Normalität

1 Bild

Das Wunderwerk der Normalität 1

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 12.06.2021 | 43 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Es kann nicht gerecht sein, wenn...

Reiser Wilfried
Reiser Wilfried | Dahlenburg | am 06.01.2021 | 31 mal gelesen

2020 ist Vergangenheit. Die Welt blickt hoffnungsvoll auf 2021. Wann wird das Virus seine Umklammerung lösen und dem suspendierten Alltag die gewohnte Normalität zurückgeben? Viele überbieten sich in ihren Prophezeiungen, inspiriert von unterschiedlichsten Interessenslagen. Vieles ist ungewiss. Gewiss ist allerdings, dass 2021 ein Superwahljahr wird. Sechs Landtage und der Bundestag werden neu gewählt. In Niedersachsen...

1 Bild

Ab Sommer 2021 wieder Vor-Corona-Normalität, als wäre nichts geschehen? 5

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Rheinberg | am 21.11.2020 | 181 mal gelesen

Szenario Frühsommer 2021: Impfstoffe gegen Covid-19 stehen in genügender Menge bereit. Viele Menschen haben sich bereits impfen lassen, viele nehmen Abstand davon. Das Coronavirus Sars-CoV-2 ist nicht aus der Welt. Es sterben immer noch Menschen an oder mit Covid-19, allerdings in überschaubarer Zahl. Menschen erliegen ebenfalls anderen Viruserkrankungen, die bereits längere Tradition besitzen. Werden wir gelernt...

Taylor Swift spricht über ihre private Beziehung zu Joe Alwyn

Jana Peters
Jana Peters | Köln | am 18.11.2020 | 373 mal gelesen

Sängerin Taylor Swift wünscht sich mehr Normalität in ihrem Leben Die Sängerin Taylor Swift scheint genug vom übertriebenen Medienrummel zu haben. Wie sie jetzt zugibt, wünscht sie sich ein normales Leben mit ihrem Freund Joe Alwyn. Ganz ohne Paparazzi. Immer wieder gibt es Schlagzeilen über Taylor Swift. Die Fans wollen wissen was die 30-Jährige so treibt. Das schien ihr nicht so ganz gefallen zu haben. Denn jetzt hält...

1 Bild

Gedanke zu "Normalität" 14

Sabine Presnitz
Sabine Presnitz | Schwabmünchen | am 24.08.2020 | 122 mal gelesen

Die Normalität ist eine gepflasterte Straße: man kann gut darauf gehen – doch es wachsen keine Blumen auf ihr. (Vincent van Gogh)

1 Bild

Corona-Pandemie / exponentielles Angstschüren – in welche Zukunft ? 29

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | am 12.07.2020 | 257 mal gelesen

Es gab bereits in den Jahren vor Corona Krankheiten, die jährlich zahlreichen Menschen das Leben kosteten – heute noch. Auch haben wir in Deutschland Krankheiten, mit denen wir leben (müssen), weil noch kein Gegenmittel existiert. Nun überschwemmte der Coronavirus förmlich ganz Europa, war die Lage allein in Italien mehr als Sorgnis erregend. Da legte die Bundesregierung das gesellschaftliche Leben in Deutschland...

Missbrauch der „Corona-Pandemie“ 35

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | am 03.07.2020 | 414 mal gelesen

Die Zahlen der Coronainfizierten Thüringens sind so gering, dass die gegenwärtige Heraufbeschwörung einer unmittelbar bevorstehenden zweiten Infektionswelle unglaublich erscheint. Meines Erachtens wäre es richtig, die Normalität des Lebensalltags wieder zu gewährleisten, indem die Einschränkungen fallen gelassen werden. Ganz im Gegenteil werden diese nämlich wie ein Schutzschild missbraucht, um einerseits nicht...

1 Bild

Ohne Worte 2 2

Wolfgang Schulte
Wolfgang Schulte | Hagen | am 20.12.2018 | 38 mal gelesen

Hagen: Graf-von-Galen-Ring | Schnappschuss

1 Bild

Die AfD ist ab sofort "stinknormal" 14

Axel Haack
Axel Haack | Freilassing | am 01.02.2015 | 173 mal gelesen

Nach dem Bremer Parteitag hat sich die AfD selbst auf Normalmaß zurück gestutzt. Jetzt haben diese Aktionisten mit Lucke nur noch einen Parteivorsitzenden, so wie alle anderen Parteien auch. Der Professor setzt jetzt die Maßstäbe und gibt die Richtung vor. Rechts der christlichen Parteien soll die AfD stehen, obwohl da angeblich ja kein Platz mehr frei ist, wie FJS - oder ein anderer - einmal getönt hat. Dieser...

1 Bild

Lolas verrückte Welt - Diagnose Down-Syndrom 2

Annette v. Stieglitz
Annette v. Stieglitz | Langenhagen | am 25.09.2014 | 244 mal gelesen

Langenhagen: Treffpunkt | Für Amelie Mahlstedt gerät die Welt aus den Fugen, als im November 2007 ihre zweite Tochter geboren wird: Lola hat Trisomie 21, Down-Syndrom. Eine unerwartete Diagnose, die erst einmal alles auf den Kopf stellt: Elternglück, Familie, Zukunftspläne. In ihrem Buch erzählt Amelie Mahlstedt von den ersten drei Lebensjahren ihrer Tochter, vom Auf und Ab der Gefühle und den schwierigen Reaktionen der Umwelt. Sie beschreibt, dass...

Hayden Panettiere: Wladimir Klitschkos Freundin liebt Normalität

Jana Peters
Jana Peters | News | am 21.02.2014 | 1164 mal gelesen

So bodenständig und unkompliziert ist Hayden Panettiere: Die Freundin von Wladimir Klitschko liebt die ganz normalen Dinge des Lebens und distanziert sich vom übetriebenen Glamour Hollywoods. Sie ist endlich einmal ein Star, bei dem das Image auch Realität ist: Hayden Panettiere verkörperte schon immer das nette, bodenständige Mädchen von nebenan und lebt auch im Privatleben nach ihren Prinzipien. Dabei könnte sich die...

Hochbegabung und Inklusion, aber wie?

Claudia Völkening
Claudia Völkening | Bergisch Gladbach | am 17.04.2013 | 446 mal gelesen

Bergisch Gladbach: Thomas-Morus-Akademie Bensberg | Bereits zum 2./3. Februar 2013 lud das Zentrum für Bildung und Begabung nach Bensberg (Köln) zur Studienkonferenz: „Talentförderung Inklusive?“ ein. Die Teilnehmer diskutieren die Inhalte der Kurzvorträge in kleinen Gruppen oder Workshops. Frau Prof. Gabriele Wiegand stellt den Teilnehmern dar, was eine Person ausmacht und wie sie sich optimal entwickeln kann. Jede Person möchte in seiner Würde anerkannt sein,...

1 Bild

Gedanke zur Normalität 4

Sabine Presnitz
Sabine Presnitz | Schwabmünchen | am 17.11.2012 | 294 mal gelesen

Normalität … ist eine gepflasterte Strasse; man kann gut darauf gehen, doch es wachsen keine Blumen auf ihr. (Vincent van Gogh)

1 Bild

Donata Elschenbroich: Die Dinge - Expeditionen zu den Gegenständen des täglichen Lebens

vhs im Norden des Landkreises München e.V.
vhs im Norden des Landkreises München e.V. | Ismaning | am 09.02.2011 | 1107 mal gelesen

Ismaning: vhs im Kultur- und Bildungszentrum | In den Dingen, den Alltagsgegenständen, steckt das Wissen der Welt. Die Kinder arbeiten sich in die Welt ein, indem sie dieses Wissen von Ding zu Ding erschließen. Donata Elschenbroich beobachtet sie dabei. Bei ihrem beharrlichen Erkenntnisinteresse und ihrer fantastischen Fähigkeit, ein Mehr in den Dingen zu entdecken. Die Gegenstände des täglichen Lebens sind spannender als viele Spielzeuge. Sie erweitern unsere...