Sowjetunion

3 Bilder

26. April 1986: Tschernobyl. Schon vergessen? 2

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 26.04.2019 | 42 mal gelesen

Die gesundheitlichen Folgen der Atomkatastrophe Von Dr. Angelika Claußen Die radioaktive Wolke zog um die ganze Erde und in den Köpfen zahlloser Menschen wuchs die Erkenntnis von den Gefahren der Atomenergienutzung. Auch in Deutschland erkrankten und starben Menschen aufgrund der mit Nahrung und Atemluft in den Körper aufgenommenen radioaktiven Partikeln. Bereits 1991 stellten Mediziner*innen als eine der ersten...

1 Bild

Russische MIG in Hohenlimburg 2

Wolfgang Schulte
Wolfgang Schulte | Hagen | am 12.02.2019 | 92 mal gelesen

Hagen: Hohenlimburg | Schnappschuss

1 Bild

Tag der Kosmonauten 1

Franziska Müller
Franziska Müller | Hamburg | am 23.03.2017 | 81 mal gelesen

Am Donnerstag 12.04.2012 ist der Tag der Kosmonauten. An diesem Tag gedenken die Menschen in Russland der Pioniersrolle der sowjetischen Raumfahrt zu Zeiten des Kalten Kriegs. Der erste bemannte Weltraumflug fand am 12.04.1961 statt und jährt sich in diesem Jahr zum 51.Mal. Der Tag der Kosmonauten wurde bereits in der Sowjetunion gefeiert und wird bis im heutigen Russland in Ehren gehalten. Juri Gagarin wurde unter 20...

5 Bilder

[9] Portugal : Posen : Preußen : Reformation : Reichsstraße 1 : Réunion : Riesengebirge : Ruanda : Rumänien 2

Joachim R
Joachim R | Rinteln | am 29.03.2016 | 853 mal gelesen

| aktualisiert | ergänzt | Deutschsprachige Medien weltweitDas Stichwortregister für "Deutschsprachige Medien weltweit" befindet sich hier: https://www.myheimat.de/2958722 "Facebook"-Teilnehmer werden gebeten, auf die Seite https://www.facebook.com/medienweltweit zu gehen und dort "Gefällt mir" anzuklicken. Portugal • Portugal > bei "Wikipedia" > https://de.wikipedia.org/wiki/Portugal • Portugal - Was Sie wissen...

Sowjetunion-Informationen

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Duisburg | am 25.11.2015 | 43 mal gelesen

Die Nummer 322 der "Informationen zur politischen Bildung" stammt aus dem 2. Quartal 2014. "Sowjetunion 1917 - 1953" lautet ihr Titelthema. Der Umfang beläuft sich auf 84 Seiten. Prof. Dr. Susanne Schattenberg, Dr. Alexandra Oberländer, Manuela Putz, Dr. Ulrike Huhn und Dr. Maike Lehmann heißen die Autorinnen des Heftes. Die Nummer 323 stammt aus dem 3. Quartal 2014. "Sowjetunion II 1953 - 1991" ist sie überschrieben. Der...

1 Bild

Die russischsprachige Diaspora in Deutschland 4

Dimitri Schilmover
Dimitri Schilmover | Hannover-Mitte | am 25.08.2013 | 233 mal gelesen

Über vier Millionen Menschen aus den Ländern der ehemaligen Sowjetunion leben in Deutschland – die größte russischsprachige Diaspora. Ende Mai fand die Bundeskonferenz in Hannover statt. Dimitri Schilmover war dabei. In Deutschland leben über 4 Millionen Menschen aus der ehemaligen Sowjetunion. Die Menschen verbindet eine gemeinsame Sprache – Russisch. Obwohl aus der Sowjetunion Anfang der 90er Jahre, 15 unabhängige...

2 Bilder

Mein Leben zwischen Königsberg und Israel: Zeitzeugengespräch mit Nechama Drober

Joachim R
Joachim R | Berlin | am 08.04.2013 | 668 mal gelesen

Berlin: Vertretung des Landes Nordrhein-Westfalen | Zeitzeugengespräch: 18. Juni 2015, 18:00 Uhr »Wann endlich wird dieser Spuk, diese Hölle enden?« http://www.sfvv.de/de/veranstaltungen/wann-endlich-wird-dieser-spuk-diese-holle-enden Einladung: http://www.sfvv.de/sites/default/files/downloads/einladung_drober_sfvv.pdf - Eintritt frei Wegen der begrenzten Anzahl von Sitzplätzen wird um eine verbindliche Anmeldung unter info@stiftung-denkmal.de bis zum 16. Juni 2015...

3 Bilder

Kolonisten, Sowjetdeutsche, Aussiedler. Eine Geschichte der Russlanddeutschen

Joachim R
Joachim R | Rinteln | am 05.09.2012 | 1886 mal gelesen

| aktualisiert | 2015 | 2016 Kolonisten, Sowjetdeutsche, Aussiedler Eine Geschichte der Russlanddeutschen Viktor Krieger beschreibt die Geschichte der Deutschen in Russland: von den Siedlerbewegungen im 18. Jahrhundert bis in die Zeiten, in denen die Russlanddeutschen im vereinten Deutschland eine neue Perspektive suchten. Besonderes Augenmerk legt er dabei auch auf die Verfolgung und Diskriminierung der Minderheit unter...

1 Bild

Tag der Kosmonauten 2017 1

Franziska Müller
Franziska Müller | Hamburg | am 28.03.2012 | 284 mal gelesen

Jedes Jahr am 12. April ist Tag der Kosmonauten. Dieser Tag ist ein Gedenktag an das erste bemannte Raumfahrzeug durch Juri Gagarin, das am 12. April 1961 in den Weltall geschickt wurde. Dieses Jahr wird es das 56. Mal stattfinden. Juri Gagarin wurde im Jahre 1960 als potenzieller Kosmonaut aus der Sowjetunion, ernannt. Er war der erste Mensch im Weltall. Er umrundete während seiner Raumfahrt in 108 Minuten einmal die...

1 Bild

Literatur: Erlebnisse im sowjetischen Memelland von Günter Perkams

Joachim R
Joachim R | Rinteln | am 09.02.2012 | 1195 mal gelesen

Weil der Verfasser in vier der sechs "Geschichten aus dem Leben" seine Erlebnisse im sowjetischen Nachkriegsmemelland schildert, verweise ich auf dieses interessante Buch: • Günter Perkams, Auf dem Berg. Geschichten aus dem Leben. 183 Seiten, © 2011, 9,80 Euro, ISBN 978-3-9814223-2-0 Im Verlagstext ist über den Verfasser u. a. folgendes geschrieben: Günter Perkams, Jahrgang 1938, geboren im Memelland / Ostpreußen, das...

Das grüne Band der Sympathie 20

Natalie Parello
Natalie Parello | Sarstedt | am 16.04.2010 | 901 mal gelesen

"Der Islam,die Intellektuellen und ihr Hang zum Appeasement" von Henryk M.Broder Spiegel Da ich privat von so einigen my-heimat Lesern angeschrieben wurde,die teilweise auch selbst eine Diffamierung einer bestimmter Personen erlebt haben, und ich ermutigt wurde, mich weiter freidenkerisch zu äussern, möchte ich Ihnen eine Zusammenfassung eines essays zum Nachdenken geben. Jeder kann natürlich seine Meinung schreiben,...

16 Bilder

Der Traum von der Ferne: Eine Reise um den Globus und in die Vergangenheit (III)

Vuolfkanc Brugger
Vuolfkanc Brugger | Dillingen | am 29.12.2009 | 673 mal gelesen

Zu einer Zeit, als ich noch von der Ferne und dem Reisen träumte, sammelte ich alles, was mit der Welt da draußen zu tun hatte. Ich hörte auf Kurzwelle die Sender dieser Welt in Sprachen, die ich verstand, und bestätigte den Empfang dieser Sender, wofür ich QSL-Karten erhielt, die ich sammelte. Dann sammelte ich Landkarten aus aller Welt, die ich großzügig an den Wänden meines Zimmers verteilte. Darunter eine schön große...

1 Bild

VON KABUL NACH BOCHUM. Bericht einer Flucht 1981/82 (Ausschnitt)

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 11.09.2009 | 132 mal gelesen

Ich hatte damals Gelegenheit, einen jungen afghanischen Wissenschaftler kurz nach seiner Flucht mit Frau und Baby aus Afghanistan zu interviewen. In seinem Bericht über die Hintergründe des sowjetischen Einmarsches, über die Geschichte seines Landes, über die Stammesstrukturen und den Widerstand erfahren wir die Gründe für das Scheitern aller fremden Mächte, die versucht haben, sich Afghanistan einzuverleiben. Ein ...

7 Bilder

Eine etwas andere Nördlinger Stadtführung

Birgit Kögl
Birgit Kögl | Nördlingen | am 28.10.2008 | 382 mal gelesen

Jugendliche Spätaussiedler zeigten Einheimischen ihre neue Heimatstadt aus ihrem eigenen Blickwinkel. Am Freitag, den 3. Oktober fand im Rahmen der „Interkulturellen Woche“ eine etwas andere Stadtführung durch die historische Altstadt statt. Geführt wurden die Teilnehmer diesmal von russlanddeutschen Jugendlichen, die erst vor einigen Jahren aus den unterschiedlichen Regionen der ehemaligen Sowjetunion nach Deutschland...