Anzeige

Ausbau der Main-Weser-Bahn am 14.10.2019

Neuer Weg für die Bauarbeiter am Knöterichweg
Frankfurt am Main: Frankfurt Hauptbahnhof | Am 14.10.2019 lud warmes Sommerwetter dazu ein, die Bauarbeiten an der Main-Weser-Bahn zwischen Frankfurt und Bad Vilbel anzuschauen. Leider gab es keine wirklich interessanten Fortschritte zu sehen.

Am Knöterichweg wurde ein Weg neben der Bahntrasse aufgeschüttet, auf welchem Aktivitäten von Bauarbeitern zu erkennen sind. Dazu gehört eine Aufschüttung bei der Unterführung von Bockenhein.

Bei der Unterführung am Niddapark ist der neue Teil noch unter einer Verschalung verborgen und muss von unten abgestützt werden.

Vor Eschersheim wird am Bahndamm gearbeitet. Auch bei dem Haus hinter dem Bahnübergang mit der Anrufschranke sind Bagger aktiv.

Bei Berkersheim steht eine neue Reithalle, die wahrscheinlich der Ersatz für ein vorher wegen der Bauarbeiten abgerissenes ähnliches Bauwerk ist. Außerdem fällt auf, dass die an den Rettungspunkten angebrachten Projektpläne nicht wirklich gebraucht werden. Der bei Berkersheim wurde von der Sonne ausgebleicht und unten vom Regen weggewaschen. Eigentlich hätte man den Plan austauschen sollen.

In Bad Vilbel steht ein neuer Pfeiler bei der Straßenunterführung.

Die Fotos entstanden am 14.10.2019 mit Ausnahme des Bilds aus Bad Vilbel, welches einen Tag früher entstand.

Links:
Bauarbeitem am 15. September 2019: https://www.myheimat.de/bad-vilbel/politik/ausbau-...
Bauarbeitem am 20. Juli 2019: https://www.myheimat.de/bad-vilbel/politik/ausbau-...
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.