Opfer

1 Bild

Opfern der Shoa gedenken - Trotz Corona

Alexander Führer
Alexander Führer | Düsseldorf | am 21.04.2020 | 6 mal gelesen

Düsseldorf, 21. April 2020 Seit 1951 gedenkt Israel jährlich am 21. April dem Holocaust, den Opfern der Shoa, also den sechs Millionen ermordeten europäischen Juden und dem jüdischen Widerstand. Torsten Lemmer, Ratsherr a.D. und Geschäftsführer der Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER: „Trotz Corona darf niemals vergessen werden, was geschehen ist. Israel kann den heutigen Tag nicht so begehen, wie geplant. Unsere...

1 Bild

Miegel, Pfitzner, Seidel – wie lange noch?

Jens Berger
Jens Berger | München | am 02.02.2020 | 65 mal gelesen

Problematische Straßennamen. Es zählt zu den Vermächtnissen des Zweiten Weltkrieges, dass einige Menschen während der NS-Diktatur besonders rasch Karriere machten. Quer durch alle Bevölkerungs- und Bildungsschichten, von Beamten über Wirtschaftstreibende bis hin zu Wissenschaftlern erstreckt sich das Feld deutscher und österreichischer Karriereopportunisten von damals. Und nach wie vor existieren zahlreiche Straßen,...

1 Bild

München, Deine Straßen! 1

Jens Berger
Jens Berger | München | am 02.01.2020 | 201 mal gelesen

Die digitale Kunstinitiative "Memory Gaps" mahnt erneut die überfällige Umbenennung der Münchner Hilblestraße ein. Friedrich Hilble war einer von vielen "überaus pflichtgetreuen" städtischen Beamten in München, der sich in den 1930er-Jahren durch nahezu "uneingeschränkte Loyalität" zum NS-Regime "überaus verdient" gemacht hatte. Er agierte offen antisemitisch, indem er als Leiter des städtischen Wohlfahrtsamtes bis 1937...

1 Bild

Libelle, Naturgesetz "Fressen und gefressen werden"! 4

Joachim Kerst
Joachim Kerst | Erfurt | am 30.08.2019 | 44 mal gelesen

Schnappschuss

2 Bilder

Überlebensregeln für die einheimische Bevölkerung in Deutschland im Jahr 2019

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 05.08.2019 | 518 mal gelesen

Natürlich Satire  Nachdem hier bei Myheimat etliche Satire Beiträge einer Maya Waldfeld durchgewunken wurden, erlaube ich mir auch hier einmal einen Satire Beitrag einzustellen, der natürlich genauso bescheuert ist, wie die Beiträge einer Maya Waldfeld  mit satten 54 Punkten für ihre Satire Beiträge. Immerhin gab es für die am untersten Rand ausgewiesenen Satire Artikel satte 9549 User die angeblich voller Freude diese...

2 Bilder

Lebensgefährlicher Mut

Simone K.
Simone K. | München | am 17.04.2019 | 99 mal gelesen

München: München | 1000 Ampere. Das ist die Stromstärke, die am vergangenen Dienstag einen Jugendlichen im Landkreis München das Leben kostete. Er war am Bahnhof in Haar auf einen Güterwaggon geklettert. Die schnell herbeigeeilten Rettungskräfte konnten nur noch seinen Tod feststellen, jede Hilfe kam zu spät. Dieser Fall ist kein Einzelfall. Immer wieder sterben junge Menschen durch Starkstrom, weil sie sich zu nah an Hochspannungsleitungen...

3 Bilder

Wieder ein Opfer der Windkraft

Armin Köhler
Armin Köhler | Rauschenberg | am 28.02.2019 | 32 mal gelesen

Vorgestern fand ich unter einem Windrad die Reste eines Rotmilans. Er wurde wahrscheinlich Opfer der Windkraft. Schade um diesen seltenen, schönen Greifvogel. Dieses mal fand ich noch Federn des Rotmilans, was darauf hindeutet, dass der tote Vogel von anderen Vögeln wie Krähen oder Greifvögel gefressen wurde. Ein Fuchs hätte den ganzen Vogel mitgenommen, deshalb findet man selten ein Schlagopfer unter einem Windrad, denn...

2 Bilder

Der Abrissbirne zum Opfer gefallen 12

Renate Schuparra
Renate Schuparra | Duisburg | am 12.02.2019 | 216 mal gelesen

Duisburg: Logport VI | Ein großer Teil der 2016 stillgelegten Papierfabrik Haindl ist bereits abgerissen. Spätestens bis Ende 2019 soll das 40 Hektar große Gelände der ehemaligen Papierfabrik zur Neubebauung eines Altholzkraftwerks (aus Altholz = Strom und Fernwärme für den Fernwärmeverbund Niederrhein) zur Verfügung stehen. Die Fotos stammen vom 9. Okt. 2018.

3 Bilder

EC Kartenbetrug Polizei- bittet um Mithilfe aus der Bevölkerung

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Ludwigslust | am 07.12.2018 | 134 mal gelesen

Ludwigslust: Polizeiinspektion Ludwigslust | POL-LWL: Unbekannte benutzten gestohlene Geldkarte und richten Schaden von über 30.000 Euro an Polizei fahndet nun mit Fotos nach den Tätern Mit einer gestohlenen Geldkarte haben unbekannte Täter in den vergangenen Monaten eine Rentnerin aus Parchim um ein Vermögen von etwa 31.000 Euro gebracht. Nach bisherigen Erkenntnissen haben die Täter mit der EC- Karte der Frau im Mai und Juni dieses Jahres im gesamten norddeutschen...

1 Bild

Ein Opfer der Kälte 2

Wolfgang Schulte
Wolfgang Schulte | Hagen | am 21.11.2018 | 39 mal gelesen

Hagen: Kuhlerkamp | Schnappschuss

14 Bilder

Sonntag, 18. November - Volkstrauertag 5

HANS-MARTIN SCHEIBNER
HANS-MARTIN SCHEIBNER | Xanten | am 18.11.2018 | 116 mal gelesen

18.11.2018 Am Volkstrauertag, dem 18. November, werden allerorten der Kriegsopfer gedacht. 1919 gründete der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge den "Volkstrauertag" zum Gedenken an die Kriegstoten des Ersten Weltkrieges. Angeregt wurde dies durch seinen bayrischen Landesverband. Im Reichstag fand 1922 die erste offizielle Feierstunde statt. Ein Komitee, dem viele Verbände, von den Glaubensgemeinschaften bis zu...

1 Bild

Es läuft sicherer: Bundesminister Andreas Scheuer (CSU) startet „Aktion Abbiegeassistent“ - für bessere Radfahrersicherheit

BLOG des ADⒻC Langenhagen - rauf aufs Rad!
BLOG des ADⒻC Langenhagen - rauf aufs Rad! | Berlin | am 11.07.2018 | 105 mal gelesen

Berlin: Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) | Bundesminister Scheuer startet „Aktion Abbiegeassistent“ BMVI rüstet Flotte aus, Unternehmen ziehen (zu sehr geringem Teil) nach Fußgänger und Radfahrer werden täglich im Straßenverkehr von abbiegenden Lkw gefährdet. Viel zu oft kommt es dabei zu schrecklichen Unfällen. Abbiegeassistenten könnten die Zahl der tödlichen Unfälle deutlich reduzieren. Das ist eine einfache technische Lösung, die Leben rettet. Doch die...

1 Bild

Vor Justin Bieber: Selena Gomez bekam eine schlimme Drohung!

Jana Peters
Jana Peters | Hamburg | am 22.03.2018 | 169 mal gelesen

Selena Gomez wurde früher zum Opfer einer wirklich extremen Drohung, die ihre Mutter in Angst und Schrecken versetzt hat! Die Freundin von Justin Bieber hat also schon die schlimmen Schattenseiten des Ruhms kennengelernt.Auch wenn für Selena Gomez gerade alles ziemlich gut läuft, war es früher nicht immer so. Wir erinnern uns doch noch alle an die jüngste Vergangenheit, in der rausgekommen ist, dass Sel eine neue Niere bekam,...

1 Bild

Marburg: Hexenverfolgung - Rehabilitierung der Opfer gefordert 5

Klaus Dieter Hotzenplotz
Klaus Dieter Hotzenplotz | Marburg | am 11.03.2018 | 293 mal gelesen

Marburg: StVV-Sitzungssaal | 11.03.2018 Hexenverfolgung Rehabilitierung der Opfer gefordert ... In einer Amtlichen Bekanntmachung der Stadt Marburg vom 07.03.2018 wird auf eine Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Schule, Kultur, Sport und Bäder hingewiesen. Diese Öffentliche Sitzung findet am Donnerstag den 15.03.2018 ab 17 Uhr im Sitzungssaal Hohe Kante, Barfüßerstraße 50, Eingang Hofstatt, 35037 Marburg statt. Besonders interessant wird es...

1 Bild

POL-SN: Falscher Polizist in Schwerin

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 13.02.2018 | 66 mal gelesen

Schwerin: Weststadt | Schwerin  - Am Dienstagvormittag wurde eine Anwohnerin der Carl-Moltmann-Straße in der Schweriner Weststadt Opfer eines Trickbetruges. Gegen 11:00 Uhr erschien eine männliche Person an der Wohnungstür der Geschädigten und wies sich ihr gegenüber durch Vorzeigen eines Ausweises als angeblicher Polizist aus. Unter dem Vorwand, die Wohnung der Geschädigten und ihrer Wertsachen überprüfenzu müssen, weil es im Nahbereich...

Erinnerung an Otto Selz

Karl-Uwe Lehmann
Karl-Uwe Lehmann | München | am 30.11.2017 | 59 mal gelesen

München: Galerie Kunst Zone | München soll zu einem der international wichtigsten Zentren der Holocaustforschung werden. Memory Gaps ::: Erinnerungslücken, eine Kunstinitiative digitaler Erinnerungskultur setzt sich zur Aufgabe, in seinen monatlichen Ausstellungen nicht nur an einzelne, sondern an sämtliche der NS-Opfergruppen zu erinnern. Viele Opfer der NS-Diktatur warten immer noch auf die Ehre kommunalen Gedenkens. Ein Plädoyer für Münchner...

1 Bild

Prinz William: Krasses Opfer für die schwangere Kate Middleton!

Jana Peters
Jana Peters | Bremen | am 22.11.2017 | 145 mal gelesen

Da hat Prinz William seiner schwangeren Frau Kate Middleton einmal mehr bewiesen, wie wichtig sie ihm ist: Er hat eines seiner liebsten Hobbys aufgegeben, damit sich die 35-Jährige keine Sorgen um ihn machen muss. In wenigen Monaten sind sie endlich zu dritt: Im April soll das dritte Kind von Prinz William und Catherine das Licht der Welt erblicken. Vor wenigen Wochen hatte der Kensington Palast verkündet, dass Kate...

1 Bild

One Direction: Harry Styles sorgt mit seiner Widmung für Tränen!

Jana Peters
Jana Peters | News | am 04.09.2017 | 117 mal gelesen

Harry Styles rührt mit einer Geste alle zu Tränen. Mit dieser Widmung hat er einem kleinen Mädchen eine große Freude gemacht. Nach dem schrecklichen Anschlag in Manchester bei einem Ariana Grande Konzert, traf der One Direction Star jetzt ein Opfer wieder. Schon mehrere Monate ist der tragische Anschlag in Manchester her. Bei einem Konzert von Ariana Grande explodierte eine Bombe, die meherer Teenager schwer verletzte....

1 Bild

Fertig verpackte Spinnenmahlzeit 1

Armin Köhler
Armin Köhler | Rauschenberg | am 31.08.2017 | 32 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Dieses Opfer hat Prinz Harry für Kate Middleton und Prinz William gebracht!

Jana Peters
Jana Peters | News | am 10.08.2017 | 101 mal gelesen

Dass Prinz Harry und Prinz William immer zusammenhalten, ist ja längst kein Geheimnis mehr. Das wurde einmal mehr klar, als sich William mit seiner jetzigen Frau Kate Middleton verlobte und Harry ein großer Opfer für seinen Bruder brachte… Der Tod ihrer Mutter Prinzessin Diana war hart, doch er hat Prinz Harry und Prinz William auch enger zusammengeschweißt als je zuvor. Damals waren die beiden gerade zwölf und 15 Jahre...

5 Bilder

Kulturweg 12 (Haus der Begegnung in Pfaffenhofen) 3

Kocaman (Ali)
Kocaman (Ali) | Pfaffenhofen | am 20.07.2017 | 64 mal gelesen

Pfaffenhofen: Haus der Begegnung | Bei der Kulturweg in Pfaffenhofen an der Ilm konnte ich auch dieses Denkmal für die Opfer des Nationalsozialismus anschauen und fotografieren. Seit 2004 befindet sich an der südlichen Seite des Hauses der Begegnung das Denkmal für die Opfer des Nationalsozialismus - ein Ort zum Innehalten, Nachdenken und Gedenken. Schautafeln befassen sich mit Täterbiographien und einzelnen Schicksalen der Opfer des NS-Schreckenregimes in...

1 Bild

Anschlag in Manchester: Ariana Grande gedenkt dem jüngsten Opfer!

Jana Peters
Jana Peters | News | am 06.07.2017 | 88 mal gelesen

Über einen Monat liegt der Anschlag auf das Konzert von Ariana Grande in Manchester nun schon zurück. Vor wenigen Tagen hätte das jüngste Opfer des Attentäters seinen 9. Geburtstag gefeiert. Auf Instagram gedachte Ari nun der kleinen Saffie Roussos.Den 22. Mai 2017 werden wir wohl immer als traurigen Tag in Erinnerung behalten: An diesem Tag hat sich auf dem Konzert von Ariana Grande in Manchester ein Selbstmordattentäter in...

1 Bild

London: Kate Middleton besucht die Terroropfer!

Jana Peters
Jana Peters | News | am 13.06.2017 | 60 mal gelesen

In der vergangenen Woche erschütterte ein neuer Terroranschlag die britische Hauptstadt. Nun hat sich Kate Middleton aufgemacht, um die jüngsten opfer der Terroristen im Krankenhaus in London zu besuchen…Der Schock in Großbritannien sitzt noch immer tief: In den letzten Wochen wurde das Land vom Terror erschüttert. Erst sprengte sich auf einem Konzert in Manchester ein Attentäter in die Luft, und nur wenige Tage später fuhr...

1 Bild

Ariana Grande: So war ihr erstes Konzert nach dem Anschlag!

Jana Peters
Jana Peters | News | am 08.06.2017 | 62 mal gelesen

Nach dem schrecklichen Terroranschlag auf ihrem Konzert in Manchester hat Ariana Grande nun ihre “Dangerous Woman”-Tour fortgesetzt. In Paris erinnerte sie ein weiteres mal an die Opfer und sorgte für eine emotionale Atmosphäre…Rund zwei Wochen liegt der schreckliche Terroranschlag nun schon zurück, der 22 Menschen das Leben kostete. Ein Terrorist sprengte sich auf einem Konzert von Ariana Grande in Manchester in die Luft....

1 Bild

„Weißblüth"

Karl-Uwe Lehmann
Karl-Uwe Lehmann | München | am 30.05.2017 | 47 mal gelesen

München: Galerie New Art Space | Kunstinitiative „Memory Gaps ::: Erinnerungslücken“ von Konstanze Sailer gedenkt NS-Opfern mit Ausstellungen in Münchner Straßen, die es geben sollte. Judis Weißblüth (* 15. September 1939 in München; † 16. oder 17. März 1943 im Konzentrationslager Auschwitz) wohnte seit ihrer Geburt im Kinderheim der Israelitischen Jugendhilfe in Schwabing, Antonienstraße. Gemeinsam mit ihren Erzieherinnen lebte sie infolge der...