Links

Wie sich der Begriff "RECHTS" verändert hat 4

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Rheinberg | am 02.06.2021 | 159 mal gelesen

Die Einordnung politischer Parteien in ein Rechts-Links-Schema hat ihren Ursprung in der Sitzverteilung in Parlamenten in einer Zeit lange vor der Gründung der Bundesrepublik Deutschland. Als ich jung war, galt die CDU/CSU wie selbstverständlich als rechts, die SPD als links, und beides hatte nichts Anrüchiges. Dann gab es da noch die FDP, die sich dem Schema irgendwie entzog.  Die Parteienlandschaft ist vielfältiger...

1 Bild

Festnahmen nach Bombenexplosion in Berlin: Tatverdächtige aus linksextremem Milieu 3

Klaus Richter
Klaus Richter | Essen | am 25.03.2021 | 134 mal gelesen

…Brisant ist nicht zuletzt der berufliche Hintergrund der Verdächtigen: Gregor D. arbeitet wohl als Lehrer, Claudio C. ist an etlichen staatlich geförderten Projekten beteiligt und bestreitet seinen Lebensunterhalt mittelbar vermutlich zu großen Teilen aus Steuerzahlergeld. Er arbeitete als freier Mitarbeiter für „Berlin gegen Nazis“ und die „Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus“ – beide gefördert durch den Berliner Senat...

1 Bild

Verfassungsschutz befürchtet neuen Linksterrorismus 26

Klaus Richter
Klaus Richter | Essen | am 28.02.2021 | 259 mal gelesen

…"Es ist zu befürchten, dass Teile der linksextremistischen Szene sich zu einem neuen Linksterrorismus entwickeln könnten", sagte Niedersachsens Verfassungsschutzpräsident Bernhard Witthaut der "Hannoverschen Allgemeinen Zeitung". Die Szene wachse und radikalisiere sich sowohl in Niedersachsen als auch auf Bundesebene. Eine Radikalisierung sei anhand der Anzahl von Aktionen und Straftaten zu spüren, die der Szene zugerechnet...

Bewegungen aus dem linksliberalen Milieu wie „Cancel Culture“ unterminieren unsere Demokratie. Sie sind Feinde der Demokratie 4

Klaus Richter
Klaus Richter | Essen | am 27.02.2021 | 87 mal gelesen

…Wir beobachten, dass die verfassungsrechtlich verbürgte Freiheit von Forschung und Lehre zunehmend unter moralischen und politischen Vorbehalt gestellt werden soll. Wir müssen vermehrt Versuche zur Kenntnis nehmen, der Freiheit von Forschung und Lehre wissenschaftsfremde Grenzen schon im Vorfeld der Schranken des geltenden Rechts zu setzen. Einzelne beanspruchen vor dem Hintergrund ihrer Weltanschauung und ihrer politischen...

1 Bild

Wagenknecht warnt vor „Linksilliberalismus“ 1

Klaus Richter
Klaus Richter | Essen | am 05.02.2021 | 46 mal gelesen

...„Das, was heute Linksliberalismus genannt wird, sollte wegen seiner ausgeprägten Intoleranz eigentlich `Linksilliberalismus` heißen“, so Wagenknecht. „Dieser Linksilliberalismus ist aus der neuen akademischen Mittelschicht der Großstädte entstanden, ein relativ privilegiertes Milieu, das heute weitgehend abgeschottet lebt, eine Filterblase im realen Leben.“ Das Selbstverständliche müsse klar sein: „Wer bestimmte...

1 Bild

Angriff von links ! 2

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 13.02.2020 | 51 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

...links abbiegen... !

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 20.12.2018 | 20 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

09.12.2017 Adventskalender

Brigitte Obermaier
Brigitte Obermaier | München | am 09.12.2017 | 27 mal gelesen

München: Marienplatz | . Mit links gemalt 09.12.2017(c)Zauberblume Mit links geschrieben Mit links gemalt. Herausforderung der Sinne. Herausforderung macht klar. So entstand ein Bild. Interessant und zugleich toll. Sehr bunt und sehr wild. Verzeiht mir, die Seite wurde voll. Ich grüße alle die ihre Sinne verwandeln. Ich nahm mir gerne dazu die Zeit. Mit links was neues anbandeln. Eine geruhsame zeit, ich war bereit.

1 Bild

In welche Richtung wollen wir, links oder rechts ???

Rüdiger Bayer
Rüdiger Bayer | Hamburg | am 08.01.2017 | 9 mal gelesen

Portugal (Portugal): Portimao Algarve | Schnappschuss

7 Bilder

Demo in Hannover ... politisch. 42

Francis Bee
Francis Bee | Hannover-Nordstadt | am 29.08.2016 | 295 mal gelesen

Hannover: Georgstraße | Es war ein Samstag ... auf meinem Weg in die Innenstadt, war ich mit meinem Rad unterwegs, als mich ein Megaphon erreichte. Eine kleine Gruppe von Demonstranten riefen gegen eine kleine Versammlung auf der anderen Straßenseite. Dort wurden Parolen gerufen, wie: Migranten können nicht bleiben ... Deutschland platzt aus allen Nähten ... und ähnliches. Also schoss ich einige wenige Fotos ... ich habe die Personen verunstaltet,...

(myheimat) Uwe-Zerbst-Gruppen

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | am 04.07.2016 | 60 mal gelesen

Da im BR-Profil keine Links zu speziellen Beiträgen / Gruppen mehr möglich (zugelassen) sind, hier die mir wichtigsten: ### 01 ### Gotha - einladend / ist immer einen Besuch wert .... (my-heimat - Gruppe) ### 02 ### Eigene Gedichte .......................................................... (my-heimat - Gruppe) ### 03 ### Lachen, Schmunzeln - humorvolle Kleinigkeiten .... (my-heimat - Gruppe) ### 04 ### Wenn's...

Was haben Linksradikale und Linksautonome mit „LINKS“ zu tun ? 4

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | am 30.04.2016 | 66 mal gelesen

Wenn Linksautonome und Linksradikale sich in einem gedachten Kreis bereits die Hand geben könnten mit den Rechten und sich in ihren Untaten in der Sache nicht von denen unterscheiden, dann würdigen sie das „Linkssein“ herab und geben denen Argumente in die Hand, welche nur nach Gründen suchen „Links“ zu negieren und ins Abseits zu stellen. Was und wem will man da etwas beweisen – außer, dass man sich im „Gegen-sein“...

Terror von rechts - Die neue Bedrohung 22

Wolfgang H. Zerulla
Wolfgang H. Zerulla | Burgwedel | am 06.03.2016 | 156 mal gelesen

TV-Tipp: Mo. 07.03. 22:45 bis 23:30 Uhr ARD Die Story im Ersten, Doku D 2016: Terror von rechts - Die neue Bedrohung Nun, ganz so neu ist diese Bedrohung nicht, wie wir u. a. an den NSU-Morden und hunderten von Brandstiftungen, Morden und schweren Körperverletzungen in den letzten 20 Jahren sehen. Aber bisher ist rechter Terror von unseren Verfassungsschutz-, Justiz- und Strafverfolgungsbehörden immer verharmlost...

Individueller Website Check am 28.05.2015

eBusiness-Lotse Mittelhessen
eBusiness-Lotse Mittelhessen | Gießen | am 04.05.2015 | 37 mal gelesen

Gießen: eBusiness-Lotse Mittelhessen | Überprüfung Ihrer Webseite in den folgenden Bereichen: - Layout - Inhalt/Content - technische Komponenten - Link-Checks - Suchmaschinenoptimierung - Gesamteindruck Weitere Informationen über das Informationsgespräch beim eBusiness-Lotsen Mittelhessen finden Sie unter: Individueller Website Check Eine verbindliche Anmeldung ist dringend notwendig und erfolgt über folgenden Link:...

9 Bilder

linksgeknippst 7

Kirsten Steuer
Kirsten Steuer | Pattensen | am 13.03.2014 | 126 mal gelesen

ein paar links-schnappis von gestern aus dem garten. morgens raureif und dann schönstes frühlingswetter.

1 Bild

Den Schreck über Portaländerungen (fast) überwunden

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | am 28.11.2013 | 87 mal gelesen

Mit dem 27. November 2013, als in den Internetportalen „meinAnzeiger“ / „lokalkompass“ / „MYheimat“ kein Link wie bisher gestaltet werden konnte, blieb mir erst einmal die Luft weg. Nachdem ich auf die neue Link-Form hingewiesen wurde, ist mir das wieder möglich, so dass mir Links wieder möglich sind. Ein Blick auf das Bild macht es deutlich, was wie geschrieben wird, damit der Link klappt: XXXXXX = die Adresse, wohin...

4 Bilder

Von Fotos, Kalendern, Musik und Erinnerungen... 762

Eberhard Weber
Eberhard Weber | Laatzen | am 15.11.2013 | 4747 mal gelesen

Jedes Jahr im November bin ich "schwer beschäftigt"! Wenn meine Frau und ich schon jedes Jahr einige Hundert Fotos machen, sollen sie nicht nur auf der Festplatte liegen, da sollte man für sich auch mal was damit anfangen, sagte ich mir vor etlichen Jahren. Also begann ich damit, Fotokalender zu "basteln". In den ersten Jahren war das tatsächlich noch eine reine Handarbeit: Man kaufte sich im Bücherladen Kalender-Rohlinge,...

3 Bilder

200 x scharf auf Karriere - der Vor-Karrieretag auf dem Campus Soest - mit Chili von Brunel

Reinhard Spörer
Reinhard Spörer | Soest | am 27.03.2013 | 770 mal gelesen

Soest: Campus | Am 29.3.2012 kam Brunel aus Dortmund auf den Campus Soest, mit 200 Chili-Pflanzen und noch mehr Jobs im Gepäck ... Da wird den Soester Boys und Girls, also den Soester Studentinnen und Studenten, richtig scharf eingeheizt (im Bezug auf Karriere!), mit heißem Chili für den Hausgebrauch, im praktischen Anzuchttopf. Der richtige, GROSSE Karrieretag Soest ist am 4. April 2013 von 10 bis 16 Uhr, mit 140 Ausstellern...

1 Bild

Karrieretag Soest in der Sonntags-FAZ, im Karriereteil

Reinhard Spörer
Reinhard Spörer | Soest | am 23.03.2013 | 239 mal gelesen

Soest: Campus | Karrieretag Sonntag gleich am Kiosk oder beim Brötchen-Bäcker zu kaufen! Die FAZ-Sonderveröffentlichung zum Karrieretag Soest am 4.4.2013: http://www.PREMIUM.Karrieretag-Soest.de

1 Bild

Jobs? Wir bringen auch SIE zum Lächeln: @ Karrieretag Soest!!

Reinhard Spörer
Reinhard Spörer | Soest | am 10.01.2013 | 631 mal gelesen

Soest: Campus | 1000 überwiegend positive Voten bei Karrieretag-Online-Umfrage Soest. - Jobs und mehr: Die Arbeit des Karrieretag-DreamTeams geht auch im neuen Jahr mit vollem Elan weiter. Viele Ideen, die 2012 ausgearbeitet wurden, werden bis zum 4. April umgesetzt: So bietet der nächste Karrieretag noch mehr ausgebuffte Chancen für Ein- und Aufstieg. In 80 Tagen in die Welt – der Traumjobs! 150 Aussteller suchen kurz nach Ostern...

1 Bild

Frischer Wind auf dem Campus Soest : Eventmanagement-Studentin freut sich über neue Lagepläne

Reinhard Spörer
Reinhard Spörer | Soest | am 08.12.2012 | 384 mal gelesen

Soest: Campus | Soest. – Sich besser zurecht finden auf dem Campus der FH Südwestfalen in Soest: Das fällt den Studierenden und vor allem den Besuchern nun deutlich leichter. Der neu angebrachte hochwertige Lageplan, der von Rudolf Rötering gezeichnet wurde, befindet sich direkt am Campus-Haupteingang am Lübecker Ring und informiert über den Standort, die Fachbereiche und wo man sie findet – alles auf einen Blick: „Der schönste Campus...

1 Bild

Sie waren es im letzten Jahr „einige Weihnachts-Leckerbissen“

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | am 16.11.2012 | 186 mal gelesen

Mit der Vorbereitung und Durchführung meines vorweihnachtlichen Nachmittags in Wiehe habe ich mich schon etwas auf die kommende Advents/Weihnachtszeit eingestimmt. Hier möchte ich ein paar Links zu meinen Beiträgen des vorigen Jahres geben – einerseits, um zu informieren, andererseits, um vielleicht den Leser zu animieren, selbst dieses Thema aufzugreifen und gar der Gruppe „Wenn’s Weihnachten wird, dann . . .“ ...

"Packstation-Kundencenter": Neue Phishing-Mail mit Links auf täuschend echte DHL-Seite

Christian Gruber
Christian Gruber | News | am 12.09.2012 | 1060 mal gelesen

Seit Kurzem ist eine neue Phishing-Mail im Umlauf, auf die unerfahrene Nutzer noch immer hereinfallen könnten. Cyberkriminelle versenden E-Mails mit dem Absender „Packstation-Kundencenter“ und wollen so an Daten für DHL-Packstationen kommen. Die Phishing-Mails sehen authentisch aus, sind es aber nicht. Sie sind in fast fehlerfreiem Deutsch verfasst und enthalten Links auf Webseiten, die annähernd identisch mit der echten...

1 Bild

Vorsicht: Gefährliche Twitter-Viren im Umlauf! 2

Promischreiberin xyz
Promischreiberin xyz | Augsburg | am 08.09.2011 | 435 mal gelesen

VORSICHT! Laut Experten sind bei dem Internetportal Twitter milliarden Twitter-Nachrichten mit Links zu Spam, Pornos, Viren und Trojanern im Umlauf! Deshalb ist große Vorsicht geboten. Es sollten keine Links von unbekannten "Followern" angeklickt werden, denn die können "den Computer zu Spam-Angeboten führen oder sogar mit einem Virus oder Trojaner infizieren!", so die BILD. Laut der Zeitung steckt dahinter aber vermutlich...

1 Bild

Ist der norwegische Attentäter böse oder geisteskrank? - Ein antiterroristisches Manifest 23

Markus Christian Maiwald
Markus Christian Maiwald | Meitingen | am 04.08.2011 | 563 mal gelesen

Ja, die Diskussion ist entbrannt. Ich überlege, wie ich als Pfarrer dazu Stellung nehme. Ist er einfach nur geisteskrank oder böse? Wie sollte ich die Tat bewerten? Ich denke an einen meiner Mentoren, damals Klinikseelsorger in Großhadern. Beim Nachdenken über eine Beerdigung stellte er fest, Böses sollten besonders wir Pfarrer auch wirklich als böses benennen. Wir sollten dieses Böse nicht mit Hilfe der äußeren...