VHS startet mit neuem Programm

Neusäß: Neusäß | Ab Mitte Februar startet die VHS Neusäß mit einem bunten Programm in das neue Semester. Mit über 90 Kursen alleine in Neusäß und einem erweitertem Online-Kurs Angebot ist für alle Bürgerinnen und Bürger jeden Alters etwas Interessantes dabei.

So gibt es beispielsweise neue Kurse aus den Bereichen Wissensvermittlung wie Astronomie und ETF`s (börsengehandelte Indexfonds), aber auch beliebte „Klassiker“ wie die Heilpflanzen-Wildkräuterwanderung oder Kurse über Atemlehre.

Sportliche kommen beim Tanzen, Yoga oder Aquafitness auf ihre Kosten, während Kreative sich beim Weidenflechten, Acrylmalen oder Nähen austoben können.
Wer sich weiterbilden möchte, kann entweder eine Fremdsprache wie englisch, französisch, spanisch oder italienisch erlernen, oder sich im Umgang mit diversen Computerprogrammen oder dem Handy fitmachen.
Aufgrund der langen Warteliste ist es der VHS Neusäß gelungen, zwei zusätzliche Schwimmkurse für Kinder im Hallenbad Steppach anbieten zu können.

Online-Kurse bringen VHS ins Wohnzimmer

Doch auch wer nicht an einem Präsenzkurs teilnehmen möchte, muss nicht auf das Angebot der VHS verzichten. Dank zahlreicher Online-Kurse kann man ganz bequem und kontaktfrei Qi Gong oder Zumba im heimischen Wohnzimmer absolvieren, kann bei Reisevorträgen in die Ferne schweifen oder bei einem Online-Tasting schottische Whiskys zu Hause verkosten. Viele der Online-Angebote sind kostenfrei oder günstiger als Präsenzkurse.

Coronamaßnahmen

Um allen Kursleitungen, Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmern eine größtmögliche Sicherheit zu bieten, gilt in allen Kursen die 2G-Regel, sowie die 2G+-Regel bei allen Entspannungs- und Bewegungskursen.

Das komplette Programm sowie das Online-Programm ist unter www.vhs-augsburger-land.de zu finden.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.AMH04 myheimat neusässer | Erschienen am 05.02.2022
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.