Anzeige

Leben retten geht! Von 55 Getötete auf NULL: Durch Tempo 30 flächendeckend?

1970 - 2019: Vision Zero erstmals erfüllt. In der Stadt Helsinki wurde im Jahr 2019 erstmals im Straßenverkehr keine Fußgänger im Straßenverkehr getötet. Bild-Quelle: Rathaus Helsinki / Finnland. Link: https://hel.fi/uutiset/en/kaupunkiymparisto/no-ped...
Helsinki (Finnland): Das Rathaus | Ziel erreicht.

- - - - - -
Aktuell rund ums Rad:
Kostenfreie Android-App
- - - - - 

Tempo 30 km/h = lebensrettend?
Tempo 30 km/h = gesundheitsrettend?

Helsinki:
- 1970: 55 getötete FußgängerInnen,
- 2019: NULL getötete FußgängerInnen.

Tempo 30?
Liegt diese Senkung in Helsinki an der parallel eingeführten flächendeckenden Einführung der Maximal-Geschwindigkeit 30 km/h für ALLE am Verkehr Teilnehmenden?
Siehe dazu Bild 2.

Es geht in Helsinki?
Leben retten geht überall ...

Details/Quelle(n)
- Twitter
- Rathaus Helsinki, offizielle Webseite
- Unfallatlas des Statistischen Bundesamtes DESTATIS

Helsinki: Flächendeckend Tempo 30 km/h


Statistische Daten 2018

Helsinki
- 1 getöteter FußgängerInnen
- 80 verletzte FußgängerInnen (2019)
- 648.042 EinwohnerInnen

Langenhagen
- 0 getötete FußgängerInnen
- 24 verletzte FußgängerInnen
- 54.244 EinwohnerInnen
Hannover 
- 6 getötete FußgängerInnen
- 273 verletzte FußgängerInnen
- 538.068 EinwohnerInnen
Region Hannover 
- 7 getötete FußgängerInnen
- 456 verletzte FußgängerInnen
- 1.157.624 Einwohnerinnen

Quelle für die drei Angaben aus Deutschland:
https://unfallatlas.statistikportal.de


Tempo 30 km/h in Helsinki
Von 1973 bis 2019 in der Hauptstadt Finnlands Schritt für Schritt eingeführt:
0
1 Kommentar
9.142
adⓕc Langenhagen - rauf aufs Rad! aus Langenhagen | 07.02.2020 | 12:44  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.