Anzeige

Also doch: Taylor Swift ist zurück im Studio!

In den letzten Monaten wurde viel um Taylor Swift gerätselt: Arbeitet die schöne Blondine an neuer Musik und vielleicht sogar an einem neuen Album? Jetzt scheinen sich die Gerüchte bestätigt zu haben.

Seit Taylor Swift vor wenigen Tagen einige Palmen-Emojis auf ihren sozialen Netzwerken twitterte, drehen die Fans komplett am Rad: Was will uns TayTay damit sagen? Dürfen wir bald endlich mit neuer Musik rechnen? Könnte einer der Songs etwas mit Palmen zu tun haben? Oder arbeitet Swifty vielleicht sogar mit Erzdfeindin Katy Perry zusammen? Bislang hat sich die Blondine nur kryptisch zu all den Theorien geäußert. Doch jetzt haben wir den Beweis: Augenscheinlich arbeitet die Sängerin tatsächlich an neuer Musik.

Taylor liebt es kryptisch

So wurde Taylor Swift vor wenigen Tagen dabei erwischt, wie sie ihr Studio in Beverly Hills verließ. Und was soll die Sängerin schon im Studio machen, wenn nicht an neuer Musik arbeiten? Ihr letztes Album “Reputation” hatte Swifty ebenfalls ziemlich kryptisch auf Instagram angekündigt und schlussendlich sogar alle Bilder gelöscht. Damals sorgten Schlangen-Emojis für Aufsehen. Man darf gespannt sein, wann sich TayTay wohl dieses Mal die Lösung des Rätsels entlocken lässt…
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.