Stadtgeschichte

21 Bilder

Dorit und Gerlind bummeln durch Goch

Lothar Dierkes
Lothar Dierkes | Goch | am 02.10.2019 | 20 mal gelesen

Warum eigentlich erst jetzt ? Lange und intensiv habe ich im net viele Details zu meiner Geburtsstadt Hildesheim eruiert, auf youtube und aus anderen Quellen zsammen getragen und in meinem Verwandten- und Bekanntenkreis zur Diskussion oder einfach zur Kurzweil angeboten. Auch für meine "zweite Heimat", die Stadt Goch, habe ich zwar schon viele Informationen zusammen gestellt und im net veröffentlicht, Bilder dieser Stadt,...

1 Bild

Öffentliche Führung - Friedberg in Objekten

Mariella Hosp
Mariella Hosp | Friedberg | am 19.07.2019 | 31 mal gelesen

Friedberg: Museum im Wittelsbacher Schloss Friedberg | Interessantes von prachtvollen Uhren, seltenen Funden und feinen Herrschaften erfahren Sie bei dieser kurzweiligen Überblicksführung durch das neue Museum im Wittelsbacher Schloss. Führung frei, zzgl. Eintritt (maximal 15 Teilnehmer, um Voranmeldung wird gebeten unter 0821 6002-681 museum@friedberg.de)

63 Bilder

Löwen, Gunst und Gulden (Tag der Türme) 1

Ali Kocaman
Ali Kocaman | Wemding | am 31.05.2019 | 133 mal gelesen

Wemding: Marktplatz | Wemding feiert 550 Jahre Stadtgeschichte. Vom 29. Mai bis 2. Juni 2019 historisches Fest im Zentrum der Stadt. Am Mittwoch den, 29. Mai feierte Wemding 550 Jahre Zugehörigkeit zur Bayern. Im Jahr 1619 erhielt die Stadtpfarrkirche St. Emmeram als bedeutendes Gotteshaus im Zentrum der Altstadt einen zweiten Kirchturm. Auf dem neuen Nordturm befanden sich ab diesem Zeitpunkt alle Glocken. Die beiden Türme sind das weithin...

Vom Schützengraben ins Waldidyll

onkel otto
onkel otto | Altenburg | am 17.05.2018 | 15 mal gelesen

Altenburg: Logenhaus | Einladung zum öffentlichen Vortrag Am Mittwoch, den 13. Juni 2018 lädt die Loge „Archimedes zu den drei Reißbretern“ in Altenburg zu einer öffentlichen Veranstaltung ein. Um 19:30 Uhr wird in den Räumen der Altenburger Loge im Johannisgraben 12 (Logenhaus) Herr Uwe Gillmeister einen Vortrag über Herzog Ernst II. halten. Dieses Angebot dürfte besonders für diejenigen Besucher von Interesse sein, die den Vortrag im Januar...

8 Bilder

Die Battenberger Museumssaison 2018 beginnt am 6. Mai.

Amadeus Degen
Amadeus Degen | Battenberg (Eder) | am 03.05.2018 | 104 mal gelesen

Battenberg (Eder): Stadtmuseum | Das Museumsteam wünscht sich viele Besucher. Die Beauftragte für das Battenberger Stadtmuseum Elisabeth Skupin ist in guter Hoffnung, dass auch 2018 ein erfolgreiches Museumsjahr wird. Der Grund dafür ist erneut eine attraktive Sonderausstellung. Diese wird am 27.05.2018 um 15 Uhr eröffnet. Hierbei spielt die Mountbatten Brass. Aus dem Fundus von Rainer Gasse (Battenfeld) stammen viele Exponate zum Bahnhof Battenberg,...

1 Bild

Jubiläum 1000 Jahre Ersterwähnung Schwerins

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 30.03.2018 | 72 mal gelesen

Schwerin: CDU Stadtfraktion | Presseinformation 29.03.2018 CDU-Fraktion zum Jubiläum 1000 Jahre Ersterwähnung Schwerins: Chance nicht ungenutzt verstreichen lassen „1018 wurde Schwerin erstmals in historischen Quellen erwähnt. Wir können 2018 somit auf das Jubiläum der 1000-jährigen Ersterwähnung Schwerins verweisen. Was andernorts nach jahrelanger Vorbereitung als großes Event unter Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger, von Vereinen und...

25 Bilder

1000 Jahre Recklinghausen NRW (Fotos)

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 11.06.2017 | 92 mal gelesen

Bilder von der Zeitreise durch die Geschichte unserer Stadt. Sie wurde vor 1000 Jahren zum ersten Mal in einer Urkunde erwähnt. Damals hieß sie Ricoldinchuson. Das Jubiläum begann am Freitag mit Open Air-Aktionen in einem Park und auf drei Plätzen in der Altstadt. Es wird das ganze Jahr hindurch auf verschiedene Weise gefeiert.

Die Brandstiftung vor 485 Jahren in der Naumburger Domfreiheit und ihre Folgen

Gerd Henschel
Gerd Henschel | Naumburg (Saale) | am 31.03.2017 | 267 mal gelesen

Man schrieb das Jahr 1532, als im April in Naumburg Glorius Beyer und sein Sohn Nicol hingerichtet wurden. Wie überliefert, hat man sie zunächst „auf den Kreuzen der Freiheit und in der Stadt herumgeführet“, dabei „mit glüenden Zangen hin und wider gezwicket, hernachher neben dem Rabenstein auf dem Galgenberg mit dem Rade von unten aufgestoßen“ und „schließlich auf einem Rost, von Holz gemacht, geleget und zu Aschen...

2 Bilder

475. Jahrestag der Weihe des weltweit ersten evangelischen Bischofs in Naumburg 3

Gerd Henschel
Gerd Henschel | Naumburg (Saale) | am 03.01.2017 | 138 mal gelesen

Am 20. Januar 1542 war Naumburg Schauplatz eines welthistorischen Ereignisses, dessen 475. Jahrestag wir im Jahr 2017 begehen: Nikolaus von Amsdorf (* 3.12.1483 in Torgau; † 14.05.1565 in Eisenach) wurde im Naumburger Dom zum weltweit ersten evangelischen Bischof geweiht. Wie kam es knapp 25 Jahre nach dem Beginn der Reformation zu diesem Ereignis, dass heute kaum bekannt zu sein scheint? Am 5. Januar 1541 starb in...

2 Bilder

Stadtbibliothek: Ideenlosigkeit in Naumburg 3

Erster Geschichtenerzähler
Erster Geschichtenerzähler | Naumburg (Saale) | am 28.11.2016 | 529 mal gelesen

Naumburg: Vogelwiese | Im heutigen "Naumburger Tageblatt" wird im Artikel "Karten werden neu gemischt" über die vergebliche Suche für einen neuen Standort der Kulturinsel, der Stadtbibliothek und des Stadtarchives berichtet. Nach jahrelangem Suchen steht man eigentlich noch immer dort wo man gestartet ist. Außer Spesen nichts gewesen. Dabei hätte man schon längst Lösungen haben können. Aber die Befangenheit in eigenen Ansichten, politischen...

4 Bilder

DIZ - Stadtmuseum Stadtallendorf mit einer neuen Vortragsreihe

Herbert Köller
Herbert Köller | Stadtallendorf | am 25.10.2016 | 42 mal gelesen

Einblicke in die Geschichte einer jungen Stadt! Auch in diesem Jahr findet wieder die beliebte Vortragsreihe im DIZ - Stadtmuseum Stadtallendorf statt. Im folgenden finden Sie liebe Leser von Myheimat die Einladung unseres Bürgermeisters Christian Somogyi: Sehr geehrte Damen und Herren, unsere Stadt Stadtallendorf hat eine besondere Geschichte, die vielfältig und reich an Themen ist. Die Entwicklung von einem...

1 Bild

Stadtgeschichte erleben mit Veronika Brix

Stadt Aichach
Stadt Aichach | Aichach | am 14.07.2016 | 21 mal gelesen

Aichach: Gesamte Innenstadt | Am Sonntag, den 14.08.2016, findet eine weitere kostenlose Stadtführung statt. Stadtführerin Veronika Brix wird Sie durch die Stadt führen. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Unteren Tor vor dem Eingang zum Wittelsbacher Museum. Die Stadtführung ist kostenlos, keine Anmeldung erforderlich. Jeweils am zweiten Sonntag im Monat finden monatlich kostenlose Stadtführungen statt. Weitere Informationen im Info-Büro der Stadt...

2 Bilder

Schwäbischer Gruß am Fischertor 1

Erika Walther
Erika Walther | Augsburg | am 28.06.2016 | 71 mal gelesen

Augsburg: Fischertor | An der Ecke Thommstraße/Fischertor prangt eine Steinfratze an der Hausecke, mittels derer in den 30er Jahren des 20. Jahrhunderts der damalige Stadtbaudirektor die Stadträte wegen ihrer Engstirnigkeit auf die Kirchweih laden ließ. Aus einem Steinkopf mit Perücke wachsen vier Hände: Eine hält den Federkiel, die zweite ein Tintenfaß, die dritte deutet auf ein blindes Auge und die vierte auf die weit herausgestreckte Zunge.

1 Bild

Geschichte erleben – SPD und Jusos übergeben Materialsammlung an Friedberger Schulen

Dominik Lichtenstern
Dominik Lichtenstern | Friedberg | am 21.04.2016 | 27 mal gelesen

Unter dem Leitspruch „Hier ist es gewesen“ fand im Juli vergangenen Jahres eine Informationsveranstaltung mit Rundgang durch die Innenstadt zum Thema „Friedberg im Nationalsozialismus“ statt. Bei der rund eineinhalb Stunden dauernden Begehung beleuchteten die Veranstalter, der SPD Ortsverein und die Jusos, die Rolle und Bedeutung ausgewählter Gebäude und Lokalitäten als Schauplätze der menschenverachtenden Diktatur der...

1 Bild

Die schlanke Mathilde 4

Renate Croissier
Renate Croissier | Dortmund | am 31.01.2016 | 207 mal gelesen

Dortmund: Hörder Brückenplatz | In Hörde, einem Stadtteil von Dortmund, steht sie, die Schlanke Mathilde. Die gusseiserne Uhr ist das Wahrzeichen des Ortsteils. Im Jahre 1983 wurde sie nach historischem Vorbild wiedererrichtet. Ihren Namen verdankt sie angeblich einer Bürgermeistersfrau, die, entgegen ihrem Spottnamen, übergewichtig war.

3 Bilder

Die Naumburger Residenz Herzog Moritz I. und der wilde Mann 5

Gerd Henschel
Gerd Henschel | Naumburg (Saale) | am 19.10.2015 | 430 mal gelesen

Naumburg (Saale): Markt | Immer wenn man den Naumburger Markt betritt, wird man von oben herab gemustert. Der da den ganzen Tag herunterschaut ist natürlich nicht unser Oberbürgermeister, sondern der Sachse, der auf dem Dach des Hauses Markt 15 ständig zu sehen ist. Doch es gibt noch einen zweiten Beobachter, der offenbar kaum wahrgenommen wird. An der Süd-Ost-Ecke des Marktes, hinter dem Marktbrunnen steht ein stattliches Gebäude mit zwei markanten...

8 Bilder

Schön hier.... (Teil 2) 5

Renate Croissier
Renate Croissier | Lünen | am 24.07.2015 | 115 mal gelesen

Lünen: Mitte | Lünen war eine Ackerbürgerstadt. Im Alten Quartier wohnten die gutsituierten Ackerbürger, die ihre Äcker vor der Stadt hatten, in der heutigen Silberstraße. Ursprünglich hieß diese Straße Poth- / Pottstraße, was soviel bedeutet wie feuchte Stelle, evtl. durch hohen Grundwasserstand. Der Name Silberstraße wurde um 1900 eingeführt. Neben mehreren guterhaltenen Fachwerkhäusern aus dem 17. und 16. Jahrhundert sind zwei...

8 Bilder

Schön hier..... 4

Renate Croissier
Renate Croissier | Lünen | am 23.07.2015 | 101 mal gelesen

Lünen: Mitte | Lünen liegt an der Grenze zwischen dem Münsterland und der Westfälischen Bucht, nördlich von Dortmund. Neben dem Datteln-Hamm-Kanal prägt die mitten durch die Stadt fließende Lippe das Stadtbild. Ein Alleinstellungsmerkmal, dass nur wenige Städt für sich beanspruchen können. Außerdem fließt auch die Seseke durch Lünen, die südlich der Innenstadt in die Lippe mündet. Eine der schönsten Gegenden - direkt in der Innenstadt...

4 Bilder

Augenzeugenberichte zum Einmarsch der Amerikaner am 28. April 1945 in Friedberg 5

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 13.07.2015 | 115 mal gelesen

Friedberg: 70 Jahre Kriegsende | Die Referentin Frau Dr. Nikola Becker, Kuratorin der Ausstellung „70 Jahre Kriegsende in Friedberg“ stellte diesmal im Stadtarchiv Friedberg vorhandene Augenzeugenberichte zum Einmarsch der Amerikaner am 28. April 1945 in Friedberg vor. Diese wurden in den Kontext der Stadtgeschichte während des ‚Dritten Reichs‘ eingeordnet, wobei besonders Person und Amtszeit von Bürgermeister Franz Xaver Schambeck (1886-1956) im...

1 Bild

In Greifswald: Freiluftmalerei zur Stadtgeschichte

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Greifswald | am 31.05.2015 | 91 mal gelesen

Greifswald: Lappstraße | Auf dem Weg vom Rathaus zum Dom St. Nikolai haben Stadtbesucher in der kleinen Lappstraße die Möglichkeit, der Stadt- und Kulturgeschichte der Hanse- und Universitätsstadt Greifswald quasi im Vorübergehen zu begegnen. Auf einem 8 mal 30 m großen Wandbild ist auf der hellen Hausfassade ein Exkurs in die Stadtgeschichte dargestellt - sinnbildhafte und symbolische Abbildungen von Personen und Ereignissen der...

11 Bilder

Naumburger Ratskeller ehrt Persönlichkeiten aus fünf Jahrhunderten 4

Gerd Henschel
Gerd Henschel | Naumburg (Saale) | am 19.05.2015 | 583 mal gelesen

Der Naumburger Ratskeller bietet seit Ende 2014 als besondere Spezialität hausgebraute Biere an und setzt damit eine alte Naumburger Brautradition fort. Dazu kann man natürlich köstliche regionale Speisen genießen. Hier muss also niemand hungrig und durstig bleiben. Sollte bei einer längeren „Sitzung“ der Gesprächsstoff einmal ausgehen, dann wird dem interessierten Besucher auch aus dieser „Notlage“ geholfen. Dazu hat man...

8 Bilder

Marburg's ALTE WALZE 4

Klaus Dieter Hotzenplotz
Klaus Dieter Hotzenplotz | Marburg | am 22.04.2015 | 398 mal gelesen

Marburg: Bauhof / Servicehof | 22.04.2015 Marburg's ALTE WALZE Im allgemeinen Sprachgebrauch war es damals für uns die Dampfwalze, obwohl sie ein Nachfolger der Dampfwalze war. Seit ca. zehn Tagen steht dieses Stadtgeschichtlche Schmuckstück auf dem Bauhof / Servicehof. Jedoch nicht für lange Zeit, da es restauriert werden soll. Wer kann sich noch an diese Walze / Dampfwalze erinnern? Hat sie doch für viele Jahre für Verkehrsstaus gesorgt und...

9 Bilder

Die Naumburger Jakobsgasse im Wandel der Zeiten 6

Gerd Henschel
Gerd Henschel | Naumburg (Saale) | am 12.04.2015 | 534 mal gelesen

Die Jakobsgasse erstreckt sich zwischen der bereits 1314 erstmals erwähnten Jakobsstraße im Norden und der Wenzelsgasse im Süden. Letztere war übrigens bis 1826 eine Sackgasse und hieß „Der Sack“, da sie zum Weingarten hin verschlossen war. Vom Hof des Hauses Topfmarkt 14 gab es, zumindest zeitweise, einen weiteren, fußläufigen Zugang zur Jakobsgasse, der wohl „Schkölens Gang“ genannt wurde. Man nimmt an, dass die...

1 Bild

Endlich gibt es wieder Naumburger Bier 6

Gerd Henschel
Gerd Henschel | Naumburg (Saale) | am 03.01.2015 | 1820 mal gelesen

Der letzte Tag des Jahres 2014 war ein bedeutender Tag in der Naumburger Geschichte. Hier, wo einst über Jahrhunderte ein viel gepriesenes und heiß begehrtes Bier gebraut wurde, lebte nach 24 Jahren Pause mit der Neueröffnung des Ratskellers und der dort errichteten Gasthaus-Brauerei eine alte Tradition wieder auf. Die Informationen über die hiesige Brautradition verdanken wir unter anderem dem früheren Stadtschreiber und...

1 Bild

„Und ihr Geist lebt trotzdem weiter.“

Hans-Leipelt-Schule Donauwörth
Hans-Leipelt-Schule Donauwörth | Asbach-Bäumenheim | am 28.10.2014 | 242 mal gelesen

Erinnerung an den Prozess gegen Hans Leipelt und seine Gefährten vor dem Volksgerichtshof in Donauwörth am 13. Oktober 1944 durch Herrn Prof. Dr. Wolfgang Huber Anlässlich des 70. Jahrestages des Prozesses gegen die Chemiestudenten Hans Leipelt, Marie-Luise Jahn und fünf weitere Mitangeklagte vor dem Volksgerichtshof in Donauwörth sowie deren Verurteilung noch am selben Tag wurde eine neu konzipierte Ausstellung im...