Anzeige

Christina Kratzer mit Topleistung in Burgau

Mit ihrer neuen Bestzeit über 800 Meter in Burgau zählt Christina Kratzer zu den besten Mittelstreckenläuferinnen in Bayern
Meitingen: Stadion | Reges Treiben herrschte beim diesjährigen Abendsportfest in Burgau, das bei bestem Leichtathletikwetter im Sportzentrum über die Bühne ging.
Die wertvollste Leistung aufseiten der LG Zusam gelang Christina Kratzer im gemischten 800 Meter Wettbewerb. In einem starken Rennen verbesserte sie ihre persönliche Bestzeit erneut auf ausgezeichnete 2:17,04 Minuten und erreichte damit in der Frauenwertung den zweiten Platz. Über eine neue Bestzeit auf der 5000 Meter Distanz durfte sich auch Verena Kurka freuen. Nach flotten zwölfeinhalb Runden überquerte sie als fünfte Läuferin in 20:30,98 Minuten die Ziellinie. Nebenbei gewann sie noch den Meistertitel des Kreises Mittel- und Nordschwabens. Mit zwei Siegen dominierte Anton Eser die Wettbewerbe der Schüler M11. Schnellen 7,79 Sekunden über 50 Meter ließ er hervorragende 2:33,01 Minuten über 800 Meter folgen. Ebenfalls einen erfreulichen Eindruck hinterließ Martin Lutz jeweils als Zweiter über 100 Meter in 12,43 Sekunden sowie 5,27 Meter im Weitsprung der männlichen Jugend U18.
Weitere LG-Ergebnisse:
Schülerinnen W11: 50 m: 2. Emma Steige 9,06 sec.
Schüler M10: 50 m: 6. Leo Eser 9,73 sec.
800 m: 2. Leo Eser 3:01,00 min.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.