitsamt zur Nationalen Impfwoche vom 04. bis 09. April 2011

Landratsamt Donau-Ries, Pressestelle
Landratsamt Donau-Ries, Pressestelle | Donauwörth | am 01.04.2011 | 247 mal gelesen

Impfungen zählen zu den wirksamsten Vorbeugemaßnahmen, die es in der Medizin gibt. Der Geimpfte kann vor zahlreichen ansteckenden Erkrankungen geschützt werden. Für viele dieser Erkrankungen sind nach einem Ausbruch die Therapiemöglichkeiten sehr begrenzt. Manche dieser Infektionen können zudem schwerwiegende Folgen für die Betroffenen nach sich ziehen und in der Schwangerschaft eine Schädigung des ungeborenen Kindes...

Bayerische Impfwoche vom 4. bis 9. April

vom Landratsamt Dillingen
vom Landratsamt Dillingen | Dillingen | am 01.04.2011 | 156 mal gelesen

Effektive und sichere Impfstoffe können vielen bekannten Infektionskrankheiten vorbeugen. Deshalb ruft Landrat Leo Schrell die Bevölkerung auf, insbesondere in der vom 4. bis 9. April 2011 stattfindenden 2. Bayerischen Impfwoche die vielfältigen Möglichkeiten der Aufklärung über Infektionskrankheiten und deren Folgen zu nutzen. Im Mittelpunkt der diesjährigen Impfwoche stehen die Impfungen gegen Masern, Mumps und Keuchhusten...

Impfung gegen die Newcastle Krankheit

Landratsamt Günzburg
Landratsamt Günzburg | Günzburg | am 24.01.2011 | 744 mal gelesen

Am Samstag, den 5. Februar 2011 findet wieder die vierteljährliche Newcastle-Impfung statt. Ab ca. 8 Uhr kann der Impfstoff bei den tierärtzlichen Praxen nach Absprache abgeholt werden. Hühner, Puten und alles Geflügel, das mit Hühnern oder Puten zusammengehalten wird, unterliegen der Impfpflicht gegen die Newcastle-Krankheit. Diese atypische Geflügelpest kann zu großen Verlusten in den heimischen Geflügelbeständen führen....

1 Bild

Berthas Impfausweis von 1861 3

Jürgen Hameister
Jürgen Hameister | Langenhagen | am 12.11.2010 | 238 mal gelesen

Die kleine Bertha hat die Impfung 1861 richtig überstanden. Schutzblattern ( Kuhpocken) wurden geimpft, um andere Pockenkrankheiten zu verhüten. Beleg aus dem Herzogthum Braunschweig aus dem Jahre 1861.