Martinsumzug

1 Bild

Damals in Döhren: Hoch zu Ross ritt Martin voran

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 29.06.2020 | 29 mal gelesen

Hannover: Döhren | „Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne…“ Wir sind in unserer Zeitreise durch den Stadtbezirk mal wieder im Herbst angekommen und auch das Jahr 2004 neigt sich nun dem Ende zu. Und wie gehabt gab es vor 16 Jahren in Döhren im November traditionell die jährlichen zwei festen Veranstaltungen im Terminkalender. Richtig: Der Tag des Heiligen Martin war einer davon. Und so zogen auch am 11. November 2004 wieder Döhrener...

9 Bilder

Damals in Döhren: Fröhlich und mit Trauer ging es im Stadtbezirk zu

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Hainholz | am 29.05.2020 | 33 mal gelesen

Hannover: Döhren | Nun ist auch das Jahr 2003 in unserem Streifzug durch die jüngere Geschichte des Stadtbezirks Döhren-Wülfel bald vorbei. Im tristen und dunklen Monat November gab es vor 17 Jahren zwei regelmäßige Veranstaltungen, die eine fröhlich, die andere nachdenklich, von Trauer getragen. Zum Gedenken des heiligen Martin ging es in Döhren fröhlich zu. Wie schon in den Jahren zuvor, organisierten Eltern und Lehrer der katholischen...

5 Bilder

Damals in Döhren: Die Kirche war übervoll

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 26.04.2020 | 61 mal gelesen

Hannover: Döhren | „Jedes Jahr werden es immer mehr“ stöhnte ein etwas genervter Vater, der dem Gedränge in der St. Bernwardkirche ausgewichen war und nun vor dem Kirchenportal auf seine Sprösslinge wartete. Zum St. Martinstag am 11. November 2001 war die Döhrener Kirche voll wie es sonst nur am Heiligabend der Fall ist. Um es den heiligen Martin gleichzutun, wurden zwar keine Mäntel geteilt, aber nach der kurzen Andacht gab es für die...

6 Bilder

Damals in Döhren: Die Kardinal-Bertram-Schule feierte St. Martin

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 04.04.2020 | 28 mal gelesen

Hannover: Döhren | Der 11. November vor 20 Jahren in Döhren. So mancher Freizeitnarr wird jetzt sagen: „Et jeit los“ und zwar mit dem Karneval. Doch an jenem 11.11. war auch der Tag des Heiligen Martin. Traditionell gedachten die Döhrener Kinder dem späteren dritten Bischof von Tours mit einem Laternenumzug. Die Tour ging von der St. Berwardkirche (im Rahmen einer ökumenischen Andacht spielten Drittklässler die Geschichte von Martin und seinem...

4 Bilder

Damals in Döhren: Buntes Gedrängel beim Martinsumzug

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 03.03.2020 | 33 mal gelesen

Hannover: Döhren | Die St. Bernwardkirche in Döhren war proppenvoll. Bis zur großen Tür hinaus standen die Kirchenbesucher. Vor allem kleine Hosenmätze mit bunten Lampions in der einen Hand und mit der anderen fest die Hand von Mama oder Papa umklammert. Denn am 11. November 1999 war es wieder soweit. Auch vor rund 21 Jahren hatte die katholische Kardinal-Bertram-Schule (KBS) wieder zu ihrem traditionellen Martinsumzug geladen. Seit über 40...

3 Bilder

Damals in Döhren: In der St. Bernward-Kirche wurde die Geschichte vom Heiligen Martin nachgespielt

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 14.02.2020 | 26 mal gelesen

Hannover: Döhren | Vor dem Altar der St. Bernwardkirche an der Hildesheimer Straße (Döhren) hatte sich eine Gruppe ganz junger, kleiner Schauspieler eingefunden. Sie spielten die berühmte Szene nach, als Martin - seinerzeit noch römischer Offizier - seinen wärmenden Mantel mit einem Bettler teilte. Und weil am 11. November des Jahres 1998 Martinstag und damit Teilen angesagt war, gab es am Kirchenportal beim Hinausgehen auch nur für jeweils...

6 Bilder

Damals in Döhren: Nach dem Gottesdienst trabte ein römischer Gardereiter durch Döhren

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 17.01.2020 | 26 mal gelesen

Hannover: Döhren | Es war der 11. November des Jahres 1996. Nicht nur, dass die Jecken nun wieder hochoffiziell ihr närrisches Treiben starten konnten, im hannoverschen Stadtteil Döhren ging es am späten Nachmittag dieses Tages auch etwas besinnlicher zu und viele Laternen erleuchteten die herbstlich-dunklen Straßen. Der Kalender verkündete den Tag des St. Martin und die Döhrener Kinder feierten den Heiligen mit einem Laternenumzug. Mittendrin...

1 Bild

Düsseldorfer Vereine bei Terrorabwehr entlastet 2

Alexander Führer
Alexander Führer | Düsseldorf | am 10.12.2019 | 26 mal gelesen

Vom Martinsumzug der Grundschule bis zum Rosenmontag Düsseldorf, 10. Dezember 2019 Brauchtums- und Traditionsvereine leisten in Düsseldorf einen großen Beitrag zur kulturellen Vielfalt unserer Stadt. Ihre Veranstaltungen beigeistern viele Bürger und am Rosenmontag können es sogar bis zu 1.000.000 Menschen aus nah und fern sein. Diese Veranstaltungen erfahren durch veränderte Gefahrenlagen in den letzten Jahren immer...

13 Bilder

GELUNGENES MARTINSFEST DER ZELLER RASSELBANDE

Susanne Ehring
Susanne Ehring | Aichach | am 24.11.2019 | 32 mal gelesen

Aichach: ZELLER RASSELBANDE | Rund 300 Besucher waren der Einladung der „Zeller Rasselbande“ gefolgt und begleiteten Sankt Martin, alias Ella Kerle, auf seinem Pferd Calimero nach dem traditionellen Martinspiel der Kinder beim Laternenumzug durchs Dorf. Im Anschluss gab es die von Pfarrer Karl-Heinz Reitberger gesegneten Martinsgänse, welche die Eltern selbst gebacken hatten. Der Elternbeirat sorgte dann mit leckeren Bratwürsten und Schupfnudeln der...

5 Bilder

Laternenumzug auch in 2019 ein toller Erfolg

Timo Brüning
Timo Brüning | Wunstorf | am 18.11.2019 | 19 mal gelesen

Johanniter-Jugend und Partner sind sehr zufrieden Am Freitag fand der jährliche Laternenumzug der Johanniter-Jugend des Ortsverbandes Wunstorf-Steinhuder Meer statt. Gemeinsam mit den langjährigen Partnern der DLRG Ortsgruppe Wunstorf und des THW Ortverbandes Wunstorf wurde die Laufstrecke der Kinder abgesichert und die Verkaufsstände in der Innenstadt aufgebaut und betrieben. In der Stiftskirche gab es eine kleine...

15 Bilder

Laternenumzug durch Ostendorf

Kerstin & Peter Hurle
Kerstin & Peter Hurle | Meitingen | am 10.11.2019 | 56 mal gelesen

Meitingen-Ostendorf: Kindergarten Ostendorf | Die Kindergartenkinder aus Ostendorf feierten auch heuer wieder ein großes Fest zu Ehren von Sankt Martin. Zu Beginn der Feierlichkeiten fand in der Kirche in Ostendorf die heilige Messe statt. Diese wurde wieder wunderschön von den Kindergartenkindern mitgestaltet. Zusammen wurden die bekannten Martinslieder gesungen und auch die Geschichte vom großmütigen Sankt Martin wurde von den Kindern anschaulich und lebendig...

2 Bilder

Viele, viele Kinder und bunte Lampions: Kindergärten organisierten einen großen Laternenumzug

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 06.11.2019 | 54 mal gelesen

Hannover: Döhren | Die Döhrener Kindertagesstätten riefen zu einem Laternenumzug heute am späten Nachmittag auf und viele, viele Kinder und Eltern kamen. Ein langer Zug mit bunten Lampions und Blaskapellen zog vom Fiedelerplatz zur St. Petri Kirche. Auf Stadtreporter.de berichte ich - bitte hier klicken oder folgende Adresse...

23 Bilder

Laterne, Laterne – Sonne, Mond und Sterne

Kerstin & Peter Hurle
Kerstin & Peter Hurle | Meitingen | am 09.11.2018 | 117 mal gelesen

Meitingen-Ostendorf: Kindergarten Ostendorf | Heuer feierte der Kindergarten Ostendorf wieder ein großes Fest zu Ehren von Sankt Martin. Zunächst fand in der Kirche Ostendorf die heilige Messe statt. Diese wurde feierlich von Pater Norman D´Souza eröffnet und wie jedes Jahr wunderschön von den Kindergartenkindern aus Ostendorf gestaltet. In der Kirche wurde eifrig gesungen, musiziert und lebhaft die Geschichte vom heiligen Martin nachgespielt. Zum Abschluss des...

Martinsumzug Ziegelhof

Carla Schäffler
Carla Schäffler | Stadtbergen | am 10.10.2018 | 5 mal gelesen

Stadtbergen: Therapiezentrum Ziegelhof | Gemeinsam mit Klinikseelsorger und seiner Gitarre untermalen die Kinder mit Gesang die gespielte Geschichte des Sankt Martin Merke: Bitte Laternen mitbringen!!

11 Bilder

Martinsumzug Kindergarten Holzgarten

Sabine Knoll
Sabine Knoll | Aichach | am 16.11.2017 | 72 mal gelesen

Aichach: Grubethaus | Wie bereits im letzten Beitrag angekündigt, fand am Samstag der Martinsumzug im Grubet statt. Endlich durften die liebevoll gebastelten Eulen in die Nacht flattern. Trotz Wind und Regen erschienen die Kinder zahlreich mit Familie und Freunden.   Nach einer kurzen Begrüßung ging es ausgestattet mit Regenschirmen und Gummistiefeln durchs Grubet, vorneweg St. Martin auf seinem Pferd. Am Ende des Weges wurde die...

1 Bild

"Pfiffiküsse" mit buntem Martinsumzug

Dirk Schariott
Dirk Schariott | Heinsdorfergrund | am 13.11.2017 | 14 mal gelesen

Reichenbach im Vogtland: Kursana | Reichenbach. Ende vergangener Woche hatten die Bewohnerinnen und Bewohner des Kursana Domizils Reichenbach wieder einmal Besuch von den Mädchen und Jungen des Patenkindergartens „Pfiffiküsse“. Beide Einrichtungen unterhalten enge Beziehungen, besuchen sich gegenseitig und führen gemeinsam Veranstaltungen durch. Diesmal kamen die „Pfiffiküsse“ zum Martinsumzug gemeinsam mit den Eltern, Großeltern und Erziehern der...

1 Bild

Heute ist Martinstag 3

Christoph Altrogge
Christoph Altrogge | Kölleda | am 11.11.2017 | 80 mal gelesen

So erlebte ich dieses Fest in den Neunziger Jahren in Niederösterreich: https://drive.google.com/file/d/0B4wTx-qTvJdwM3p0dW9JSUdWNHc/view

24 Bilder

Kommt wir wollen Laterne laufen – zündet Eure Kerzen an

Kerstin & Peter Hurle
Kerstin & Peter Hurle | Meitingen | am 10.11.2017 | 93 mal gelesen

Meitingen-Ostendorf: Kindergarten Ostendorf | Am Freitag, den 10. November 2017, fand im Kindergarten Ostendorf wieder die traditionelle Martinsfeier statt. Zunächst versammelten sich die Kindergartenkinder zusammen mit ihren Familien und Erzieherinnen in der Ostendorfer Kirche, wo sie freudig von Pater Norman empfangen wurden. Während des Gottesdienstes erzählten die Kindergartenkinder anhand von Fürbitten, fröhlichen Liedern und kleinen Einlagen anschaulich die...

10 Bilder

Sankt Martin musste dieses Jahr zu Fuß marschieren

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 10.11.2017 | 84 mal gelesen

Hannover: Wülfel | Das Pferd war krank, deshalb musste Sankt Martin dieses Jahr zu Fuß durch Wülfel gehen und rund 300 Kinder und Eltern mit bunten Laternen anführen. Der Weg führte traditionsgemäß von der St. Michael-Kirche durch Wülfel bis zur Kardinal-Bertram-Schule (KBS) an der Loccumer Straße. Am Vorabend des Martinstages hatte heute am späten Nachmittag (10. November) die katholische Grundschule wieder ein kleines Schulfest organisiert....

1 Bild

St. Martinsmarkt in Lagerlechfeld

Hermann Franze
Hermann Franze | Graben | am 04.11.2017 | 82 mal gelesen

Lagerlechfeld: Kath. Kirche St. Martin | Zum Abschluss des 50. Jubiläumsjahres der St. Martinskirche feiern wir in diesem Jahr nun schon zum 8. Mal den traditionellen Martinsmarkt am kommenden Samstag, den 11. November. Die Marktstände von Pfarrei, Frauenbund, Bündnis Lechfeld öffnen bereits um 16.00 Uhr und sorgen wieder für das leiblich Wohl, sowie ein Stand des Eine-Welt-Ladens. Um 17.00 Uhr findet die Martinsfeier in der Kirche statt, zu der der Kindergarten...

4 Bilder

Aktion Martins-Laternen basteln im Kindergarten Holzgartenstraße

Sabine Knoll
Sabine Knoll | Aichach | am 02.11.2017 | 44 mal gelesen

Aichach: Kindergarten Holzgartenstraße | Die Kinder konnten in gemütlicher Runde bei Kuchen und Getränken gemeinsam mit Eltern und Erziehern ihre ganz individuellen Martins-Laternen in Form einer Eule gestalten. Hierbei waren der Fantasie keine Grenzen gesetzt. So durften die Kinder aus verschiedensten Farben wählen,auch Glitzer-Elemte durften mit angebracht werden. Bald können die Eulen durch die Nacht flattern, dann werden die Kinder gemeinsam mit den...

Martinsumzug

Joachim Meyer
Joachim Meyer | Friedberg | am 09.10.2017 | 5 mal gelesen

Friedberg: Kindergarten Stätzling | .

1 Bild

Martinsspiel und Martinsumzug

Ralf Gössl
Ralf Gössl | Gersthofen | am 09.10.2017 | 50 mal gelesen

Gersthofen: Pfarrzentrum Oscar Romero | Am 11. November feiern wir das Fest des hl. Martin von Tours. Er wurde in Ungarn geboren und kam mit etwa 15 Jahren als Soldat nach Gallien. Dort teilte er vor den Stadttoren von Amiens seinen Mantel mit einem frierenden Bettler. Später gab er den Soldatendienst auf, gründete Klöster und wurde Priester. Von 371 bis zu seinem Tod 397 war Martin Bischof von Tours. Am Samstag, 11. November 2017, findet um 17.00 Uhr das...

Martinsumzug der FFW und der Pfarrrei Westheim

Tanja Wurster
Tanja Wurster | Neusäß | am 05.10.2017 | 8 mal gelesen

Neusäß: Feuerwehrhaus Westheim | Vom Feuerwehrhaus über den Kobelwald zur Kobelkirche (mit Martinsspiel), im Anschluss KInderpunsch, Glühwein, Bratwürste

13 Bilder

Ein Lichtermeer zu Martins Ehr

Kerstin & Peter Hurle
Kerstin & Peter Hurle | Meitingen | am 12.11.2016 | 71 mal gelesen

Meitingen-Ostendorf: Kindergarten Ostendorf | Am Martinstag fand im Kindergarten Ostendorf wieder das traditionelle Martinsfest statt. Zuerst trafen sich die Kindergartenkinder freudig und aufgeregt mit ihren Familien und Kindergärtnerinnen in der Ostendorfer Kirche. Dort spielten die Kinder gekonnt die Geschichte vom gütigen St. Martin vor, der großmütig seinen Mantel mit dem armen Bettler geteilt hat. Mit bekannten Martinsliedern wurde die heilige Messe, die unser...