Nie wieder Krieg

3 Bilder

Nie wieder Krieg 13

Jost Kremmler
Jost Kremmler | Potsdam | am 09.05.2022 | 194 mal gelesen

Am sowjetischen Ehrenmal auf dem russischen Friedhof Bassinplatz ist gestern anlässlich des 77. Jahrestages des Endes der Zweiten Weltkrieges der Opfer gedacht worden. (Nicht nur dass Potsdams Stadtmitte wenige Wochen vor Kriegsende stark zerstört wurde, es spielte kurz danach eine wichtige Rolle: Im Schloss Cecilienhof fand vom 17. Juli bis zum 2. August 1945 die Potsdamer Konferenz der Siegermächte Vereinigte Staaten,...

10 Bilder

Performance in Bremen gegen den Krieg

Ekkehard Lentz
Ekkehard Lentz | Bremen | am 26.04.2022 | 176 mal gelesen

Bremen: Altmannshöhe | Das Bremer Friedensforum hatte zu einer Open-Air-Veranstaltung mit der Hamburger Performance-Künstlerin Lavanya Honeyseeda und ihrem Musikteam (Künstlergruppe X-citation: Janosch Pangritz, Paul Gehrmann und Steven López) eingeladen, eine speziell für Bremen arrangierte Friedensperformance aufzuführen. Diese fand vor dem 1935 im NS-Geist geschaffenen Kriegerdenkmal auf der Altmannshöhe statt. Das Denkmal soll nach dem Willen...

1 Bild

Gedenkkundgebung zum Antikriegstag am 1. September in Lehrte, kath. St. Bernward Kirche

Reinhard Nold
Reinhard Nold | Lehrte | am 27.08.2021 | 28 mal gelesen

Lehrte: St. Bernward Gemeinde | Seit 1957 wird am 1. September an die Schrecken des Ersten und Zweiten Weltkriegs sowie an die schrecklichen Folgen von Krieg, Gewalt und Faschismus erinnert. An jedem 1. September machen auch der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) und seine Mitgliedsgewerkschaften seitdem deutlich: Die deutschen Gewerkschaften stehen für Frieden, Demokratie und Freiheit. Nie wieder Krieg, nie wieder Faschismus! Der DGB-Aufruf zum...

3 Bilder

DGB legt Kranz am Gedenkstein des ehemaligen Durchgangslagers niederer

Reinhard Nold
Reinhard Nold | Lehrte | am 11.05.2020 | 30 mal gelesen

Kurzfristig entschlossen sich die Kolleginnen und Kollegen des DGB-Ortsverband Lehrte am 8./9. Mai der Befreiung der Konzentrations-/Arbeitslager und an das Ende des Krieges zu gedenken. "Wir haben uns in letzter Minute überlegt, den 75. Jahrestag der Befreiung auch in einer Krisenzeit wie dieser, in der die Corona-Pandemie allgegenwärtig ist und es tagtäglich um die aktuellsten Infektions- und Todeszahlen geht, in einer...

1 Bild

Esther Bejarano: Offener Brief zum 27. Januar 13

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 27.01.2020 | 221 mal gelesen

Am 27. Januar 1945 befreiten sowjetische Soldaten das Vernichtungslager Auschwitz im besetzten Polen. Die Generation der Opfer in jener Zeit – wie auch der Täter – stirbt aus und mit ihr die persönlichen Bezüge zu diesem Abschnitt der deutschen Geschichte. An jedem Jahrestag der Auschwitz-Befreiung gibt es weniger Überlebende, die ihre Erfahrungen weitergeben können. Im Januar 1996 richtete sich der damalige...

1 Bild

Zum 1. September 2019,

Ulrich Kruggel
Ulrich Kruggel | Dessau | am 01.09.2019 | 55 mal gelesen

dem 80. Jahrestag des Beginns des 2. Wletkriegs "Frieden und Zusammenarbeit statt Aufrüstung und Konfrontation!  Deutschland darf sich an einer Politik der Konfrontation, der Sanktionen und der Aufrüstung nicht länger beteiligen, sondern muss sich ihr widersetzen und dafür Partner in Europa und weltweit suchen. Die Nutzung von Militärbasen und anderer Infrastruktur in Deutschland für völkerrechtswidrige Kriege darf...

1 Bild

Giftiger Nebel leider auch im Herbst 2018 1

Ulrich Kruggel
Ulrich Kruggel | Dessau | am 23.09.2018 | 82 mal gelesen

" Giftiger Nebel – Die JAPCC- /Nato- Konferenzen in der Messe Essen und das Völkerrecht Die Nato nimmt den Untergang der europäischen Zivilisation in Kauf: Inhalte der Strategie-Entwicklung offenbaren die Konferenzen des Joint Air Power Competence Centre (JAPCC), das in Kalkar stationiert ist und in Essen seine Jahres-Konferenzen abhält. Der Ersteinsatz von Nuklearpotentialen ist im Köcher der Nato; das ist nicht nur...

1 Bild

Veranstaltung zum Antikriegstag am 1.September im EKZ Lehrte

Reinhard Nold
Reinhard Nold | Lehrte | am 20.08.2018 | 12 mal gelesen

Lehrte: Einkaufszentrum Zuckerfabrik | Am Samstag, dem 01. September veranstalten der DGB Lehrte, der ver.di Ortsverein Lehrte/Sehnde und die IGBCE Ortsgruppe einen Informationstag unter dem Motto "Abrüsten statt aufrüsten!“. Beginnen wird der Informationstag um 14:00 Uhr im Lehrter Einkaufszentrum Zuckerfabrik. Am Antikriegstag gedenken die Gewerkschaften des Grauens und des unermesslichen Leids der beiden Weltkriege, die über 80 Millionen Tote gefordert...

1 Bild

Gewerkschafter unterstützen Aufruf „abrüsten statt aufrüsten“ mit Aktionen

Reinhard Nold
Reinhard Nold | Lehrte | am 20.08.2018 | 12 mal gelesen

Mehr als 10 Friedensbewegte, Gewerkschafter*innen trafen sich am 09.08 2018 im Vereinshaus des Tennis Club Rot-Gold in Lehrte, um sich an dem im November 2017 in Frankfurt gestarteten, gesellschaftlich breiten Aufrufes „abrüsten statt aufrüsten“ zu beteiligen. Bisher haben über 70.000 Unterstützer*innen den Aufruf unterschrieben. Die neue Basisbewegung für Abrüstung formulierte die Abrüstungsalternative zur Aufrüstungspolitik...

1 Bild

IPB [International Peace Bureau] - 2 Pressemitteilungen zum internationalen Weltfriedenskongress 2016

Petra Schlag
Petra Schlag | Marburg | am 02.10.2016 | 55 mal gelesen

Internationaler Weltkongress „Disarm! For a Climate of Peace“ mit 800 TeilnehmerInnenn: "Berlin, 1. Oktober 2016 „Abrüsten – für ein Klima des Friedens“ – unter diesem Motto diskutierten an diesem Wochenende über 800 TeilnehmerInnen und 200 ReferentInnen aus 80 Ländern auf dem größten internationalen Friedenskongress dieses Jahres. Das Internationale Friedensbüro (IPB) lud Prominente aus der ganzen Welt nach Berlin,...

1 Bild

Die Waffen nieder! Aufruf zur Friedensdemo am Samstag, 8.10.2016 in Berlin 5

Petra Schlag
Petra Schlag | Berlin | am 02.10.2016 | 67 mal gelesen

Berlin: Alexanderplatz | "Die Waffen nieder!!! Kooperation statt NATO-Konfrontation, Abrüstung statt Sozialabbau Die aktuellen Kriege und die militärische Konfrontation gegen Russland treiben uns auf die Straße. Deutschland befindet sich im Krieg fast überall auf der Welt. Die Bundesregierung betreibt eine Politik der drastischen Aufrüstung. Deutsche Konzerne exportieren Waffen in alle Welt. Das Geschäft mit dem Tod blüht. Dieser Politik...

In Gedenken an den Irrsinn dieser Politik ... 5

Petra Schlag
Petra Schlag | Marburg | am 24.03.2016 | 52 mal gelesen

und in der Hoffnung, dass irgendwann einmal die Vernunft siegen wird um diesen menschengemachten Wahnsinn zu überwinden Mercedes Sosa - Sólo le pido a Dios (Con León Gieco) https://www.youtube.com/watch?v=Gvyl_zdji2k Hintergrund und Lyric-Übersetzung https://www.freitag.de/autoren/ypa/die-geschichte-hinter-dem-song-mercedes-sosa-solo-le-pido http://www.burks.de/forum/phpBB2/viewtopic.php?t=6585 Mercedes Sosa -...

1 Bild

Livestream aus Berlin - Friedens- und entspannungspolitische Konferenz

Petra Schlag
Petra Schlag | Marburg | am 19.03.2016 | 14 mal gelesen

In Berlin findet derzeit die Friedens- und entspannungspolitische Konferenz der LINKEN statt. http://www.die-linke.de/politik/aktionen/friedens-und-entspannungspolitische-konferenz/ Ein kurzfristiger Hinweis Um 14.00 folgt im Stream "Neue Deutsche Rolle in der Welt? Zwischen Hegemonie und Zwang »Der Hauptfeind steht im eigenen Land« schrieb Karl Liebknecht schon 1915. Das ist auch heute aktuell. Denn...

1 Bild

Eine Dokufilmempfehlung: "Der gewöhnliche Faschismus" 5

Petra Schlag
Petra Schlag | Marburg | am 21.02.2016 | 103 mal gelesen

"Der gewöhnliche Faschismus" ist ein sowjetischer Dokumentarfilm und Dokuklassiker von Michail Romm aus dem Jahre 1965. Meine Empfehlung, sehen Sie sich den mal bei youTube an https://www.youtube.com/watch?v=c2kiYGBhwEM&list=PLED2A63AEDFD3053F https://de.wikipedia.org/wiki/Der_gew%C3%B6hnliche_Faschismus Filmkritiken (Quelle Wikipedia): „Dokumentarfilm-Klassiker, in dem Michail Romm die überlieferten Bilder des...

Timothy Clark Hickcox, ehemaliger Bundeswehrsoldat, bricht mit militärischer Familientradition 3

Petra Schlag
Petra Schlag | Marburg | am 20.01.2016 | 268 mal gelesen

Nächster ehemaliger Bundeswehrsoldat wendet sich mit seinen Erlebnissen an die Öffentlichkeit Timothy Clark Hickcox hat aufgrund seiner beim Militär gemachten Erfahrungen die Bundeswehr verlassen. Seine Erlebnisse hat er in einem kleinen Buch niedergeschrieben und nun veröffentlich. Interview mit Timothy Clark Hickcox "Im Krieg stirbt die Wahrheit zuerst" https://www.youtube.com/watch?v=PoU69gmC-2Y [Anmerkung: zum...

1 Bild

60 Jahre Bundeswehr - Vom deutschem Boden geht wieder Krieg aus - Ein Bundeswehrsoldat packt aus

Petra Schlag
Petra Schlag | Marburg | am 13.11.2015 | 131 mal gelesen

Gestern jährte sich zum 60sten Mal die Gründung der Bundeswehr. Kein Tag zum feiern. Denn vom deutschen Boden geht wieder Krieg aus. Ein Redebeitrag von Christine Buchholz, DIE LINKE, gestern in der vereinbarten Debatte zu diesem Thema im Bundestag: 60 Jahre Bundeswehr sind 60 Jahre Widerstand gegen Militarisierung https://www.youtube.com/watch?v=GFcwsx21OVk Zu diesem Jubiläum noch ein Hinweis auf ein Interview...

1 Bild

Friedensbewegung - "Wider denunziatorische Kommunikation - Volksfront statt Querfront "

Petra Schlag
Petra Schlag | Marburg | am 17.01.2015 | 326 mal gelesen

Dieser Artikel beschäftigt sich ausführlich mit den doch für viele ganz offensichtlich, denuziatorischen Angriffen aus den MSM und linken Kreisen gegenüber der Friedensbewegung, insbesondere den "Friedensmahnwachen" und dem "Friedenswinter", und geht den sich daraus ergebenden Fragen nach. "16. Januar 2015 Wider denunziatorische Kommunikation - Volksfront statt Querfront Von Wolfgang Gehrcke und Christiane...

1 Bild

Dokumentiert - Redebeiträge der Veranstaltung der Fraktion DIE LINKE: 1914 -2014 - Damals wie heute: Nein zum Krieg! 3

Petra Schlag
Petra Schlag | Marburg | am 08.12.2014 | 132 mal gelesen

Am vergangenen Dienstag ehrte die Linksfraktion Karl Liebknecht mit einem feierlichen Symposium. Einzelne Redebeiträge, oder der Gesamtmitschnitt zum nachhören: »1914-2014 - Damals wie heute: Nein zum Krieg!« Sevim Dagdelen: Karl Liebknechts Vermächtnis; incl. Grußwort von Konstantin Wecker, der leider die Teilnahme an der Veranstaltung aufgrund einer Erkrankung absagen...

3 Bilder

10. Dezember Tag der Menschenrechte - Frieden ist Menschenrecht! - Demo und Kundgebung

Petra Schlag
Petra Schlag | Aachen | am 07.12.2014 | 149 mal gelesen

Aachen: Elisenbrunnen | Friedenswinter Aachen startet in die Aktionswoche des Friedenswinter 2014/2015 Am 10.12.2014, sind alle herzlich eingeladen sich am Tag der Menschenrechte an einer Demonstration und Kundgebung unter dem Motto: “Frieden ist Menschenrecht - für Frieden und gegen Kriegspropaganda" zu beteiligen Treffpunkt und Start: 18 Uhr am Elisenbrunnen Veranstalter: Aachener Friedenspreis e.V., AK Nahost im AFP, Aachener...

Die Friedensbewegung mobilisiert zum Friedenswinter 2014/2015 1

Petra Schlag
Petra Schlag | Marburg | am 12.11.2014 | 283 mal gelesen

Dazu die Pressemitteilung im Wortlaut: Verantwortung für unser Land heißt: Nein zu Krieg und Konfrontation Berlin, 6.11.2014 Eine große Zahl Organisationen aus der Friedensbewegung mobilisieren gemeinsam gegen die weltweit zunehmenden Kriege und die weitere Aufrüstung. Zu ihnen gehören die IPPNW, pax christi, DFG-VK, viele lokale und regionale Initiativen und „Mahnwachen“. Sie rufen gemeinsam zu einem Friedenswinter...

2 Bilder

Studienfahrt "100 Jahre nach Beginn des 1. Weltkrieges" nach Verdun

Christian Momberger
Christian Momberger | Gießen | am 05.08.2014 | 161 mal gelesen

Arrondissement Verdun (Frankreich): Schlachtfelder von Verdun | Unter dem Motto "100 Jahre nach Beginn des 1. Weltkrieges" findet am 20. / 21. September 2014 eine Studienfahrt zu den Schlachtfeldern von Verdun statt. Hierzu gibt es noch freie Plätze. Abfahrt: Samstag, 20. September, 8.00 Uhr am alten Schlachthof in der Schlachthofstraße. Rückankunft in Gießen: Sonntag, 21. September, ca. 20 Uhr Fahrt im bequemen Reisebus (u. a. mit Toilette) Teilnehmerkosten: Die Hin- und...

In Gedanken und Anteilnahme bei den Kriegsopfern dieser Welt

Petra Schlag
Petra Schlag | Marburg | am 24.07.2014 | 70 mal gelesen

Messa da Requiem von Giuseppe Verdi http://www.youtube.com/watch?v=LsZEv7kAllo

Hinweis - 19.07.14 Live von der ersten bundesweiten Friedenmahnwache in Berlin

Petra Schlag
Petra Schlag | Marburg | am 19.07.2014 | 534 mal gelesen

Okitalk.com berichtet zur Zeit durchgehend (14- 23h) für alle die nicht nach Berlin fahren konnten live von der ersten bundesweiten Friedenmahnwache in Berlin entweder im Internetstream http://www.okitalk.com/ oder über folgende Festnetznummer 0931 - 66 3 99 07 48 oder Endnummer 47 Es gab schon einige sehr interessante Beiträge zu hören Vielen Dank für diesen Stream

1 Bild

Medien verschweigen Massenprotest gegen Krieg, gegen die NATO, gegen die EU, gegen Sozialabbau, und für Frieden. 1

Petra Schlag
Petra Schlag | Marburg | am 26.06.2014 | 205 mal gelesen

Das ist doch nur noch kriminell und unglaublich - Unsere Medien verschweigen Massendemonstration in London.* Da fällt mir nur noch dazu ein, das es langsam Sinn macht einmal darüber nachzudenken, ob man nicht mal eine kollektive Aktion startet und den Rundfunkbeitrag vorerst auf ein Treuhandkonto überweist. Die Forderungen der Volksversammlung vom vergangenen Samstag in London "1. Für eine gerechtere Wirtschaft und...

3 Bilder

Vernunft gebietet: Frieden in Europa

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 22.05.2014 | 717 mal gelesen

Marburg, im Mai 2014 Viele Menschen in Deutschland und Europa treibt die Sorge um, dass die Entwicklung in der Ukraine nicht nur die Wiederkehr des Kalten Krieges einläutet, sondern der Friede in Europa ernsthaft gefährdet ist. Daher rufen Künstler, Wissenschaftler, Politiker und andere Prominente dazu auf, die verbale und reale Eskalation in der Ukraine zu beenden. Die Bandbreite reicht von Ewald Lienen, über Manni...