A49

6 Bilder

Bunte Bahnhofstreppe in Stadtallendorf

Sören-Helge Zaschke
Sören-Helge Zaschke | Stadtallendorf | vor 2 Tagen | 9 mal gelesen

Stadtallendorf: Bahnhof | abgetreten. Die anderen Zeilen waren auf die Seitenflächen der Stufen geschrieben worden. Sie konnten dort bis zum Dienstagabend gegen 17:10 Uhr gelesen werden. Dann gab es ein kräftiges Gewitter, und der lang ersehnte Regenguss hat die Kreide weggewaschen. Der Kreidetext war eine günstige Idee, auf das Problem der Umweltzerstörung hinzuweisen. Im Gegensatz zu den Aufklebern, die zwei Nazis in großen Stückzahlen in der...

56 Bilder

Demonstration gegen die A49 bei Lehrbach am 19. Juni 2020

Sören-Helge Zaschke
Sören-Helge Zaschke | Kirtorf | am 24.06.2020 | 38 mal gelesen

Kirtorf: Sportplatz | Am 19. Juni 2020 gab es wieder eine Schlepper- und Fahrraddemo gegen den Bau der A49. Der Ablauf war ähnliche wie am 28. September im Vorjahr - abesehen davon, dass man wegen der Corona-Gefahr nun immer auf ausreichenden Abstand zu den anderen Besuchern achten musste. Start war um 16 Uhr am Sportplatz in Lehrbach, wo ein freundlicher Polizist zunächst den Ablauf der offiziell für drei Stunden geplanten Veranstaltung...

59 Bilder

Danni im Frühling - im Wunderland der Waldbesetzer im Mai 2020

Sören-Helge Zaschke
Sören-Helge Zaschke | Homberg (Ohm) | am 24.06.2020 | 29 mal gelesen

Homberg (Ohm): Danni | Schon im Herbst 2019 gab es bei den Waldbesetzern im Dannenroder Forst Baumhäuser und kuriose Dinge zu sehen. Die Waldbesetzer haben sich aber während der folgenden Monate nicht darauf beschränkt, im Wald zu sitzen, sondenr fleißig weitergebaut. So sind einige neue Baumhäuser und Hütten entstanden, aber auch verschiedene andere Installationen sowie verschiedene Texte. Bei den Baumbesetzern findet man zahlreiche...

20 Bilder

Ausgrabungsfläche an der A49 bei Niederklein 1

Sören-Helge Zaschke
Sören-Helge Zaschke | Stadtallendorf | am 04.01.2020 | 204 mal gelesen

Zwischen Niederklein und Lehrbach soll in naher Zukunft die A49 auf einer Brücke die B62 überqueren. Zur Vorbereitung des Autobahnbaus wurden archäologische Untersuchungen durchgeführt. Einige Bilder vom 30. September 2019 zeigen die Ausgrabungsfläche. Die Erdhaufen am Rande der Fläche boten eine günstige Möglichkeit, diese zu überblicken.

90 Bilder

Im A49-Wunderland bei Dannenrod

Sören-Helge Zaschke
Sören-Helge Zaschke | Homberg (Ohm) | am 18.11.2019 | 189 mal gelesen

Homberg (Ohm): Danni | Die Autobahn A49 polarisiert momentan die Umgebung von Stadtallendorf: Einige Leute warten sehnsüchtig darauf, während andere sich über jedes Jahr ohne Auobahn im Herrenwald freuen. Der in naher Zukunft geplante Autobahnbau hat Anfang Oktober für einige ungewöhnliche Baumbewohner bei Dannenrod gesorgt. Die folgenden Bilder zeigen, dass sich ein Ausflug in den Danni lohnt. In Lehrbach finden wir zunächst einmal Spuren, dass...

76 Bilder

Demonstration gegen den Bau der A49 zwischen Lehrbach und Niederklein

Sören-Helge Zaschke
Sören-Helge Zaschke | Kirtorf | am 30.09.2019 | 165 mal gelesen

Kirtorf: Sportplatz | Am 28. September 2019 hat die Schutzgemeinschaft Gleental wieder eine Demonstration gegen die A49 an der Bundesstraße B62 organisiert, an welcher sich Traktorfahrer und verschiedene Umweltschutzgruppen beteiligten. Veranstaltungbeginn war in Lehrbach um 14 Uhr. Um diese Uhrzeit war noch nicht nicht viel los. Polizeiautos und Traktoren standen am Sportplatz, und Demonstrationsteilnehmer mit oder ohne Fahrrad nutzen die...

50 Bilder

Auf der A49 am Blauen Sonntag zwischen Bischhausen und Treysa

Sören-Helge Zaschke
Sören-Helge Zaschke | Stadtallendorf | am 30.09.2019 | 107 mal gelesen

Der 11. August 2019 war in Nordhessen Blauer Sonntag (Tage der Industriekultur). Ich habe den Nachmittag stattdessen für eine Radtour auf der A49 von Bischhausen bis Treysa genutzt und den Baufortschritt dokumentiert. Die ersten Bilder zeigen das jetzige Autobahnende, auf dem zur Zeit nur einspuriger Verkehr herrscht. Die Zahl der Fahrzeuge hält sich in Grenzen - auf vielen Bundesstraßen ist mehr los. Beim jetzigen...

102 Bilder

Auf der A49 zwischen Frankenhain und Bischhausen

Sören-Helge Zaschke
Sören-Helge Zaschke | Schwalmstadt | am 22.03.2019 | 353 mal gelesen

Schwalmstadt: Bahnhof | Gelegentlich hört man in den Verkehrsdurchsagen im Radio etwas von der "A49 Kassel - Gießen". Das Erstaunliche an dieser Autobahn ist aber: Während der Streckenabschnitt bei Kassel recht große Bekanntheit hat - beim Hessentag 2013 fuhr sogar der Hessentags-Shuttlebus über diese Autobahn, findet man schwerlich einen Autofahrer, der sich erinnern kann, mal auf diese Autobahn nach Gießen gefahren zu sein. Am 22.3. 2019 habe...

3 Bilder

A49-Gegner in Lehrbach

Sören-Helge Zaschke
Sören-Helge Zaschke | Stadtallendorf | am 26.07.2016 | 65 mal gelesen

Am Ortseingang von Lehrbach finden sich neuere Tafeln von Autobahngegnern zum Thema A49. In Stadtallendorf findet man solche Tafeln nicht, obwohl dort die Autobahn dem Ort viel näher kommt, die Erholungsmöglichkeiten im Herrenwald stark einschränkt und für noch mehr Verkehr auf einigen schon jetzt sehr stark belasteten Hauptverkehrsstraßen sorgt.

2 Bilder

Stadtallendorf: Klage gegen A 49! Naturschützer sammeln genug Geld ein 7

Walter Munyak
Walter Munyak | Stadtallendorf | am 05.04.2012 | 786 mal gelesen

Stadtallendorf: magistrat | Die Aktionsgemeinschaft zum Schutz des Ohmtals hat eine gewichtige Hürde für eine Klage gegen den zweiten A-49-Abschnitt gemeistert. In knapp 14 Tagen gelang es, 14000 Euro einzuwerben. Damit steht das nötige Geld bereit, immerhin finanziert die Aktionsgemeinschaft die Klage zu zwei Dritteln. Das weitere Drittel zahlt die Naturschutzorganisation Nabu, die die Klage formell einreichen wird. Diese Klage ist vor allem die...

2 Bilder

Neustädter Ortsbeirat: „Wir können nicht mehr als reden.“

Walter Munyak
Walter Munyak | Neustadt (Hessen) | am 18.01.2012 | 552 mal gelesen

Neustadt (Hessen): Neustadt,Schwalmstadt,Kirchhain | Der Neustädter Ortsbeirat hat sich während seiner jüngsten Sitzung eindeutig zum Weiterbau der Autobahn 49 und zur Zukunft des Hauses der Begegnung positioniert. Das Gremium unterstütze einstimmig den Dringlichkeitsantrag der Stadtverordnetenversammlung, der auf den Weiterbau der Autobahn bis zu deren Ende bei Gemünden/Felda abziele, berichtete Ortsvorsteher Klaus Groll. Zugleich fordere der Ortsbeirat die heimischen...

1 Bild

„Ein wichtiger Schritt für die mittelhessische Infrastruktur“: Regionalmanagement Mittelhessen zur vorletzten Planfeststellung der A 49

Anlässlich der Unterzeichnung des Planfeststellungsbeschlusses durch den Hessischen Wirtschaftsminister Dieter Posch zeigt sich Ulrich Eitel, Leiter des „Arbeitskreises A 49“ des mittelhessischen Regionalmanagements erfreut: „Dieser weitere Schritt in der Planung ist ein Schritt hin zur Fertigstellung der Autobahn A 49 und damit sehr wichtig für uns.“ Eitel, Geschäftsführer der Marburger Tapetenfabrik in Kirchhain,...

7 Bilder

Schwalmstadt: Pyramide an der Autobahnbrücke

Leif-Erik Zaschke
Leif-Erik Zaschke | Stadtallendorf | am 10.12.2011 | 653 mal gelesen

Am 15.03.2011 erfolgte in Anwesenheit des Bundesverkehrsministers Dr. Peter Ramsauer und Hessens Wirtschafts- und Verkehrsminister Dieter Posch der symbolische Spatenstich zum Weiterbau der A49 im Abschnitt zwischen Neuental und Treysa. Seit dem Frühjahr wird an dem Bauwerk 113 bei Frankenhain gebaut, bei dem es sich um eine Überführung an der zukünftigen Anschlussstelle Schwalmstadt handelt. Die Fertigstellung der Brücke ist...

6 Bilder

Stadtallendorf: Informationsveranstaltung zur A49

Sören-Helge Zaschke
Sören-Helge Zaschke | Stadtallendorf | am 19.11.2010 | 1053 mal gelesen

Am 17.11. 2010 fand eine Informationsveranstaltung der Bürgerinitiativen Aktionsgemeinschaft "Schutz des Ohmtals", Schwalm ohne Autobahn und dem Landesverband Hessen des BUND statt, bei der über die Auswirkungen und Probleme des Autobahnbaus und Alternativen zum Bau der A 49 referiert wurde. Vorwiegend ältere Leute füllten den großen Saal des Gemeinschaftszentrums in der Stadtallendorfer Stadtmitte. Im ersten Teil...

3 Bilder

Planfeststellung für den Bau der A49 zwischen Stadtallendorf und Gemünden - Erörterungstermine

Sören-Helge Zaschke
Sören-Helge Zaschke | Stadtallendorf | am 15.11.2010 | 790 mal gelesen

Stadtallendorf: Rathaus | Im März und April 2007 hatten die Bürger von Stadtallendorf die Möglichkeit, sich im Rathaus 26 Aktenordner mit Planungsunterlagen zur A49 anzuschauen und bei Bedarf Einwendungen gegen die Planungen zu erheben. Während mancher Neugierige nur einen Blick in die Karten werfen wollte, um den Verlauf der Autobahn anzuschauen, haben andere die Gelegenheit genutzt, Einwände gegen die Planungen vorzubringen. Inzwischen wurden diese...

"Wichtiges Signal zur richtigen Zeit": MitteHessen begrüßt Weiterbau der A49 / Posch: Baubeginn bis 15. März 2

Der Regionalmanagementverein für Mittelhessen begrüßt den angekündigten Weiterbau der Autobahn 49 als eine richtige und wichtige strukturpolitische Entscheidung für die gesamte Region. "Unternehmen und Bürger können aufatmen", kommentierte der Vorsitzende des MitteHessen-Arbeitskreises A49, Ferrero-Prokurist Detlev Brömer, die Entscheidung für einen möglichst raschen Baubeginn. "Die Anbindung an das Fernstraßennetz stärkt die...

1 Bild

Mich knutscht ein Hirsch 2

Sören-Helge Zaschke
Sören-Helge Zaschke | Stadtallendorf | am 11.10.2009 | 156 mal gelesen

Schnappschuss

3 Bilder

Informationsveranstaltung zur A49

Sören-Helge Zaschke
Sören-Helge Zaschke | Stadtallendorf | am 23.09.2008 | 374 mal gelesen

Die Aktionsgemeinschaft "Schutz des Ohmtals" hatte zu einer Informationsveranstaltung über die Auswirkungen der geplanten A49 in die Stadtallendorfer Südschule eingeladen. Etwas mehr als zwanzig Bürger waren der Einladung in die am Waldrand gelegene Schule, welche in Zukunft weniger als einen Kilometer von der Autobahn entfernt liegen könnte, gefolgt. Reinhard Forst referierte zunächst für etwa eine halbe Stunde über die...

5 Bilder

Tour de Natur in Stadtallendorf 1

Sören-Helge Zaschke
Sören-Helge Zaschke | Stadtallendorf | am 29.07.2008 | 826 mal gelesen

Die Tour de Natur ist eine "kreative Radtour für nachhaltige Verkehrspolitik und Lebensweise". Das Motto der Tour, welche am 27. Juli in Gießen begann und am 9. August in Magdeburg enden soll, lautet: "Aktiv - umweltbewegt- unaufhaltsam - die Tour de Natur sorgt für prima Klima!". Die dritte Tagesetappe führte von Marburg über Stadtallendorf nach Treysa. Die Mittagspause wurde am Stadtallendorfer Freibad eingelegt. Danach...