Kindheit

1 Bild

Spaziergang in die Kindheit

Norbert Wertheim
Norbert Wertheim | Hannover-Döhren-Wülfel-Mittelfeld | am 23.04.2022 | 71 mal gelesen

"Der Döhrener Jammer ist eine historische Arbeitersiedlung im hannoverschen Stadtteil Döhren. Sie entstand ab 1869 für die Arbeiter der im Vorjahr gegründeten Döhrener Wollwäscherei und -kämmerei (Döhrener Wolle) und wurde in mehreren Abschnitten bis 1927 erweitert. Die Siedlung gilt als herausragendes Beispiel für die Wohn- und Lebensbedingungen während der Industrialisierung Hannovers“, so heißt es auf der...

Bildergalerie zum Thema Kindheit
37
33
34
31

Nachkriegsjahre - Bilder aus meiner Kindheit von 1946 bis 1953

Kirsten Mauss
Kirsten Mauss | Hamburg | am 15.04.2022 | 12 mal gelesen

Bilder und Text folgen später ... - heute nur zur Platzhaltung an dieser Stelle ...

1 Bild

Was wenn Eltern ihre Kinder schlecht erziehen?

Dantse Dantse
Dantse Dantse | Darmstadt | am 28.01.2022 | 13 mal gelesen

Was wenn Eltern ihre Kinder schlecht erziehen? Was hat das für Konsequenzen? Wie sieht “schlechte” Erziehung überhaupt aus? Was sind Fallschirmkinder? Fallschirmkinder sind Kinder, die ohne Werte, Grenzen und Ordnung erzogen werden. Sie lernen, dass sie alles bekommen können was sie möchten, denn ihre Eltern ziehen ihnen keine Grenzen auf. Es gibt keine Konsequenzen für ein schlechtes Verhalten der Kinder. Außerdem...

14 Bilder

Sag es durch die Blume… 4

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 04.01.2022 | 534 mal gelesen

REDEWENDUNG : Was ist eigentlich damit gemeint wenn jemand etwas durch die Blume sagt, und was hat eine Blume denn mit sinnhaftem kommunizieren zu tun? Etwas durch die Blume zu sagen ist laut Wikipedia eine Redewendung, mit der jemand freundlich eine Kritik aussprechen will. Oder kann es auch jemand sein, der sich nur als Hackenbeißer betätigen will, ohne wirklich etwas Vernünftiges damit zum Ausdruck ...

1 Bild

Wie stark ist die Macht der grausamen Kindheit?

Dantse Dantse
Dantse Dantse | Darmstadt | am 29.10.2021 | 8 mal gelesen

Benjamin – der Protagonist in dem dramatischen Roman „Verlorene Seelen: Hinter unserem Horizont 2″ ist ein Ex-Alkoholiker der es an eigenem Leib erfahren musste, was die grausame Kindheit für einen Einfluss auf das ganze Leben haben können. Wie stark ist eigentlich die Macht der Kindheit und welchen Einfluss hat es auf unser Leben? Können wir der Vergangenheit entkommen? Eine Geschichte darüber wie ein Ex-Alkoholiker...

1 Bild

Für'n Groschen Kinderglück 20

Barbara S.
Barbara S. | Ebsdorfergrund | am 20.10.2021 | 211 mal gelesen

Bei uns im Mietshaus hatte ein Mieter im Erdgeschoss sein Büro. Immer wenn er mich sah, bekam ich von ihm einen Groschen.  Und ich begegnete ihm fast täglich. Klein Barbara  war ja nicht dumm. 😊 Wenn ich mit meiner  Oma zum Einkaufen oder Spazieren  ging und die Treppe vom 2. Stock  herunterlief, war ich besonders laut. Er sollte mich  ja schließlich hören. Unten angenommen öffnete er dann seine Haustür und gab mir einen...

2 Bilder

Die Macht einer grausamen Kindheit – Wie Alkohol Benjamins Leben zerstört hat // Spruch des Tages 06.09.21

Dantse Dantse
Dantse Dantse | Darmstadt | am 06.09.2021 | 20 mal gelesen

Kein Mainstream-Roman! Heute stellen wir dir das Buch „Hinter unserem Horizont: Die Macht einer grausamen Kindheit – kann Benjamin das zerstörerische Programm löschen? Band 1: Die Suche nach der Endstation“ von Elias J. Connor vor. Es ist ein emotionales und ehrliches Buch über Sucht, Alkohol und Liebe. Über den Roman „Hinter unserem Horizont: Die Macht einer grausamen Kindheit – kann Benjamin das zerstörerische Programm...

2 Bilder

Zu viel Harmonie in der Familie macht Kinder krank! – Hörprobe

Dantse Dantse
Dantse Dantse | Darmstadt | am 16.08.2021 | 14 mal gelesen

Harmonie kann schaden?! Heute bekommst du eine Hörprobe aus dem Buch „Fallschirmkinder“ von Dantse Dantse. Fallschirmkinder sind jene, die durch mangelnde Erziehung einfach unvorbereitet in die echte Welt geworfen werden. Allerdings kann übermäßige Harmonie und Übererziehung ebenfalls schädlich für die Kinder sein, sie sogar krank machen! Wie? Das erfährst du in diesem Video! Was sind...

1 Bild

Unser Spielplatz - der Luftschutzkeller. 27

Barbara S.
Barbara S. | Ebsdorfergrund | am 10.08.2021 | 313 mal gelesen

In den 50iger Jahren machten wir den Luftschutzkeller zu unserem Spielpaltz. In unserer Einschornsteinsiedling in Duisburg-Neudorf hatte jedes Haus einen eigenen Luftschutzkeller. Die Mieter hatten nichts dagegen, dass wir dort spielten, vorausgesetzt, wir waren nicht zu laut. Wir waren eine Clique von fünf  Kinder,  alle zwischen sieben und acht Jahre. Annegret, Harald, Uschi und ihr Zwillingsbruder Horst-Dieter und...

1 Bild

Hinter unserem Horizont: Die Macht einer grausamen Kindheit - Von Elias J. Connor

Dantse Dantse
Dantse Dantse | Darmstadt | am 28.01.2021 | 17 mal gelesen

Hier ist eine neue Buchvorstellung für euch! Dieses Mal geht es um Benjamin und sein Leben, der in einem scheinbar endlosen Kampf versucht eine Kindheit hinter sich zu lassen, die ihn stärker geprägt hat als er gerne zugibt. https://www.youtube.com/watch?v=m5qGMaWR_VA&feature=youtu.be Findet hier mehr über den Roman heraus und guckt euch auch weitere Romane unserer Autoren an! Über den Autor: Elias J....

1 Bild

Leseprobe: Ich, weiblich, unglücklich

Dantse Dantse
Dantse Dantse | Darmstadt | am 27.01.2021 | 8 mal gelesen

Heute haben wir eine neue Leseprobe für euch. Kommt und taucht mit uns in die Geschichte Nancy's ein in dem autobiographischen Roman: "Ich, weiblich, unglücklich - suche eine Mutter, die mich liebt, selbstverständlich psychisch krank. Nancys Leben, eine wahre Erzählung eines erstaunlichen Lebens. Ein autobiographischer Roman." Hier geht's zum Video Finde hier mehr zum Buch heraus: Erhältlich bei...

Paris Jackson: So war es für sie, als Kind eine Maske zu tragen

Jana Peters
Jana Peters | Köln | am 07.12.2020 | 259 mal gelesen

Michael Jacksons Kinder: Paris Jackson steht im Rampenlicht!Michael Jackson war einer der erfolgreichsten Popstars aller Zeiten, noch elf Jahre nach seinem Tod im Alter von 50 Jahren beschäftigt er immer noch die Welt. Während das Leben und die erfolgreiche Karriere des "King of Pop" in zahlreichen Filmen und Shows diskutiert wird, macht aber eines seiner Kinder Karriere! Mit Krankenschwester Debbie Rowe hatte der Sänger zwei...

1 Bild

Achtung: Kindheit gestohlen! 12

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 07.11.2020 | 677 mal gelesen

DIEBSTAHL : Auf dem UN-Klimagipfel hat Greta Thunberg den Politikern vorgeworfen das sie ihnen die  Kindheit gestohlen hätten! Was meint sie denn damit, und wie haben die Politiker das gemacht? Haben die Politiker denn nicht nach bestem Wissen und Gewissen gehandelt, oder haben sie extra Entscheidungen gefällt die Greta schaden sollten? Sie hat wohl nur von sich gesprochen, aber was ist mit den anderen...

"Berlin - Tag und Nacht": Nathalie packt über ihre Vergangenheit aus

Franziska Müller
Franziska Müller | Hamburg | am 22.09.2020 | 190 mal gelesen

Der “Berlin - Tag und Nacht”-Star Nathalie Bleicher-Woth spricht erstmals über ihre Zeit im Kinderheim. Die TV-Darstellerin Nathalie Bleicher-Woth, bekannt durch die Vorabend-Soap “Berlin - Tag und Nacht” auf RTL2, spricht erstmals über ihre Vergangenheit und ihr Leben im Kinderheim. Die 24-Jährige spielt bereits seit 2017 das Party-Girl Kim Terenzi, welche das Leben im langweiligen Hannover satt hat und dann, weil ihre...

1 Bild

Kann Überbehütung zum Burnout führen?/Videobeitrag

Dantse Dantse
Dantse Dantse | Darmstadt | am 07.09.2020 | 4 mal gelesen

Erfahre mehr zum Thema Burnout-Anfälligkeit, bedingt durch Erziehungsfehler in der Kindheit in folgendem Video: Kinder werden wie Fallschirmspringer erzogen - Gute Erziehung in der Kindheit gegen Burnout „Heutzutage werden Kinder wie Fallschirmspringer erzogen, wie Menschen die aus einem Flugzeug rausgelassen bzw. rausgeworfen werden und dann alleine schauen müssen, wo und wie sie auf dem Boden landen und wie sie...

1 Bild

Meine sozialen Leidenschaften in Kindheit und Jugend 4

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | am 10.07.2020 | 72 mal gelesen

Aus meiner ganz normalen  Kindheit und Jugend in der DDR. Wem's nichts gibt oder wen's nicht interessiert der kann ja wegschalten. _________________________________ In der Blindenschule von Königs-Wusterhausen geboren zogen wir schon bald (1948) nach Jena in eine kleine Wohnung mit zwei Zimmern und einer Küche (Plumpsklo auf der halben Treppe) vorn am Inselplatz Ecke-Gerbergasse. Der herrliche Bücherschrank musste im...

1 Bild

Traumata der Kindheit prägen / Spruch des Tages 22. Juni 2020

Dantse Dantse
Dantse Dantse | Darmstadt | am 22.06.2020 | 9 mal gelesen

Spruch des Tages 22. Juni 2020 https://indayi.de/traumata-der-kindheit-praegen/ Einen starken Start in die Woche! Durchschaue dein Gegenüber - Dantse Dantse https://indayi.de/buch/durchschaue-dein-gegenueber-ich-weiss-was-du-willst-was-du-denkst-was-du-fuehlst-und-was-du-vorhast-bevor-du-deinen-mund-aufmachst-manipulation-dritter-erkennen-sammelband/ Auch bei Amazon, allen online-Shops, tolino-shops, bei Libri, KNV...

1 Bild

Alkoholsucht, sexueller Missbrauch – Tabuthemen abseits des Mainstreams

Dantse Dantse
Dantse Dantse | Darmstadt | am 18.06.2020 | 5 mal gelesen

Alkoholsucht, sexueller Missbrauch und psychische Erkrankung – Themen, über die kaum jemand spricht. Schlimme Kindheitserlebnisse verfolgen Benjamin bis ins Erwachsenenalter. All das macht es ihm unmöglich, ein selbstständiges und geregeltes Leben zu führen. Begleitet von seiner grausamen Kindheit und geplagt von Depressionen trifft er eine Entscheidung. Versuch eines Neuanfangs Für eine verheiratete Frau, seine erste...

2 Bilder

Pfingsten am Reihersee und der Heilige Geist

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 30.05.2020 | 39 mal gelesen

Pfingsten am Reihersee und der Heilige Geist Zu Pfingsten holte mein Vater unsere beiden Faltboote aus dem Winterquartier und machte sie flott, und wenn das Wetter es erlaubte, fuhren wir – Vater, Mutter und ich – am Samstag Nachmittag auf dem Reihersee nach „Stahlbaumsruh“, wo wir zum ersten Mal im Jahr das Zelt aufschlugen. Eines Morgens um vier oder fünf wurden wir von Stimmen in der Ferne geweckt. Männerstimmen. Sie...

1 Bild

Der Druck der Kindheit / Spruch des Tages 10. Februar 2020

Dantse Dantse
Dantse Dantse | Darmstadt | am 10.02.2020 | 21 mal gelesen

Leistungsdruck kann seelische und körperliche Beschwerden bei Kindern verursachen, die auch im Erwachsenenalter anhalten. Wenn Eltern zu viel auf einmal von ihren Kindern wollen und fordern (schon in der zweiten Klasse mehrere Fremdsprachen lernen, die besten Noten in allen Fächern haben, bei den Freizeitaktivitäten immer vorne sein, so viele Freunde wie möglich haben, sich immer und überall super benehmen und anständig...

4 Bilder

Fröhliche Weihnachten. Wenn Teller erzählen könnten.  4

Karl-Heinz Töpfer
Karl-Heinz Töpfer | Marburg | am 25.12.2019 | 134 mal gelesen

Marburg: Weihnachten | Die Abbildungen und Inschrift befinden sich auf einem uralten nostalgischen Weihnachtsteller, der einmal meiner Großmutter gehörte. Inzwischen hat er vier Generationen, zwei Weltkriege und zahlreiche Wirtschaftskrisen unbeschadet überdauert. Er diente in der Weihnachtszeit immer als Plätzchenteller. Könnte er reden, so würden wir erfahren, an wie vielen unterschiedlichen Gebäcksorten er bereits geschnuppert hat. Er würde...

1 Bild

Spruch des Tages 23. August 19: „Bewusst und entspannt durch’s Leben“

Dantse Dantse
Dantse Dantse | Darmstadt | am 23.08.2019 | 31 mal gelesen

„Kindheitsprägungen bestimmen dich und sind erblich“ Wie Krebs und viele psychische Krankheiten können auch (un)bewusste Traumata, Gewohnheiten, Verhaltens- und Denk-weisen der Eltern und Großeltern vererbt und an die eigenen Kinder weitergereicht werden. Erlebnisse der Eltern oder Großeltern hinterlassen Spuren im Gehirn, im Fleisch und in den Zellen und können so zu unerklärlichen Verhaltensweisen führen. Um Schuld...

1 Bild

Pfingsten am Reihersee und der Heilige Geist. Autobiografische Kurzgeschichte, Aphorismus

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 10.06.2019 | 21 mal gelesen

Zu Pfingsten holte mein Vater unsere beiden Faltboote aus dem Winterquartier und machte sie flott, und wenn das Wetter es erlaubte, fuhren wir – Vater, Mutter und ich – am Samstag Nachmittag auf dem Reihersee nach „Stahlbaumsruh“, wo wir zum ersten Mal im Jahr das Zelt aufschlugen. Eines Morgens um vier oder fünf wurden wir von Stimmen in der Ferne geweckt. Männerstimmen. Sie bewegten sich auf uns zu. Unser Zelt stand unten...