Tempel

20 Bilder

Wat Bang Thong -ein zwei Jahre alter Tempel ! 6

dieter gorzitze
dieter gorzitze | Ludwigshafen am Rhein | am 02.03.2019 | 80 mal gelesen

Krabi (Thailand): Wat Bang Thong | Auf unserer Rundreise nach Krabi machten wir einen Stop bei dem erst ca. zwei Jahre alten Tempel Wat Bang Thong .Es ist der zehnte Tempel,den der neue König nach seiner Einsetzung,errichten ließ. Sehr eindrucksvolles Ensemble,viele eindrucksvolle Details. Ein Besuch,der sich gelohnt hat. Uschi & Dieter !

Bildergalerie zum Thema Tempel
30
17
15
13
1 Bild

Big Budha - Wat Samnak Song Daeng 4

dieter gorzitze
dieter gorzitze | Ludwigshafen am Rhein | am 25.02.2019 | 43 mal gelesen

Schnappschuss

22 Bilder

Wer sind die bedeutendsten Deutschen? In der Walhalla bei Regensburg an der Donau kann man es erfahren 2

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Regensburg | am 25.11.2018 | 184 mal gelesen

Regensburg : Walhalla | Natürlich kann man darüber streiten. Wer sind die größten Köpfe, die deutschsprachige Lande jemals hervorgebracht haben? Sind es Kaiser oder Könige wie Karl der Große oder Otto der Große? Sind es Politiker wie Bismarck oder Helmut Kohl, der Deutschland wiedervereinigt hat? Oder sind die Großen vielleicht doch eher in der Kunst zu finden? Zum Beispiel der Musik. Ein Bach, ein Mozart oder ein Beethoven. Was wäre die Welt der...

14 Bilder

Die Stadt am Tor des Flusses zur Anderswelt und ihre glotzäugigen Fischgötter: Lepenski Vir in Serbien.

www.maskenmuseum.de michael stöhr
www.maskenmuseum.de michael stöhr | Diedorf | am 07.11.2016 | 60 mal gelesen

Wohin baut man eine große Stadt? Wo sich viele Wege überschneiden? Wo genug Nahrung für die Bevölkerung im Umland angebaut werden kann? Wo wichtige industrielle Angebote bestehen? Aber doch nicht an eine Stelle eines hier besonders reißenden Stromes, die in Gefahr steht, laufend überschwemmt und zerstört zu werden. So oder ähnlich würde es ein moderner Stadtplaner formulieren. Für Lepenski Vir trifft das Unmögliche zu:...

13 Bilder

Wandergruppe im TSV Egestorf auf Lavesspuren unterwegs 1

Karl-Heinz Pfennig
Karl-Heinz Pfennig | Barsinghausen | am 16.03.2016 | 111 mal gelesen

Egestorf. Die Wandergruppe im TSV Egestorf war auf geschichtlichen Pfaden in der Gemeinde Holle-Derneburg unterwegs. So wurden die Burg Wohldenberg auf dem Hainberg, der Lavespfad im Westberg und das Schloss Derneburg besucht. Der Zug erixx brachte die siebzehn Wanderer pünktlich zum Ausgangspunkt der Wanderung am Bahnhof Holle. Zunächst führte die Route auf nicht so wanderfreundlichen Asphaltstraßen durch Holle zum...

1 Bild

Mahabodi (Mahavihara) Tempel Bodhgaya/Bihar Indien 6

Günter Willi Glietsch
Günter Willi Glietsch | Edertal | am 29.02.2016 | 55 mal gelesen

Gaya (Indien): Bodhgaya | Schnappschuss

8 Bilder

burmesische Spiegelungen – Selbstverliebtheit ins gespiegelte Portrait

michael stoehr
michael stoehr | Diedorf | am 31.12.2015 | 70 mal gelesen

Diedorf: haus der kulturen | Das Postulat zum „Erkenne Dich selbst“ entstammt nicht nur der griechischen Philosophie, sondern lässt mich hier in der spiegelnden Architektur burmesischer Tempelbauten an die viel früheren Erkenntnisstufen des Buddhismus denken. Im Gegensatz zu unseren westlichen Religionen geht hier die Erkenntnis nicht nach außen, auf das Göttliche zu, sondern nach innen, eben aufs eigene Selbst. Zersplittert in einzelnen...

18 Bilder

Auf den Spuren von Georg Ludwig Friedrich Laves in Derneburg 5

Katja W.
Katja W. | Holle | am 09.09.2015 | 743 mal gelesen

Holle: Laves-Pfad | Wer durch Hannover bummelt, wird unweigerlich auf Bauten des berühmten Architekten und Stadtplaners Laves treffen. Opernhaus, Wangenheimpalais oder der Bibliothekspavillon in Herrenhausen sind nur einige Beispiele seines Schaffens. Auch der von ihm entworfene Waterlooplatz und die Waterloosäule prägen noch heute das Stadtbild, und im Georgengarten, Welfengarten und an der Gracht in Herrenhausen sind von Laves konstruierte...

28 Bilder

Höhepunkte Siziliens -- 3.3. Selinunt 7

Gertraud Zimmermann
Gertraud Zimmermann | Rain | am 26.06.2015 | 80 mal gelesen

Und noch mehr STEINE .................. Selinunt ist eine archäologische Fundstätte in der süditalienischen Provinz Trapani auf Sizilien. Sie befindet sich auf dem Gebiet der Gemeinde Castelvetrano an der Südküste Siziliens unmittelbar am Mittelmeer und besteht vorwiegend aus den Überresten der alten griechischen Stadt Selinus, die in der Antike zu den wichtigsten Poleis Siziliens zählte. Davon zeugen u. a. die zahlreichen...

9 Bilder

Wird das 2013 fast abgebrannte Annablickhäuschen wieder instand gesetzt und genutzt werden können? 10

Karl-Heinz Gimbel
Karl-Heinz Gimbel | Marburg | am 10.05.2015 | 133 mal gelesen

Es ist schon fast zwei Jahre her, dass das 1902 vom Marburger Verschönerungsverein aufgestellte Annablickhäuschen zerstört worden ist. Unbekannte hatten es in Brand gesetzt. Seitdem ist der Zutritt gesperrt. Den schönen Blick auf Marburg mit Schloss und Lahntal kann man von der kleinen Vorterrasse noch genießen. Aber die verfallene Schutzhütte bietet kaum noch Schutz. Allerdings liegt das Annablickhäuschen einsam im Wald,...

29 Bilder

WELTREISE 2013 – TEIL 63: SRI LANKA UND DAS ENDE EINER WELTREISE 17

Hans-Rudolf König
Hans-Rudolf König | Marburg | am 28.07.2014 | 251 mal gelesen

Auf dem Magmablock eines erodierten Vulkans liegt unser Ziel am dritten Tag. Es ist die Festung Sigiriya, die im fünften Jahrhundert in 200 Meter Höhe über der Ebene errichtet wurde. Mit dem Bus angekommen bummelt unsere Gruppe durch die weitläufigen Anlagen und Gärten der ehemaligen Stadt am Fuße der Festung, wo es nichts Besonderes zu sehen gibt. Die Sonne steigt höher und höher und mit ihr die Temperatur. Schließlich...

35 Bilder

WELTREISE 2013 – TEIL 61 – DREI TAGE SRI LANKA, (ERSTER TAG) 12

Hans-Rudolf König
Hans-Rudolf König | Marburg | am 14.07.2014 | 243 mal gelesen

Zwei Tage haben wir auf dem Indischen Ozean Zeit, unsere Koffer zu packen und langsam Abschied von neuen Freunden und anderen Passagieren zu nehmen. Colombo heißt unser nächster Hafen. Hier werden wir das Schiff nach vier Monaten Kreuzfahrt verlassen, um uns drei Tage lang die von vielen Reiseführern hoch gelobten Schönheiten der Insel Sri Lanka anzuschauen. Schließlich bedeutet der Zusatz „Sri“ soviel wie „strahlend“ oder...

1 Bild

Lotustempel (Baha`i Tempel) Delhi/Indien 1

Günter Willi Glietsch
Günter Willi Glietsch | Edertal | am 13.05.2014 | 66 mal gelesen

Schnappschuss

34 Bilder

WELTREISE 2013 – TEIL 50 – KAOHSIUNG UND SEINE BUDDHAS 8

Hans-Rudolf König
Hans-Rudolf König | Marburg | am 21.04.2014 | 211 mal gelesen

An der Südwestküste der Insel Taiwan liegt Kaohsiung, einer der zehn größten Containerhäfen der Welt. Es ist unser letzter Tag in China, und deshalb haben wir beschlossen, den heutigen Tag ganz und gar dem Buddha-Tourismus zu widmen und einige der berühmten Tempel zu besuchen. Auf der Mole werden wir durch chinesische Drachentänzer, die uns mit einer akrobatischen Vorstellung begeistern, überschwänglich begrüßt. Durch das...

17 Bilder

WELTREISE 2013 – TEIL 48 – ISHIGAKI: DIE SÜDSEE JAPANS 8

Hans-Rudolf König
Hans-Rudolf König | Marburg | am 07.04.2014 | 182 mal gelesen

Die subtropische Ishigaki-jima (Steinzauninsel) gehört zu den südlichsten Inseln Japans (Yaeyama-Inseln). Was für die deutschen Touristen Mallorca ist, das ist Ishigaki-jima mit seinen schönen Stränden für Japaner. Von hier aus sind es – vorbei an den umstrittenen Senkaku-Inseln - nur noch gut 200 km bis zum chinesischen Inselstaat Taiwan. Früh morgens erreichen wir unseren letzten japanischen Stopp, den Hafen von...

13 Bilder

WELTREISE 2013 – TEIL 46: TEEZEREMONIE IN AMAMI - JAPANS CHINESISCHEM SÜDEN 5

Hans-Rudolf König
Hans-Rudolf König | Marburg | am 24.03.2014 | 190 mal gelesen

Es war einmal ein Königreich (Shogunat) namens Ryūkyū, das zwischen dem 15. und 19. Jahrhundert die im Süden Japans liegenden Inseln Okinawa, Amami-Ōshima und Sakishima beherrschte. Die Bevölkerung war überwiegend chinesisch und es bestanden enge Bande zu Chinas Ming-Dynastie, der man auch Tribut zahlte. Japanern war ohne Erlaubnis des Shogunats der Besuch der Inseln verboten, und der Bevölkerung war die Übernahme von...

28 Bilder

WELTREISE 2013 – TEIL 42 – OSAKA (TAG 1) – KAISERSTADT KYōTO 7

Hans-Rudolf König
Hans-Rudolf König | Marburg | am 24.02.2014 | 224 mal gelesen

95 Tage an Bord liegen hinter uns, als wir am Morgen des 24. März das an der japanischen Inlandsee gelegene Osaka erreichen. Weil hier der fünfte und letzte Abschnitt der Weltreise beginnt, kommen und gehen Passagiere. Proviant, Wasser und Treibstoff werden gefasst, Abwasser und Müll entsorgt. Deshalb haben wir drei Liegetage Zeit, die Mitte Japans zu erkunden. Meine Frau und ich werden von einem japanischen Ehepaar aus...

1 Bild

Japan - mitten in Mannheim ! 3

dieter gorzitze
dieter gorzitze | Alsbach-Hähnlein | am 03.11.2013 | 136 mal gelesen

Schnappschuss

35 Bilder

WELTREISE 2013 - TEIL 25: AUF DEN SPUREN DER MAYAS IN TIKAL 12

Hans-Rudolf König
Hans-Rudolf König | Marburg | am 14.10.2013 | 216 mal gelesen

Kultur ist schon wieder angesagt! In Puerto Quetzal, Guatemala verlassen wir mit einer geführten Gruppe früh morgens das Schiff, werden zum nahe gelegenen Flughafen gekarrt und besteigen dort eine Propellermaschine der TAG (Transportes Aereas de Guatemala). Wir fliegen an den aktiven Vulkanen Guatemalas (Fuego & Acatenango) mit ihren Rauchfahnen vorbei bis zum Provinzstädtchen Flores im Nordosten des Landes. Von dort...

1 Bild

ZURÜCK ZU DEN MAYAS AM MONTAG 14.10.13 HIER 11

Hans-Rudolf König
Hans-Rudolf König | Marburg | am 11.10.2013 | 193 mal gelesen

Schnappschuss

42 Bilder

WELTREISE 2013 – TEIL 23: MACHU PICCHU 17

Hans-Rudolf König
Hans-Rudolf König | Marburg | am 30.09.2013 | 385 mal gelesen

Um die Ruinenstadt Machu Picchu (2360 m) von Cusco aus zu erreichen, muss man sehr früh aufstehen, wenn man nur einen Tag zur Verfügung hat. Es gibt eine Bahnlinie von Cusco (3486 m) bergab bis zum Ort AGuas Calientes (2.090 m), der dreihundert Meter unterhalb der Ruinenstadt liegt. Die langsame Bahn benötigt für die Gesamtstrecke von knapp hundert Kilometern mehr als vier Stunden. Deshalb besteigen wir morgens um sechs Uhr...

29 Bilder

WELTREISE 2013 – TEIL 21: RUINENSTADT PACHAKAMAQ UND FESTUNG REAL FELIPE 9

Hans-Rudolf König
Hans-Rudolf König | Marburg | am 16.09.2013 | 261 mal gelesen

2. Tag in Callao/Lima: Zu viert schnappen wir uns morgens ein Taxi und fahren südwärts die vierzig Kilometer auf der Panamericana an der Küste entlang bis zur Ruinenstadt Pachacamac (span. Schreibweise). Zum zweiten Male erleben wir in Südamerika, dass vom Staat betreute Touristen-Attraktionen auf ihre spezifisch arrogante Art weder Plastikgeld noch US Dollars, geschweige denn EUROS als Eintrittsgeld akzeptieren. Nur...

9 Bilder

Buddhatempel in Hikkaduwa 2

Günter Hoolmann
Günter Hoolmann | Bad Arolsen | am 09.04.2013 | 100 mal gelesen

Hikkaduwa (Sri Lanka): Buddhatempel | Auch in Hikkaduwa ist ein Buddhatempel. Einmal am 8. jeden Monat bringt die Familie H......... aus Hikkaduwa ein Essen für Buddha und die Mönche in den Tempel! Das Essen aus Reis, Fisch und Gemüse wurde in Essenbehälter in den Tempel gebracht. Die Speisen standen vor Buddha, ein Mönch sprach Gebete, danach kam das Essen in ein Speisenraum und wurde von den Mönchen gegessen! An den anderen Tagen bringen andere Familien den...

1 Bild

buddhistische Mönche beim Gebet in Thailand

sabine hoppe
sabine hoppe | Kümmersbruck | am 07.12.2012 | 580 mal gelesen

Schnappschuss