Kriegerdenkmal

Gedenkfeier

Maximilian Gschwilm
Maximilian Gschwilm | Meitingen | am 15.11.2018 | 5 mal gelesen

Thierhaupten: Kriegerdenkmal | Gedenkfeier Am: Montag, 24. Dezember 2018, 15:15 Uhr Kriegerdenkmal Kameraden- und Soldatenverein / Reservistenkameradschaft

1 Bild

Ak Kriegerdenkmal Ebersroda ca 1918 6

Thomas Lampe
Thomas Lampe | Gleina | am 24.04.2018 | 69 mal gelesen

Gleina: zwischen Baumersroda und Ebersroda | Schnappschuss

1 Bild

Blick auf die Burgruine FRAUENBERG bei Marburg an der Lahn ... 2

Klaus Dieter Hotzenplotz
Klaus Dieter Hotzenplotz | Ebsdorfergrund | am 27.03.2018 | 71 mal gelesen

Ebsdorfergrund: Frauenberg | Schnappschuss

1 Bild

Rechts Einbahnstraße 2

Klaus Dieter Hotzenplotz
Klaus Dieter Hotzenplotz | Grünberg | am 14.01.2018 | 129 mal gelesen

Grünberg: Denkmal vor der Stadtkirche | 14.01.2018 Rechts Einbahnstraße Grünberg (Hessen) Vor der Stadtkirche steht ein Denkmal welches an die Toten des Ersten Welotkrieges erinnert. Die Inschrift dieses Denkmals lautet "Unseren Toten 1914 - 1918 und das Stadtwappen von Grünberg". Alljährlich im November wird der Grünberger Toten offiziell gedacht und ein Kranz vor dem Denkmal niedergelegt. Rechts vor Kirche und Denkmal steht ein Mast mit zwei Schildern...

2 Bilder

Erpfting, Kreis Landsberg am Lech, Kriegerdenkmal und Kriegsgrab

Hubert Joachim
Hubert Joachim | Bobingen | am 18.12.2017 | 49 mal gelesen

Kriegerdenkmal südlich bei der Pfarrkirche St. Michael außen an der Friedhofsmauer http://www.kriegstote.org/cgi-bin/baseportal.pl?htx=/Denkmaluebersicht/vtsxausgabe_Denkmal&append=1002&Id=1002&cmd=all Kriegsgrab auf dem Gemeindefriedhof http://www.kriegstote.org/cgi-bin/baseportal.pl?htx=/Denkmaluebersicht/vtsxausgabe_Denkmal&append=1003&Id=1003&cmd=all schöne Grüße Hubert

3 Bilder

Hofstetten, Kreis Landsberg am Lech, Denkmäler für die Gefallenen Soldaten

Hubert Joachim
Hubert Joachim | Bobingen | am 15.12.2017 | 57 mal gelesen

Denkmal 2. Weltkrieg nordwestlich der Pfarrkirche St. Michael Denkmal 1. Weltkrieg in der Pfarrkirche St. Michael Denkmal 1. und 2. Weltkrieg ohne Namen an der Ostseite der Pfarrkirche St. Michael Denkmal 1866, 1870/71 ohne Namen an der Kreuzung Landsberger Str. - Ammerseestr. weitere Details Details zum Denkmal Vermutlich sind auf dem Friedhof begraben, weiß das jemand zufällig genauer ? Bauer Simon...

Gedenkfeier

Maximilian Gschwilm
Maximilian Gschwilm | Meitingen | am 16.11.2017 | 5 mal gelesen

Thierhaupten: Kriegerdenkmal | Gedenkfeier 24.12.2017 - 15:15 Uhr Veranstalter: Kameraden- und Soldatenverein / Reservistenkameradschaft Ort: Kriegerdenkmal

1 Bild

Bezirksrat Döhren-Wülfel: Verwaltung folgt SPD-Anträgen

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 08.07.2017 | 20 mal gelesen

Hannover: Döhren | In der Sommerpause bekamen die Mitglieder des Bezirksrates Döhren-Wülfel etwas zu lesen. Die Stadtverwaltung teilte in Rundschreiben mit, dass sie zwei von der SPD eingebrachten und vom Bezirksrat beschlossenen Anträgen folgen wird. Im Februar 2017 hatten sich die Sozialdemokraten für das historische Kriegsmahnmal auf dem alten Döhrener Friedhof (Fiedelerstraße) eingesetzt. Auf Antrag der SPD forderte die Bürgervertretung,...

2 Bilder

Premiere im Bezirksrat: Schüler durfte Antrag begründen

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 10.02.2017 | 64 mal gelesen

Hannover: Freizeitheim Döhren | Die langen Wartezeiten an der Fußgängerampel in Wülfel haben Emil (14 Jahre) schon lange geärgert. Auf seinen Schulweg muss er immer lange am Straßenrand stehen, bis er die Hildesheimer Straße in Höhe der Haltestelle Wiehbergstraße (Wülfel) sicher überqueren kann. Er beobachtete, dass viele andere Kinder ungeduldig wurden, und dann trotz „Fußgängerrot“ über die Straße liefen. Was ältere Schüler vormachten, nahmen sich...

1 Bild

Unterallgäu, Türkheim-Berg, Kriegerdenkmal

Hubert Joachim
Hubert Joachim | Bobingen | am 05.01.2017 | 28 mal gelesen

Kriegerdenkmal in Türkheim-Berg, ein kleiner Ortsteil nördlich von Türkheim im Landkreis Unterallgäu. Der keline Ort hatte in den beiden Weltkriegen 12 Gefallene zu beklagen, von denen bis heute immer noch 2 vermißt sind. Das Denkmal befindet sich bei der Kapelle St. Wendelin Türkheim-Berg schöne Grüße Hubert

1 Bild

Rauhreif in Nachbars Garten. 1

Heinrich Rautenhaus
Heinrich Rautenhaus | Marburg | am 08.12.2016 | 93 mal gelesen

Schnappschuss

Gedenkfeier am Kriegerdenkmal

Pham Dang
Pham Dang | Meitingen | am 07.11.2016 | 3 mal gelesen

Meitingen: Thierhaupten | Veranstalter: Kameraden- und Soldatenverein Thierhaupten und Musikverein Thierhaupten

Volkstrauertag in Gablingen und Lützelburg

Pham Dang
Pham Dang | Gablingen | am 07.10.2016 | 14 mal gelesen

Gablingen: Reservisten- Kameradschaftsverein Gablingen-Lützelburg | Teilnahme beim Volkstrauertag mit Ehrenwache an den Kriegerdenkmalen. Veranstaltungsort: Kriegerdenkmäler Gablingen und Lützelburg

1 Bild

Bortshausen: Kriegerdenkmal bleibt 23

Klaus Dieter Hotzenplotz
Klaus Dieter Hotzenplotz | Marburg | am 08.09.2016 | 406 mal gelesen

Marburg: Bortshausem / Schrebergarten auf der anderen Seite vom ehemaligen Bahndamm | 07.09.2016 Zoff beendet? Bortshausen: Kriegerdenkmal bleibt Am 09. April 2012 erschien auf myHeimat der Artikel / Beitrag "Zoff in Bortshausen?". Darin wurde die Geschichte eines Gedenksteins (für andere war es ein Denkmal / Kriegerdenkmal oder auch nur ein oller Stein) in Nachbars Garten kurz erzählt. Seit dem Erscheinen des Artikels vor 4 1/2 Jahren ist Allerlei geschehen. Die Marburger Parteien unter mentaler...

1 Bild

Kriegerdenkmal (Boanerturm) 3

Anton Sandner
Anton Sandner | Königsbrunn | am 25.05.2016 | 66 mal gelesen

Reschenpass (Italien): Kriegerdenkmal | Schnappschuss

6 Bilder

Nie wieder Krieg 2 - Kriegsdenkmäler in Naumburg 4

Erster Geschichtenerzähler
Erster Geschichtenerzähler | Naumburg (Saale) | am 24.01.2016 | 362 mal gelesen

"Der Krieg ist eine bloße Fortsetzung der Politik mit anderen Mitteln." Der Spruch stammt von Carl Philipp Gottlieb von Clausewitz. Und es wird viel "Politik" in Deutschland gemacht. Jetzt ist Deutschland wieder dabei sein "Haupt zu erheben" und europaweit, weltweit mitzureden und zu kämfpen. Auf wessen Kosten diese Kriege gehen ist bekannt. Gefallen für Gott, Kaiser, Führer, Volk und Vaterland. Oder für Profit, Gier,...

Das Kriegerdenkmal in Buttenwiesen muss bleiben!

BIW Bürgerinitiative Wertingen
BIW Bürgerinitiative Wertingen | Wertingen | am 04.01.2016 | 215 mal gelesen

Es ist ein Trauerspiel, was sich derzeit in Buttenwiesen abspielt. Offensichtlich reicht es nicht aus, dass die militärischen Leistungen und die persönlichen Opfer der deutschen Soldaten von ahnungslosen Narren beschädigt werden. In Buttenwiesen wird per Mehrheitsbeschluss das Andenken und die Würde der gefallenen und kriegsteilnehmenden Soldaten – man muss es leider so sagen – besudelt. In keinem anderen Land auf dieser Erde...

24 Bilder

Zwei Sonntage vor dem ersten Advent wird in Deutschland Volkstrauertag begangen 6

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 15.11.2015 | 100 mal gelesen

Friedberg: Kriegerdenkmal | Zwei Sonntage vor dem ersten Advent wird in Deutschland Volkstrauertag begangen. Er erinnert an die Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft aller Nationen. Auch am heutigen Volkstrauertag erinnerten sich wieder die Kirchenbesucher an die gefallenen Soldaten, aber auch den vielen Millionen zivilen Opfern der beiden Weltkriege. Feierlich bewegte sich der Zug mit den Fahnenabordnungen der Vereine von der Stadtpfarrkirche St....

Volkstrauertag

Alina Wirth
Alina Wirth | Gablingen | am 09.10.2015 | 35 mal gelesen

Gablingen: Kriegerdenkmal | Teilnahme am Volkstrauertag, Treffpunkt am Kriegerdenkmal, im Anschluss an die Messe ist Weißwurstfrühstück in der Grünholderstuben.

1 Bild

Kriegerdenkmal Willingen 1

Markus Edsberger-Behle
Markus Edsberger-Behle | Willingen (Upland) | am 02.03.2015 | 36 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Gefallenengrabmal des Deutsch-Französischen Krieges 1870/71 2

Irene Ewinkel
Irene Ewinkel | Marburg | am 09.02.2015 | 147 mal gelesen

Marburg: Hauptfriedhof | Auf dem Marburger Hauptfriedhof an der Ockershäuser Allee steht gleich links in der Nähe des Eingangs ein imposantes Grabmal, das den im Marburger Lazarett gestorbenen Soldaten des Deutsch-Französischen Krieges gewidmet ist. Der Marburger Architekt Carl Schäfer, der später auch die Alte Universität in Marburg bauen sollte, entwarf dieses Grabmal unmittelbar nach Ende des Krieges. Es wurde 1872/73 von Jacob Dauber ausgeführt....

3 Bilder

Gessertshausen-Margertshausen, Kriegerdenkmal

Hubert Joachim
Hubert Joachim | Bobingen | am 30.11.2014 | 137 mal gelesen

Margertshausen ist ein Kirchdorf und Ortsteil der Gemeinde Gessertshausen im schwäbischen Landkreis Augsburg-Land. Die ehemals selbständige Gemeinde wurde am 1. Juli 1972 im Zuge der Gebietsreform in Bayern in die Gemeinde Gessertshausen eingemeindet. Die katholische Filialkirche Sankt Georg in Margertshausen ist eine Kuratie der Pfarrei Sankt Martin in Döpshofen. Margertshausen liegt in den Stauden und im Naturpark...

13 Bilder

Beim Klang des letzten Kameraden und Böllerschüssen wurden die Kränze nieder gelegt. 12

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 16.11.2014 | 172 mal gelesen

Friedberg: Kriegerdenkmal | "Unter jedem Grabstein liegt eine Weltgeschichte" So sprach einst der deutsche Dichter Heinrich Heine (1797 - 1856), als ob er bereits damals ahnte, dass viele, viele Jahre später zwei große Weltkriege und zahlreiche Gemetzel über Europa und auf der ganzen Welt hereinbrechen würden, die vielen Menschen ein schreckliches Leid, Elend und den Tod brachten. Viele Bürger gedenken deshalb auch in diesem Jahr wieder am...

3 Bilder

5. Neusässer Friedensnacht am 15. November

Stadt Neusäß
Stadt Neusäß | Neusäß | am 27.10.2014 | 115 mal gelesen

Die Stadt Neusäß lädt gemeinsam mit den evangelischen und katholischen Neusässer Pfarreien alle Mitbürgerinnen und Mitbürger am Vorabend des Volkstrauertages zur „Neusässer Friedensnacht“ ein. Am Samstag, 15. November, soll der gefallenen Soldaten und der Opfer der Weltkriege, gleichzeitig aber auch der Opfer jüngerer Gewaltdelikte und der Menschen, die ihr Leben im Einsatz für ihre Mitbürger lassen mussten, gedacht...

8 Bilder

Das Ehrenmal des Deutsch-Französischen Krieges von 1870/1871 in Groß Lafferde

Wilhelm Heise
Wilhelm Heise | Lahstedt | am 26.10.2014 | 142 mal gelesen

Der Krieg von 1870/1871 gegen Frankreich war schlimm genug. Vergleicht man ihn aber mit den beiden Weltkriegen, so war er ein Spaziergang. Das Gebiet der deutschen Heimat blieb von der Kriegsfurie völlig verschont. Aus Groß Lafferde nahmen 27 Soldaten am Kriegsgeschehen teil. Die Gemeinde übersandte jedem von ihnen 3 Taler Unterstützung ins Feld. Behrens Nr. 71 kam wegen einer Verwundung ins Lazarett. Er erhielt 2 Taler...