Denkmalschutz

4 Bilder

Die Burgstraße in Potsdam und ihre Geschichte

Udo Unkelbach
Udo Unkelbach | Potsdam | am 21.04.2010 | 1123 mal gelesen

Potsdam: Burgstr. | Die Burgstraße in der Innenstadt von Potsdam befindet sich zwischen der Alten Fahrt und der Straße Am Kanal. Sie ist heute in mehrere Teilabschnitte zergliedert. Ein Teilabschnitt läuft auf die Residenz Heilig-Geist-Park zu, zwei Teilabschnitte laufen nahezu senkrecht auf die Straße Am Kanal zu und ein weiterer Teilabschnitte verläuft etwa parallel zur Straße Am Kanal. Die Burgstraße gehört zu den ältesten Straßen von...

Bildergalerie zum Thema Denkmalschutz
22
15
14
13
1 Bild

Detail zur Fassadengestaltung; Detailansicht

Udo Unkelbach
Udo Unkelbach | Potsdam | am 21.04.2010 | 209 mal gelesen

Potsdam: Restaurant Juilette | Schnappschuss

1 Bild

Restaurant JULIETTE in der Jägerstr. 39 in Potsdam

Udo Unkelbach
Udo Unkelbach | Potsdam | am 21.04.2010 | 905 mal gelesen

Potsdam: Restaurant Juilette | Schnappschuss

1 Bild

Kurt-Bürger-Stadion (2/2): Spielstätte des FC Anker Wismar

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 21.04.2010 | 1297 mal gelesen

An der Längsseite des Kurt-Bürger-Stadions befinden sich die überdachte Haupttribüne, die Sitz- und Stehplätze, dahinter die Nebengebäude mit Umkleide-, Sanitäts- und Aufenthaltsräumen sowie die Treppenanlage, die zur Bürgermeister-Haupt-Straße führt. Benannt wurde das Stadion nach dem einstigen Ministerpräsidenten von Mecklenburg, Kurt Bürger (eigentlich Karl Glanz, 1894 -1951). Wegen Baufälligkeit wurden Teile der damaligen...

15 Bilder

Spaziergänge rund um die St. Gertrudenkirche in Laatzen-Gleidingen 8

Klaus Hoffmeister
Klaus Hoffmeister | Laatzen | am 11.04.2010 | 1061 mal gelesen

Laatzen: Gleidingen | Mit ca. 4.400 Einwohnen ist der Ortsteil Gleidingen nicht gerade der größte der Stadt Laatzen, doch bei Weitem der älteste. Bereits im Jahre 983 wird das Geschlecht derer von Gledingen erstmals in einer Urkunde erwähnt. Und im Jahre 1250 wird erstmals ein Pfarrer Henricus de Gledinge erwähnt, so dass ab diesem Zeitpunkt eine Gleidinger Kirche als gesichert gilt. Damit ist sie eine der ältesten Kirchen im Großraum Hannover....

2 Bilder

Altes Schulhaus Puchheim-Bahnhof gehört zu Kulturdenkmälern des Jahres

Freunde des Alten Schulhauses Puchheim-Bahnhof
Freunde des Alten Schulhauses Puchheim-Bahnhof | Puchheim | am 09.04.2010 | 376 mal gelesen

Puchheim: Am Grünen Markt | Die Freunde des Alten Schulhauses erhalten Rückendeckung durch eine Aktion des „Bund Heimat und Umwelt“ (BHU), der größten kulturellen Bürgerbewegung der Bundesrepublik mit über 550.000 Mitgliedern. Die Vereinigung hat kürzlich historische Schulgebäude zum Kulturdenkmal des Jahres 2010 erklärt. Der Bund appelliert dafür, die Schulgebäude verstärkt wahrzunehmen und sich für ihren Erhalt einzusetzen. Als Vizepräsident des...

1 Bild

Am Grabmal derer von Lützow

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 16.03.2010 | 305 mal gelesen

Gleich am Friedhofseingang an der Schweriner Straße fällt eine Tumba von außergewöhnlicher Form und Dimension auf. Das adlige Wappen am Grabmal zeigt an, dass es sich um die Ruhestätte derer von Lützow handelt. Auf dem denkmalgeschützten Friedhof, der ansonsten eine ziemlich bürgerliche Ausstrahlung hat, ist dieses Monument das einzige eines mecklenburgischen Uradels. Aus den Generationen von Lützow gingen im Laufe der...

1 Bild

Ungewohnter Fensterblick: St. Marien eingerahmt

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 16.03.2010 | 242 mal gelesen

Von der Breiten Straße gibt es einen ungewöhnlichen Durchblick auf den Marienkirchturm. Um das Traufenhaus umfassend zu sanieren, wurde das Gebäude (erbaut J. G. 1898) völlig entkernt, und nur die denkmalgeschützte Fassade bleibt erhalten.

Leineschloss, Umbau oder Abriss des Plenarsaals? 15

Jürgen Hey
Jürgen Hey | Hannover-Mitte | am 10.03.2010 | 941 mal gelesen

Hannover: Restaurant im Leineschloss | Ich finde es schon komisch das große Teile der CDU- und FDP-Abgeordneten, ein kleinerer Teil der SPD-Abgeordneten einen Teil des denkmalgeschützten Ensembles Leineschloss nämlich den Plenarsaal abreißen wollen und durch einen modernen Glas- und Stahl-Neubau ersetzen wollen. Es schon gut das Denkmal zu erhalten, wie es konzipiert ist. Aber für vernünftige Erhaltungsmaßnahmen und Modernisierungsmaßnahmen bin ich offen. Ich...

Alte Häuser verschwinden trotz Denkmalschutz

Lothar Rolf Luhm
Lothar Rolf Luhm | Lehrte | am 09.03.2010 | 763 mal gelesen

Es war einmal Frische Frösche für Franzosen gegen Keks getauscht Das Meisterhaus an der Ecke Bruchstraße)Germaniastraße : Vor über hundert Jahren erbaut Es steht mit Recht unter Denkmalschutz, das dreigeschossige Wohnhaus an der Ecke Bruchstraße/Germaniastraße No 11, das der aus der Grenzmark Posen/Westpreußen stammende Fabrikant Hermann Manske für seine Meister erbauen ließ, die in seiner Portland-Cementfabrik in...

1 Bild

Denkmalgeschützte Binswanger Schillinghaus wird saniert 3

Konrad Friedrich
Konrad Friedrich | Wertingen | am 11.02.2010 | 498 mal gelesen

In Binswangen wird das Denkmalgeschützte ehemalige Judenhaus"Schillinghaus" jetzt saniert. Im Rahmen der Dorferneuerung entsteht hier ein Kulturhaus für den Musikverein,Gesangsverein,Soldaten-und Veteranenverein,Theatergruppe und dem Singkreis"Saitenwind".

1 Bild

Frühere Malzfabrik unter Denkmalschutz

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 08.02.2010 | 675 mal gelesen

Manche halten sich die Augen zu, andere schütteln mit dem Kopf, wenn sie mit der Bahn am Gebäude der ehemaligen Malzfabrik vorbeifahren. Gerade im Winter hebt sich der marode Gebäudekomplex am Stadtrand kontrastreich von seiner Umgebung ab. Doch die frühere Malzfabrik (gegründet 1898/99, einst die zweitgrößte in Mecklenburg) steht unter Denkmalschutz und wartet auf eine Sanierung. 1901 wurde die Zufahrt zur Malzfabrik...

1 Bild

Historischer Friedhof: Sorge um alte Grabmale 1

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Mitte | am 04.02.2010 | 694 mal gelesen

Der frühere Friedhof an der Fiedelerstraße aus dem 19. Jahrhundert in Döhren steht unter Denkmalschutz. Doch viele der alten, historisch wertvollen Grabdenkmale haben im Laufe der letzten zweihundert Jahre arg gelitten. Die Sorge um die geschichtsträchtigen Denkmale alter Döhrener Familien veranlasste die SPD, im Bezirksrat Döhren-Wülfel die Initiative zum Schutz dieser Grünanlage zu ergreifen. Die Stadt solle die noch...

Tagesfahrt für Hinterländer Gartenfreunde nach Erfurt

Inge Behrens
Inge Behrens | Biedenkopf | am 27.01.2010 | 219 mal gelesen

Erfurt: Ega Park | Am Sonntag den 4. Juli 2010, veranstalte ich, für Hinterländer Gartenfreunde wieder eine Tagesfahrt, diesmal fahren wir nach Erfurt Der Egapark Erfurt ist einer der großen deutschen Garten- und Ausstellungsparks. Das heute unter Denkmalschutz stehende Gesamtensemble von 36 Hektar zeichnet sich durch die Harmonie von Natur und gartenarchitektonischer Gestaltung aus. Besondere Anziehungspunkte im Parkgelände sind: • das...

2 Bilder

Marburger Löwe und seine Beobachtungen. 14

Christine Eich
Christine Eich | Wetter | am 23.01.2010 | 1414 mal gelesen

Was würde uns dieser Löwe alles über Marburg erzählen, wenn er nur sprechen könnte. In früheren Jahren hat er am Rudolfsplatz gestanden und in Richtung Schutzmann geschaut der auf einem Podest stand und durch Handzeichen mit einem weißen Stock den Verkehr regelte. Dabei konnte er auch sehen, wenn der Schutzmann von seinem Podest runter sprang genau vor ein Auto und die Verkehrsregelung mit dem Autofahrer besprochen hat, so...

1 Bild

Außensanierung der Pfarrkirche in Kleinkötz wird mit 8.000 Euro bezuschusst

Stefan Baisch
Stefan Baisch | Günzburg | am 14.12.2009 | 328 mal gelesen

Die Katholische Kirchenstiftung St. Nikolaus erhält für die Außensanierung der Pfarrkirche in Kleinkötz von der Bayerischen Landesstiftung einen Zuschuss in Höhe von 8.000 Euro. Dies teilt der heimische Landtagsabgeordnete Alfred Sauter (CSU) mit. Die Katholische Pfarrkirche St. Nikolaus Kleinkötz wurde von den Herren von Holzapfel in Auftrag gegeben, nachdem sie 1638 den Ort als Lehen vom Augsburger Bischof übernommen...

1 Bild

7.500 Euro für Sanierung von St. Vitus in Balzhausen

Stefan Baisch
Stefan Baisch | Günzburg | am 09.12.2009 | 316 mal gelesen

Die Bayerische Landesstiftung unterstützt die Katholische Kirchenstiftung St. Vitus Balzhausen bei der Außeninstandsetzung der Pfarrkirche mit 7.500 Euro. Wie Landtagsabgeordneter Alfred Sauter (CSU) mitteilt, hat der Stiftungsrat dies in seiner jüngsten Sitzung beschlossen. Mitte August konnte mit der Dachreparatur, der Fassadeninstandsetzung sowie der Stuckrestaurierung am Turm der Pfarrkirche begonnen werden....

1 Bild

Verwirrspiel um Villa Nordstern 1

Clemens Wlokas
Clemens Wlokas | Lehrte | am 22.11.2009 | 2319 mal gelesen

Die Villa Nordstern, Baujahr 1892, wird nach einem Bericht des Anzeigers von Freitag, 20. November, mehr und mehr zum Gegenstand eines Verwirrspiels. Das denkmalgeschützte Gebäude am südwestlichen Rand Lehrtes hat jetzt den Eigentümer gewechselt, was bei der Stadt als "eigentümlicher Vorgang" angesehen wird. Offenbar hat der Geschäftsmann, der die geschichtsträchtige Villa vor fünf Jahren erworben hatte, das einstige...

2 Bilder

Adventskalender mit Altem Schulhaus Puchheim-Bahnhof

Freunde des Alten Schulhauses Puchheim-Bahnhof
Freunde des Alten Schulhauses Puchheim-Bahnhof | Puchheim | am 22.11.2009 | 591 mal gelesen

Ab sofort versüßt ein Adventskalender mit dem Alten Schulhaus Puchheim-Bahnhof das Warten auf Weihnachten. "Man sieht, wie gut sich das historische Haus auch für solche künstlerischen Umsetzungen eignet", sagt Johannes Haslauer, Sprecher der "Freunde des Alten Schulhauses Puchheim-Bahnhof". Die Gruppierung setzt sich dafür ein, dass das 1929 errichtete Haus in der Ortsmitte erhalten bleibt und lebendig genutzt wird. "Es ist...

1 Bild

Montag hatten wir ein Sche...wetter 5

Klaus Dieter Hotzenplotz
Klaus Dieter Hotzenplotz | Marburg | am 17.11.2009 | 438 mal gelesen

Marburg: Rosenstrasse/Denkmalgeschütztes Haus | 17.11.2009 Montag hatten wir ein Sche...wetter Es war ein klassischer Regentag. Vormittags goss es in Strömen, die Wolken schienen die Erde zu berühren. Kaum vor der Tür, da war man trotz Schirm und Regenjacke sofort klatschnass. Das Foto entstand in einer Regenpause in der Marburger Rosenstrasse. Im Vordergrund das, zum Abriß und veränderten Wiederaufbau freigegebene, umstrittene Denkmalgeschütztes Haus.

1 Bild

Unter Denkmalschutz - das ehemalige Leichenwärterhaus

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 24.10.2009 | 218 mal gelesen

1986 wurde das ehemalige Leichenwärterhaus als erhaltenswerte Friedhofsarchitektur in die Denkmalschutzliste aufgenommen. 1832 war es auf dem Friedhof errichtet worden, um hier die Verstorbenen bis zu ihrer Beisetzung zu belassen. Da das Gebäude dem Leichenwärter zugleich als Wohnhaus diente, sollten diese Verhältnisse geändert werden. Aber erst 1910 entstand eine Leichenhalle im Krankenhauskomplex am Dahlberg. Das Gebäude...

1 Bild

Bummel über die Lübsche Straße 1

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 06.10.2009 | 400 mal gelesen

Zu jeder Jahreszeit lohnt sich ein Bummel über die Lübsche Straße mit ihren vielen denkmalgeschützten Bürgerhäusern. Die meisten der historischen Wohn- und Geschäftshäuser sind bereits restauriert worden. Die "Lübsche Straße" ist die nach Lübeck führende Verkehrsverbindung, heute bis zum "Lübschen Tor" in weiten Bereichen Fußgängerzone und Einbahnstraße.

1 Bild

Interessante Fassadengestaltung blieb erhalten

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 30.09.2009 | 253 mal gelesen

1895/96 entstand in der Breiten Straße das Gebäude "Hotel Wismar", das nach langem Leerstand saniert wurde und seit dem Sommer 2006 wieder für Gäste geöffnet ist. Die oberen Geschosse des denkmalgeschützten Hauses setzen sich kontrastreich vom Unterbau ab. Interessante Gestaltungsmerkmale sind der Erker, die Maskenköpfe über den Erdgeschossfenstern und die beiden Knabenfiguren in Putznischen des ersten Obergeschosses.

28 Bilder

Mengeringhausen in Bildern 1

Lars Jockel
Lars Jockel | Bad Arolsen | am 20.09.2009 | 996 mal gelesen

Ein Bilderrundgang durch die historische Fachwerksatt Mengeringhausen im Waldecker Land.

3 Bilder

Vergessen? 25

Petra Pschunder
Petra Pschunder | Garbsen | am 13.07.2009 | 456 mal gelesen

Heute habe ich das unter Denkmalschutz stehende Zollhaus von 1822 in Wennigsen entdeckt. Es hat mich traurig gemacht, dass ein "Schmuckstück" so verkommt. Und dann hat mich der Affe ge- und berührt - der so ganz allein dort oben im Fenster sitzt. Hätte ihn gern mitgenommen... es war aber verschlossen!