Bienensterben

1 Bild

Was sind überhaupt Pestizide?

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 20.06.2020 | 144 mal gelesen

PESTIZIDE : Das Wort Pestizid ist der Oberbegriff für alle Schädlingsbekämpfungsmittel. Es gibt verschiedene Arten von Pestiziden, so u.a.: Akarizide gegen Milben/Spinnentiere. Avizide gegen Vögel. Bakterizide gegen Bakterien. Fungizide gegen Pilze. Herbizide gegen Pflanzen: Algizide gegen Algen. ... Insektizide gegen Schadinsekten. Molluskizide gegen Schnecken. Nematizide gegen Nematoden...

1 Bild

Bienen sterben aus ! Ist es dir egal ? Hoffentlich nicht ! 16

Volker Beilborn
Volker Beilborn | Marburg | am 21.03.2020 | 177 mal gelesen

Schnappschuss

10 Bilder

Was tun wir eigentlich für den Erhalt unserer Insekten? 2

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 28.08.2019 | 218 mal gelesen

Die Fliegenpatsche und das Mückenspray gehören garantiert nicht dazu. Auch das unsere Ministerin Frau Klöckner es zulässt das jährlich 40.000 Tonnen Pestizide auf unseren Wiesen und Feldern verteilt werden ist kein positiver Beitrag zum Erhalt der Lebensräume für Insekten. Tun wir wirklich aktiv etwas für den Erhalt der Biodiversität, oder ist alles nur Heuchelei?

1 Bild

Honigsammler Collage ! 11

Manfred W.
Manfred W. | Nebra (Unstrut) | am 05.06.2019 | 106 mal gelesen

Nebra (Unstrut): Manni57 | Schnappschuss

1 Bild

Bienensterben wird hingenommen 3

Alexander Führer
Alexander Führer | Düsseldorf | am 24.05.2019 | 41 mal gelesen

Düsseldorf, 24. Mai 2019 Die auch von anderen Fraktionen im Rat mit debattierte, leider von den GRÜNEN verharmloste Anfrage durch Ratsfrau Claudia Krüger, auch Europakandidatin der Aktion Partei für Tierschutz - DAS ORIGINAL - TIERSCHUTZ hier! zum massenhaften Aussterben vieler verschiedener Bienenvölker war und ist eine Herzensangelegenheit der tierschützenden Ratsfrau Krüger. Die Ausgangslage ist ein von dem BUND im...

1 Bild

Der menschliche Magen ist kein Friedhof für Tiere

Alexander Führer
Alexander Führer | Düsseldorf | am 23.05.2019 | 11 mal gelesen

Der überparteiliche Zusammenschluss von engagierten Tierschützern und Tierrechtlern aus Düsseldorf empfiehlt die Aktion Partei für Tierschutz - DAS ORIGINAL - TIERSCHUTZ hier! LISTE 19 für die Europawahl am 26.05.2019, weil sie hervorragende parlamentarische Arbeit für den Tierschutz leisten. Vorne weg Claudia Krüger, die sich als Ratsfrau im Rat der Landeshauptstadt Düsseldorf seit 5 Jahren für die Tiere umfangreich...

1 Bild

Verbesserter Hochwasser- und Bienenschutz in Himmelgeist notwendig

Alexander Führer
Alexander Führer | Düsseldorf | am 16.05.2019 | 8 mal gelesen

Düsseldorf, 16. Mai 2019 Der BUND hat am 5. Februar 2019 Oberbürgermeister Thomas Geisel in einem offenen Brief zum Thema Hochwasserschutzdeich im Himmelgeister Rheinbogen angeschrieben und dazu aufgefordert, alle Möglichkeiten für einen ökologisch verträglichen, vorbeugenden Hochwasserschutz zu ergreifen. Dazu gehörten erstens ein neuer Hochwasserdeich landseitig zur Schaffung von zusätzlichem Überschwemmungsraum,...

1 Bild

Infostand der FREIEN WÄHLER in Gerresheim voller Erfolg

Alexander Führer
Alexander Führer | Düsseldorf | am 12.05.2019 | 21 mal gelesen

Düsseldorf, 12. Mai 2019 Am Infostand der FREIEN WÄHLER in Gerresheim äußerten sich die Bürger kritisch über die Rheinbahn und den Straßenverkehr, steigende Mieten und Bebauungswünsche, den Verkauf der Sanaklinik und vielen weitere Themen mehr. Burkhard Harting, Bürgermitglied der Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER und stimmberechtigtes Mitglied im städtischen Bauausschuss: „Es war sehr gut, dass wir am Rande des...

1 Bild

Ökologisches Gleichgewicht wiederherstellen

Alexander Führer
Alexander Führer | Düsseldorf | am 28.04.2019 | 9 mal gelesen

Das Arten- und Pflanzensterben auf unserem Planeten nimmt stetig zu, gleichzeitig wächst sich die Menschheit zu Tode. Im Jahr 1800 wurde die Schallmauer von einer Milliarden Menschen erreicht, 127 Jahre später im Jahr 1927 waren es zwei Milliarden, 1960 bereits drei Milliarden, 1974 vier Milliarden und heute, Ende 2018, sind es ca. 7,7 Milliarden Menschen, die den Planeten (über-)bevölkern. Es könnten auch schon 8 Milliarden...

14 Bilder

Dat grote Gewimmel - Insekten in Gärten, Wiesen - Wäldern - 28.3.2019 Stelingen

Jürgen B. Hartig
Jürgen B. Hartig | Garbsen | am 22.03.2019 | 22 mal gelesen

Garbsen: Sporthof Stelingen | Dat is we´er sau wiet: Wi kört Platt. Düt Mal ower de Insekten in de Goarns, Wischen un Holt. Doar wimmelt dat ja man blots sau von Insekten. Oder doch nich - mehr? Jedeen kann dat sülben beleven un rutfinnen. Freuher, na de Autofahrt von A na B, was de Autoschief schietig, Käfers, Butterfagels, Gnitten, Schnaken un anner Fleigers klevten dot buten an de Schief. De Insektenschwamm harre düchtig Arbeit. Vandage is dat anners,...

1 Bild

OB, CDU, Ampel und LINKE stimmen gegen das Verbot von Glyphosat und andere Giften auf landwirtschaftlichen Pachtflächen 2

Alexander Führer
Alexander Führer | Düsseldorf | am 11.03.2019 | 14 mal gelesen

Düsseldorf, 11. März 2019 Oberbürgermeister Geisel (SPD), CDU, SPD, GRÜNE, FDP und LINKE stimmten in der letzten Ratssitzung gegen den Antrag der Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER, dass Glyphosat und andere Giftstoffe in Düsseldorf zu 100% nicht mehr auf landwirtschaftlichen Pachtflächen eingesetzt werden dürfen. Claudia Krüger, Vorsitzende der Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER: „Es ist sehr traurig, dass dieser...

6 Bilder

Die Offene LINKE.Ries e.V. rief zur Beteiligung am Volksbegehren „Rettet die Bienen!“ auf 2

Joachim Elz-Fianda
Joachim Elz-Fianda | Nördlingen | am 16.02.2019 | 62 mal gelesen

Mit zahlreichen Aktivisten unterhielt die Offene LINKE.Ries e.V. den Infostand am Kriegerbrunnen am letzten Samstag, wo extra zu diesem Anlass das Bienen-Mobil der ÖDP aus München zu Hilfe kam. Es wurden gute, informative Gespräche, unter Anderem auch mit Landwirten, konventioneller Ausrichtung, geführt. Die Aktivisten der Offenen LINKE.n konnten mit dem Vorwurf des ‚Bauern-Bashing‘ (Die Bauern sind Schuld) aufräumen und...

37 Bilder

Vortragsveranstaltung unter dem Motto " Stress im Bienenhaus" 2

Werner Szramka
Werner Szramka | Hannover-Mitte | am 03.02.2019 | 86 mal gelesen

Hannover: Stress im Bienenhaus | Die wissenschaftliche Sozietät Hannover , Initiative Wissenschaft Hannover hat unter dem Motto " Stress im Bienenhaus " im Neuen Rathaus Hannover am 7. November 2018 mit einigen Experten dies organisiert. Warum verschwinden gerade Käfer, Bienen und Schmetterlinge? Die Wissenschaftliche Sozietät zu Hannover diskutierte ab 18 Uhr im Mosaiksaal des Neuen Rathaus das Insektensterben und den Rückgang der Bienen und weiteren...

1 Bild

Gedanke zu Bienen 5

Sabine Presnitz
Sabine Presnitz | Schwabmünchen | am 03.02.2019 | 144 mal gelesen

„Wenn die Biene einmal von der Erde verschwindet, hat der Mensch nur noch vier Jahre zu leben.” (Albert Einstein)

1 Bild

Honigfest am Internationalen Tag der Honigbiene

Honig Connection
Honig Connection | Köln | am 05.07.2018 | 117 mal gelesen

Köln: Stadtgarten | HonigConnection – Honigfest im Stadtgarten Datum: Samstag, 18. August 2018 13.00 Uhr Einlass 14.00 Uhr Begrüßung von Bürgermeisterin Elfi Scho-Antwerpes 14.15 Uhr Gespräch mit Julia Klöckner, Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft 15.00 Uhr Ingo & Simon: Ich bin eine Biene 15.15 Uhr Preisverleihung für Kinder-Fotowettbewerb durch das Duda-Maskottchen der Kinderseite des Kölner Stadtanzeigers 16.00 Uhr...

1 Bild

Meine Bienen überstehen den Winter, Guido Eich Vortrag

Honig Connection
Honig Connection | Köln | am 07.06.2018 | 516 mal gelesen

Köln: Finkens Garten | Guido Eich, Dipl. Biologe und Imkermeister am Institut für Bienenkunde Celle, erläutert in vielen Facetten, was bei der Einwinterung zu bedenken ist, damit die Bienen die kalte Jahreszeit überstehen. Regelmäßiges Auftreten von Winterverlusten hat viele Ursachen. Sie zu erkennen, rettet den Tieren oft das Leben. Anmeldung unter vorstand@koelner-imkerverein.de. Eintritt frei, Spenden sind selbstverständlich...

7 Bilder

Keine Insekten, kein Wocheneinkauf! Erst sterben Biene, Schmetterling & Co, dann die Auswahl 55

NABU Langenhagen e.V.
NABU Langenhagen e.V. | Langenhagen | am 22.05.2018 | 419 mal gelesen

Gemeinsam mit Penny und dem Niedersächsischen Umweltministerium startete der NABU eine eindrucksvolle Aktion. Sämtliche Produkte, die es ohne Insekten nicht geben würde, wurden aus den Einkaufsregalen geräumt. Weltweit sind ein großer Teil der Wild- und Kulturpflanzen auf die Bestäubungsleistung von Insekten angewiesen. Umso dramatischer ist es, dass die Anzahl und Vielfalt der Insekten in den vergangenen Jahren...

1 Bild

ÖDP startet das Volksbegehren „Rettet die Bienen, Vögel und Schmetterlinge – stoppt das Artensterben!“ 1

Michael Falke
Michael Falke | Uelzen | am 18.05.2018 | 207 mal gelesen

Die Ökologisch-Demokratische Partei hat heute das Volksbegehren „Rettet die Bienen“ gestartet. Ziel der ÖDP ist es, das dramatische Artensterben zu stoppen. "Wir erleben derzeit das größte Artensterben seit den Dinosauriern und können hier nicht mehr tatenlos zusehen", zitiert Bernhard Suttner, langjähriger ÖDP-Landesvorsitzender und Sprecher des Volksbegehrens, die Wochenzeitung "Die Zeit". Über 50% der Bienenarten...

1 Bild

...noch fliegen sie !

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 14.05.2018 | 56 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Land der Wunder - Kinofilm

Honig Connection
Honig Connection | Köln | am 03.05.2018 | 11 mal gelesen

Köln: Filmpalette | LAND DER WUNDER Eintritt: 7,00 € / 6,00 € (ermäßigt) Reservierung: info@filmpalette-koeln.de Veranstalter: HonigConnection + Filmpalette I / CH / D 2014 • 110 Min. • OmU • Regie: Alice Rohrwacher Mit @Maria Alexandra Lungu, Sam Louwyck, Alba Rohrwacher u.a. Die #Bienenzucht auf dem einsamen Bauernhof in der Toskana ist harte Arbeit, aber Gelsomina und ihre zahlreiche Familie halten an ihrem Traum vom Leben auf dem...

1 Bild

Zero – Komödie mit Udo Kier im Kampf gegen das Bienensterben

Honig Connection
Honig Connection | Köln | am 03.05.2018 | 47 mal gelesen

Köln: Filmpalette | ZERO Eintritt: 7,00 € / 6,00 € (ermäßigt) Reservierung: info@filmpalette-koeln.de Veranstalter: HonigConnection + Filmpalette HU / D 2014 • 82 Min. • OmU • Regie: Gyula Nemes Mit Udo Kier, Krisztián @Kovács, Martina Kratka u.a. Eine Komödie, besser, eine Farce, aber auch eine Art ScienceFiction: Albert Einsteinhat vorausgesagt, dass die Menschheit nur noch vier Jahre zu leben hat, wenn die Bienen aussterben...

1 Bild

More Than Honey – Kinofilm mit anschließender Expertendiskussion 9

Honig Connection
Honig Connection | Köln | am 03.05.2018 | 93 mal gelesen

Köln: Filmforum NRW | FILM + DISKUSSION AM 1. UN-WELTBIENENTAG Snack: #Honigbier + #Honigkuchen Eintritt: 7,00 € / 6,00 € (ermäßigt) Reservierung: info@filmpalette-koeln.de Veranstalter: HonigConnection + Filmpalette Köln More Than Honey CH / D / A 2012 • 95 Min. • OmU • DCP • FSK: ab 0 • R: Markus Imhoof Seit den frühen 2000er-Jahren kommt es weltweit zu einem massiven #Bienensterben. Ist es nur Sand im Getriebe, oder droht der Kollaps...

1 Bild

Bitte die Blumen im Park blühen lassen 6

Birgit Fahr
Birgit Fahr | Günzburg | am 22.04.2018 | 64 mal gelesen

Sehr geehrter Herr Hafner, Ihre Aktion, Blumensamen zu verteilen, ist eine gute Idee, um auf die Problematik aufmerksam zu machen und die Bürger dazu zu motivieren, in ihren Gärten und auf ihren Balkonen Blumen anzusäen für die Insekten. Tatsächlich leben wir in einer Zeit, die das notwendig macht, da der verantwortungslose Umgang mit Pestiziden und Fungiziden v.a. in der Landwirtschaft unsere Natur zunehmend zerstört....

2 Bilder

Was macht der Totenkopf auf dem American Cheesecake? BA BEEF CLUB setzt ein Zeichen gegen das Bienensterben 10

Thomas Rank
Thomas Rank | Günzburg | am 22.02.2018 | 143 mal gelesen

Es gibt die Liebesgeschichte von den Bienen und den Blumen... Aber es gibt auch die vom Honig und dem American Cheesecake im BA Beef Club in Nürnberg. Dort staunen viele Gäste seit kurzem über einen Totenkopf auf dem Teller, wenn sie den köstlichen Käsekuchen bestellen. Hinter dem Totenkopf steckt eine Botschaft mit ernstem Hintergrund: Weltweit sterben Millionen Bienenvölker durch die globalisierte industrielle Form der...

3 Bilder

Warum der Glyphosat-Ausstieg alleine keine Biene rettet 12

Peter Rauscher
Peter Rauscher | Augsburg | am 10.02.2018 | 183 mal gelesen

Glyphosat ist das meist eingesetzte Herbizid weltweit. Es vernichtet nahezu alle Pflanzen auf dem Acker – außer sie sind gentechnisch verändert oder haben über die Jahre Resistenzen entwickelt wie es in Brasilien durch den massiven Glyphosateinsatz bereits zu beobachten ist. Glyphosat als Gefahr für den Menschen Glyphosat wirkt als Herbizid gehen unerwünschte Pflanzen – nicht gegen Insekten. Warum also wird Glyphosat im...