Fußgänger

1 Bild

Achtung:Nur mit gespreizten Beinen begehbar!

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 15.10.2019 | 32 mal gelesen

Schnappschuss

3 Bilder

E-Scooter werden zum Ärgernis 2

Alexander Führer
Alexander Führer | Düsseldorf | am 28.07.2019 | 42 mal gelesen

Düsseldorf, 28. Juli 2019 Die in den letzten Wochen auf den Markt gekommenen Elektroroller werden immer öfter zur Belästigung für die Fußgänger auf den Bürgersteigen, Fußgängerzonen und Parkanlagen. In der Regel sind es Jugendliche, die diese E-Scooter ausleihen und sich einen Spaß daraus machen mit diesen Scootern durch die Stadt zu rasen, was ja auch Laune machen kann, aber bitte nicht auf Fusswegen und Parkanlagen. Zum...

3 Bilder

„Voice of Love“ - „Feeling“ und „Let`s go together” 3

CHRISTINE Stapf
CHRISTINE Stapf | Amöneburg | am 15.06.2019 | 39 mal gelesen

sind die Namen der Ampelfrauen und Männer, die ich gestern in Marburg fotografiert habe. Am Donnerstag bekam ich von einer Bekannten eine Aufnahme, und heute konnte ich selber die Frauen und Männer an der Ampel in grün und rot schalten. Diese Figuren stammen aus Wien und leuchten dort seit 2015. In Marburg sind sie neu, in München, Frankfurt am Main und Hamburg gibt es sie schon länger, ein Zeichen für Toleranz und Vielfalt.

1 Bild

HAZ-Leserbrief: "Lkw-Fahrer übersieht Fußgänger"

Hannover: HAZ | HAZ-Artikel 23. Mai 2019. HAZ-Unfall-Redakteure bitte rasch fachlich weiterbilden  Anscheinend ohne ausreichende fachliche Kenntnis hat der Redakteur den Artikel über den schweren Unfall geschrieben, bei dem ein Lkw-Fahrer einen Fußgänger fast totgefahren hat. Denn er schreibt, dass der Fußgänger direkt vor dem Lkw über die Straße ging, und dass der Unfall erfolgte, weil "der zu Fuß gehende Mann somit außerhalb der...

1 Bild

Neue Fußgängerbrücke über der A 8 7

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 09.03.2019 | 66 mal gelesen

vor Würzburg sorgt für Aufsehen, da diese in Windeseile über Nacht montiert wurde!

1 Bild

Das nenne ich Toleranz im Verkehr! 5

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 07.02.2019 | 121 mal gelesen

Alkmaar (Niederlande): Straße in | Schnappschuss

3 Bilder

Spuren im Schnee 2

Iris Alefelder
Iris Alefelder | Augsburg | am 03.02.2019 | 39 mal gelesen

Augsburg: Spuren | Spuren im Schnee, ob von Fußgängern oder Autofahrern.

21 Bilder

Verkehrs-Chaos in der Abelmannstraße

Andreas Heisler
Andreas Heisler | Hannover-Seelhorst | am 11.12.2018 | 56 mal gelesen

Hannover: Abelmannstr. Döhren | Die Abelmannstraße in Hannover Döhren entwickelt sich zu einer Dauerbaustelle. Doch wirklich? Sein nunmehr einer Woche geschieht dort gar nichts mehr! Wie noch an von stehengebliebenen Halteverbotsschildern ersichtlich ist (Bild 2), wird hier seit dem 13. August 2018 (mehr oder jetzt weniger) gebaut. Der Energieversorger „Enercity“ ließ dort zunächst in dem Carré um Abelmann-, Richartz-, Lechstraße und Illerweg unter den...

2 Bilder

Radfahrer und Fußgänger Aufgepasst! 1

Rüdiger Bayer
Rüdiger Bayer | Hamburg | am 22.10.2018 | 44 mal gelesen

schwaben: Lauingen | Durchfahrthöhe ist 170 Meter , auch große Menschen haben da so ihre Probleme, ich mit meine 184 Meter komme da auch nicht aufrecht durch! Deshalb setze ich meinen Elbsegler als Helm ein! So ein Elbsegler ist vielseitig einzusetzen, als erstes er weht bei Sturm nicht von Kopf! Man kann Ungeziefer mit jagen, Wasser mit holen, Feuer bekämpfen, na und wenn der Grill nicht so will Luft zu fächern, na und wenn du zum Einkaufen...

1 Bild

€ € € !! Millonen für den Verkehr

Langenhagen: Rathaus | Verkehr & Straßen. Prioritätenliste Verkehr:  - Investitionen > € 75.000 - grobe Kostenschätzungen  Die Verwaltung der Stadt Langenhagen / Verkehr & Straßen schlägt den abstimmenden Gremien der Stadt Langenhagen folgende Investitionsmaßnahmen für 2019 vor: Gesamtvolumen 2019 = € 5.249.000 ,00 davon: - 32 % = € 1,692 Mio für FußgängerInnen, - 19 % = € 0,986 Mio für RadfahrerInnen, - 47 % = € 2,496 Mio für...

2 Bilder

Menschengerecht? Die autogerechte Stadt ... Copenhagenize

Hannover: Conti-Hochhaus 14. Stock | Montag, 17.12.2018, 20 Uhr. Das Wunder von Kopenhagen Copenhagenize – Gespräch mit Jan Gehl Der SPIEGEL-Titel »Das Wunder von Hannover« von 1959 begeistert sich: Hannover sei »die einzige Stadt der Bundesrepublik mit einem System von Stadtautobahnen« und »Wallfahrtsort ganzer Delegationen in- und ausländischer Städtebauer«. 60 Jahre später sagen Architekten wie Daniel Libeskind Sätze wie: »Autos zerstören die...

1 Bild

25.300 Verkehrstote pro Jahr - EU will um 50 % reduzieren: Sichtverbesserung, Assistenten, Kameras, Infrastruktur, ... 2

Stadt Brüssel (Belgien): Europäische Kommission | Verkehr. EU-Verkehrsopfer 2015 - 25.000 Tote, - 135.000 Schwerverletzte. Die Gefährdetsten Die meisten Toten im Verkehr laut EU: - Fußgänger, - Fahrradfahrer - ältere Menschen Steigende Tendenz Im Jahr 2015 sind in der EU insgesamt 26.000 Menschen durch Verkehrsunfälle ums Leben gekommen, nach 25.700 im Jahr davor. Gleichzeitig gab es im vergangenen Jahr auf Europas Straßen 135.000...

5 Bilder

Mit vielen Kfz / mit weniger Kfz. 2012 => 2015: So geht's in Wien. Und in Langenhagen .... 2

Langenhagen: Schön? Schön! | Es geht. Vor dem Umbau / nach dem Umbau:  Mariahilfstraße Wien. Quelle für Bild 1: https://thecityateyelevel.files.wordpress.com/2017/03/22europe_s-longest-shared-space-case-mariahilfer-strasse-vienna.pdf#page=3 “People now move together in a unified space. They stroll and linger. There are now more places for young people to meet up. (…) A new way of life is evolving.”  "Die Leute bewegen sich nun in einem...

3 Bilder

ADAC + ADFC: Gemeinsam für MEHR Sicherheit für Ältere im Straßenverkehr 1

Langenhagen: ADFC Ortsgruppe Langenhagen | Kooperation ADAC + ADFC. Mehr Mobilität! Mehr Sicherheit! Gedankenaustausch und Konzepte beim ADFC-Stammtisch: Im Rahmen des regelmäßigen Stammtisches stellten ADAC und ADFC die wichtigsten Punkte ihrer Konzepte zum Thema "Sicherer und mobiler" vor: Sicher mobil! Basis der Gespräche war auch diese Unterlage des Deutschen Verkehrssicherheitsrates: "Sicher &...

1 Bild

Platz 3 - läuft doch in Hannover! Zufriedenheit mit dem Verkehr, und genervt von Radlern... :-(

Hannover: Rathaus | Im Vergleich zufrieden mit den Verkehrsverhältnissen. Laut HAZ und ADAC sind die Hannoveraner SO zufrieden mit den Verkehrsverhältnissen, etwas unterschiedlich je nach Gruppe: 23 %: Pkw-Fahrer 40 %: Radfahrer 45 %: Fußgänger 46 % Nutzer ÖPNV Details hier: http://www.HAZ.li/ADAC 

1 Bild

Nie mehr toter Winkel!! 7

Hamburg: DIE ZEIT | Lkw und Fahrrad. Nie mehr toter Winkel Darauf warten Lkw- und Radfahrer schon lange: Technik, die im Lastwagen den Fahrer beim Abbiegen vor Personen im toten Winkel warnt. JETZT kommen solche Systeme. Details bei ZEIT-ONLINE: http://www.zeit.de/mobilitaet/2016-06/lkw-toter-winkel-abbiegen-neue-technik-verkehrssicherheit  Hinweis: Die EU hat 2009 (also vor 8 Jahren) Vorschriften für die Rundumsicht von LKW...

1 Bild

Die Polizei im Video: Tun - oder lassen! Do's & dont's im Verkehr.

Berlin: WELT | Rauf aufs Rad! Die Polizei im Video: https://www.welt.de/politik/deutschland/video162363188/2016-starben-349-Radfahrer-in-Deutschland.html

1 Bild

Langenhagen investiert: Radler sollen auf Brinker Straße sicher sein 5

Langenhagen: Querungshilfe | Mehr Sicherheit an der Brinker Straße.  Sicherheit geht - mit Geld: http://haz.de/Hannover/Aus-der-Region/Langenhagen/Nachrichten/Die-Stadt-Langenhagen-baut-Mitte-Oktober-Radwege-und-Gehwege-von-der-Vinnhorster-Strasse-bis-zum-Ortseingang-aus  Diese Meldung bei Facebook: https://facebook.com/story.php?story_fbid=1731423676868360&id=825106677500069&fs=5

7 Bilder

Burgdorfer Bahnhof nicht für Fußgänger? 3

Ralf Schünemann
Ralf Schünemann | Burgdorf | am 12.10.2017 | 72 mal gelesen

Burgdorf: Bahnhof | In Burgdorf wurde bereits vor vielen Jahren der Fußgängerüberweg vor dem Bahnhof entfernt. Bis heute habe ich den Sinn nicht verstanden. Als Fußgänger und Nutzer von Bus und Bahn ärgere ich mich immer wieder über diesen Zustand. Ich komme über den Abkürzungsweg „Wilhelmstraße“ pünktlich am Bahnhof an und stehe auf der anderen Straßenseite, direkt gegenüber dem Bahnhofs-Eingang, aber die Umwege beim Überqueren der Straße...

Godshorn: Fußgänger durch VW-Linksabbieger schwer verletzt. Typischer Unfall - durch getrennte Ampelphasen vermeidbar

Langenhagen: Gefährliche Kreuzung Hessenstraße / Europaallee im Industriegebiet | Vermeidbarer Unfall in Godshorn. An vielen Stellen hat die Stadt Langenhagen die Verkehrsampeln mittlerweile nachgerüstet. HIER, an dieser Unfallstelle mit einer schwerverletzten Frau, tat sie es nicht. Es ist seit langem bekannt, dass Kfz-Fahrer beim Links- oder Rechtsabbiegen dazu neigen, Fußgänger und Radfahrer "zu übersehen": - mit leichtem Blechschaden für den Pkw, in diesem Falle am VW Tiguan für € 500, - und...

8 Bilder

Wiener Miniaturen, Teil XVII: "Milieustudien: Menschen an Wiener Straßenbahn-Haltestellen" 8

Christoph Altrogge
Christoph Altrogge | Kölleda | am 30.08.2017 | 209 mal gelesen

Acht Grafit-Skizzen im Format A4 von Maxi Herta Altrogge

1 Bild

ADAC und ADFC gemeinsam: Sicherheit im Verkehr

Langenhagen: ADFC Ortsgruppe Langenhagen | Saisonstart: "Aber sicher!" Eintritt frei - für Gäste, - für ADFC-Mitglieder. >>>>>Spenden willkommen! Gemeinschaftsaktion: Sicherer im Auto UND sicherer auf dem Fahrrad UND sicherer zu Fuß! Vorab: 67 Jahre im Verkehr! Lustiges Video zum Thema, hier eingebunden auf Empfehlung des Vortrags-Referenten des ADFC: https://www.youtube.com/watch?v=ODJm6ADExhU&t=12s Die Details zur Veranstaltung: Für...

1000 m Baustelle - Hauptstraßen in Langenhagen für Autoverkehr gesperrt, Alternative: Radfahren auf den weiter offenen Radwegen

Langenhagen: Berliner Platz | Alternative? Radfahren! Radfahren, wenn's geht! Offen bleiben durchgängig: - Fußwege - Radwege - üstra Straßenbahn Linie 1 Alle Details zur Straßenbau-Maßnahme: http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Region/Langenhagen/Nachrichten/Fuer-etwa-sechs-Wochen-muessen-Anwohner-und-Geschaeftsleute-an-der-Walsroder-Strasse-in-Langenhagen-mit-erheblichen-Einschraenkungen-rechnen Link hier drüber: Mit Einladung zur...

1 Bild

Fußball: SV Wilkenburg startet in die neue Saison 2017/2018

Martin Volkwein
Martin Volkwein | Hemmingen | am 28.06.2017 | 44 mal gelesen

Hemmingen: Sportanlage SV Wilkenburg | Am kommenden Montag, 03.07.2017, nimmt die 1. Herrenfußballmannschaft des SV Wilkenburg die Vorbereitung auf die kommende Saison in der neu formierten Kreisliga, Staffel 4, auf. Während mit Jannik Höpner (zum Ligarivalen SG Ronnenberg 05) und Marius Meister (Ziel unbekannt) lediglich zwei Akteure den Verein verlassen haben und Torwart Tom Zacharek ab August einen Auslandsaufenthalt in den USA absolviert, werden mit...

6 Bilder

6 Spiegel und 3 große Fenster = zu viel: Regierung muss endlich Entlastung für Lkw-Fahrer vorschreiben! 1

Berlin: Bundestag | Sicherheit 6 Spiegel und 3 große Fenster auf 6 Bildern 6 + 3: Das ist das, was ein Lkw-Fahrer zu beobachten hat, permanent. Und fahren, in die richtige Richtung und mit dem richtigen Tempo soll er auch noch! Geht das überhaupt? Sicher und permanent? Meistens "Ja!", durch die große Sorgfalt und die ständige Umsicht der Fahrer. Zu oft aber auch nicht! Etwa 50 % der getöteten Radfahrer (also fast 200 pro...