Zerstörung

1 Bild

Bankgeschäfte 3

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 16.03.2021 | 133 mal gelesen

Schnappschuss

Bildergalerie zum Thema Zerstörung
17
10
10
8
3 Bilder

Telefonhäuschen auf dem Platz "Alte Wache" vor der ehemaligen Kaserne an der Droste-Hülshoff-Str./Delyner Str./Bismarckstr." in Menden

Sabine Schlücking
Sabine Schlücking | Menden | am 15.03.2021 | 26 mal gelesen

Rote Telefonzelle in Menden Montag, 15.03.2021: Da fahre ich doch eben an der oben genannten Telefonzelle vorbei, gucke, gucke nochmal, halte an und sehe dies: Die Türscheibe ist nicht mehr da, der Kopf mit der Bärenfellmütze ist nicht mehr zu sehen. Diese Telefonzelle ist doch eine Erinnerung... Eine völlig sinnlose Zerstörung!!! 🙈🙈🙈🙈🙈🙈🙈🙈

4 Bilder

So werden leider intakte Hecken und Lebensraum zerstört 4

Armin Köhler
Armin Köhler | Rauschenberg | am 29.01.2021 | 64 mal gelesen

Gestern bin ich durch die Feldgemarkung einer Nachbargemeinde gefahren und war doch ziemlich erschrocken, was ich dort vorfand. Ein großer Teil Hecken war mit einem, wahrscheinlich Mulcher, einfach kaputtgeschlagen worden. Das haben keine Fachleute gemacht. Das Hecken, wenn nötig mal zurückgeschnitten werden müssen, sehe ich ja ein. Aber so eine sinnlose Zerstörung von wertvollem Lebensraum habe ich schon lange nicht mehr...

Altenessener Exzesse zu Silvester - Kampf um Vorherrschaft auf unseren Straßen? 24

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Rheinberg | am 03.01.2021 | 325 mal gelesen

Es sollte eine ruhige Silvesternacht in Coronazeiten werden. Vielerorts war es auch ruhig, aber nicht überall. Aus Altenessen, das ohnehin wie auch andere Teile des Essener Nordens oft genug überregional negative Schlagzeilen macht, erreichen die Menschen beunruhigende Nachrichten. Gewalttätige Exzesse, glücklicherweise ohne Personenschaden, schlagen eine Schneise der Verwüstung durch den Stadtteil. Die WAZ veranlassen die...

3 Bilder

Sinnlose Zerstörung 6

peter blei
peter blei | Nordhausen | am 29.12.2020 | 74 mal gelesen

Sinnlose Zerstörung Beim Spaziergang auf dem Petersberg entdeckte ich diese sinnlose Sache.

1 Bild

NEUERSCHEINUNGEN im November 2020, indayi edition - Vom Homo Sapiens zum Homo Stupid – Dantse Dantse

Dantse Dantse
Dantse Dantse | Darmstadt | am 11.12.2020 | 12 mal gelesen

NEUERSCHEINUNGEN im November 2020, indayi edition Vom Homo Sapiens zum Homo Stupid – Dantse Dantse Die Dummheit der Menschen äußert sich in ihrer Schadenfreude. In den meisten Menschen sind in unterschiedlichen Maßen die Liebe zum Bösen, das Vergnügen an der Zerstörung und die brutale und erbitterte, harte Vorgehensweise gegen unschuldige und harmlose Lebewesen zu finden. Die menschliche Intelligenz führt zu einer...

4 Bilder

Sinnlose Zerstörung 8

peter blei
peter blei | Nordhausen | am 23.11.2020 | 81 mal gelesen

Sinnlose Zerstörung Beim gestrigen Abendrundgang entdeckt . Es gibt Nichts was man nicht zerstören versucht .

20 Bilder

Wer wohnt denn da? 5

Wolfgang Schulte
Wolfgang Schulte | Hagen | am 22.07.2020 | 79 mal gelesen

Hagen: Lennemündung | Wer wohnt denn da? Dachte immer, dass sei ein Naturschutzgebiet. Der Durchgang ist nicht mehr versperrt. Das Iglu ist weg. Dafür liegt da eine Luftmatratze, Blasebalg, Deo, Plastikflaschen. Einen Klo-Baum mit Klopapierrolle gibt es etwas abseits. Der Boden ist mit Papiertaschentüchern bedeckt. In dem anderen Teil des Waldstücks liegen jede Menge Flaschen. Hier waren Liebhaber von Wodka Gorbatschow. Der...

10 Bilder

Chaoten oder Weltverbesserer ? 1

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 28.06.2020 | 162 mal gelesen

ZUKUNFTSGESTALTUNG : Was sind das wohl für Menschen die Freude daran haben etwas zu zerstören oder zumindest zu beschmieren? Sind es die Kinder aus gutem Hause die einmal emotional ausbrechen wollen, oder sind es geistig Minderbemittelte die vor Neid einfach alles kurz und klein schlagen wollen? Ein Teil unsere Jugend geht friedlich zu den Demonstrationen von „Fridays for future“, aber was ist mit den anderen, und...

1 Bild

Chaos, Tod und zerstörte Häuser

Elisabeth Keller
Elisabeth Keller | Gnarrenburg | am 26.04.2020 | 691 mal gelesen

Chaos, Tod und zerstörte Häuser aus der Reihe Neues aus Narrenberge von Margaretha Main Psst! Nicht so laut! Es ist gefährlich! Im Moment befinde ich mich im Exil. Ich musste aus Narrenberge fliehen! Vorgestern Morgen um neun Uhr mussten wir wieder vor dem Rathaus antreten. Diesmal ging es nicht um Freiwilligkeit. Nein, wer nicht erschien, wurde von den schwarzen Sheriffs abgeholt. Kaum waren alle versammelt – es...

3 Bilder

Vandalismus 4

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 14.04.2020 | 129 mal gelesen

VANDALISMUS : Hat der Vandalismus in den letzten Jahren zugenommen?

1 Bild

Vandalismus 3

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 31.01.2020 | 88 mal gelesen

Schnappschuss

4 Bilder

Ist es Frust oder reine Zerstörungswut ? 4

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 23.12.2019 | 167 mal gelesen

. VERHALTEN : Ist es Frust, Dummheit oder reine Zerstörungswut was Menschen dazu veranlasst so etwas zu tun?

3 Bilder

Hofgarten: Zerstörung am Ananasberg

Alexander Führer
Alexander Führer | Düsseldorf | am 05.08.2019 | 32 mal gelesen

Düsseldorf, 5. August 2019 „Ist der Hofgarten mittlerweile ein rechtsfreier Raum? Darf dort jeder tun und lassen, was er möchte? Dürfen Übermütige auf dem Ananasberg die Natursteinplatten der Mauer entfernen und in die darunter gelegenen Blumenbeete und Bepflanzung werfen? Von Müll, Graffitis und anderem Unerfreulichen möchte ich jetzt gar nicht erst anfangen“, empört sich Walter Hermanns, Hofgartenfotograf und...

2 Bilder

Zerstörung und Müll im Hofgarten 1

Alexander Führer
Alexander Führer | Düsseldorf | am 13.06.2019 | 12 mal gelesen

Düsseldorf, 13. Juni 2019 Düsseldorf ist immer eine Reise wert. An einem Wochenende wurde 25 Jahre Rheinufertunnel gefeiert. Am nächsten dann der Japantag mit rund 600.000 Besuchern. Und nun die Jazz Rally mit 250.000 begeisterten Zuhörern. Viele freuen sich und feiern friedlich; einige schlagen jedoch aus der Art. Torsten Lemmer, Ratsherr a.D. und Geschäftsführer der Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER: „Der...

2 Bilder

Volle Dröhnung... 12

Gabriele F.-Senger
Gabriele F.-Senger | Langenhagen | am 07.06.2019 | 123 mal gelesen

Krawall vorm und hinterm Haus... 😒🙁

25 Bilder

Das traurige Ende des Orchideen Lehrpfades in Krawinkel ! 16

Manfred W.
Manfred W. | Burgscheidungen | am 31.05.2019 | 544 mal gelesen

Krawinkel: Manni57 | Darf der Eigentümer eines Naturschutzgebietes uneingeschränkt Veränderungen - (Verwüstungen) durchführen ??? Ich habe mal Google gefragt: In Naturschutzgebieten sind alle Handlungen verboten, die zu einer Zerstörung, Beschädigung oder Veränderung des Naturschutzgebietes in Teilen oder im Ganzen führen können. Es gilt ein so genanntes absolutes Veränderungsverbot.Sie sind aus Schutzgründen grundsätzlich nicht...

1 Bild

Vandalismus 2

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 06.05.2019 | 27 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

NOTRE DAME DE PARIS 4

Erhard Meier
Erhard Meier | Burgdorf | am 16.04.2019 | 91 mal gelesen

Politik Notre-Dame de Paris brennt! O GOTT HILF! Sodom und Gomorrha in Europa! Ohne Gottesbezug in der Verfassung: Europa ist gottlos geworden; sooo traurig !!! Bereut, betet ohne Unterlass, sagt: JESUS ICH VERTRAUE AUF DICH . Notre-Dame de Paris ist das christliche Herz Europas. Die Europäer haben den Himmlischen Vater und seinen Sohn Jesus Christus teilweise verlassen: durch Verweltlichung der...

1 Bild

Wer war das ???? 1

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 06.04.2019 | 29 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Verwaltung geht wirksamen Schutz des Schwanenhauses sehr zögerlich an

Alexander Führer
Alexander Führer | Düsseldorf | am 11.02.2019 | 9 mal gelesen

Düsseldorf, 11. Februar 2019 Nachdem es zum Jahreswechsel 2018/2019 wiederholt zu Diebstählen von Kupferregenrohren am Schwanenhaus kam, fragte die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER in der letzten Ratssitzung, wann und wie die Verwaltung endlich konkret handeln würde, um sowohl Diebstähle, als auch Zerstörungen und Graffitibeschmierungen zu verhindern und ob die Installation von Tierüberwachungskameras ein sinnvoller...

6 Bilder

Saisoneröffnung 2019 in Schwerin bei den Garteneinbrüchen

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 23.01.2019 | 259 mal gelesen

Schwerin: Nudelbachtal e.V. | Schweriner Kleingärtner aufgepasst, die Einbruchsaison wurde eröffnet !  Pünktlich nach dem Jahreswechsel und wie schon so oft in den vergangenen Jahren wurde die Saison bei den Schweriner Garteneinbrüchen auch im diesem Jahr im Januar eröffnet. Man könnte fast vermuten, dass die Einbruchsserie an die "Grüne Woche" in Berlin gekoppelt ist.....? Derweil sich die Meckleburger beim Landwirtschaftsminister Till Backhaus...

1 Bild

Schutz des Schwanenhauses – Thema in nächster Stadtratsversammlung

Alexander Führer
Alexander Führer | Düsseldorf | am 05.01.2019 | 7 mal gelesen

Düsseldorf, 5. Januar 2019 In den letzten Monaten wurde das Schwanenhaus wiederholt von Vandalen und Zerstörern heimgesucht. Die Eingangstür wurde aufgehebelt und beschädigt. Schreiner haben eine neue Zarge gefertigt. Dann wurde das ganze Haus mehrhmals mit Grafitti beschmiert. Folge: kompletter Neuanstrich des Hauses. Zum Jahreswechsel 2018/2019 wurden wiederholt Stücke der Dachentwässerung demontiert. Diese Vorfälle...

1 Bild

Die Welt im Zenit

Francis Bee
Francis Bee | Hannover-Mitte | am 01.11.2018 | 111 mal gelesen

Hannover: Freizeitheim Linden | Ecuador: Indigene im Kampf gegen die Zerstörung ihres Lebensraumes Die Gemeinde Sarayaku führt seit vielen Jahren einen erfolgreichen Kampf gegen das Eindringen internationaler Ölkonzerne für die Gewinnung von Öl, Gas und Mineralien in ihr Territorium. Patricia Gualinga´s Erzählungen und Berichte werden mit Musik der Grupo Sal untermalt. Moderiert und übersetzt wird die Veranstaltung von Isabella Radhuber,...

5 Bilder

Nachts am 19. / 20.9.2018 verdammt stürmisch ??? 3

Werner Szramka
Werner Szramka | Lehrte | am 22.09.2018 | 98 mal gelesen

Als ich am Donnerstag, 20.9. in der Frühe in Richtung Celle fuhr, traute ich erstmal meinen Augen nicht, aber es war doch Wirklichkeit.