Anzeige

Crosslauftitel für den Nachwuchs der LG Zusam in Untermeitingen

Christina Kratzer auf dem Weg zur schwäbischen Vizemeisterschaft im Lauf der Frauen
Meitingen: Wald | Eine kleine aber recht erfolgreiche Mannschaft schickte die LG Zusam bei den schwäbischen Crosslaufmeisterschaften in Untermeitingen an den Start. Bei frühlingshaften Temperaturen sowie einer profilierten, gut zu laufenden Rundstrecke, präsentierten sich die LG-Athleten in starker Form und feierten die ersten schwäbischen Meistertitel des Jahres.
Im ersten Wettbewerb mit LG-Beteiligung, dem Lauf der weiblichen Jugend U12 über 1300 Meter, setzten Lisa Bunk und Juliana Kraus die Vorgaben perfekt um. Im Ziel freuten sich die beiden Nachwuchsläuferinnen über die Plätze drei und sechs ihrer Altersklasse W11. Ebenfalls 1300 Meter hatte Leo Eser bei der männlichen Jugend M10 zu bewältigen. Nach 6:26 Minuten lief er als Zweiter durchs Ziel auf der Untermeitinger Sportanlage. Noch besser machte es sein Bruder Anton Eser, der seinen Vorjahrestitel verteidigte und dieses Mal bei den männlichen Jugend M12 in 4:58 Minuten überlegen die schwäbische Meisterschaft sicherte. Zusammen mit Matti Mayr und Phil Scheurle triumphierte das LG-Trio auch in der Mannschaftswertung der männlichen Jugend U12. Highspeed-Cross wurde auf Männer-Mittelstrecke über 2600 Meter geboten. Hiob Gebisso von der TG Viktoria Augsburg bestätigte seinen Sieg bei den “Bayerischen” in Buttenwiesen und wird wohl auch bei den Deutschen Crosslaufmeisterschaften in Sindelfingen ein Wörtchen bei der Titelvergabe mitreden. Die LG Zusam wurde durch Arslan Muminovic vertreten, der bei seinem ersten Meisterschaftscross mit Platz acht vollauf überzeugte. Mit der schweren Heimstrecke in Buttenwiesen kam Christina Kratzer gar nicht zurecht, doch in Untermeitingen holte sie sich wieder ein positives Gefühl und somit war die schwäbische Vizemeistermeister hinter Katrin Geiger (SV Steinheim) eher als Erfolg zu werten nachdem sie im Vorjahr noch den Titel gewonnen hatte.
Beim 27. Johannesbad Thermen-Lauf in Bad Füssing überraschte Josef Sapper mit einer neuen persönlichen Bestzeit auf der zehn Kilometer Distanz. In ausgezeichneten 33:38 Minuten lief der 31-jährige Wertinger auf Platz zwölf der Gesamtwertung aller 800 Teilnehmer. Bestzeitnahe 35:33 Minuten erzielte auch Wenzel Kurka, der auf Platz 38 durchs Ziel lief.
Weitere LG-Ergebnisse auf einen Blick:

Untermeitingen
Weibliche Jugend W11: 1300 m: 3. Lisa Bunk 6:39 min.; 6. Juliana Kraus 6:54 min.
Männliche Jugend M10: 1300 m: 2. Leo Eser 6:26 min.
Männliche Jugend M12: 1300 m: 1. Anton Eser 4:58 min.
Männliche Jugend M13: 1300 m: 6. Matti Mayr 5:55 min.; 9. Phil Scheurle 6:08 min.
Männer-Mittelstrecke: 2600 m: 8. Arslan Muminovic 9:52 min.
Frauen: 3900 m: 2. Christina Kratzer 16:02 min.


Dürrwangen (Jedermannslauf)
Männer (ca. 10 km)
78. Franz Steichele 64:37 min.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.meitinger | Erschienen am 04.04.2020
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.