Anzeige

Im Dauerregen zu neuen Bestleistungen

Reaktionsschnell aus den Blöcken sprintete Anton Eser (Mitte) zum Sieg über 50 Meter. In LG-Rekordzeit war er auch im 800 Meter Lauf der Jugend U12 erfolgreich
Meitingen: Stadion | Nur die Sprintwettbewerbe der Schüler gingen auf noch trockener Bahn über die Bühne, danach beeinträchtige Dauerregen das diesjährige Abendsportfest in Horgau. Weitgehend unbeeindruckt vom schlechten Wetter hinterließ das Team der LG Zusam einen starken Eindruck.
Sowohl im 50 Meter Sprint in 7,71 Sekunden als auch über 800 Meter in LG-Rekordzeit von 2:32,27 Minuten dominierte der 11-jährige Anton Eser seine Altersklasse U12. Bestzeit über 800 Meter lief auch sein um zwei Jahre jüngerer Bruder Leo Eser in 3:00,82 Minuten. Ausgebremst durch eine Starkregenpause musste sich Hanna Thrul über die gleiche Distanz in 3:08,06 Minuten bei der weiblichen Jugend U14 deutlich unter ihren Möglichkeiten mit dem vierten Platz zufrieden geben. Im Weitsprung der Männer steigerte sich der 42-jährige Tobias Anton trotz nasser Anlaufbahn auf beachtliche 5,36 Meter und erreichte damit den zweiten Platz. Ebenfalls eine erfreuliche Weitsprungleistung zeigte Vanessa Wagner mit 4,48 Metern bei der weiblichen Jugend U20. Fest in der Hand der LG Zusam war der gemischte 3000 Meter Lauf der Männer und Frauen. Während Thomas Eser in guten 9:41,96 Minuten das Rennen souverän für sich entscheiden konnte, gab es für Christina Kratzer, der Siegerin in der Frauenwertung die nächste Bestzeit zu feiern. In ausgezeichneten 10:27,48 Minuten war sie rund zwanzig Sekunden schneller wie im Vorjahr unterwegs.
Beim 31. Oettinger Sprinttriathlon landete Klaus Böck auf Platz 86. Für 500 Meter Schwimmen, 23,2 Kilometer Radfahren und fünf Kilometer Laufen benötigte der 52-jährige Rainer 1:21:55 Stunden.
Weitere LG-Ergebnisse auf einen Blick:

Horgau
Weibliche Jugend U20: 100 m: 1. Vanessa Wagner 14,58 sec.
Weitsprung: 2. Vanessa Wagner 4,48 m
Männliche Jugend U12: 50 m: 13. Leo Eser 9,76 sec.
Männer: 100 m: 4. Tobias Anton 13,15 sec.
3000 m: 5. Wenzel Kurka 10:09,00 min.
Weitsprung: 2. Tobias Anton 5,36 m

Oettingen
Männer TM50: 11. Klaus Böck (14:44 min. – 42:39 min. – 24:31 min.) 1:21:55 std.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.