Anzeige

X-Factor 2011: Das ist in der ersten Live-Show passiert! Wer ist weiter?

Endlich sind wir bei „X-Factor 2011“ bei den Live-Shows angelangt! Nach den Juryhäusern haben die Juroren Sarah Connor, Till Brönner und Das Bo ihre Kandidaten für die erste Live-Show gewählt. Die Top-12-Kandidaten traten also gestern gegeneinander an. Doch wer hat es geschafft und wer hat es nicht geschafft? Beim „großen live-Auftakt“ bekommen Soultrip, Boys II Hot und Monique Simon die wenigsten Stimmen. Da Soultrip noch weniger Stimmen bekommen haben, als Boys II Hot und Monique Simon, müssen sie sofort das Feld räumen. Die Beiden anderen haben die Chance im Duell um den letzten Platz in der zweiten Live-Show zu kämpfen. Jetzt hat es die Jury in der Hand. Am Ende gibt Till Brönner das entscheidende Urteil, er will Boys II Hot nicht in der zweiten Live-Show sehen! Monique Simon hat es also gerade so in die zweite Live-Show geschafft. Das war kein erfolgreicher Abend für Sarah Connor, sie hat damit gleich zwei von ihren vier Acts verloren.

Wer ist jetzt in der zweiten Live-Show zu sehen?

Das Bo hat nach vox.de alle seine Kandidaten weitergebracht. Raffaela Wais konnte mit „Torn“ von Natalie Imbruglia überzeugen. Kassim Auale performte „Stay the Night“ von James Blunt. Monique Simon sang sich mit „Price Tag“ von Jessie J. in die nächste Runde und Martin Madeja begeisterte mit „Eternity“ von Robbie Williams.
Bei den Solosängern ab 25 Jahren hat es Rufus Martin mit dem Hit „Freedom“ von George Michael geschafft. Gladys Mwachiti rockte mit „California Kingbed“ die X-Factor Bühne. Volker Schlag berührte das Publikum mit „Halt mich“ von Herbert Grönemeyer und David Pfeffer schaffte es durch „Stop and Stare“ von OneRepublic in die zweite Live-Show.
Sarah Connor musste zwei Acts abgeben. BenMan und Nica & Joe haben aber noch die Chance auf den X-Factor Titel. Mit „Fireflies“ von Owl City und „My Immortal“ kämpften sie sich weiter.

Einer konnten die Kandidaten natürlich nicht das Wasser reichen. Leona Lewis hatte einen Auftritt bei der gestrigen X-Factor Show und sorgte mit ihrem Megahit „Run“ für Begeisterung im Publikum.

Hier gibt es noch mehr X-Factor News:
X-Factor 2011: Monique Simon ist noch zu jung – sie muss von der Bühne!
X-Factor 2011: Skandal! Telefonnummern vertauscht – hätte Soultrip gar nicht gehen müssen?
X-Factor 2011: Warum trägt Monique Simon eine blaue Wäscheklammer bei sich?
X-Factor: Raffaela ist mit GZSZ-Susan befreundet!
X-Factor: Wie hat Kassim Auale seine Nervosität unter Kontrolle bekommen?
X-Factor: Was macht Edita Abdieski eigentlich?
Sarah Connor bald bei "Holiday on Ice"?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.