Anzeige

Ausbau der Main-Weser-Bahn zwischen Frankfurt West und Bad Vilbel am 15.9.2019

Verlängerung der Unterführung Niddapark
Bad Vilbel: Bahnhof | Die Unterführung am Niddapark ist gesperrt, da hier gerade die Decke verlängert wird. Die Verlängerung geht bis kurz vor den Beginn der Rampe.

Auf dem Abschnitt nördlich der Unterführung bei Ginnheim stehen ein Bagger und eine Raupe. Hier hat sich aber nach dem Zuschütten der Bohrlöcher im Juli nicht viel verändert. Auf der anderen Seite der Bahn stehen immer noch die Bauzäune, ohne dass das Gebiet abgesperrt wurde.

Der Durchgang, an welchem im Juli ein Schild "Durchgang/Durchfahrt ab dem 12.08.2019 Gesperrt!" hing, ist nun definitiv nicht mehr passierbar. Er wurde nämlich mit einer Betonwand, in der sich lediglich zwei kleine Röhren befinden, verschlossen.

Vor Eschersheim stehen weiße Säcke herum, wie sie schon an anderen Stellen zu sehen waren. Hier kann man einen Blick aus der Nähe auf die Säcke werfen und erfährt, dass sie asbesthaltige Abfälle enthalten.

Auf der Baustellenfläche beim Bahnhof Frankfurter Berg wurde in letzter Zeit gebohrt. Inzwischen sind die Bohrlöcher verschwunden.

Nördlich von Berkersheim sind einige Löcher verschwunden und dafür zahlreiche Absperrungen an der über die Schienen führenden Straße. Hier scheinen noch irgendwelche Leitungen unter der Bahn durchgezogen zu werden.

In Bad Vilbel ist ein neuer Brückenpfeiler an der Unterführung beim Kreisel entstanden. Außerdem stehen zahlreiche Kräne in der Nähe des Bahnhofs. So intensiv wird aber nicht an der Main-Weser-Bahn gearbeitet, sondern nur an der hier neu entstehenden Siedlung.

An diesem Wochenende waren keine ICEs zwischen Frankfurt und Friedberg zu beobachten. Diese fahren stattdessen auf der Strecke Richtung Hanau und halten am Bahnhof Frankfurt Süd - an den Wochenenden vom 10. August bis 29. September. Grund für die Umleitung sind nicht die Bauarbeiten an der Main-Weser-Bahn, sondern Bauarbeiten in Frankfurt Louisa.

Links:
Bauarbeitem am 20. Juli 2019: https://www.myheimat.de/bad-vilbel/politik/ausbau-...
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.