Asylrecht

2 Bilder

Vermutlich der letzte Tanz der Vampire im Zirkus Maximus. Die Amateure schufen die Arche, die Experten die Titanic!

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Berlin | am 09.10.2018 | 145 mal gelesen

Berlin: Bundestag | Öffentliche Anhörung der Petition Asylrecht "Gemeinsame Erklärung 2018" Gestern die Übertragung via Bundestag-TV verfolgt. Mein Eindruck: Weniger Anhörung zur Petition, eher routiniert- arrogantes Tribunal, AfD ausgenommen. Hatte wohl deshalb heute Nacht einen Albtraum mit folgender Szene ausgerechnet in schwarz-weiß. Dr.Rottmann - die Grünen, zu H.Broder: „Was fassen Sie sich dauernd an die Hose, Sie schmutziger alter...

1 Bild

Agenda News: Grundgesetz Art 16a – „politisch Verfolgte genießen Asylrecht“

Dieter Neumann
Dieter Neumann | Lehrte | am 10.07.2018 | 55 mal gelesen

Ob ihnen ein Bleiberecht gewährt wird oder Abschiebung an der Grenze oder hinter der Grenze droht, spielt keine Rolle. Eine lächerliche Regierungskrise, in der der Streit zwischen Merkel und Seehofer rational nicht zu erklären ist. Lehrte, 10.07.2018. Deutschland wird von einer schwachen Regierung geführt, die sich immer mehr der Lächerlichkeit aussetzt. Seehofer hat mit seinem „Masterplan Migration“ die Diskussion...

„Flüchtling“ - das falsche Wort 2

Hermann Müller
Hermann Müller | Einbeck | am 23.11.2017 | 33 mal gelesen

Die deutsche Sprache kann Dinge und Sachverhalte sehr genau beschreiben - man muss nur die richtigen Wörter benutzen und schon vermeidet man Missverständnisse und Streitigkeiten. Touristen, Einwanderer, Zuwanderer, Flüchtlinge, Integration sind derartige Wörter. „Touristen“ sind Personen, die zu uns, in unser Land, kommen, um sich auf eigene Kosten für eine kurze Zeit, gemessen in Tagen, Wochen, selten in Monaten, hier...

1 Bild

Asylrecht und Integration 42

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Berlin | am 27.01.2017 | 365 mal gelesen

Berlin: Umgebung | Integration: Das Recht auf Asyl ist in Deutschland gesetzlich durch das Grundgesetz geregelt. Hierzu müssen aber bestimmte Bedingungen erfüllt sein. Wird einem Asylsuchenden nach eingehender Prüfung dieses Recht verweigert, so muss diese Person das Land wieder verlassen. Soweit die gesetzlichen Bestimmungen. Aber wie sieht es in der Praxis aus? Viele Flüchtlinge erfüllen die Anforderungen nicht um als...

1 Bild

Asylbewerber im Dorf – damit die Integration gelingt!

Gerlinde Augustin
Gerlinde Augustin | Thierhaupten | am 13.06.2016 | 19 mal gelesen

Thierhaupten: Schule der Dorf- und Landentwicklung | Potenziale optimal nutzen – zukünftige Gesellschaft gestalten Dienstag, 12. Juli 2016 9.00 Uhr bis 16.30 Uhr Kosten: 50,- inkl. Verpflegung und Erfrischungsgetränke Veranstaltungsort: Schule der Dorf- und Landentwicklung Thierhaupten, Landkreis Augsburg Seminarinhalte: Viele Engagierte helfen Menschen, die nach ihrer Flucht in Deutschland ankommen. Ehrenamtliche Strukturen, Überschaubarkeit und gelebte...

1 Bild

Flüchtling - ein Gedicht 2

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 12.04.2016 | 136 mal gelesen

Flüchtling Ein Gedicht von Wolfgang Bittner. Veröffentlicht auf den NachDenkSeiten am 12. April 2016 Woher kommst du, Flüchtling? Sag mir, woher du kommst. Warum senkst du den Blick? Warum schüttelst du den Kopf? Kommst du aus Syrien, Afghanistan, Somalia? Aus Libyen, dem Irak, Marokko? Kommst du aus den sagenhaften Städten des Orients? Oder aus dem heimgesuchten Afrika? Kommst du aus dem goldreichen...

1 Bild

Erklärung zu Silvesterereignissen: "Kölner Botschaft" 8

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 27.01.2016 | 183 mal gelesen

Die "Kölner Botschaft" ist ein Text prominenter Bürger der Stadt Köln. Ihre Unterzeichner sind u.a. Navid Kermani, Werner Spinner, Wolfgang Niedecken, Stefan Bachmann, Fatih Cevikkollu und Christiane Woopen. An der Aktion beteiligt sind die regionalen Zeitungen Kölner Stadt-Anzeiger, Kölnische Rundschau, Generalanzeiger Bonn sowie die Rheinische Post Düsseldorf. Die Liste der Unterzeichner_innen...

1 Bild

Angst: Wir suchen Schuldige, keine Lösungen 32

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 22.01.2016 | 273 mal gelesen

Dieser Kommentar spricht mir aus der Seele. Wir suchen (die falschen) Schuldigen, keine Lösungen geschrieben am 20. Januar 2016 von Joerg Wellbrock (Tom W. Wolf) veröffentlicht auf dem Blog Spiegelfechter Normal ist das nicht. Nur einfacher. Wir sehen die Probleme, aber wir suchen nicht nach Lösungen. Wir wissen irgendwie schon, dass Menschen auf der Flucht das nicht in der Absicht tun, andere Länder zu überfallen....

Flüchtlingsrat NRW zum Asylrecht

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Duisburg | am 15.10.2015 | 51 mal gelesen

Verfassungswidrige Beschlüsse des Bundestags sind skandalös! Flüchtlingsrat NRW e.V. kritisiert die Abgeordneten des Bundestags für die Zustimmung zu den geplanten Asylrechtsverschärfungen. „Der Bundesrat muss die verfassungswidrigen Gesetzesänderungen stoppen“, fordert Birgit Naujoks, Geschäftsführerin des Flüchtlingsrates NRW e.V. In dieser Woche peitscht die Bundesregierung das „Asylverfahrensbeschleunigungsgesetz“...

43 Bilder

Finanz- und Heimatminister Markus Söder kam zum Heimatgespräch nach Ried 4

Christl Fischer
Christl Fischer | Ried | am 18.07.2015 | 132 mal gelesen

Ried: CSU Kreisverband | Beinahe wäre ich vorbeigefahren, als ich zum Heimatgespräch mit Finanz und Heimatminister Markus Söder in Ried fuhr. Es sah richtig nach einem Schützenfest aus. Menschen in Tracht und Fahnenabordnungen liefen mir über den Weg. Freilich war ich etwas zu früh dran, und konnte also dieses Eintreffen der Vereine beobachten. Wenn man früher dran ist, bekommt man auch leichter einen Parkplatz und danach konnte man ohne Hetze zum...

1 Bild

Geflüchtete Willkommen heißen! 24

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 09.07.2015 | 343 mal gelesen

Marburg, 9. Juli 2015 Aus Anlass der Etablierung einer Erstaufnahmeeinrichtung für Geflüchtete in Marburg-Cappel erklärt Henning Köster, Vorsitzender der Fraktion Marburger Linke in der StVV der Universitätsstadt Marburg: Geflüchtete Willkommen heißen! 1. Weltweit sind über 50 Millionen Menschen auf der Flucht. Asyl ist ein Menschenrecht. Die Gewährung von Schutz vor Verfolgung und Not ist ein humanitärer Grundsatz...

1 Bild

Manche finden das zu bunt 95

Thomas Jacobi
Thomas Jacobi | Annaberg-Buchholz | am 20.02.2015 | 308 mal gelesen

Schnappschuss

Doch zur Heimreise verpflichtet

Landratsamt Günzburg
Landratsamt Günzburg | Günzburg | am 28.11.2014 | 92 mal gelesen

Das Landratsamt Günzburg hat jetzt in dem Fall der ausreisepflichtigen Philippinin und ihres Sohnes eine Entscheidung getroffen. Danach müssen die beiden zurück in ihre Heimat. Ein dauerhaftes Bleiberecht in der Bundesrepublik ist nicht möglich. Diese Entscheidung wurde heute der Anwältin der Betroffenen mitgeteilt. Die philippinische Staatsangehörige, die mit ihrem Sohn seit fast vier Jahren in Krumbach wohnt, ist bereits...

Asyl in und um Wertingen - Gedanken

Sven Rosenberg
Sven Rosenberg | Wertingen | am 25.11.2014 | 226 mal gelesen

Asyl-Diskussion im Schloss Kritisch, in keinster Weise fremdenfeindlich betrachtet. Aussage bezüglich der Zusammensetzung der zu erwartenden Asylanten durch den Herren aus dem LRA Dillingen: Überwiegend junge Männer werden erwartet, bzw. sind in der Vergangenheit gekommen. (Früher hieß es, Frauen, Kinder und Alte haben als erste das sinkende Schiff zu verlassen. Darum frage ich mich, wenn überwiegend junge Männer...

1 Bild

Zum Thema Kirchenbesetzung 21

Axel aus Salzburg
Axel aus Salzburg | Freilassing | am 07.01.2013 | 371 mal gelesen

Seit Wochen ist die Wiener Votivkirche von ca. 40 Asylanten aus dem nahen Flüchtlingslager in Traiskirchen besetzt. Sie fordern bessere Lebensbedingungen und versuchen teilweise auch, ihre Forderungen über einen Hungerstreik durchzusetzen. Kann sein, dass auch in deutschen Medien darüber berichtet wurde. Heute steht in einer Tageszeitung ein Kommentar, der grundsätzliche Fragen aufwirft, unabhängig davon, ob die Besetzung...

1 Bild

Lebensbedingungen von Flüchtlingen im Landkreis Marburg-Biedenkopf verbessern 1

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 13.12.2012 | 440 mal gelesen

Die Fraktion DIE LINKE im Kreistag Marburg-Biedenkopf will die Lebensbedingungen von Asylbewerber_innen im Landkreis verbessern. In einem Antrag an den Kreistag fordert die Fraktion eine menschenwürdige Unterbringung in dezentralen, separaten Wohnungen, eine verbesserte medizinische und psychologische Betreuung sowie Kindergartenplätze und einen obligatorischen Schulbesuch für die Kinder. Sammelunterkünfte und...

3 Bilder

Was wichtig ist und weniger wichtig..... 5

Luis Walter
Luis Walter | Krumbach | am 15.01.2008 | 376 mal gelesen

...liegt daran, was und womit man viel oder weniger viel Lob und Ehre ernten kann. Und was man einem wie verkauft, auch darauf kommt es an. So werden viele Dinge einfach mit einem Lorbeerkranz versehen um nicht mehr hinter die Tatsachen schauen zu können.....