Reisebericht

13 Bilder

Die Ukraine - ein Land im "Zwischen" und Heute

Maximilian Braun
Maximilian Braun | Meitingen | am 12.05.2019 | 40 mal gelesen

Kiew (Ukraine): Ukraine | Egal, wie man die Ukraine ins aktuelle Weltgeschehen einzuordnen versucht, man ertappt sich ständig dabei, das Wörtchen „zwischen“ zu verwenden: Eine Kultur zwischen Mittel- und Osteuropa, zwischen der Republik Polen und der Russischen Föderation, zwischen kommunistischer Vergangenheit und proeuropäischen Bestrebungen - und, nicht zuletzt, zwischen Krieg und Frieden. Dabei ist das Land der zweitgrößte Binnenstaat Europas und...

Bildergalerie zum Thema Reisebericht
32
29
28
19
25 Bilder

Burg Linn (Krefeld-Linn) 16

Renate Schuparra
Renate Schuparra | Krefeld | am 29.03.2019 | 157 mal gelesen

Krefeld: Burg Linn | Immer wieder einen Besuch wert ist die in einer wunderschönen Parkanlage gelegene (Wasser-)Burg Linn in Krefeld-Linn, deren Ursprünge bis ins 12. Jahrhundert zurückgehen. Die ehemalige kurkölnische Landesburg ist somit eine der ältesten Burganlagen des Niederrheins. Von einem breiten Wassergraben umgeben und mit der intakten Vorburg läd sie zu Erkundungen sowie Spaziergängen im Park ein. Hier die Fortsetzung!

1 Bild

Mythos Wolga - mit Wolfgang Nieschalk 1

Hildegard Schön
Hildegard Schön | Barsinghausen | am 14.10.2018 | 98 mal gelesen

Barsinghausen: Petrusgemeinde | Am Donnerstag, den 18.10. um 19:00 Uhr wird Wolfgang Nieschalk in einem Lichtbildervortag über seine Reise mit dem eigenen PKW von der Quelle der Wolga bei St Pertersburg bis ans Kaspische Meer berichten. Er hat diese Reise ohne Russischkenntnisse angetreten und wird uns über Land und Leute viele Eindrücke vermitteln. Wolfgang Nieschalk arbeitet als freier Journalist, schreibt Reiseberichte und Kolumnen und hält...

3 Bilder

Unter Geiern - Im Herzen der Cevennen

Ralf Beelitz
Ralf Beelitz | Nettetal | am 17.08.2018 | 27 mal gelesen

Die im Süden des Massif Central gelegenen Cevennen sind eine Mischung aus steinigen, trockenen Hochplateaus und zerklüfteten Schluchten, in die sich die Fluten des Tarn und der Jonte tief eingegraben haben. Durchzogen von kurvigen Bergsträßchen und dünn besiedelt sind sie eine der letzten wilden Ecken Europas und immer noch ein Geheimtipp >>>

4 Bilder

Reisebericht

Reinhard Finke
Reinhard Finke | Garbsen | am 28.07.2018 | 43 mal gelesen

Celle und die Südheide Eine reisefreudige Gruppe aus dem Norddeutschen Raum - ca 20 Personen-, traf sich in Celle, um die Südheide zu erkunden. ln der "Nähe" wohnende Teilnehmer waren mit Pkw´s angereist. Hierdurch konnten auch entferntere Ziele erreicht werden. .Die Gedenkstätte Bergen Belsen war der erste Besichtigungsort. Nach Beginn des 2. Weltkrieges erstellte die Wehrmacht am Rande des Truppenübungsplatzes in...

11 Bilder

Mein Kolumbien-Tagebuch: Skurril, authentisch, spontan 1

Michael Stauner
Michael Stauner | Neusäß | am 07.07.2018 | 100 mal gelesen

Kolumbien steckt touristisch noch in den Kinderschuhen. Das Land ist spätestens seit dem Waffenstillstand zwischen Regierung und FARC-Guerilla sicherer geworden. Angst hatte ich auf der organisierten Gruppenreise in zwei Wochen im Reich der südamerikanischen Drogenbarone zu keiner Zeit. Trotz Drogenopfer an jeder Ecke Bogotás, trotz nächtlicher Überlandfahrten und trotz Regenschauer in der Wüste. Wer die kaum entdeckte,...

21 Bilder

Cartagena

Michael Stauner
Michael Stauner | Neusäß | am 07.07.2018 | 38 mal gelesen

Tag 13, Donnerstag: Cartagena Cartagena, oh du Metropole mit der schönen, aber auch arg touristischen Altstadt am karibischen Meer. Als unser lokaler Führer Jonas, ein deutscher Auswanderer, die Stadt 1999 erstmals gesehen hat, sah sie noch ganz anders aus. Jetzt entstehen neue Stadtteile mit vielen Hochhäusern – die Bevölkerung nennt diesen Part Miami, obwohl er schon dichter besiedelt sei als das US-Original. Eine große...

19 Bilder

Cocora-Tal

Michael Stauner
Michael Stauner | Neusäß | am 07.07.2018 | 29 mal gelesen

Tag 11, Dienstag: Cocora-Tal Wir fahren ins nebelverhangene Cocora-Tal, das ohne die Touristenströme magisch sein könnte – auch oder gerade wegen der Wachspalmen. Auf der Fahrt ins Tal halten wir in Filandia – einem typischen Dorf der Quindiá-Region. Salento ist unser zweiter Stopp, ein ähnliches Dorf, das vom Tourismus schon mehr in Beschlag genommen wurde. Von Salento aus fahren die „Willy“-Jeeps (aus US-Beständen des...

14 Bilder

Popayán und Silvia

Michael Stauner
Michael Stauner | Neusäß | am 07.07.2018 | 29 mal gelesen

Tag 9, Sonntag: Popayán Zwischen 3:15 und 3:25 Uhr fallen Schüsse. Klingt ziemlich nah an unserer Akawanka Lodge. Nach zahlreichen Salven bellen Hunde. Die Auflösung am nächsten Morgen: Das war nur ein (verbotenes) Feuerwerk. Wir durchqueren im Bus ein (ehemaliges) Guerilla-Gebiet. Fünfeinhalb Stunden Schotterpiste. Einzelne Posten des Militärs recken den Daumen hoch („Alles gut“) - wir auch („Danke, dass ihr da seid“)....

28 Bilder

San Agustin 1

Michael Stauner
Michael Stauner | Neusäß | am 07.07.2018 | 34 mal gelesen

Tag 7, Freitag: San Agustin Über die San Agustin-Kultur ist wenig bekannt bzw. verifiziert. In der Ausgrabungsstätte wurde längst noch nicht alles ans Licht geholt. Zunächst einmal retten wir eine Traube Raupen, die vom Weg abgekommen ist. Dann interpretieren wir die Statuen, die weitgehend im Originalzustand sind und überdacht und umzäunt werden. Kopf und Körper sind getrennt zu betrachten. Der Körper bestimmt das...

7 Bilder

Guatavita und Regen in der Tatacoa-Wüste 1

Michael Stauner
Michael Stauner | Neusäß | am 07.07.2018 | 37 mal gelesen

Tag 5, Mittwoch: Guatavita Auf dem Weg nach Guatavita werden Felder geerntet und wir besuchen einen Kramerladen mit Café – ein aussterbendes Geschäft. An der Laguna de Guatavita müssen wir uns einer Kindergruppe samt Lehrer und hübscher Studentin anschließen, denn eine Wanderung auf eigene Faust ist untersagt, wie die resolute Indigena-Führerin bestimmt, die den Zuhörern ihre Ausführungen aber nur auf Spanisch eintrichtert....

22 Bilder

Casa Terracota, Raquira, Steinnusskunst und La Candelaria 1

Michael Stauner
Michael Stauner | Neusäß | am 07.07.2018 | 46 mal gelesen

Tag 4, Dienstag: Casa Terracota & Kloster La Candelaria Am Rande von Villa de Leyva hat sich ein kolumbianischer Architekt einen Traum verwirklicht: ein selbstgebranntes Haus aus Terrakotta. Inzwischen wohnt er zwar nicht mehr darin, Küche, Toilette etc. funktionieren aber noch. Die Casa Terracota ist ein sehr schönes, verwinkeltes Haus. Die „Berganfahrt“ über aufgerissenes Pflaster mit üblen Schlaglöchern möchte ich...

14 Bilder

Zipaquirá und Villa de Leyva

Michael Stauner
Michael Stauner | Neusäß | am 07.07.2018 | 34 mal gelesen

Tag 3, Montag: Zipaquirá und Villa de Leyva Die Salzkathedrale von Zipaquirá entwickelt sich zum Tourismus-Magneten. Mit integrierter Kommerzmeile vor und hinter den beleuchteten Kreuzen. Für die illuminierten Kreuzgang-Motive braucht es Fantasie. Das Mittagessen nehmen wir am Sisga-See mit einem sehr leckeren, süßen Dessert (Milch, Pfirsich, Ananas – aber kuchenartig) ein. Lamas versüßen die Aussicht. Nächster Fotostopp ist...

18 Bilder

Bogotá

Michael Stauner
Michael Stauner | Neusäß | am 07.07.2018 | 38 mal gelesen

Tag 1, Samstag: Ankunft in Kolumbien Vorbildliche Landung gegen 19 Uhr im dunklen Bogotá nach einem angenehmen Lufthansa-Flug. Beim Geldwechsel am Flughafen sind neben Passabgabe und Unterschrift auch Fingerabdrücke auf der Quittung Vorschrift. Ersteindruck von der Reisegruppe: Ein paar Damen kennen sich wohl schon. Könnte dauern, bis die Gruppe auftaut und als solche zusammenfindet. Reiseleiterin Karin hat deutsche Wurzeln,...

4 Bilder

Wilfried Moderer mit vielen neuen Eindrücken von Reise nach Nepal zurückgekehrt.

Volker Beilborn
Volker Beilborn | Marburg | am 22.06.2018 | 91 mal gelesen

Liebe Nepalspender!           Vor wenigen Tagen bin ich mit 7 Mitgliedern aus unserer Spendengruppe von einer 18-tägigen Reise nach Nepal mit vielen neuen Eindrücken zurückgekehrt. Die Reise begann mit einer 12-tägigen Trekkingtour durch das ehemalige Königreich Mustang im Grenzgebiet zu Tibet. Hierüber werde ich im Herbst d. J. in Lichtbilder-Vorträgen ausführlich berichten. Höhepunkt der Reise war der Besuch zweier...

1 Bild

"Mit dem Traktor zum Nordkap"

Ingrid Pawelczak
Ingrid Pawelczak | Laatzen | am 17.06.2018 | 53 mal gelesen

Laatzen: "Arche" der Thomasgemeinde | Der Deutsche Hausfrauen-Bund Ortsverband Laatzen e.V. lädt ein! Frau Inge Fälchle aus Neustadt erfüllte sich den Traum ihres Lebens und fuhr zur Sommersonnenwende ans Nordkap. Nicht bequem mit einer Reisegruppe, sondern alleine mit einem 59 Jahre alten Traktor und einem kleinen Wohnanhänger. In 93 Tagen legte sie die ca. 6.000 km zurück und schockte damit ihre ganze Familie. Liebevoll wird sie seitdem auch nur noch "die...

11 Bilder

Mit Oldtimern an die Mosel

Richard von Buron
Richard von Buron | Lösnich | am 22.12.2017 | 14 mal gelesen

Lösnich: Lösnich | Der Jahres-Ausflug der ELISAR-Freunde ging dieses Jahr an die Mosel. Die Mosel und der Moselwein sind jedem zu empfehlen. Die Hotels sind bezahlbar, die Gegend herrlich, die Leute sehr, sehr freundlich. Kleine historische Städte laden zum Verweilen ein. Entspannen und wohlfühlen ist die Devise. 5 ELISAR-Freunde haben diese Gegend und den guten Wein genießen können. Die teilweise historischen Roadster-Modelle, gebaut von...

2 Bilder

TV-Journalist Peter v. Sassen zu Gast bei der Senioren-Union Isernhagen

Claus Büntig
Claus Büntig | Isernhagen | am 02.11.2017 | 10 mal gelesen

Heute möchten wir, die Gemeindevereinigung der SU Isernhagen, Sie zu einer ganz besonderen Veranstaltung einladen: Eine Bilder-Reise zu den Wundern des 7. Kontinents Live präsentiert und erzählt von TV-Journalist Peter von Sassen Mit dieser neuen Multimedia-Show möchte der bekannte TV-Journalist Peter von Sassen eine Expedition zeigen, die auch von normalen Reisenden nachzuerleben ist. Der Tourismus auf diesem eisigen...

56 Bilder

Reisefotografie: Die Isle of Man bietet viele Motive 2

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Döhren-Wülfel-Mittelfeld | am 31.07.2017 | 58 mal gelesen

Douglas (Irland): Douglas | Die Insel ist klein, hat aber bei einer Länge von nur 52 Kilometern und einer Breite von 22 Kilometern trotzdem auf ihren 572 Quadratkilometern viele Fotomotive zu bieten. Die Isle of Man (frühe auch mal Isle of Mann) liegt zwischen England, Schottland und Irland in der Irischen See. Das kleine Eiland lohnt einen Besuch. Es gibt Gelegenheiten zu tollen Landschaftsfotos, man kann die Spuren aus der langen Geschichte der...

32 Bilder

"Den Namen wieder ein Bild geben" - Besuch des Deutschen Soldatenfriedhof in Važec 2

Lars Jockel
Lars Jockel | Bad Arolsen | am 13.07.2017 | 325 mal gelesen

Važec (Slowakei): Deutscher Soldatenfriedhof | "Den Namen wieder ein Bild geben" - Besuch des Deutschen Soldatenfriedhof in Važec Das war 1945; Mein Großvater Karl Luft aus Mengeringhausen musste wie so viele als Soldat in den 2. Weltkrieg ziehen. Er verstarb am 18.02.1945 an der Ostfrond getroffen durch einen 12er Granatvolltreffer laut Heimkehrererklärung eines seiner Kameraden. Eine Grablage war nicht bekannt, somit war er für uns als Familie unbekannt im Osten...

3 Bilder

Palm Springs: Zu Gast in der Ferienoase von Hollywood

Heinz Stanelle
Heinz Stanelle | Düsseldorf | am 12.05.2017 | 31 mal gelesen

(TRD/WID) Palm Springs liegt im Coachella-Tal in der Wüste Kaliforniens, etwa zwei Autostunden von Los Angeles entfernt. Mit über 350 Sonnentagen im Jahr ist die Stadt für ihr warmes und trockenes Klima bekannt. Die Wüstenoase ist nur 32 Kilometer vom Joshua Tree National Park entfernt und Ausgangspunkt für Ausflüge zu zahlreichen touristischen Attraktionen Kaliforniens. Über 100 Hotels, Inns und Ferienwohnungen sind nur...

5 Bilder

Der Schützenverein Döteberg unternimmt eine Ausflugsfahrt nach Papenburg zur Meyer Werft.

Ilse Bähr-Pinkerneil
Ilse Bähr-Pinkerneil | Seelze | am 08.05.2017 | 26 mal gelesen

Der Schützenverein Döteberg veranstaltet mit seinen Mitglieder und den Freunde von der Schützengesellschaft Badenstedt einer Ausflugsfahrt mit einer Übernachtung nach Papenburg zur Meyer Werft. Bei schönem Wetter kamen wir in Papenburg an und nach dem Mittag essen wurde die Besichtigung der Meyer Werft in Angriff genommen gut 2,5 Stunden wurde uns die Werft gezeigt und erklärt. Es war sehr beeindruckend wie groß das Gelände...

88 Bilder

Asiatische Puppenkiste, hinduistische Tempelreliefs und Spuren des Krieges - Reise durch Vietnam mit Angkor Wat 1

Michael Stauner
Michael Stauner | Neusäß | am 05.03.2017 | 96 mal gelesen

In Hanoi beginnt die Studiosus-Gruppenreise durch Vietnam mit einem Altstadt-Bummel zum Jadeberg-Tempel, Literaturtempel und Hoan-Kiem-See. Eine Bootsfahrt durch die Halong-Bucht mit ihren mehr als 1000 Karstfelsen samt Abstecher in eine Perlenfarm markiert die nächste Etappe. Abends steht staatlich subventioniertes Wasserpuppentheater in Hanoi auf dem Programm. Anfangs ziemlich kitschig und eher plumpe Einführung von...

21 Bilder

Busfahrt nach Venedig 3

Ali Kocaman
Ali Kocaman | Donauwörth | am 26.02.2017 | 154 mal gelesen

Venedig (Italien): Tronchetto | Seit einigen Jahren hatte ich mir vorgenommen Venedig zu besuchen. Endlich war es wieder soweit. Hatte einige Freunde und Bekannte nachgefragt mit mir hin zu fahren. Da keiner sich kurzfristig entscheiden konnte fuhr ich alleine. Ich war schon mal in Venedig aber das ist schon 33 Jahre her. Das erste und einzige Bild zeigt mich mit einer Japanerin die ich September 1984 in Venedig kennen gelernt hatte. Schade das ich damals...

59 Bilder

Türkije, evden resimler: Kultur-Impressionen aus der Türkei. Skizzen von Walter Stöhr 1

michael stoehr
michael stoehr | Diedorf | am 04.02.2017 | 50 mal gelesen

Die Türkei, ein herrliches Kulturland, fast europäisch und doch im Moment fremder denn je! Der Tourismus aus Sorge vor Aktionen des Staatsapparates und unberechenbaren terroristischen Gewalttaten im Moment leider fast auf dem Nullniveau. Dabei erinnern sich viele mit Wehmut an herrliche Strände, gute reichliche Küche, touristische Highlights und kulturelle Anregungen. Walter Stöhr, ehemals Kunstlehrer am Gymnasium bei...