Politik

Wie geht es mit dem städtischen Haushalt 2018 weiter?

Bernd Jackisch
Bernd Jackisch | Bad Lauterberg im Harz | vor 1 Stunde, 6 Minuten | 29 mal gelesen

Bad Lauterberg.  Bei den Beratungen in den Fachausschüssen stellte sich u.a. heraus, dass uns für die umfangreiche Straßensanierung das erforderliche Geld fehlt. In diesem Zusammenhang stellt sich schon jetzt die Frage, ob wir auf absehbare Zeit es schaffen werden, unseren Gästen und Bürgern wieder ein ordentliches Stadtbild zu bieten. Nicht nur die Straßen sind in einem schlechten Zustand, nein auch für unser Kurhaus, das...

Seniorenbeirat Gersthofen, Termin für März 2018

Sieglinde Buchholz
Sieglinde Buchholz | Gersthofen | vor 15 Stunden, 5 Minuten | 4 mal gelesen

Gersthofen: Citycenter Gersthofen, Erdgeschoß | Die monatliche Bürgersprechstunde des Seniorenbeirates Gersthofen findet am Freitag, 23. März 2018 von 10:30 bis 11:30 Uhr im CityCenter in Gersthofen statt.

1 Bild

Sozialhilfe an Ex-Knackis höher als Rente nach Arbeitsleben 5

Gitte Garbrecht
Gitte Garbrecht | Berlin | vor 18 Stunden, 30 Minuten | 39 mal gelesen

Lt. Reuters-22.01.2018 wird politisch über Grundrente von -808- EUR angedacht. ----- Politisch scheint alles möglich, um die Rentenversicherung zu ruinieren. ----- ODER wie ist Politik zu verstehen, die das Geld von Beitragszahler an alle Bürger verteilen will. ----- An EU-Einwanderer, an Flüchtlinge, an Wenig-Arbeitswollende, an Ex-Knackis. ----- Zu wenig Geld um ordentliche Renten zu zahlen, weil Gesamtstaatliche Aufgaben...

2 Bilder

"Der Horst passt auf uns auf " 4

Karl-Heinz Wulf
Karl-Heinz Wulf | Garbsen | vor 20 Stunden, 58 Minuten | 43 mal gelesen

Von Christian Schüle  ( Hannoversche Allgemeine Zeitung vom 15.Febr. 2018 ) "  Der Horst passt auf uns auf    Ein Ministerium für Heimat ist ein geschickter, geradezu genialer Schachzug symbolpolitischer Psychologie. Mit einem einzigen Wort wird eine ganze kulturelle Werteordnung aufgerufen: christliches Abendland, klassisches Familienbild, Leitkultur und Sittlichkeit.  Unmittelbar werden so nationalkonservative...

Altersarmut wird beschleunigt 9

Ingeborg Steen
Ingeborg Steen | Moormerland | vor 2 Tagen | 74 mal gelesen

!!!!!!! Die Renten-GroKo wäre eine Koalition gegen die Rentner !!!!!!!  Übernommen von den Nachdenkseiten Auch wenn uns die Gewerkschaftsvorsitzenden Bsirske und Hoffmann etwas anderes glauben lassen wollen, sollten zukünftige Rentnergenerationen alarmiert sein. Ein paar Verbesserungskrümel, die sich teilweise als vergiftet erweisen, können nicht darüber hinwegtäuschen, dass die Schwächung der gesetzlichen...

9 Bilder

Brunnenallee

Peter + Thomas Johannhson
Peter + Thomas Johannhson | Bad Wildungen | vor 2 Tagen | 7 mal gelesen

Brunnenallee Wenn man überlegt das hier eine Galerie gebaut werden soll, welche Geschäfte machen auf der Brunnenallee dann noch zu. Man hat eine Deutsches Textile Unternehmen nach Edertal gehen lassen Arbeitsplätze vernichtet und jetzt wird wohl auch noch ein Markt ins Edertal kommen. Wo hat Bad Wildungen eine Planung die auch im Parlament Zustimmung findet? Der Parkplatz muss in der Innenstadt bleiben.

1 Bild

Hat Deutschland Staatsschulden/Anleihen an die EZB verkauft?

Dieter Neumann
Dieter Neumann | Lehrte | vor 2 Tagen | 8 mal gelesen

Agenda 2011-2012: Das Statistische Bundesamt gibt die Staatsschulden für 2016 mit 2.005 Mrd. Euro an. Dazu kommen Schulden der Sozialversicherung von 434 Mrd. Euro oder 2.439 Mrd. Euro Gesamtschulden. Lehrte, 16.02.2018. In einer weiteren Statistik heißt es: „Der öffentliche Gesamthaushalt (Bund, Länder, Gemeinden/Gemeindeverbände und Sozialversicherung einschließlich aller Extrahaushalte) war beim nicht-öffentlichen...

1 Bild

Drei Häuser in der Brentanostraße saniert Die Stadtbau GmbH Günzburg investiert weiter in die Modernisierung ihrer Gebäude

Thomas Rank
Thomas Rank | Günzburg | vor 2 Tagen | 6 mal gelesen

. Zwölf Wohnungen in drei Baukörpern sind in der Brentanostraße von der Bau- und Siedlungsgenossenschaft Allgäu modernisiert worden. Die Stadtbau GmbH der Stadt Günzburg hat in die Generalüberholung rund 1,4 Millionen Euro investiert. Die Liste der einzelnen Maßnahmen ist lang: die Bau- und Siedlungsgenossenschaft Allgäu (BSG-Allgäu) hat im Auftrag der Stadtbau GmbH die Wohnungseingangstüren, diverse...

Donau 3 FM-Sondersendung zum Thema “Rassismus-Vorwürfe gegen Walter Feucht” -Am Samstag im Radio 1

Thomas Rank
Thomas Rank | Günzburg | vor 2 Tagen | 35 mal gelesen

Nach den hitzigen Diskussionen um die Kolumne “Feuchts Einwurf” und etwaige rassistische Äußerungen holt DONAU 3 FM nun die Akteure an einen Tisch. Vor einer Woche wandte sich der Vorsitzende des Ulmer Weltladen e.V., Lothar Heusohn, mit seiner Kritik an Walter Feuchts Kolumne vom Dezember 2017 an die Öffentlichkeit. Gemeinsam mit 38 regionalen Organisationen kritisierte er die “Herabwürdigung von Flüchtlingen auf...

Wilhelm Neurohr: „Geschäftsführende Bundesminister überschreiten ihre Kompetenzen“ 6

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | vor 2 Tagen | 66 mal gelesen

Leserbrief an das Medienhaus Bauer zur aktuellen Berichterstattung über spektakuläre Regierungsaktivitäten: Geschäftsführende Bundesminister überschreiten ihre Kompetenzen“ Sprachlos nehmen wir als Bürger aktuell die überraschenden Alleingänge und „aktionistischen Schnellschüsse“ einiger Bundesminister aus der momentanen „Übergangsregierung“ zur Kenntnis: Obwohl sie nur noch „geschäftsführend“ amtieren bis zur Bildung...

2 Bilder

Köln / Politischer Aschermittwoch: Freie Wähler sammeln Unterschriften zum Erhalt der Post in Zollstock.

Ricky Schmidberger
Ricky Schmidberger | Köln | vor 3 Tagen | 29 mal gelesen

Köln: Zollstock | „Spontan haben gestern 40 Bürgerinnen und Bürger mit ihrer Unterschrift gegen die Schließung der vollwertigen Postfiliale in Zollstock protestiert. Eine tolle Geste und ein Beleg dafür, dass wir FREIEN WÄHLER goldrichtig liegen mit unserer Forderung“, freut sich Bezirksvertreter Torsten Ilg über das positive Echo der Aktion beim „Politischen Aschermittwoch“ seiner Wählergemeinschaft im Brauhaus Kloster in Raderberg. Die...

1 Bild

Ratsmehrheit fordert Würdigung von Rudolf Bembenneck . . . 3

Alfred Donner
Alfred Donner | Burgdorf | vor 3 Tagen | 92 mal gelesen

. . . In einem Antrag an die Stadtverwaltung regen die Gruppe SPD, B'90/Die Grünen, WGS und FreieBurgdorfer im Rat der Stadt Burgdorf eine bleibene Erinnerung an Rudolf Bembenneck an. Unter dem Titel "Eine bleibende Erinnerung an Rudolf Bembenneck" wird die Stadtverwaltung gebeten, auszuloten, was für eine bleibende Würdigung Rudolf Bembenneck erfahren kann. Erinnerungen an eine dunkle fast vergessene Zeit wurden im...

1 Bild

Erde, Menschen, Tiere, Politik 9

Michael Falke
Michael Falke | Uelzen | vor 3 Tagen | 59 mal gelesen

Erde Menschen und Natur lassen sich auf unserem begrenzten Planeten Erde nicht endlos ausbeuten. Ökologische, soziale und wirtschaftliche Krisen bedrohen die Existenzgrundlagen der Menschheit. Unsere Gesellschaft lebt von der Substanz und drängt die Probleme immer noch in die Zukunft ab. Da sich viele Ressourcen – wie Rohstoffe, aber auch die Leistungsfähigkeit der nachwachsenden Generation – nicht beliebig erneuern und...

1 Bild

WARUM fordert Öffentlicher Dienst ...Lohnerhöhung 8

Gitte Garbrecht
Gitte Garbrecht | Berlin | vor 3 Tagen | 71 mal gelesen

von sechs Prozent, während allgemeine Lohnentwicklung bei rd. zwei Prozent pendelt. ----- Siehe Deutsche Rentenversicherung Bund "Durchschnittliche Bruttojahresentgelte" ----- Alle Bürger werden zustimmen, dass unsere Polizei mit ZULAGEN entlohnt werden muss, aber doch nicht die "Schreibtisch-Sitzer" in kommunalen Ämtern, Jobcentren...  

3 Bilder

Flucht, Asyl, Zuwanderung 4

Hans Bucsek
Hans Bucsek | Landsberg am Lech | vor 3 Tagen | 45 mal gelesen

Flucht, Asyl, Zuwanderung: Weite Herzen – begrenzte Möglichkeiten“ waren Themen einer Podiumsdiskussion in Kaltenberg. Die Gemeinde Kaltenberg zählt gerade mal 700 Einwohnern. Knapp 50 Besucher füllten den Saal in der alten Schule, um mit Dr. Lars Castelluci (MdB), Eva Avil‘es, Bezirkstagkandidatin und Regine Schuster, vom Helferkreis Asyl zu diskutieren. Christian Winklmeier, der Landtags-kandidat der Landsberger SPD...

Zurück zur Entspannungspolitik!! 3

Bruno aus Burgdorf
Bruno aus Burgdorf | Burgdorf | vor 3 Tagen | 22 mal gelesen

Hoffentlich kommt Europa (u. die ganze Welt) ...möglichst bald ...auf den richtigen Weg! „Anstatt europäischer Militarisierung ein Zurück zur Entspannungspolitik und zur Abrüstung“ http://www.nachdenkseiten.de/?p=42435

1 Bild

Vorschlag für kostenlosen ÖPNV ist unüberlegter Schnellschuss der Bundesregierung 6

Michael Falke
Michael Falke | Uelzen | vor 3 Tagen | 43 mal gelesen

Moseler (ÖDP): „Verdoppelung des ÖPNV-Angebots und Halbierung der Preise ist erster Schritt“ Laut Medienberichten denkt die kommissarische Bundesregierung darüber nach, den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) kostenlos anzubieten. Diese Idee geht aus einem gestern veröffentlichten Schreiben der Bundesregierung an die EU-Kommission hervor und soll in fünf Modellstädten getestet werden. „Mit dieser Maßnahme versucht die...

2 Bilder

Jahreshauptversammlung des Ortsverbands Bad Lauterberg/Bad Sachsa der Bildungsgewerkschaft GEW

Bernd Jackisch
Bernd Jackisch | Bad Lauterberg im Harz | vor 4 Tagen | 175 mal gelesen

Bad Lauterberg/Bad Sachsa. Die Hauptversammlung des Ortsverbands Bad Lauterberg / Bad Sachsa der Bildungsgewerkschaft GEW brachte keine Veränderungen im Vorstand. Die Versammlung begrüßte die Aufnahme von GEW-Mitgliedern des im Vorjahr aufgelösten GEW-Ortsverbands Herzberg auf deren Wunsch hin. Der Vorsitzende Frieder Berndt stellte in seinem Bericht fest, dass die Mitgliederzahlen in der aktiven Lehrerschaft sich...

1 Bild

Tag der Kinderhospizarbeit - Bunter Kreis startet Aktion „Wunschpost“

Verena Rombach
Verena Rombach | Augsburg | vor 4 Tagen | 10 mal gelesen

Augsburg, 8. Februar 2018. Am 10. Februar ist Tag der Kinderhospizarbeit. Dieser Tag wurde vom Deutschen Kinderhospizverein initiiert, um auf die Situation schwerstkranker Kinder und deren Familien aufmerksam zu machen. Bundesweit gibt es an diesem Tag Veranstaltungen und Aktionen, um die Kinderhospizarbeit bekannter zu machen, das Thema Sterben zu enttabuisieren und Menschen für ehrenamtliches Engagement zu gewinnen. Die...

1 Bild

Wieder! Übersehen von Rechtsabbieger-Lkw: Radfahrer auf der Stelle tot 3

ADFC-Ortsgruppe Langenhagen: Rauf aufs Rad!
ADFC-Ortsgruppe Langenhagen: Rauf aufs Rad! | Dortmund | vor 4 Tagen | 22 mal gelesen

Dortmund: Tödliche Kreuzung | Rechtsabbieger-Lkw. Radfahrer starb am Unfallort Nordstadt: Bornstraße / Glückaufstraße. Details: http://www.dortmund24.de/blaulicht/nordstadt-fahrradfahrer-bei-verkehrsunfall-getoetet/

1 Bild

Ein Hoch auf die Marburger Polizei! - Streetwork

Semida Mang
Semida Mang | Marburg | vor 5 Tagen | 87 mal gelesen

Marburg: Rudolphsplatz |  Streetwork  in Marburg. ... Nach unserem Straßenfrühstück mit Gottesdienst am Rudolphsplatz in Marburg am Samstag, den 10.02.2018 muss ich ein öffentliches "Danke schön" an die Marburger Polizei sagen!  Die Beamten in Uniform haben einen positiven Eindruck, ( mindestens die Herren) bei den Versammelten hinterlassen! Sehr freundlich und respektvoll haben Sie uns auf unsere Aktion angesprochen. Die Dame hatte den Sinn...

1 Bild

Kräftige Erhöhungen von Steuer, Gebühren und Abgaben 5

Julia Nosenberger
Julia Nosenberger | Isernhagen | vor 5 Tagen | 215 mal gelesen

Vollmundig im Wahlkampf die Versprechungen. Im Gespräch mit Kandidaten unter dem gelben Sonnenschirm konnte man so manches hören, was den Wahlbürger erfreute. "wir kümmern uns.... schenkt uns das Vertrauen, bitte ! und wenn es im Rat zum Schwur bei Abstimmungen kommt...Maus und Klick

1 Bild

Umso größer die Rakete ......! 6

Ali Kocaman
Ali Kocaman | Donauwörth | vor 5 Tagen | 69 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Affenzirkus? 2

Ali Kocaman
Ali Kocaman | Donauwörth | vor 5 Tagen | 34 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Zusammenarbeit läuft vorbildlich Sicherheitsgespräch mit der Polizeiinspektion fand statt – Einbruchszahlen sanken

Thomas Rank
Thomas Rank | Günzburg | vor 5 Tagen | 13 mal gelesen

Zu einem Sicherheitsgespräch im kleinen Rahmen kamen aktuell die örtliche Polizeiinspektion, Ordnungsamt und Oberbürgermeister der Stadt Günzburg zusammen und schauten auf die Sicherheitslage in der Stadt. Die Zusammenarbeit ist als vorbildlich gelobt worden. Der Termin soll jährlich wiederholt werden. Oberbürgermeister Gerhard Jauernig, Ordnungsamtsleiter Georg Weishaupt, Leiter der Polizeiinspektion Günzburg Stefan...