Anzeige

Vielseitigkeit war Trumpf in Aichach - Mehrere Meistertitel für die LG Zusam

Arslan Muminovic, Tobias Anton, Thomas Eser, Felix Gollmitzer (hinten stehend von links), Bernhard Obster, Werner Friedel und Tobias Steige (vorne von links) bewiesen in Aichach ihre Vielseitigkeit im Fünfkampf
 
Arslan Muminovic bei seinem ersten Speerwurf
Meitingen: Stadion | Dauerregen am Vormittag und Sonnenschein am Nachmittag bestimmten die Bayerischen Senioren Mehrkampfmeisterschaften sowie die Schwäbischen- und Kreismeisterschaften im Fünfkampf in Aichach. Recht erfolgreich verliefen diese Titelkämpfe für die Leichtathleten der LG Zusam, die mehrere Erfolgserlebnisse bejubeln durften.

Tobias Anton siegt im Fünfkampf 

Das beste Gesamtpaket im Fünfkampf der Männer M40 hatte an diesem Tag Tobias Anton, der letztjährige Deutsche Vizemeister, zu bieten. Mit 5,52 Metern im Weitsprung, 35,25 Metern im Speerwurf, 26,01 Sekunden über 200 Meter, 29,25 Meter im Diskuswerfen und 5:20,34 Minuten im 1500 Meter Lauf erzielte er insgesamt 2668 Punkte womit er sich überlegen den Bayerischen Meistertitel sicherte. Auch die Vizemeisterschaft in dieser Altersklasse ging mit Thomas Eser an die LG Zusam. Die besten Leistungen zeigte der 43-jährige Wertinger über 1500 Meter, die er in 4:32,29 Minuten mit Tagesbestzeit meisterte und über 200 Meter in 27,85 Sekunden. Bei den Männern M45 schlugen sich Tobias Steige und Werner Friedel ebenfalls achtbar und erreichten die Plätze vier und sechs. Ebenso mit Platz vier beeindruckte Bernhard Obster in der Männerklasse M50. Im Nymphenburger Schlosspark bereitete sich der Münchner Zahnarzt auf diese Veranstaltung vor. Starke Weiten im Speerwurf mit 34,17 Metern und im Diskuswerfen mit 28,54 Metern sowie flotte 27,79 Sekunden über 200 Meter unterstrichen, dass sein Training erfolgreich verlief. Damit war der LG Zusam auch der Bayerische Meistertitel in der Mannschaftswertung der Männer M30-45 durch Tobias Anton, Thomas Eser und Tobias Steige nicht zu nehmen.

Meistertitel auf schwäbischer und Kreisebene für die LG Zusam

Da gleichzeitig auch Wertungen für die Schwäbischen Meisterschaften im Fünfkampf und die Kreismeisterschaften Mittel- und Nordschwabens durchgeführt wurden, brachte die LG Zusam mit Arslan Muminovic und Felix Gollmitzer zwei weitere Athleten ins Spiel. In der Besetzung Anton, Eser und Muminovic gingen die beiden Mannschafttitel an die LG Zusam und der Einzeltitel im Kreis schlussendlich an Tobias Anton.
Alle LG-Ergebnisse auf einen Blick:

Bayerische Meisterschaften
Fünfkampf M40: 1. Tobias Anton (5,52 m/ 35,25 m/ 26,01 sec/ 29,25 m/ 5:20,34 min) 2668 Pkt.; 2. Thomas Eser (4,41 m/ 24,64 m/ 27,85 sec/ 16,67 m/ 4:32,29 min) 2138 Pkt
Fünfkampf M45: 4. Tobias Steige (4,68 m/ 28,46 m/ 27,99 sec/ 16,07 m/ 6:15,75 min) 1941 Pkt; 6. Werner Friedel (3,91 m/ 28,16 m/ 34,66 sec/ 19,50 m/ 7:01,68 min) 1293 Pkt.
Fünfkampf M50: 4. Bernhard Obster (4,35 m/ 34,17 m/ 27,79 sec/ 28,54 m/ 5:49,03 min) 2520 Pkt
Mannschaftswertung M30-45: 1. Tobias Anton, Thomas Eser, Tobias Steige 6747 Pkt

Schwäbische Meisterschaften
Fünfkampf Männer: 2. Tobias Anton 2280 Pkt; 3. Thomas Eser 1826 Pkt; 4. Arslan Muminovic (4,73 m/ 27,01 m/ 27,18 sec/ 18,38 m/ 5:16,17 min) 1736 Pkt; 5. Felix Gollmitzer (4,45 m/ 32,09 m/ aufgeg./ 18,78 m/ 4:59,03 min) 1424 Pkt; 6. Tobias Steige 1380 Pkt;
Mannschaftswertung: 1. Tobias Anton, Thomas Eser, Arslan Muminovic 5842 Pkt.

Kreismeisterschaften Mittel- und Nordschwaben
Fünfkampf Männer: 1. Tobias Anton 2280 Pkt; 2. Thomas Eser 1826 Pkt; 3. Arslan Muminovic (4,73 m/ 27,01 m/ 27,18 sec/ 18,38 m/ 5:16,17 min) 1736 Pkt; 4. Felix Gollmitzer (4,45 m/ 32,09 m/ aufgeg./ 18,78 m/ 4:59,03 min) 1424 Pkt; 5. Tobias Steige 1380 Pkt;
Mannschaftswertung: 1. Tobias Anton, Thomas Eser, Arslan Muminovic 5842 Pkt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.