Renten

1 Bild

Agenda 2011-2012 klagt an: Knapp 8 Millionen Menschen ohne Job - 20 Mio. in der Warteschleife 1

Dieter Neumann
Dieter Neumann | Lehrte | am 20.04.2019 | 13 mal gelesen

Das pfändungsfreie Existenzminimum ergibt sich aus § 850c ZPO. Es liegt ab dem 1. Juli 2017 für eine alleinstehende Person bei 1.133,80 Euro (Wikipedia) Lehrte, 20.04.2019. Knapp 8 Mio. Hartz IV Leistungsempfänger gliedern sich wie folgt: Knapp 6,0 Millionen Menschen erhielten Ende 2016 Gesamtregelleistungen (Arbeitslosengeld II/Sozialgeld) nach dem Zweiten Buch Sozialgesetzbuch (SGB II „Grundsicherung für Arbeitsuchende“;...

1 Bild

Agenda 2011-2012: Am Krypto-Markt wurden 2018 rund 700 Mrd. Dollar verbrannt

Dieter Neumann
Dieter Neumann | Lehrte | am 05.12.2018 | 6 mal gelesen

Die Geschwindigkeit mit der Bitcoin, Ripple und Co derzeit abstürzen ist atemberaubend, furchterregend und ruinös. Am17.12.2017 erreichte der Bitcoin sein Allzeithoch von knapp 20.000 Dollar. Lehrte, 05.12.2018. Der aktuelle Bitcoin-Wert liegt derzeit bei rund 3.450 Dollar. Die Gesamtmarktkapitalisierung aller Kryptowährungen kletterte auf ein Allzeithoch von rund 824 Mrd. Dollar und beträgt heute nur noch 124 Mr. Dollar....

1 Bild

Als Rentner ins Ausland gehen und den Ruhestand geniessen

Heinz Stanelle
Heinz Stanelle | Düsseldorf | am 28.10.2018 | 34 mal gelesen

(TRD/WID) Immer mehr Rentner zieht es in Ausland. Die einen entfliehen der Kälte, andere können sich einen ruhigen Lebensabend in Deutschland nicht leisten. Rechtschutz-Experten verraten, was dabei zu beachten ist. Wer in Deutschland gesetzlich rentenversichert war, steht vor der freien Wahl, wo er seinen Ruhestand verbringen möchte. Die Deutsche Rentenversicherung überweist derzeit rund 1,8 Millionen Renten in über 150...

2 Bilder

TRD-News: Stimmung am Arbeitsmarkt +++ sinkende Renten +++ Wenn Lehrer hart durchgreifen +++ Teilzeitarbeit = Frauensache 1

Heinz Stanelle
Heinz Stanelle | Düsseldorf | am 18.09.2018 | 21 mal gelesen

Wenn Lehrer hart durchgreifen (TRD/WID) Strafen, die Lehrer verhängen, müssen verhältnismäßig sein. Sie dürfen Schüler vom Unterricht ausschließen, und das sogar für mehrere Tage. „Das ist aber nur möglich, wenn das Kind oder der Jugendliche sich ein schweres oder wiederholtes Fehlverhalten hat zuschulden kommen lassen“, sagt Rechtsanwalt Swen Walentowski, Sprecher von anwaltauskunft.de. Als schweres Fehlverhalten...

1 Bild

Die Renten sind sicher- oder ? 18

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 30.08.2018 | 171 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Agenda 2011-2012: Ein Konzept für Rentensicherheit 1

Dieter Neumann
Dieter Neumann | Lehrte | am 18.05.2018 | 17 mal gelesen

Es wird in Deutschland heftig über die Zukunft der Rente diskutiert. Doch die klare Forderung der Bürger findet in der Politik wenig Anklang. Das Problem liegt darin, dass keine Strukturen der Finanzierung erkennbar sind. Lehrte, 18.05.2018. Die Bemessungsgrenzen für Renten liegen in der Europäischen Union zwischen 50 und 100 Prozent. Nur Deutschland hat sich ausgeklinkt und das Rentenniveau bis 2040 auf 43 % gesenkt. Das...

1 Bild

Bundestag beschließt große Rentenerhöhung Es wird Zeit 17

Britta Banowski
Britta Banowski | Hannover-Misburg-Anderten | am 25.04.2018 | 983 mal gelesen

Hannover: HAZ | es wird Zeit  für die ersten großen Schritte, die die Bundesregierung die lange in Koalitionsgesprächen nach der Wahl 2017 fest hing. Im Juli steigen die Renten erstmals im Osten deutlich höher als im Westen und ein großer Schritt zur eigentlichen Gleichheit von Ost und West sollte dann auch weiter geführt werden. Denn die Ungleichheit der Löhne und Gehälter in Ost und West sollte damit bald behoben werden, denn eines der...

1 Bild

GroKo - Vertrag für Machterhalt - nicht für Problemlösungen

Dieter Neumann
Dieter Neumann | Lehrte | am 06.03.2018 | 19 mal gelesen

Agenda News: Union und SPD kämpfen mit allen Mitteln und Medien um Machterhalt. Der Koalitionsvertrag wird mit seiner "Vielfaltseuphorie" den Alltagssorgen der Bürger nicht gerecht. Lehrte, 06.03.2018. Abgestraft durch die schlechtesten Wahlergebnisse bei der Bundestagswahl 2017 fordern Union und SPD grundsätzliche innerparteiliche Erneuerungen. Sie machen dazu keine Angaben, was damit gemeint ist. Sie zeigen kein...

1 Bild

Warum Staats- und Regierungschefs keine Antworten auf die Schuldenkrise haben

Dieter Neumann
Dieter Neumann | Lehrte | am 01.03.2018 | 5 mal gelesen

Agenda 2011-2012: Auch Politiker, Ökonomen, Wirtschaftswissenschaftler, Wirtschaftsinstitute, Politologen und alle Arten von Experten haben keine Antworten. Hätten sie Antworten gäbe es keine Krise. Lehrte, 01.03.2017. Im Internet und in der Literatur findet man keine umfassenden und realen Konzepte, die eine Lösung der Schuldenkrise anbieten. Ein Indiz ist der explosionsartige Anstieg der Weltschulden von 100 auf 300...

Wilhelm Neurohr: GroKo-Papier kein großer sozialpolitischer Wurf für die eigentlichen Problemlösungen 1

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 08.02.2018 | 35 mal gelesen

Leserbrief an das Medienhaus Bauer, Marl, zur Berichterstattung über das Verhandlungsergebnis der GroKo: GroKo-Papier kein großer sozialpolitischer Wurf für die eigentlichen Problemlösungen Es wäre aufschlussreich gewesen, wenn dem Koalitionspapier der GroKO zunächst die bisherige Bilanz des Regierungshandelns aus 8 Jahren GroKo bzw. aus der Regierungsära von 12 Jahren Merkel für den Zeitraum 2005 bis 2017 vorangestellt...

1 Bild

Für Merkel und Mitstreiter werden die Wahlgeschenke zum großen Problem

Dieter Neumann
Dieter Neumann | Lehrte | am 25.10.2017 | 24 mal gelesen

Agenda News: Die Parteien haben Wahlgeschenke, für die sie gewählt wurden, in Höhe von 135 und 178 Mrd. Euro versprochen. Für sie geht es um Macht und Machterhalt, um jeden Preis. Lehrte, 25.10.2017. Eine boomende Wirtschaft, die niedrigste Arbeitslosigkeit seit Menschengedenken, Börsen mit einem Dax von über 13.000 Punkten, Politiker, Unternehmen und Medien, die alles schönreden. Da müsste es ein Kinderspiel sein, zu...

1 Bild

Agenda 2011-2012: Kommentare zum Boykott der Bundestagswahl 2017 2

Dieter Neumann
Dieter Neumann | Lehrte | am 25.08.2017 | 21 mal gelesen

Es war absehbar, dass dieses Thema kontrovers behandelt würde. U. a. kommentiert Dirk Borck aus Lehrte | 22.08.2017 | 09:41 „Entschuldigung, aber wer mit so einem Vorschlag kommt, leidet sicher an galoppierendem Schwachsinn“. Es war absehbar, dass dieses Thema kontrovers behandelt würde. U. a. kommentiert Dirk Borck aus Lehrte | 22.08.2017 | 09:41 „Entschuldigung, aber wer mit so einem Vorschlag kommt, leidet sicher...

1 Bild

Agenda News: Korinthenkacker stimmen für Wahlgeschenke von 30 Mrd. Euro – auf Pump. Sie sind nicht progressiv und zukunftsorientiert

Dieter Neumann
Dieter Neumann | Lehrte | am 03.07.2017 | 11 mal gelesen

Korinthenkacker ist nicht emotional, sondern politisch, leicht satirisch und statistisch geprägt. Es trifft auch auf eine Kanzlerin zu, die gestern für eine Gewissensabstimmung in der Frage der Ehe war und diese heute gesetzlich ablehnt.

1 Bild

Jobwunder Hartz IV: Stundenlohn 3,50, brutto 1.250, netto 950 Euro, Rendite 5 Milliarden Euro

Dieter Neumann
Dieter Neumann | Lehrte | am 15.06.2017 | 23 mal gelesen

Agenda 2011-2012: Dienstleister (63 % vom BIP) suchen verstärkt „einfache & billige“ Arbeitskräfte. Das Hartz-IV-Reservoir von 7 Millionen Menschen ohne Job bieten gute Möglichkeiten. Agenda 2011-2012 bietet dazu ein neues Finanzierungskonzept an:

1 Bild

Stellen Sie sich einmal vor wir haben das Jahr 2050 ! 14

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Berlin | am 09.06.2017 | 80 mal gelesen

Berlin: Umgebung | RENTEN: Schon Norbert Blüm sagte vor 20 Jahren: Die Renten sind sicher“. Vor ein paar Tagen, also 20 Jahre später sagten Frau Nahles und Herr Schulz(SPD), dass sie die Rente sichern wollen. Ist das wieder nur ein unrealistisches Wahlversprechen? Und was ist in weiteren 20 Jahren? Im Jahr 2015 kamen auf einen Rentner 2,1 Erwerbstätige. In 35 Jahren wird das Verhältnis von Rentnern zu Erwerbstätigen wahrscheinlich 1:1...

Wilhelm Neurohr: FELDZUG GEGEN KORREKTUREN DER AGENDA 2010 MIT „ALTERNATIVEN FAKTEN“ UND „FAKE-NEWS“ 3

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 23.02.2017 | 45 mal gelesen

Leserbrief an die Recklinghäuser Zeitung zu den aktuellen Berichten und Kommentaren über strittige Korrekturen an der Agenda 2010: FELDZUG GEGEN KORREKTUREN DER AGENDA 2010 MIT „ALTERNATIVEN FAKTEN“ UND „FAKE-NEWS“ Das war vorauszusehen: Ein paar winzige Korrekturen an der sozial verheerenden Agenda 2010 durch den Kanzlerkandidaten der „gewandelten“ SPD lösen sogleich ein reflexartiges Geschrei der...

1 Bild

Rente muss zum Leben reichen 4

Reinhard Nold
Reinhard Nold | Lehrte | am 16.02.2017 | 53 mal gelesen

Lehrte: Hotel Deutsches Haus | Der DGB Lehrte und der ver.di Ortsverein Lehrte/Sehnde setzen am Samstag, 25. Februar die in Kooperation mit der Bildungsvereinigung Arbeit und Leben angebotene Veranstaltungsreihe fort. Das Thema der Informationsveranstaltung, die um 10.00 Uhr im Hotel “Deutsches Haus“ in der Bahnhofstraße 29B stattfindet, lautet „Rente muss zum Leben reichen“. Zahlreiche rentenpolitische „Reformen“ haben in den vergangenen 30 Jahren...

1 Bild

Offener Brief an Leserinnen und Leser von myheimat 3

Dieter Neumann
Dieter Neumann | Lehrte | am 12.12.2016 | 42 mal gelesen

Lehrte, 12.12.2016. Am 16.02.2016 hat Agenda 2011-2012 den ersten Pressebericht „Flüchtlingskrise - jein“ bei myheimat veröffentlicht. Zwischenzeitlich 86 Berichte, quasi alle 3 bis 4 Tage ein Pressebericht. Redaktionell werden brisante nationale und internationale Nachrichten ausgewertet, knapp kommentiert, Lösungsvorschläge zur Diskussion angeboten und Finanzierungkonzepte vorgestellt. Auf 86 Probleme und Aufgaben...

1 Bild

Agenda News: Bundestagswahl 2017 – Wahlthema Renten 2

Dieter Neumann
Dieter Neumann | Lehrte | am 18.11.2016 | 48 mal gelesen

Lehrte, 18.11.2017. Das Thema Renten wird die Bundestagswahl 2017 beherrschen, das Thema Pensionen und Diäten, dürfte außen vor bleiben. Betroffen sind 23 Mio. Rentner und 37 Mio. versicherungspflichtige Arbeitsverhältnisse, die sich in der Warteschleife befinden. Wer im Wahlkampf über Renten spricht, sollt darauf hinweisen, dass in Deutschland bis 2040 rund 20 Millionen Jobs verloren gehen. Jobkiller sind Digitalisierung,...

1 Bild

Renten steigen in den nächsten Jahren weiter 1

Heinz Happe
Heinz Happe | Emden | am 17.11.2016 | 19 mal gelesen

Emden: Rathaus | Schnappschuss

Wilhelm Neurohr: Das Rentenniveau im reichsten EU-Land Deutschland 11

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 20.05.2016 | 66 mal gelesen

Zum Artikel vom 18.05.2016 über das Rentenniveau (Arbeitgeber-Veto)in den Ruhr-Nachrichten (Politik-Redaktion westnews): "Skandalös: Während wir im reichsten EU-Land Deutschland um 40% oder 50% Rentenniveau streiten, liegt das durchschnittliche Rentenniveau in allen übrigen EU-und Industrieländern im Durchschnitt bei 70% und mehr, also fast das Doppelte als im reichsten EU-Land Deutschland mit seinen drohenden...

1 Bild

Achtung: Der demografische Schock 20

Erster Geschichtenerzähler
Erster Geschichtenerzähler | Berlin | am 31.03.2016 | 129 mal gelesen

Berlin: Bundestag | Die Welt: Die Regierung verpulvert unsere Zukunft Ein Schok ist ein außergewöhnlich, von außen kommendes belastendes Ereignis das eine innere Erschütterung auslöst. Ich nehme mal an die Männer im Mond haben vor den Bundeshaushalt zu beschließen und keiner hat was vorher den Abgeordneten und Ministern dazu gesagt. Kann man verstehen, bei den vielen Nebeneinkünften und Tätigkeiten. Aber das die Demographische...

1 Bild

Eine Besserstellung von Regelsatzempfängern - der Staat spart Milliarden 4

Dieter Neumann
Dieter Neumann | Lehrte | am 18.03.2016 | 35 mal gelesen

(Agenda News) Das Ei des Kolumbus, nein, ein ganz einfacher und realistischer Vorschlag. Sieben Millionen Regelsatzempfänger - ohne Job - könnten von folgendem Konzept profitieren. Im ersten Schritt erhält der Arbeitslose, wie bisher, Arbeitslosengeld I. Im zweiten Schritt wird er zum Regelsatzempfänger. Der Arbeitslose wendet sich an die für ihn zuständige Arbeitsagentur oder an das Jobcenter. Sein Profil wird von dort an...

Wilhelm Neurohr: „Rentenerhöhung 2016 beseitigt keine Altersarmut“ 2

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 22.11.2015 | 97 mal gelesen

Zum RZ-Leitartikel vom 19.11.2015 „Rekordanstieg der Renten in 2016“: „Rentenerhöhung 2016 beseitigt keine Altersarmut“ Bei dem angekündigten „Rekord-Rentenanstieg“ um voraussichtlich 4,4% in 2016 – ein Jahr vor der Bundestagswahl 2017 – handelt es sich um bloße Augenwischerei! Insgesamt bleiben nämlich trotzdem die bisherigen und künftigen Rentenerhöhungen in ihrem Gesamtverlauf hinter den Preis- und ...