Ideologie

1 Bild

Volkstrauertag 2017 17

Karl-Heinz Töpfer
Karl-Heinz Töpfer | Marburg | am 19.11.2017 | 142 mal gelesen

Marburg: Stadt | "...Die Europäische Union umgab bis vor kurzem ein Gürtel des Friedens. Jetzt erleben wir im Süden und im Osten die Sprache der Macht, nicht die Macht der Sprache. Vor den Toren unserer Union sprechen die Waffen – ob in Libyen oder im Irak, in Syrien, in der Ukraine, wie in einer Vielzahl weiterer Länder ebenfalls. Es sind oftmals Ideologen, Nationalisten, Fanatiker und Terroristen, die Frieden und Freiheit der Völker...

AfD-Vorsitzende Petry will das Wort „völkisch“ rehabilitieren 28

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 14.09.2016 | 241 mal gelesen

AfD-Vorsitzende Petry will das Wort „völkisch“ rehabilitieren Von Melanie Reinsch Die AfD-Chefin setzt sich per Interview für ein „normales Verhältnis zu unserer Nation“ ein und warnt vor einem Bürgerkrieg. Politiker verschiedener Parteien sind entsetzt. Die AfD-Vorsitzende Frauke Petry möchte den Begriff „völkisch“ im Sprachgebrauch wieder positiv belegen. Man müsse „daran arbeiten, dass dieser Begriff wieder...

Flexible Ökosteuern & Co beuten Bürger mit Ökoplanwirtschaft aus 18

Andreas aus Niedersachsen
Andreas aus Niedersachsen | Laatzen | am 17.08.2016 | 137 mal gelesen

Nachdem in Deutschland eine Ökooligarchie herrscht, die den Bürger und Staat aussaugt, will nun auch der Staat zuschlagen und seine Haushaltslöcher mit neuen Steuern stopfen. Siehe hier: http://www.gmx.net/magazine/geld-karriere/diskussionspapier-energiepreise-flexibler-steuer-kuenstlich-halten-31807000 Weil bei niedrigen Energiepreisen keiner Bock auf Dämmwahn hat (schon gar nicht Mieter, wenn man damit Wuchermieten...

Ideologischer Radikalismus und Gewalt und keinen interessierts... 8

Andreas aus Niedersachsen
Andreas aus Niedersachsen | Laatzen | am 10.07.2016 | 105 mal gelesen

Mal wieder Extremisten und Radikale im Namen ihrer Ideologie auf dem Kriegspfad... http://www.gmx.net/magazine/politik/krawalle-linker-demo-berlin-1800-polizisten-einsatz-31676070 http://www.focus.de/politik/deutschland/rigaer-strasse-so-schlimm-wueteten-linksautonome-in-der-nacht-in-berlin_id_5715318.html ...und keinen kratzt es. Da zu lesen... Der Radikalenmob marschiert regelmäßig auf und kündigt sich sogar oft...

1 Bild

Unterwerfung als Freiheit / Leben im Neoliberalismus“

Reinhard Nold
Reinhard Nold | Lehrte | am 10.02.2016 | 82 mal gelesen

Lehrte: Hotel Deutsches Haus | Der DGB Lehrte und ver.di Ortsverein Lehrte/Sehnde setzt am Samstag, 27. Februar 2016 die in Kooperation mit der Bildungsvereinigung Arbeit und Leben angebotene Veranstaltungsreihe des Winterhalbjahres 2015/2016 fort. Das Thema der Informationsveranstaltung, die um 10.00 Uhr im Hotel “Deutsches Haus“ in der Bahnhofstraße 29B stattfindet, lautet „Unterwerfung als Freiheit / Leben im Neoliberalismus“ Seit Anfang der 80iger...

1 Bild

Rechts oder Links...die Welt spielt verrückt.... 6

Kevin Innerloh
Kevin Innerloh | Barsinghausen | am 04.07.2015 | 178 mal gelesen

Meine Gedanken sind frei... somit soll es auch so sein...aber nicht mehr lange... der Staat zensiert, bestraft, kontrolliert...das Ende der Demokratie hier: https://www.youtube.com/watch?v=gmwTa9qRq0o „Als rechts gilt heute, wer einer geregelten Arbeit nachgeht, seine Kinder pünktlich zur Schule schickt und der Ansicht ist, daß sich der Unterschied von Mann und Frau mit bloßen Auge erkennen läßt.“ (Konrad Adam)

1 Bild

Von Hindenburg zu Hitler (Leserbrief) 4

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 10.05.2013 | 280 mal gelesen

... an die Recklinghäuser Zeitung – Von: Dietrich Stahlbaum, RE – Betr.: Artikel "Ehrenbürgerschaft auf Prüfstand" und Leserbriefe – Vom 4. – 10. Mai Paul von Hindenburg ...

Die Umsetzung der Bürgerarbeit in Neukölln

Themenradar Berlin
Themenradar Berlin | Berlin | am 09.06.2011 | 883 mal gelesen

gefunden auf Das gemeine Wesen (Artikel lesen) Berlin: von Tony Sanders Neukölln ist in Berlin Schwerpunkt bei der Umsetzung der Bürgerarbeit. Im letzten Jahr hatte das Bundesministerium für Arbeit und Soziales die Jobcenter aufgefordert, Projekte für die Bürgerarbeit einzureichen. Hiervon hatte das Jobcenter Neukölln, zusammen mit dem Bezirk, reichlich Gebrauch gemacht. Ca. 1.000 Plätze wurden bewilligt, die Hälfte aller...

Erich Mühsam der "Dichter und Anarchist" 1

Antje Amstein
Antje Amstein | Gießen | am 13.02.2011 | 201 mal gelesen

Aus aktuellem Anlass, ein kleiner Einblick zum Thema Anarchie. Erich Mühsam wurde ein Opfer der Nationalsozialisten. Seine leidenschaftlich gelebten und beschriebenen Ideale wurden ihm zum Verhängnis: 1934 wurde er im Konzentrationslager Oranienburg erhängt; es sollte wie Selbstmord aussehen. Er verriet nie seine Prinzipien, selbst als sein Leben davon abhing. Auch in seinen zahlreichen Gedichten, journalistischen Texten...

1 Bild

Sozial ist, was Arbeit schafft? 28

Siegfried Lemke
Siegfried Lemke | Isernhagen | am 24.11.2010 | 306 mal gelesen

Die Geschichte eines falschen Satzes... Auf der Suche im Netz zum Thema Parteispenden (Beziehung: Parteien- Wirtschaft) bin ich auf einen interessanten Beitrag gestoßen, der u.a. die historischen Bezüge dieses Satzes untersucht. Nachstehend die Schlussfolgerung. Diese Seite erscheint mir auch für die Entlarvung anderer "politische Unklarheiten" (oder Verbreitung von Ideologien) interessant zu sein:...

11 Bilder

Besuch auf der Wewelsburg 5

Conny Herrmann
Conny Herrmann | Salzgitter | am 08.05.2010 | 341 mal gelesen

Wir waren letztes Wochenende auf der Wewelsburg. Ein sehr zu empfehlender Besuch… hier die „offizielle Beschreibung“ der aktuellen Dauerausstellung: "Wewelsburg 1933-1945. Erinnerungs- und Gedenkstätte Ideologie und Terror der SS Wie der Titel deutlich macht, hat sich die neue Ausstellung „Ideologie und Terror der SS" zum Ziel gesetzt, die beiden Seiten der Schutzstaffel zu zeigen: Neben dem Terrorsystem der...

Ausstellung der FOS Neusäß "20 Jahre - 1 Land"

Denis Pohl
Denis Pohl | Neusäß | am 23.10.2009 | 333 mal gelesen

Neusäß: Staatliche Fachoberschule Neusäß | Um das 20-jährige Jubiläum des Mauerfalls gebührend zu feiern, entwarf die 13. Jahrgangsstufe der FOS-Neusäß die Ausstellung "20 Jahre - 1 Land; Eine Zeitreise in die DDR und den Trubel der Wiedervereinigung". Ausgestellt werden die Seminararbeiten der Schüler zu den Themen: - Stasi und Republikflucht - Literatur in der DDR - Kindheit und Jugend - Ideologie, Alltag und Zusammenfall Um diesen wichtigen Meilenstein...

1 Bild

Partei

Werner Jung
Werner Jung | Bad Ems | am 26.06.2009 | 270 mal gelesen

Schnappschuss