Barrierefreiheit

1 Bild

Barrierefreies Radfahren im Kreis Wesel - Die Römer-Lippe-Route für Alle

Siegmund Walter
Siegmund Walter | Wesel | am 25.03.2019 | 23 mal gelesen

Wesel: Rheinpromenade | Als erster deutscher Radfernweg wurde die Römer-Lippe-Route nach den Kriterien bundesweit gültigen Kennzeichnung „Reisen für Alle“ des Deutschen Seminars für Tourismus (DSFT) Berlin e.V. zertifiziert. Das Förderprojekt „Barrierefreier Radtourismus an der Römer-Lippe-Route“ der Ruhr Tourismus GmbH (RTG) geht damit speziell auf die Bedürfnisse von Menschen mit körperlichen Einschränkungen sowie von Senioren und Familien mit...

2 Bilder

Barrierefreies Neusäß - Audit-Gruppe überprüft Neusäß

Stadt Neusäß
Stadt Neusäß | Neusäß | am 27.09.2018 | 17 mal gelesen

Neusäß: Rathaus | Letzten Dienstag, 25.09.18, traf sich die Audit-Gruppe „Barrierefreier Landkreis“ in Neusäß, um den öffentlichen Raum rund um das Rathaus auf Barrierefreiheit zu prüfen. Die Audit-Gruppe, die im Oktober 2015 ins Leben gerufen wurde, besteht aus Menschen verschiedener Behinderungen (Rollstuhlfahrer, Gehörlose, Schwerhörige, Sehbehinderte, Blinde), die ehrenamtlich für das Projekt „Barrierefreier Landkreis“ tätig sind. Die...

3 Bilder

Tag der offenen Tür im neuen Schießstand des SV Uetze am 5.8.2018

Donald Albrecht
Donald Albrecht | Uetze | am 14.07.2018 | 80 mal gelesen

Uetze: Schützenheim Uetze | Am 5.8.2018 wird der Schützenverein Uetze seinen vollständig sanierten und nun auch behindertengerechten Luftdruckstand offiziell einweihen. Dies nimmt der Verein zum Anlass, ab 12:00 Uhr einen Tag der offenen Tür zu veranstalten, zu dem alle Interessierten herzlich eingeladen sind. Der Verein hat dafür ein breites Rahmenprogramm zusammengestellt: Neben einem Schauwettkampf mit den Ligaschützen zur Vorführung der neuen...

1 Bild

Bahnhofsgebäude der Stadt Aichach erhält Signet „Bayern barrierefrei“

Stadt Aichach
Stadt Aichach | Aichach | am 20.02.2018 | 70 mal gelesen

Johannes Hintersberger, Staatssekretär im Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration, zeichnete den besonderen Einsatz der Stadt Aichach für eine barrierefreie Gestaltung des Bahnhofsgebäudes jetzt mit dem Signet „Bayern barrierefrei – Wir sind dabei!“ aus. Das Bahnhofsgebäude in Aichach hat seit seiner Errichtung im Jahre 1875 eine wechselvolle Geschichte erlebt. Jahrelang stand es zu großen Teil...

14 Bilder

Klostergeflüster unweit der Altmark – (E) Kloster Jerichow 1

Wolfgang Erler
Wolfgang Erler | Jerichow | am 21.10.2017 | 62 mal gelesen

Jerichow: Kloster Jerichow | Nur 12 km von der Hansestadt Tangermünde entfernt befindet sich das ehemalige Prämonstratenser Kloster Jerichow. Grund genug es auch einmal zu besuchen. Bei strömenden Regen verzichteten wir auf eine Besichtigung des sehr empfohlenen Klostergartens, selbst für Besucher mit Seheinschränkungen. Denn das Riechen und Schmecken der zahlreichen Gewürz- und Heilpflanzen ist hier ausdrücklich erwünscht. Doch das barrierefrei...

1 Bild

Sozialstaatssekretär Hintersberger übergibt das Signet ‚Bayern barrierefrei‘ an eine Wohnanlage für alle Generationen und die AOK-Geschäftsstelle

Johannes Saumweber
Johannes Saumweber | Augsburg | am 05.05.2017 | 14 mal gelesen

Bayern barrierefrei in Schwaben Sieben Stadthäuser in zentraler Lage, 37 barrierefreie Wohnungen, neun davon speziell für Rollstuhlfahrer – die Wohnanlage am Römertor in Augsburg bietet ihren Mietern ein Zuhause ohne Barrieren. „Hier sind nicht nur die Wohnungen barrierefrei, sondern auch Arztpraxen und ein Restaurant sind barrierefrei erreichbar. Das bedeutet: Mieter von jung bis alt, mit und ohne Behinderung können hier...

1 Bild

Augsburger Zoo erhält das Signet ‚Bayern barrierefrei – Wir sind dabei!‘

Johannes Saumweber
Johannes Saumweber | Augsburg | am 05.05.2017 | 5 mal gelesen

Bayern barrierefrei in Schwaben Über 600.000 Menschen besuchen jedes Jahr den Augsburger Zoo. Seit heute ist er auch sichtbarer Partner der Staatsregierung für den Abbau von Barrieren: „Tierwelten barrierefrei erleben zu können, ist für Menschen mit und ohne Behinderung gleichermaßen ein großes Erlebnis. Dass im Zoo Augsburg alle Wege asphaltiert und barrierefrei sind, Piktogramme den Rundgang anzeigen und...

4 Bilder

Gesetze die nicht beachtet werden 4

Klaus-Dieter Dingel
Klaus-Dieter Dingel | Bad Wildungen | am 02.05.2017 | 99 mal gelesen

Bad Wildungen: Bad Wildungen | Offener Brief! ( Liegt schon zwei bis drei Jahre zurück). Vor einigen Tagen war ein Artikel in der Zeitung, da wurde gefragt warum so wenige Arztpraxen Barrierefrei sind. Ist das nur in Fritzlar / Homberg so? Ich sage NEIN, das ist überall so, obwohl doch gerade Ärzte und Apotheker die Einschränkungen der Patienten kennen müssten, Ist es also Ignoranz? denn Unwissenheit kann es ja nicht sein. Es gibt bereits seit 11...

2 Bilder

Barrierefreies Lernen mit interaktiver Schultafel

Gerlinde Weidt
Gerlinde Weidt | Königsbrunn | am 07.03.2017 | 18 mal gelesen

In der Klasse 8/9a der Fritz-Felsenstein-Schule steht heute deutsche Grammatik auf dem Lehrplan. Wortarten müssen den richtigen grammatikalischen Begriffen zugeordnet werden. Jonas und Korbinian haben ihre Lösungen in Teamarbeit erstellt, jetzt wollen sie die Ergebnisse an der Tafel präsentieren. Jonas legt los und schnell ist klar: Barrierefreies Lernen ist für ihn eine enorme Chance, am Unterricht aktiv teilzunehmen....

1 Bild

Das lange Warten auf den neuen Bahnhof: Seit das 3. Gleis im Bundesverkehrswegeplan ist, ist die Freude bei der Stadt Neusäß groß – Doch jetzt ist Geduld angesagt

Tanja Wurster
Tanja Wurster | Neusäß | am 14.02.2017 | 48 mal gelesen

Wer heute in Neusäß in den Zug steigt, ist in 60 Minuten in München. Dem Neusässer Bürgermeister Richard Greiner gefällt diese Taktung. Damit das auch künftig so ist, ist die Stadt von der Bundespolitik abhängig. Dass das 3. Gleis im aktuellen Bundesverkehrswegeplan mit aufgenommen ist, ist für Greiner daher „ein ganz wichtiger Meilenstein“. Greiner setzt auf den Einfluss des Bundesverkehrsministers Um zu verstehen,...

1 Bild

JETZT NEU: Hintersberger im Internet barrierefrei erreichbar

Johannes Saumweber
Johannes Saumweber | Augsburg | am 04.10.2016 | 15 mal gelesen

Am vergangenen Donnerstag hat Staatssekretär Johannes Hintersberger, MdL seine barrierefreie Homepage freigeschaltet. „Unter dem Motto „Barrieren abbauen – Teilhabe ermöglichen“ wollen wir uns gemeinsam dafür einsetzen, dass alle Menschen in Bayern, unabhängig von körperlichen oder geistigen Einschränkungen, an unserer Gesellschaft teilhaben können. Das betrifft einerseits den barrierefreien Zugang zu Gebäuden,...

1 Bild

Vortrag „Barrierefreie Wohnraumgestaltung“

Gerlinde Weidt
Gerlinde Weidt | Königsbrunn | am 23.05.2016 | 21 mal gelesen

Königsbrunn: Fritz-Felsenstein-Haus | Das Fritz-Felsenstein-Haus veranstaltet einen Vortragsabend zum Thema „Barrierefreie Wohnraumgestaltung“. Ein Referent der Bayerischen Architektenkammer informiert über Möglichkeiten, die eigenen vier Wände behindertengerecht zu gestalten. Wie sieht die Planung eines Neubaus aus, wie kann eine Renovierung behindertengerecht gestaltet werden? Und welche Vorgaben sind für das individuelle Vorhaben sinnvoll? Der Vortrag...

Vortrag: Wohnberatung und Wohnungsanpassung 2

Pajam Rais Parsi
Pajam Rais Parsi | Landsberg am Lech | am 19.05.2016 | 52 mal gelesen

Landsberg am Lech: Landratsamt , Sitzungssaal (im 1. OG) | Wohnberatung und Wohnungsanpassung Die meisten Menschen wünschen sich, zu Hause alt werden zu können. Mit zunehmenden Alter und/oder bei Behinderung treten aber manchmal Beeinträchtigungen auf, die das Leben in der gewohnten Umgebung erschweren: Türschwellen oder lose Teppiche werden zu Stolperfallen, das Einsteigen in die Badewanne ist erschwert und die Treppenstufen an der Haustür machen es unmöglich, schnell und sicher in...

4 Bilder

Der Landkreis Landsberg wird inklusiv: Bessere Teilhabemöglichkeiten für Menschen mit Behinderung

Barbara Juchem
Barbara Juchem | Landsberg am Lech | am 03.03.2016 | 56 mal gelesen

Landkreis Landsberg Der Aktionsplan Inklusion für den Landkreis Landsberg bearbeitet das Thema gesellschaftliche Teilhabe von Menschen mit Behinderung in 5 Themenfeldern: Leben und Wohnen, Barrierefreiheit/Mobilität, Arbeit, Bildung/Erziehung sowie Kultur/Freizeit/Sport. Bürgerinnen und Bürger haben die Möglichkeit, sich in den verschiedenen Themenfeldern in Arbeitstreffen einzubringen und somit ihren Wünschen und...

1 Bild

Günzburg hat jetzt eine Behindertenbeauftragte: Belange von Behinderten sollen in der Öffentlichkeit präsenter werden

Stadt Günzburg
Stadt Günzburg | Günzburg | am 28.01.2016 | 60 mal gelesen

Die Stadt Günzburg geht in Sachen Inklusion einen Schritt voran. Ab sofort ist die Günzburgerin Doris Schwarz die erste ehrenamtliche Behindertenbeauftragte der Stadt. Hintergrund ist Günzburgs Teilnahme an dem Förderprogramm „Bayern Barrierefrei 2023“ des Freistaats, das Günzburg seit 2013 als Modellkommune für Barrierefreiheit ausweist. „Barrierefreiheit kann nicht ohne die Menschen gedacht werden, die durch ihre...

3 Bilder

Wie wird der Marktplatz Altmarmbüchen nach dem Umbau aussehen? Schwerpunkt: Busverkehr 1

Hans Lauterwald
Hans Lauterwald | Isernhagen | am 18.09.2015 | 139 mal gelesen

Zum jetzigen Zeitpunkt wird der gesamte Verkehr im Schritttempo auf der Bothfelder Strasse über den Marktplatz geleitet. Die Geschwindigkeitsbeschränkung sowie das Halteverbot werden regelmässig missachtet, und das Durchfahrtverbot während des donnerstäglichen Wochenmarktes wird von vielen Autofahrern nicht beachtet – allein am Donnerstag, dem 30. Juli 2015 von 35 Fahrern innerhalb von 105 Minuten, also von einem alle drei...

26 Bilder

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah.

Klaus-Dieter Dingel
Klaus-Dieter Dingel | Bad Wildungen | am 20.07.2015 | 113 mal gelesen

Bad Wildungen: Kurpark | Sicherlich ist dem einen oder anderem aufgefallen, dass in Bad-Wildungen viele Menschen mit Rollatoren oder Rollstühlen unterwegs ist. Das liegt in der Natur der Dinge, denn unsere Badestadt ist mit der Gesundheitsindustrie verbunden. Unsere Quellen und die gesunde Luft hat Bad-Wildungen zu dem gemacht was es heute ist. Ich wohne hier wo andere Urlaub machen. Da ich fest in einem Rollstuhl sitze, kommt mir natürlich unsere...

2 Bilder

Barrierefreies Kino-Event in Ursberg

Michael Richter
Michael Richter | Ursberg | am 14.07.2015 | 68 mal gelesen

Ursberg: Dominikus-Ringeisen-Werk | Am Freitag, den 10. Juli fand ein ganz besonderes Event in Ursberg statt: Unter freiem Himmel wurde der regionale Spielfilm "Leberkäs und Leichenstarre" in einer barrierefreien Version gezeigt, sodass auch hör- und sehgeschädigte Zuschauer den vollen Filmspaß genießen durften. Für Gehörlose wurde der Film mit einer Gebärden-Dolmetscherin und Untertiteln ausgestattet, um dem Film problemlos folgen zu können. Für blinde...

5 Bilder

Barrierefreier Filmgenuss für Jedermann!

Michael Richter
Michael Richter | Ursberg | am 08.07.2015 | 102 mal gelesen

Ursberg: Dominikus-Ringeisen-Werk | Open Air-Kino: „Leberkäs und Leichenstarre“ in Ursberg Am Freitag, den 10. Juli kommt die Krimikomödie „Leberkäs und Leichenstarre“ als Open Air Event nach Ursberg. Das besondere an dieser Vorstellung? Das Kinoevent ist nicht nur unter freiem Himmel und steckt voller Überraschungen, sondern auch für Gehörlose und Blinde erweitert. Graf Fridolin von Bangeberg ist tot! Doch wer war es? Das Hausmädchen, welches erst seit...

5 Bilder

Es geht Nur um Blinde.

Klaus-Dieter Dingel
Klaus-Dieter Dingel | Bad Wildungen | am 25.01.2015 | 173 mal gelesen

http://www.wlz-fz.de/Lokales/Waldeck/Wildunger-Zeitung/Orientierungshilfe-fuer-Blinde-und-Sehbehinderte Sehr traurig, wenn Planer nicht wissen was in Ihrem Arbeitswerkzeug steht z.B. HBO §46 Barrierefreiheit. Da wird fabuliert und falsche Sachen dem Leser als die Wahrheit verkauft. In der Anlage ein Ausschnitt aus der Landes Bauordnung, dort wird klar und deutlich ausgeführt, dass Kopfsteinplaster verboten ist, auch zur...

1 Bild

Sensemble Theater Augsburg

Heinz Fleissner
Heinz Fleissner | Augsburg | am 14.12.2014 | 58 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Erfolgreicher Auftakt für barrierefreies Günzburg: Workshop-Teilnehmer nehmen Innenstadt unter die Lupe

Stadt Günzburg
Stadt Günzburg | Günzburg | am 23.10.2014 | 88 mal gelesen

Nachdem die Große Kreisstadt vor wenigen Wochen als Modellstadt in das bayernweite Förderprogramm „Barrierefrei 2023“ aufgenommen worden ist, fand jetzt der erste Workshop zum Thema „Barrierefreies Günzburg“ statt. Rund zwanzig Teilnehmer waren gekommen, um bei einer gemeinsamen Rundfahrt optimierungsbedürftige Verkehrsbereiche im Stadtgebiet auszumachen. Die Umgestaltung dieser Bereiche sowie weitere Maßnahmen sollen in den...

5 Bilder

Rampen zu steil für Rollstuhlfahrer ? 3

Florian Windeck
Florian Windeck | Langenhagen | am 21.10.2014 | 162 mal gelesen

Langenhagen: Kaltenweider Platz | Der Frage, ob die Rampen für Rollstuhlfahrer am Bahnhof Kaltenweide zu steil sind, sollte im Rahmen eines Ortstermins, zu dem der BfK eingeladen hat, nachgegangen werden. Mitglieder des Ortsrates Kaltenweide, des Seniorenbeirats der Stadt Langenhagen, Peter Kleinsorge von der Stabstelle Inklusion der Stadt Langenhagen, Vertreter der Seniorenresidenz Margeritenhof, Monika Meinhold - Vorstandsmitglied der...

2 Bilder

Ab Montag: "Alter Jagdsteg" dicht! 6

BürgerInteressenGemeinschaft (B!G) Burgdorf
BürgerInteressenGemeinschaft (B!G) Burgdorf | Burgdorf | am 21.09.2014 | 371 mal gelesen

Burgdorf: Alter Jagdsteg | Ab Montag beginnen die Bauarbeiten an dem Vorplatz der Auebrücke "Alter Jagdsteg" im Stadtpark. Mit dem 86.000 Euro teuren Projekt sollen vor allem Barrierefreiheiten geschaffen werden, da das Gefälle vor der Brücke mit 10% Steigung nicht barrierefrei ist. Nach den Bauarbeiten wird hier nur noch eine Steigung von 4 - 4,5% vorliegen. Desweiteren soll durch die Umgestaltung der Platz optisch aufgewertet werden. Hier...

Mehr Barrierefreiheit für Günzburg - Günzburg wird Modellstadt für Programm „Bayern barrierefrei 2023“

Stadt Günzburg
Stadt Günzburg | Günzburg | am 08.09.2014 | 105 mal gelesen

Behinderte Menschen stoßen im Alltag häufig auf Probleme: im Bus, in Cafés, in Kinos und im Straßenverkehr. Bordsteinkanten sind für Rollstuhlfahrer unüberwindbare Barrieren, fehlende Ampelanlagen für Sehbehinderte besonders gefährlich. Mit dem jetzt gestarteten Sonderinvestitionsprogramm „Bayern barrierefrei 2023“ will der Freistaat für Menschen mit Behinderungen innerhalb der nächsten zehn Jahre barrierefrei werden. Das...